Die Suche ergab 1634 Treffer

von Stuttgarter
13. Okt 2019, 10:52
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Rund um den Terroranschlag in Halle
Antworten: 180
Zugriffe: 27122

Re: Rund um den Terroranschlag in Halle

Horst Seehofer weiß garantiert nicht, was er mit "Gamerszene" meint. Weder die tatsächlichen Problem"orte" 4chan, 8chan und Co - noch, dass er mit seiner Aussage auch seine 35jährige Nachbarin trifft, deren zweijähriges Kind er kurz im Garten bespaßt, bevor Mama wieder ne Runde WoW spielt. Das gute ...
von Stuttgarter
13. Okt 2019, 10:09
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard
Antworten: 87
Zugriffe: 16114

Re: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard

2. Wer das Verhalten als Kuschen vor der chinesischen Regierung interpretiert, liegt damit sicher nicht komplett daneben, übersieht aber, dass die Bevölkerung in China nach einem jahrzehntelangen kometenhaften ökonomischen Aufstieg sehr zufrieden mit der eigenen Regierung ist ( Quelle ), sich eine ...
von Stuttgarter
12. Okt 2019, 00:50
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: [Sammelthread] Nintendo Switch
Antworten: 4542
Zugriffe: 596827

Re: Folge 94: Nintendo Switch

So, nun bin ich auch Breath of the wild erlegen. Und allein nach dem, was ich auf dem Plateau erlebt habe, glaub ich schon jetzt, dass das tatsächlich das geilste Spiel werden könnte, das ich je gespielt habe. :o

Und die Grafik ist einfach der Hammer.
von Stuttgarter
11. Okt 2019, 18:16
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros
Antworten: 120
Zugriffe: 17828

Re: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros

-- ja, Deine Meinung ist wirklich ziemlich elitär. Echt jetzt? Bitte mal ein wenig die Emotion zurückfahren. Andre Also das erste war eine reine Bestätigung seiner eignen Aussage und das zweite sehr unemotional gemeint - im Sinne von "Ist es wirklich das, was Du im Grunde meinst?". Aber okay, ich w...
von Stuttgarter
11. Okt 2019, 10:45
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

@Stuttgarter: Warum gehst Du denn jetzt Mrs so an? Sie hat gerade das erste Mal in den Thread geschrieben. Und: Wieder weichet Du einer direkten Nachfrage aus... Wie editiert - da hab ich mich vergallopiert. Und da Du von "direkten Fragen ausweichen" redest - Du hast auch noch einige offen, beispie...
von Stuttgarter
11. Okt 2019, 10:40
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Da muss ich widersprechen. Der Groschenroman kommt trotz Millionenpublikum im Feuilleton so gut wie nie in Betracht. Und natürlich gibt es qualitative Unterschiede zwischen verschiedenen Machwerken. Wenn ein Historiker unter dem Deckmantel der Wissenschaft den Sklavenhandel relativiert hat ist das ...
von Stuttgarter
11. Okt 2019, 10:16
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Ich will mich gar nicht in die Schlangengrube hier begeben, aber eines würde mich doch interessieren: Stuttgarter, da für dich "dein" Feuilleton und was es angeblich tun würde der Maßstab für die Spielepresse ist (und wir jetzt sogar die Vorlieben einiger Redakteure kennen): Verrätst du uns bitte a...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 22:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Was ich vor allem nicht verstehe - eine Frage, die schon weiter vorn aufgetaucht ist: Warum soll dieses Abschalten und Versinken nicht mehr möglich sein, wenn ich weiß, dass das Spiel in mancherlei Hinsicht problematisch ist? Axel hat ja weiter vorn die Frage gestellt, ob "wir" denn überhaupt noch b...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 19:24
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Du weichst aus. Dein Feuilletonchef würde in seiner Theaterrezension nie die kollektive Verblödung der Theatergänger heraufbeschwören - und wäre das Stück noch so dumm. Oder gleich die ganz großen Geschütze auffahren, Solo zum Symbol des wiederaufflammenden Militarismus umdeuten und im Anschluß der...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 17:33
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros
Antworten: 120
Zugriffe: 17828

Re: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros

Ich meinte damit, dass da ja Arbeit und Kosten reinfließen, ohne dass die DE Version teurer als die Internationale ist. Von daher bekommt ihr die Dubbed Fassung geschenkt. Und dann gilt wieder "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul." Wäre die Deutsche Version ein optionaler 9,99€ DLC, da...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 17:25
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Ich weiß nicht, was Du so liest - aber im Feuilleton meiner Tageszeitung werden selbstverständlich Hera Lind (oder zumindest Verfilmungen nach ihr) und Helene Fischer-Konzerte thematisiert. Selbstverständlich - Nur geschieht das dann zumeist mit ironischem Unterton und ohne geschichtspädagogischen ...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 14:50
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Kulturkritik sagt nur, "das und das an einem Werk ist gelungen, das und das weniger". Der Witz ist ja - und es wundert mich, dass dieser Aspekt nach dreizehn Seiten Diskussion überhaupt nicht ein einziges Mal aufkommt - Kulturkritik würde höchstwahrscheinlich überhaupt nichts sagen. Denn Kulturkrit...
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 11:32
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

echtschlecht165 hat geschrieben:
10. Okt 2019, 11:26
Nach dieser Definition ist doms Artikel eine religiöse verurteilung
Das kannst Du ja sicher anhand des Artikels ausführlich begründen. Ich freu mich drauf. <3
von Stuttgarter
10. Okt 2019, 10:57
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Warum soll das nicht auch bei Themen wie Sklaverei im Kolonialismus so aussehen? Statt von einem eskapistischen Wohlfühlspiel wie Anno solche sehr schweren Themen zu verlangen; wieso wird nicht ganz allgemein gefordert, dass Sklaverei und Kolonialismus ernste Rollen in Games allgemein spielen sollt...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 22:18
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros
Antworten: 120
Zugriffe: 17828

Re: Auf ein Altbier - Die schlechstesten Synchros

Habe aber auch die elitäre, Elfenbeinturmbewohner-Meinung, dass der Deutsche froh sein kann, dass überhaupt synchronisiert wird. Auch noch Ansprüche stellen.... :F Angesichts dessen, dass - für ein Spiel in der Regel 50 bis 60 Euro bzw. 100 bis 120 DM verlangt wurde und wird - man zumindest früher ...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 18:15
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard
Antworten: 87
Zugriffe: 16114

Re: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard

... und wo ziehst du da eine Grenze? wenn es anstatt Hong Kong jetzt um Juden im zweiten Weltkrieg gegangen wäre, wäre es dann immer noch okay wenn Unternehmen nur nach ihrem Geld-Kompass handeln? Oder was ist wenn deine Familie und du persönlich betroffen bist? Meiner Meinung nach liegt der Fehler...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 16:59
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Den Film kenn ich nicht, insofern hab ich keine Ahnung, worauf Du rauswillst. Und dass man per Twitter Artikl verbreitet, die man für lesenswert hält, halte ich jetzt eigentlich für normal. Mach ich auf Facebook ja genauso. Und Du willst ja hoffentlich nicht drauf raus, dass Nina (die meinst Du wohl...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 16:38
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Und als Zusatz zu Ricers Ausführungen (danke dafür!): Ich weiß, es mag derzeit ein verwegener Gedanke sein, aber wenn mehr Kritik auf dem Niveau der Anno-Kritik stattfindet, könnte das ja auch dazu führen, dass die "Reizthemen" mehr und mehr ihren Reiz verlieren. Auch da Stichwort: "Normalisierung a...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 12:59
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #235: Eine Verteidigung des Eskapismus
Antworten: 288
Zugriffe: 36062

Re: Runde 235: Eskapismus

Irgendwie hab ich grade den Eindruck, dass einige von uns seit vier Tagen aneinander vorbeireden. :) Zumindest lese ich grade zwischen den Zeilen "Warum ausgerechnet Anno kritisieren - und nicht stattdessen X, Y, Z?". Aber ich hab persönlich nicht den Eindruck, dass es da um ein entweder-oder geht -...
von Stuttgarter
9. Okt 2019, 11:57
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard
Antworten: 87
Zugriffe: 16114

Re: Der aktuelle Shitstorm: Folge Blizzard

Nun weil im Kapitalismus kein Platz für Werte ist, außer dem obersten und wichtigsten Gewinn. "Freedom of Speech" wird solange verteidigt wie es nützlich ist, außer man wird dazu gezwungen. Deshalb ja kann man blöd finden, aber das ist irgendwie das berühmte von der Katze das Bellen erwarten. Aber ...