Die Suche ergab 419 Treffer

von zackzackab
23. Okt 2020, 21:20
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Rince81 hat geschrieben:
17. Okt 2020, 09:22

SO essentiell werden die Schulen nicht sein....


"OECD-Bildungsdirektor
"Wir müssen die Schulen so lange wie möglich offen halten""

https://www.spiegel.de/panorama/bildung ... 8007b29b03
von zackzackab
17. Okt 2020, 08:22
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Die aktuelle Situation ist doch eine gänzlich andere als im Frühjahr. Wir sind im Herbst, das öffentliche Leben hat sich größtenteils in Innenräume verlagert und wird weiterhin dort stattfinden. Bei Mittwoch wird es nicht bleiben. Und im Frühjahr fand das Leben zunächst auch weitestgehend drinnen s...
von zackzackab
16. Okt 2020, 20:25
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Dass ein vergleichbarer Trend gestoppt werden kann, haben wir im Frühjahr schon einmal bewiesen; auch wenn es beim 2. Mal sicher nicht einfacher wird. Wenn für Dich das Ausbremsen des Trends natürlich heißt, dass jetzt, sofort, von heute auf morgen kein Anstieg mehr zu verzeichnen ist, ja dann gebe ...
von zackzackab
16. Okt 2020, 18:51
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Wenn man sich aber die aktuelle Lage anschaut muss man nicht Kassandra heißen um zu wissen wo die Kinder ab Mitte November/Anfang Dezember ohnehin sein werden - nämlich zuhause und zwar wenn es ganz doof läuft bis April. Also warum keine Konzepte nutzen, die dieses Risiko vielleicht wenigstens verz...
von zackzackab
16. Okt 2020, 18:36
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Ich denke, dass ein Wechsel aus Präsenzunterricht und arbeiten zuhause ein gangbarer Weg ist, wie es an unserer Schule z.B. im Mai und Juni praktiziert wurde. Ich habe nur Schüler*innen ab der 8. Klasse, da ist die Betreuung nicht mehr so das Problem. Also mir fallen eine Menge Gründe ein, warum El...
von zackzackab
16. Okt 2020, 18:22
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Das ist Beamtendeutsch für: "Könnte innerhalb eines geologischen Zeitalters auch Realität werden. Oder auch nicht." :D Ich für meinen Teil bin ja alles in allem ganz froh, dass in Deutschland idR nicht eine Gruppe von heute auf morgen ihre Interessen unwidersprochen durchdrücken kann, sondern Entsc...
von zackzackab
16. Okt 2020, 17:28
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Auch die Schulen konnten sich erneut kaum vorbereiten, weil es seitens der Landesregierung(en) keine Vorgaben gab, was eigentlich der Plan für die kommenden Monate sei. [...] Mir ist nicht klar, welche Direktiven von Ministeriumsseite Du Dir in Anbetracht des Problems, vor dem wir stehen, gewünscht...
von zackzackab
29. Sep 2020, 19:26
Forum: Weltherrschaftsforum (Feedback & Diskussionen zum Ausbau des Projekts)
Thema: Mailbag meets En Detail (Formatanregung)
Antworten: 0
Zugriffe: 878

Mailbag meets En Detail (Formatanregung)

Hallo zusammen, auf der Suche nach neuen Gaming-Podcasts bin ich vor Kurzem auf die Jungs von Minnmax gestoßen, deren Format-Idee "Deepest Dive" ich mir auch in die deutschen Podcast-Landschaft wünschen würde: Das Format funktioniert so, dass ein (meist frisch erschienenes) Spiel von den Minnmaxern ...
von zackzackab
28. Sep 2020, 12:56
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #286: Wasteland 3
Antworten: 118
Zugriffe: 8532

Doms Herangehensweise

Ich habe grundsätzlich Sympathie damit, die Highlight-Komfortfunktion des Spiels zu ignorieren und sich auf die eigene Wahrnehmung zu verlassen. Wenn man das Spiel wie Dom beruflich spielt, um es im Rahmen eines Sonntagspodcasts gründlich zu besprechen, wundert mich diese Herangehensweise aber dann ...
von zackzackab
20. Sep 2020, 19:54
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #285: Tropes in Spielen
Antworten: 28
Zugriffe: 2422

Kameraführung in FF VII Remake u. Tomb Raider

Jochens Perspektive auf die voyeuristische Kameraführung in Final Fantasy VII Remake kann ich nachvollziehen. Gerade weil ich es recht gelungen finde, wie Square-Enix die heutige Technik und die erzählerische Dehnung des Midgar-Abschnitts genutzt haben, um den Charakteren mehr Tiefgang zu verleihen,...
von zackzackab
20. Aug 2020, 14:30
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Feierabendbier: To the Moon
Antworten: 23
Zugriffe: 2313

Re: Feierabendbier: To the Moon

Ich konnte damals mit dem Ding nichts anfangen. Weil es meilenweit hinter dem lag was man damals aus der internationalen RPG Maker Szene kannte. Wo große, freie RPGs entworfen wurden mit zig Quest-Verzweigungen. Wo es ganze Strategic-RPGs gab. [...] Und dann kam To The Moon und [...] wurde ein weni...
von zackzackab
6. Jul 2020, 22:16
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #274: Über Firmenkultur und Hierarchien
Antworten: 55
Zugriffe: 5970

Re: Runde #274: Über Firmenkultur und Hierarchien

Ich erwarte von erfahrenen Producern, dass sie einen besseren Überblick und mehr Erfahrung über die unterschiedlichen Instrumente und Prozesse haben, mit denen man Firmen- oder Teamkultur gestalten kann. Dem eine inviduelle Mitarbeitersicht gegenüber zu stellen, kann manchmal hilfreich sein, aber e...
von zackzackab
6. Jul 2020, 18:57
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #274: Über Firmenkultur und Hierarchien
Antworten: 55
Zugriffe: 5970

Re: Runde #274: Über Firmenkultur und Hierarchien

Die Firmenkultur, über die es sich zu diskutieren lohnt, ist die gelebte Firmenkultur nach innen in den Teams, sowie von den Vorgesetzten gegenüber den Mitarbeitern. Und die ist sehr viel konkreter als "Ehrlichkeit". Das sehe ich auch so. Wenn man Firmenkultur auf einem (aus meiner persönlichen Sic...
von zackzackab
30. Mär 2020, 18:05
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Habe da tatsächlich primär an die landesübergreifenden Maßnahmen gedacht. Bei den örtlichen Allgemeinverfügungen kann ich auch nachvollziehen, dass die Gerichte da... zurückhaltend sind. Und auch da wären dann Hauptsacheverfahren hinterher sicher sehr spannend. Gerade bei den örtlichen begrenzteren...
von zackzackab
30. Mär 2020, 17:58
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Die wirklich spannende Frage bei den rechtlichen Erwägungen wird aus meiner Sicht nicht, was die diversen Gericht jetzt in den Eilverfahren machen (da wird es wohl kaum Gerichte geben, die in der Folgenabschätzung Leib und Leben nachrangig sehen werden, wenn die Maßnahme nicht evident z.B. formell ...
von zackzackab
30. Mär 2020, 17:45
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Ganz interessant hierzu: https://verfassungsblog.de/rauswurf-aus-der-zweitwohnung/ Danke für den Link! Die Ansicht, dass die Generalklausel ungeeignet sei, eine Nutzungsuntersagung für Zweitwohnungen zu decken, mag ich zwar nicht teilen. Die Intensität des Grundrechtseingriffs alleine rechtfertigt ...
von zackzackab
29. Mär 2020, 23:21
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Liebe Leute, Eure schon fast ins Rechtsphilosophische Diskussion lässt den Thread "Anatomie einer Pandemie" ziemlich entgleisen, wollt Ihr Euch dafür nicht lieber einen eigenen, kuscheligen Thread aufmachen? Da derzeit in der Öffentlichkeit angeregt bis emotional darüber diskutiert wird, ob, inwiew...
von zackzackab
29. Mär 2020, 22:49
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Das Verwaltungsgericht Schleswig-Holstein fand das - bei summarischer Prüfung im Eilverfahren - durchaus rechtmäßig. Und sah die Voraussetzung einer bestimmungsgemäßen Rechtsgrundlage, über die ein demokratisch gewähltes Parlament abgestimmt hat - ebenfalls als erfüllt an (http://www.gesetze-rechts...
von zackzackab
26. Mär 2020, 16:09
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 1732
Zugriffe: 114998

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Weil ich es erst jetzt sehe: Das VG München hatte am 24.03.2020 tatsächlich die aufschiebende Wirkung in zwei Einzelfällen angeordnet Schon erstaunlich, was auch Prädikatsjuristen in den Ministerien in der derzeitigen Situation und der damit verbundenen Eile durch die Lappen geht. :D Und danke für ...