Die Suche ergab 841 Treffer

von Rigolax
10. Aug 2022, 05:16
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #383: Über Kritik
Antworten: 310
Zugriffe: 10913

Re: Runde #383: Über Kritik

Ich kann auch Jochens Einordnung, dies sei (geistes-) wissenschaftliche Beschäftigung nicht nachvollziehen. Diese muss sich ja um intersubjektivität bemühen - die von Dom angesprochene Kritik setzt hingegen bewusst auf subjektive Wahrnehmung als Ausgangspunkt. Ein intersubjektiver Anspruch entsteht...
von Rigolax
9. Aug 2022, 13:26
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?
Antworten: 204
Zugriffe: 9604

Re: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?

wenn man (sorry, salopp gesagt) bei 1.6m einen Zentner wiegt/wiegen will, dann hat das aus meiner Sicht niemand zu verurteilen Ein wenig offtopic - ich war über diese Aussage erst ziemlich entsetzt, weil dieses Gewicht doch völlig im Normalbereich ist. Anscheinend kann man "Zentner" aber ...
von Rigolax
9. Aug 2022, 00:18
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #383: Über Kritik
Antworten: 310
Zugriffe: 10913

Re: Runde #383: Über Kritik

Aber das ist auch eine Gefahr wenn man den Kunst-Begriff über alles drüber stülpen kann und damit dann Dinge versucht zu legitimieren. Denn für die meisten ist "Kunst" noch ein sehr positiv aufgeladener Begriff (vielleicht täusche ich mich da aber auch.) Bei Videospielen gelangt das dann ...
von Rigolax
8. Aug 2022, 20:11
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #383: Über Kritik
Antworten: 310
Zugriffe: 10913

Re: Runde #383: Über Kritik

Richtig. Der springende Punkt ist letztlich, sie hat keinerlei Deutungshoheit über ihr Werk. Wobei es - wenn ich mich aus dem Deutschunterricht richtig erinnere - nicht reicht, zu sagen, "Nein, ich les das nicht so" um fundiert zu widersprechen. Sondern da müsste dann schon ein "weil...
von Rigolax
8. Aug 2022, 19:01
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #383: Über Kritik
Antworten: 310
Zugriffe: 10913

Re: Runde #383: Über Kritik

Natürlich ist es eine Interpretation. Der Punkt ist ja nur: Eine, die sich an zig Stellen im Quelltext belegen (und meines Wissens nicht widerlegen) lässt. Und somit ist sie als Interpretation stichhaltig. Dafür ist auch völlig unerheblich, ob das eine Mehrheitsmeinung ist oder nicht - entscheidend...
von Rigolax
8. Aug 2022, 18:28
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #383: Über Kritik
Antworten: 310
Zugriffe: 10913

Re: Runde #383: Über Kritik

Um mal von den Spitzenhäubchen wegzukommen: Ich glaube Rowling ja tatsächlich, dass sie nix über das Dritte Reich schreiben wollte . Nichtsdestotrotz hat sie es zweifellos getan . Allerspätestens der siebte Band lässt da keinen Zweifel mehr zu - wir haben die Machtübernahme, Rassengesetze, Gleichsc...
von Rigolax
7. Aug 2022, 17:42
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 6374
Zugriffe: 680065

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Ich habe das Thema im Sinne einer Art "reductio ad absurdum" weitegeführt, um klar zu machen, dass es irgendwo Grenzen gibt, was an moralisch "korrektem" Handeln einforder-/erwartbar ist und ich weiß selbst nicht genau, wo die Grenze verläuft bzw. verlaufen sollte. Können wir un...
von Rigolax
7. Aug 2022, 17:24
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 6374
Zugriffe: 680065

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Dir is aber schon klar, dass es derzeit vor allem um das Thema "Masken tragen" geht? Ja? Gut. Ich hatte fast den Eindruck, Dir seien ein bisschen die Verhältnismäßigkeiten abhanden gekommen. Ich habe das Thema im Sinne einer Art "reductio ad absurdum" weitegeführt, um klar zu ma...
von Rigolax
7. Aug 2022, 17:09
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie
Antworten: 6374
Zugriffe: 680065

Re: COVID-19 - Anatomie einer Pandemie

Aus meiner Sicht muss man ab einem bestimmten Punkt akzeptieren, dass in Deutschland (immer noch) im Wesentlichen eine sog. pluralistische Gesellschaft angestrebt wird und, wie schon angesprochen wurde von jemandem, eben mit einer individualistischen Ausprägung, es keinen (Hardcore-)Kollektivismus g...
von Rigolax
6. Aug 2022, 21:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?
Antworten: 204
Zugriffe: 9604

Re: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?

Was ich von Body Positivity so gehört habe und jetzt auf Wikipedia so lese https://de.m.wikipedia.org/wiki/Body_Positivity klingt nich schlecht. Nur gegen unrealistische Schönheitsideale und Empirik sagt, dass dir Bewegung nich mehr Fettleibigkeit verursacht. Das sprengt vermutlich den Thread, aber...
von Rigolax
3. Aug 2022, 14:28
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

Könnte es nicht sein dass auch die Anhebung des Mindestalters zum Kauf von Zigaretten ab 18 Jahren, das Rauchverbot in weiten Teilen des öffentlichen Lebens und auch Schockbilder ihren Teil dazu beigetragen haben dass die Jugend rauchen heute schlicht und einfach nicht mehr attraktiv findet? Ich bi...
von Rigolax
2. Aug 2022, 22:33
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

Du bestimmst doch mit deiner Aussage auch, was in deinen Augen ein akzeptables Wohlstandsniveau wäre. Dein Vergleich ist extrem konstruiert, wenn man da nicht direkt die globale Systemfrage stellen will. Das passt überhaupt nicht zu der Diskussion um Axels (ja durchaus nachvollziehbare) Sorgen und ...
von Rigolax
2. Aug 2022, 19:30
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

Du meinst also, die Kinder in Afrika haben gefälligst nichttödliche Unterernährung zu ertragen, wenn mit dem Geld stattdessen Medikamente für schwerkranke Menschen in Südamerika finanziert werden? Verstehe ich jetzt nicht. Aber im Grunde müsste man dort investieren, wo die meisten Menschenleben mit...
von Rigolax
2. Aug 2022, 19:03
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

Du bestimmst doch mit deiner Aussage auch, was in deinen Augen ein akzeptables Wohlstandsniveau wäre. Dein Vergleich ist extrem konstruiert, wenn man da nicht direkt die globale Systemfrage stellen will. Das passt überhaupt nicht zu der Diskussion um Axels (ja durchaus nachvollziehbare) Sorgen und ...
von Rigolax
2. Aug 2022, 18:50
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

Die Analogie wäre treffender, wenn die Kinder in Afrika mit dem Geld Shaming-Kampagnen für die europäische Mittelschicht produzieren würden. Es geht mir um den moralischen Absolutismus, der bestimmt, wer was zu ertragen hat und wenn man das zu Ende denkt, kommen komische Szenarien daraus. Und wer s...
von Rigolax
2. Aug 2022, 18:22
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Krieg in der Ukraine
Antworten: 2256
Zugriffe: 108409

Re: Krieg in der Ukraine

In Bezug auf "Zynismus": Ich habe das, glaube ich, schon drei mal im Forum hier gepostet, aber es passt immer wieder, man kann nämlich nicht nur diejenige kritisieren, die nicht bereit wären, womöglich unter ihr Existenzminimum zu rutschen, um Menschen in Not zu helfen, ich kann genauso gu...
von Rigolax
1. Aug 2022, 11:28
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?
Antworten: 204
Zugriffe: 9604

Re: Runde #382: Fühlen wir uns repräsentiert?

Nur widerspricht das halt eklatant dem regelmäßig formulierten Anspruch, "Kunst" zu sein. "Kunst" richtet sich eben nicht danach, was der:die Konsument:in (vermeintlich) haben will. Dann sollten wir alle so ehrlich sein (...) Dann sollten wir gleichzeitig so ehrlich sein, uns ei...
von Rigolax
26. Jul 2022, 20:51
Forum: Weltherrschaftsforum (Feedback & Diskussionen zum Ausbau des Projekts)
Thema: Ist Kritik bei The Pod erwünscht?
Antworten: 53
Zugriffe: 4530

Re: Ist Kritik bei The Pod erwünscht?

Eh, ich hab den Thread nicht en detail nachvollzogen, man siehe es mir nach, will aber doch beisteuern, dass meinem Eindruck nach Kritik grundsätzlich durchaus in diesem Podcast-Format willkommen ist. Das sage ich als ein oftmals eher, eh, kritischer Geist oder so. ;) Wobeeeei manchmal ist's schon b...
von Rigolax
26. Jul 2022, 09:48
Forum: Off Topic (Politik, Sport, Film, Philosophie...)
Thema: Energiekrise
Antworten: 437
Zugriffe: 20619

Re: Energiekrise

Das ist imho eine Art Dilemma: Die, die nicht verzichten brauchen, weil sie die Inflation nicht so sehr ankratzt, verzichten oftmals wohl dann auch nicht genug, weil sie es halt nicht einsehen, und die, die gar nicht faktisch mehr verzichten können, denen das Wasser bald oder schon zum Hals steht, d...
von Rigolax
24. Jul 2022, 18:23
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #379: Sniper Elite 5
Antworten: 95
Zugriffe: 5287

Re: Runde #379: Sniper Elite 5

Dass mit dem Multiplayer-Modus von COD finde ich recht interessant, denn es wurde ja etwa schon von Extra Credits kritisiert, dass man im MP auf Nazi-Seite spielen muss , jedenfalls man da so rein geworfen wird, und als ein Vorschlag wurde in den Raum gestellt, es auf "Red vs. Blue" umzust...