Die Suche ergab 429 Treffer

von Peninsula
25. Feb 2018, 15:22
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

"Gibt es hier jemanden, der die Darstellung der Kumanen in KC:D problematisch findet? Falls ja, warum?" Und mein Eindruck bisher ist, dass eigentlich niemand so recht diese Position einnehmen möchte. Hust : Und hier fällt tatsächlich auf, dass die Landschaft, die Rüstungen, die Kleidung, die Häuser...
von Peninsula
25. Feb 2018, 15:01
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Dass Lovecraft ein rassistisches Arschloch war und seine Texte randvoll sind mit rassistischen Motiven bedeutet nämlich nicht zwangsläufig, dass sie geneigt sind, rassistisches Gedankengut in anderweit unbescholtenen Menschen festzusetzen. Wenn man das zum Maßstab erklärt - wenn man also davon ausg...
von Peninsula
24. Feb 2018, 14:44
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Ich störe mich aber an einer Sache bei dem Beispiel: Von beiden Aussagen ist die zweite eindeutig widerlegbar. Das ist bei vielen Szenarien nicht der Fall. Angenommen man bleibt im Jahr 1975 und will ein Spiel über den Kalten Krieg programmieren. Man überlegt sich, was die Grundprämisse sein soll: ...
von Peninsula
24. Feb 2018, 14:06
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Es ist meines Erachtens komplett unmöglich ein historisches Spiel zu machen. Ich bin da bei allem, was du schreibst grundsätzlich bei dir und bedanke mich insbesondere für die Schilderung deiner Erfahrungen mit KC:D aus erster Hand, aber inwiefern ist das Problem spezifisch für "historische" Spiele...
von Peninsula
23. Feb 2018, 18:35
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Wenn ich die bisherige Berichterstattung über das Spiel richtig lese, schlägt die Darstellung der Kiptschak voll in die Kerbe des Klischees "wilde Horde aus dem Osten" (mehr dazu hier: http://tvtropes.org/pmwiki/pmwiki.php/Main/HordesFromTheEast" onclick="window.open(this.href);return false;)... Ers...
von Peninsula
29. Jan 2018, 17:23
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Rassismus, Pegida, Demokratie und Veggieday
Antworten: 143
Zugriffe: 5388

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Und in einem Punkt haben ja AfD und Co nicht unrecht... dass die Staatsmedien (außer vlt dem CSU-Sender Bayerischer Rundfunk) politisch eher mittig links stehen Wie kommst du darauf? In meiner Wahrnehmung trifft das nur dann zu, wenn man "die Mitte"- wie Stuttgarter es bereits beschrieben hat - so ...
von Peninsula
28. Jan 2018, 16:38
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Rassismus, Pegida, Demokratie und Veggieday
Antworten: 143
Zugriffe: 5388

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Zunächst mal habe ich ganz bewusst den deutschsprachigen Raum erwähnt, weil ich die Diskussion aus den USA ausschließlich über die Medien verfolge und den hiesigen Diskurs immerhin noch mit meiner persönlichen Alltagsrealität abgleichen kann, in der trotz Wohnung mitten in einem "Multikulti"-Viertel...
von Peninsula
28. Jan 2018, 16:04
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Rassismus, Pegida, Demokratie und Veggieday
Antworten: 143
Zugriffe: 5388

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Aber ist es hilfreich, wenn eine benachteiligte Ethnie selber ausgrenzende Begriffe verwendet? Und vor allen Dingen pauschalisierend? Gleichwohl verwendet nicht "die Ethnie" ausgrenzende Begriffe, sondern Einzelperson einer Ethnie tun das. Weder nennen "die Schwarzen" alle Deutschen einen "Nazi", n...
von Peninsula
27. Jan 2018, 01:22
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Naja, aber gerade deswegen finde ich es ja so wichtig auch über die Diskussion zu reden und damit mehr solche Diskussionen zu ermöglichen. Ich weiß nicht, welche Creative Directors sich sonst noch auffällig äußern, würde es aber natürlich gerne wissen - das Zusammentragen von Vavras Aussagen war IM...
von Peninsula
26. Jan 2018, 21:22
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Wo sind denn andere Beispiele für solche Artikel (abgesehen von Arthur Gies bei Polygon natürlich)? Ist Vavra der erste problematische, in seinen Social-Media-Kanälen auffällige Creative Director? Naja, aber gerade deswegen finde ich es ja so wichtig auch über die Diskussion zu reden und damit mehr...
von Peninsula
26. Jan 2018, 21:00
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Ich kann mir unter einem "Diskurs im Lichte fragwürdiger Äußerungen eines Entwicklers zu einem nicht erschienenen Spiel" wenig vorstellen. Sorry, das war vielleicht ein wenig missverständlich formuliert, ich würde gerne über so etwas wie den öffentlichen Diskurs zu einem noch nicht erschienen Spiel...
von Peninsula
26. Jan 2018, 18:06
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Auch hier im Forum bzw. hier im Thread wurden andere Diskussionspunkte zwar aufgeworfen, Dreh- und Angelpunkt ist im Endeffekt aber "nur" die Einzelperson Vavra und sein polit. Weltbild. Es gibt durchaus Leute hier im Thread, die seit vielen Seiten versuchen bspw. über so etwas wie den öffentlichen...
von Peninsula
26. Jan 2018, 17:50
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Der Zweck heiligt also mal wieder die Mittel, er kann ruhig mit seinen Anschuldigungen falsch liegen wichtig ist nur die Debatte und nicht dass hier ggf. jemanden einen Ruf bekommt der nicht berechtigt ist? Vor allem schön aus der Komfortzone heraus. Ist ja "nur" ein Blog. Nicht Vavra wurde ungenau...
von Peninsula
26. Jan 2018, 00:24
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Wieder mal ein spannendes Panel! Ich möchte allerdings einer Aussage ganz vehement widersprechen. Im Podcast meinte Jochen sinngemäß, dass von links (Vavras Kritiker heute) wie rechts (Gamergater früher) gefordert würde „Halte gefälligst deine Politik aus Spielen raus!" und damit immer die Gegenseit...
von Peninsula
20. Jan 2018, 16:34
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Es erschließt sich mir nicht, wie man KC:D als Vertreter neurechter Propaganda sehen will, ohne dass Spiel ja selbst gespielt zu haben. Indem der Chef entwickler es durch ideologisch gefärbte Äußerungen, die direkt auf den Produktionsprozess des Spiels Bezug nehmen, in diesen Kontext stellt und ins...
von Peninsula
19. Jan 2018, 23:38
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Das kann man tun. Aber in dem Fall sollte man auch "Diskussion über Vavra" trennen von "Diskussion über KC:D". Nein, nein und nochmals nein. Erstens kritisieren meines Wissens niemand eine "konservative" Haltung Vavras, sondern eine Haltung weit rechts davon. Diese Einschätzung musst du ja nicht te...
von Peninsula
19. Jan 2018, 22:58
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

[der gante letzte Beitrag] Ich habe den Eindruck hier reden beide Seiten ein wenig aneinander vorbei. Woher weißt du denn um die für einige Menschen problematischen Gesinnungen von Wagner, Lovecraft, Tom Cruise usw. usf.? Die allerwenigsten "umstrittenen" Figuren aus Kunst und Kultur sagen von sich...
von Peninsula
19. Jan 2018, 14:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Dass KC:D vorweg sehr positiv aufgenommen wurde und wird, das stimmt. Die Vorschusslorbeeren bezogen sich auf das Spiel; Das Spiel gibt es aber noch nicht. die aktuelle Kritik tut das nicht. Es ist Kritik an einer Person. Nein, es ist Kritik an den öffentlichen Äußerungen einer Person, die diese in...
von Peninsula
19. Jan 2018, 14:15
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Gerade den Standard Artikel gelesen, man erkennt auch hier eine klare Agenda, könnte aber dran liegen, dass Redakteur nich ordentlich recherchiert hat, den leider ist der Artikel recht Informationsleer. Mit dem Agenda-Vorwurf habe ich meine Probleme, weil der die Möglichkeit eines neutralen "Agenda...
von Peninsula
19. Jan 2018, 12:37
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild
Antworten: 656
Zugriffe: 59656

Re: Kingdom Come: Deliverance und sein problematisches Geschichtsbild

Ich habe nun ein, zwei Interviews von Vavra bzgl. GamerGate nachgelesen und würde ihn als konservativ oder reaktionär beschreiben; aber den Vorwurf des Rechsextremismus oder Rechtsradikalismus sehe ich in seinen Aussagen nun wirklich nicht bestätigt. Da bleibt uns dann nur "to agree to disagree" - ...