Die Suche ergab 208 Treffer

von HG_Christopher
13. Jul 2019, 23:05
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Keiner davon ist Weltmarktführer in seinem Marktsegment. Die gehören in ihren Teilbereichen zu den sehr Großen wenn nicht zu den Größten - ja. Egal ob es im Idle Gamer Segment, im storytelling hidden object bereich, im mobile oder online strategie bereich, im flugsimulatorenbereich, html5, fb, etc....
von HG_Christopher
13. Jul 2019, 08:41
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

DickHorner hat geschrieben:
12. Jul 2019, 10:39
Keine Ahnung was Du damit meinst, aber Hidden Champions sind was anderes.
mag sein, dass du davon einige kennst weil du dich gut auskennst. Aber die meisten kennen die eben nicht. Und Herz aufs Herz kennst du die alle und ihre Produkte ;)
von HG_Christopher
11. Jul 2019, 17:43
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kann man Games eigentlich noch mit dem eigenen Gewissen vereinbaren?
Antworten: 42
Zugriffe: 2299

Re: Kann man Games eigentlich noch mit dem eigenen Gewissen vereinbaren?

Ich bin da ganz bei Decius. Irgendwo habe ich das hier mit HG_Christopher auch schon mal ähnlich besprochen - die Branche muss sich zuvorderst erst mal selbst organisieren und Kampfeswillen, Widerspruch etc aufbauen, nicht nur über das erwähnte Organisatorische wie Gewerkschaftskultur, sondern auch...
von HG_Christopher
10. Jul 2019, 15:50
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Glaube der Preis der Firmen ist nicht so unterschiedlich bei ob mit oder ohne Förderung. Keiner wird eine Firma kaufen nur um danach die Förderung zu bekommen. Danke - seh ich genauso. Aber ich kann mich ja total irren ;) Sry Runde 218 interessiert mich da nicht, denn die Förderrichtlinien sind da ...
von HG_Christopher
9. Jul 2019, 22:22
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Da es bis jetzt nur Absichtserklärungen gibt ... So wie es der Game plant, soll es kaum bis keine Kontrolle geben. Witzig, dass klingt wenn man den Branchenvertrehtern zuhört immer anders. Was sind denn für dich Hidden Champions? Mimimi oder noch kleiner/Indi? Entweder man hat lange Geschäftsbezieh...
von HG_Christopher
9. Jul 2019, 16:03
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Mal davon ausgegangen, dass es wie z.B. die bayerische Spieleförderung ist, muss da kein ausgetüftelter Business-Plan vorlegen, durchaus aber nachvollziehbare Absichten Werbung: Ich hab mal mit jemanden vom Games/Bavaria dazu ein Interview geführt: https://zockworkorange.com/cast-20-wie-funktionier...
von HG_Christopher
7. Jul 2019, 17:33
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Sry das eine hat doch nix mit dem anderen zu tun. Die Förderung ist ja auch kein Freischein, sondern der Entwickler muss auch die Finanzierung klar stellen. Das wurde aber massiv anders berichtet und dargestellt. => naja, dann lest halt mal die Bestimmungen. Ohne Sicherstellung des gesamten Projekt...
von HG_Christopher
7. Jul 2019, 17:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Brauchen wir eine AAA Förderung wahrscheinlich nicht, da AAA Erfahrung eher Mangelware sind. Jedoch braucht man fähige A und AA Entwickler, die man auf AAA auch mal bekommt. Das passiert nicht über Nacht. Ist es nicht so, dass viele der fähigen, deutschen Entwicklern zu AAA Studios ins Ausland wech...
von HG_Christopher
5. Jul 2019, 19:13
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Das musst mir jetzt mal erklären bitte. Aktuell ist THQ Nordic, HandyGames und Koch einer der wenigen, die wirklich den Standort finanzieren. Die Idee der Argumentation war: wenn die Förderung des Bundes für stabile Finanzen bei div Game-Studios geführt hätte, wären sie bei Verhandlungen mit THQ in...
von HG_Christopher
3. Jul 2019, 21:50
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Wir Deutschen quatschen und die Franzosen, ziehen es einfach durch... https://www.theguardian.com/games/2019/jul/03/france-makes-a-post-brexit-grab-for-uks-game-developers - es gab schon immer eine Games Industrie in Deutschland auch ohne Förderung. Brauchen wir eine AAA Förderung wahrscheinlich nic...
von HG_Christopher
3. Jul 2019, 21:26
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor
Antworten: 91
Zugriffe: 6797

Re: Förderung von Games in Deutschland - GAME legt erstes Konzept vor

Raptor 2101 hat geschrieben:
28. Jun 2019, 22:04


Außerdem: mit dieser Entscheidung hat sich nur der Einkaufspreis für THQ Nordic reduziert ...


Das musst mir jetzt mal erklären bitte. Aktuell ist THQ Nordic, HandyGames und Koch einer der wenigen, die wirklich den Standort finanzieren.
von HG_Christopher
3. Jun 2019, 18:17
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: THQ Nordic kauft ...
Antworten: 78
Zugriffe: 5176

Re: THQ Nordic kauft ...

Ich glaube nicht, dass sich die Zahlungen so gegeneinander stellen lassen. Sie müssen nun nicht nur das Studio auch nach dem Release von Elex 2 selbst finanzieren, sie tragen auch dessen Risiko. Sollte z.B. Elex 2 ein großer Flop werden (wovon ich nicht ausgehe), könnten sie nicht einfach "Tschüss"...
von HG_Christopher
9. Mai 2019, 06:27
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Games in den Medien [Sammelthread]
Antworten: 86
Zugriffe: 5800

Re: Games in den Medien [Sammelthread]

Aktuell gibt's viel Berichterstattung auf WDR, RTL, Bild Zeitung rund um GAMEONRW und die Förderung von Laschet in NRW hier ein Beispiel https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... n-100.html
von HG_Christopher
9. Mai 2019, 06:22
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

Aber eigentlich müssten wir wie beim "Biofleisch" auch mehr Geld bekommen. Aber dazu ist der Markt auch nicht bereit.... das sind genau solche Themen, die man bei einem oder mehr Bier so schön bequatschen kann. Aber warum sollte der Markt das? Momentan bewirft der Markt doch Epic mit Geld - das Erg...
von HG_Christopher
8. Mai 2019, 19:13
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

Das erweitert jetzt den Themenbereich über Epic hinaus, aber ich denke wir unterhalten uns ja schon seit einer ganzen Weile nicht nur über Epic. Ganz interessanter Artikel, welcher wesentlich mehr in die Breite geht. The pressure to constantly update games is pushing the industry to a breaking poin...
von HG_Christopher
6. Mai 2019, 19:14
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

philoponus hat geschrieben:
4. Mai 2019, 13:34
Für mich ist das primär ein Staatsversagen: Es muss klare Arbeitszeitgesetze, umfassende Kontrollen und sehr hohe Strafen bei solchen groben Verstößen geben. Dann wäre das schnell vorbei.
die gibt es in Deutschland!
von HG_Christopher
6. Mai 2019, 17:00
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

Alles klar, ich will euch eure Bemühungen in der Hinsicht ja auch überhaupt nicht absprechen. Sehr lobenswert. Was ich meine ist aber, dass da für Nichteingeweihte und auf dem breiten Infotablet halt wenig vorhanden ist bisher. Ich weiß zB auch nicht wen du mit Kai meinst. ;) Das mit den Zollbesuch...
von HG_Christopher
3. Mai 2019, 19:01
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

Das es auch ohne Crunch geht, gab es schon öfter auch in Deutschland (QuoVadis, Casual Connect, Roundtable, etc). Auch gab es schon einige Leute, die auch solche Vorträge an Hochschulen gehalten haben (hab das ja selbst auch schon öfter gemacht). Das komische ist, es gibt z.B. klare Regeln in Deuts...
von HG_Christopher
2. Mai 2019, 18:31
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

schneeland hat geschrieben:
30. Apr 2019, 20:23
HG_Christopher hat geschrieben:
30. Apr 2019, 19:04
Geht nicht nur um uns, gibt genug andere auch.
Interessehalber: auch Studios, die an größeren PC- oder Konsolentiteln arbeiten?
Ja auch diese.
von HG_Christopher
2. Mai 2019, 18:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs
Antworten: 111
Zugriffe: 4306

Re: Arbeitsbedingungen bei Epic Games: Der Preis des Erfolgs

Tja wieso redet man mal nicht zur Abwechslung, über die Entwickler, die 8hr Tage haben, 30 Tage Urlaub, etc... ? Das Problem ist, man redet nicht über die, die es richtig bzw gut machen, sondern immer nur über die, die es übertreiben und Leute ausbrennen lassen. Ach ich sollte lieber ins Bett gehen...