Die Suche ergab 1501 Treffer

von Nachtfischer
17. Feb 2019, 12:30
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #202: Die Zukunft ist umsonst (ft. Teut Weidemann)
Antworten: 265
Zugriffe: 25359

Re: Folge 202: Die Zukunft ist umsonst

Guter Gast mit einer wirklich interessanten, informativen und als The Pod Hörer auch erfrischenden Perspektive auf die ganze F2P Thematik und die Spieleindustrie als Ganzes. Mit seiner etwas arg unreflektierten Sicht auf Lootboxen und Glücksspielmechaniken hat er mich aber am Ende verloren. Das ist...
von Nachtfischer
15. Feb 2019, 11:37
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Mailbag 21: Diskussionsthread
Antworten: 20
Zugriffe: 2203

Re: Mailbag 21: Diskussionsthread

Es wirkt halt - von außen betrachtet - so, als hätten viele Indie-Entwickler keine Ideen mehr und machen deswegen eine 8Bit-Pixellook-Roguelike. Jan Theysen schreibt in der aktuellen "Making Games" ja auch (paraphrasiert) "Mach nicht das, was alle anderen gerade machen, wenn du als Indie-Studio übe...
von Nachtfischer
14. Feb 2019, 10:48
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Mailbag 21: Diskussionsthread
Antworten: 20
Zugriffe: 2203

Re: Mailbag 21: Diskussionsthread

Ich kann keine Indie-Roguelikes mehr sehen. Mag auch damit zusammenhängen, dass ich bei Indie-Spielen immer die Hoffnung habe, was innovatives zu bekommen und nicht gefühlte Kopie-Spiele, wie man sie im Mainstream auch schon andauernd in Phasen wie den WOW-Killer-Zeiten oder aktuell den Battle-Roya...
von Nachtfischer
14. Feb 2019, 10:43
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Roguelike oder Roguelite? Oder…?
Antworten: 14
Zugriffe: 1958

Re: Roguelike oder Roguelite? Oder…?

Habe mich dazu im Thread zum Mailbag ausgelassen: https://forum.gamespodcast.de/viewtopic.php?p=94427#p94427 Ich wäre dementsprechend an deiner Meinung zu meiner Frage (am Ende meines Beitrags hier) sehr interessiert. Die versteckt sich in meinem Post im anderen Thread (Punkt 3). Ich würde kein Rog...
von Nachtfischer
13. Feb 2019, 22:08
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Bewertung von Spielen
Antworten: 76
Zugriffe: 5450

Re: Bewertung von Spielen

"100 Punkte waren uns zu granular, deshalb gehen wir auf 10 runter und erklären 4 davon für identisch!"

Hat doch alles gleich Hand und Fuß! :P
von Nachtfischer
13. Feb 2019, 20:14
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Roguelike oder Roguelite? Oder…?
Antworten: 14
Zugriffe: 1958

Re: Roguelike oder Roguelite? Oder…?

Habe mich dazu im Thread zum Mailbag ausgelassen: viewtopic.php?p=94427#p94427
Diablo ist offensichtlich kein Roguelike, da es kein Permadeath gibt.
Gibt es schon, als Option. ;)
von Nachtfischer
13. Feb 2019, 16:17
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Mailbag 21: Diskussionsthread
Antworten: 20
Zugriffe: 2203

Mailbag 21: Diskussionsthread

Zum letzten Part zum Thema Roguelikes habe ich ein paar Anmerkungen: 1. Sebastian hat schon Recht. "Roguelike" ist eine andere Betrachtungsebene als "Ego-Shooter". Letzterer Begriff suggeriert eine bestimmte Kernmechanik (Zielen) und betrifft damit ganz direkt das Kern-Gameplay eines Spiels. Rogueli...
von Nachtfischer
11. Feb 2019, 13:48
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #201: Resident Evil 2
Antworten: 30
Zugriffe: 3702

Re: Runde 201: Resident Evil 2

Habe gerade die Passage über den Tyrant gehört. Ihr trefft es da ziemlich gut. "Dreh einfach ein paar Runden in der Polizeistation, vielleicht hast du Glück und er ist gerade nicht da!" Genau. Erinnerte mich schon beim Spielen frappierend an Alien: Isolation. Die effizienteste Lösung ist Brute-Force...
von Nachtfischer
10. Feb 2019, 12:13
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #201: Resident Evil 2
Antworten: 30
Zugriffe: 3702

Re: Runde 201: Resident Evil 2

Was den Schwierigkeitsgrad angeht, hege ich die Vermutung, dass Andre mit Maus und Tastatur und Sebastian mit Gamepad gespielt hat? Mit M/T ist es schon wesentlich einfacher, da man im Schnitt besser zielen und so besser mit Munition haushalten kann. Mit dem Gamepad gab es bei mir doch ein paar hak...
von Nachtfischer
8. Feb 2019, 09:40
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Walkthrough: Incubation
Antworten: 26
Zugriffe: 2784

Re: Walkthrough: Incubation

Ich für meinen Teil war froh, dass Jochen hier und da Kontra gegeben und auch drauf hingewiesen hat, dass sich das Medium in den letzten Jahrzehnten durchaus weiterentwickelt hat. Gehört für mich bei einer historischen Betrachtung, die nicht bloß eine Nostalgie-Welle reiten will, einfach dazu.
von Nachtfischer
2. Feb 2019, 06:35
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Was spielt ihr zurzeit?
Antworten: 7279
Zugriffe: 696681

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Wundert mich, dass dir das Spiel nicht zuviel Randomness enthällt... War zunächst auch mein Eindruck, gibt sich aber tatsächlich je mehr man spielt. Man lernt, damit umzugehen. Klar gibt es einen Glücksfaktor, aber zugleich meines Erachtens mehr Raum für Skill als in jedem anderen größeren Kartensp...
von Nachtfischer
1. Feb 2019, 20:42
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Was spielt ihr zurzeit?
Antworten: 7279
Zugriffe: 696681

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Ich hab übrigens auch Dota 2 Auto Chess ausprobiert, empfinde das Gameplay auch als echt cool. Das ist so originell und neu, das könnte direkt ein neues Genre werden. Aber es steuert sich mies. Ich hasse den Zeitdruck. Ich hab keine Ahnung von den ganzen Figuren. Ich kenne die nicht, ich kenne ihre...
von Nachtfischer
30. Jan 2019, 15:57
Forum: Themenvorschläge und Nutzerfragen
Thema: Themenvorschlag: Schwierigkeitsgrade (und ihre Auswirkungen auf den Spielspaß)
Antworten: 7
Zugriffe: 868

Re: Themenvorschlag: Schwierigkeitsgrade (und ihre Auswirkungen auf den Spielspaß)

Als Fan partienbasierter Spiele bin ich zugleich auch großer Freund von einem Schwierigkeitsgrad, der sich dynamisch dem Skill des Spielers anpasst (zwischen den Partien, nicht währenddessen). Das is im Multiplayer Gang und Gebe (über Ladder samt Matchmaking), steht im Singleplayer allerdings noch e...
von Nachtfischer
29. Jan 2019, 10:26
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Was spielt ihr zurzeit?
Antworten: 7279
Zugriffe: 696681

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Das Remake von Resident Evil 2 . Sieht gut aus, top gepolished, Atmosphäre halbwegs gruselig. Gameplay (erwartbar) stupide: In der Nähe eines Gegners umdrehen und weglaufen, wieder hindrehen und auf den Kopf klicken, wieder weglaufen. Ab und an mal das Mobiliar als Blockade exploiten. Zumindest ist ...
von Nachtfischer
28. Jan 2019, 18:58
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor
Antworten: 122
Zugriffe: 10694

Re: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor

Aber zum Beispiel zwischen einem What Remains of Edith Finch und einem Starcraft sehr wohl. Ersteres erzählt eine Geschichte und setzt die Interaktivität als unterstützendes Element ein. Letzteres ist eine mechanische Herausforderung und nutzt narrative Elemente unterstützend zur Vermittlung seines...
von Nachtfischer
28. Jan 2019, 15:10
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor
Antworten: 122
Zugriffe: 10694

Re: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor

Nun ich würde schon sagen die Varianz an Genres wäre wahrscheinlich beim Spiel größer. Oder eher sind die Unterschiede zwischen den Genres größer. Ein Experte für Horror-Filme kann sich wahrscheinlich einfacher in die Science-Fiction-Filme einarbeiten, als ein Strategiespieler in die Shooterspiele....
von Nachtfischer
23. Jan 2019, 23:32
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor
Antworten: 122
Zugriffe: 10694

Re: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor

Ich behaupte einfach, dass die mögliche Frage nicht immer das Hauptanliegen ist. In dem konkreten Fall ist doch das Vergnügen vollkommener, folgenloser Eskalation das Angebot das der Spieler dort wahrnehmen kann weil die Autoren dieses Spiels im Bewusstsein dieses Reizes entwickelt haben. Wie gesag...
von Nachtfischer
23. Jan 2019, 21:31
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor
Antworten: 122
Zugriffe: 10694

Re: Wortreich: Was fehlt, ist nicht der Autor

Die offene Kunstform und ob es einen Autor oder mehrere gibt, die gleichbedeutend für ein Werk verantwortlich sind, sind zwei komplett unterschiedliche Dinge und sollten getrennt werden. Wo genau wurden denn beide für äquivalent erklärt? Oder stört dich nur, dass sie gemeinsam in einem Text auftauc...
von Nachtfischer
23. Jan 2019, 13:46
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wertschätzung: Below
Antworten: 11
Zugriffe: 1480

Re: Wertschätzung: Below

Meines Erachtens ist es hohe Kunst, bei einem Spiel die Erklärungen wegzulassen, es aber so zu gestalten, dass es sich trotzdem auf interessante Weise erschließen lässt. Und wenn das funktioniert, liebe ich es. Folglich haben mich im letzen Jahr vor allem Spiele verloren, bei denen ich mich durch e...
von Nachtfischer
23. Jan 2019, 13:31
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Wertschätzung: Dragon Age Inquisition
Antworten: 61
Zugriffe: 5791

Re: Wertschätzung: Dragon Age Inquisition

Nebenbei bemerkt reden wir hier über Dragon Age, nicht das Gilgamesch-Epos ;) Es wäre ja schön, wenn das Medium so weit wäre, dass da zuverlässig differenziert würde ( wie etwa hier ab 40:35). Leider sehe ich davon bisher viel zu wenig. Im Gegenteil. Eher werden Dragon Age und Co. doch als Highligh...