Die Suche ergab 65 Treffer

von vorübergehend
18. Sep 2017, 13:12
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte
Antworten: 36
Zugriffe: 6995

Re: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte

Ob zurecht oder nicht sei dahingestellt, aber die totale Marktfreiheit für große Anbieter halte ich auch für den falschen Weg. Würde Microsoft heute sagen "das nächste Windows hat Bing als feste Suchengine und blockt alle anderen Angebote" würde auch kaum jemand auf die Idee kommen zu sagen "naja, ...
von vorübergehend
18. Sep 2017, 13:03
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte
Antworten: 36
Zugriffe: 6995

Re: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte

Es kommt also darauf an, ob das Werk ohne Erlaubnis auf Youtube veröffentlich wurde . Das ist nicht der Fall. PewDiePie hatte die Erlaubnis von Campo Santo. Die meisten Rechteinhaber von Spielen geben nicht die Erlaubnis für Let's Plays, die dürften so vorgehen, aber Campo Santo hat ihr Einverständ...
von vorübergehend
18. Sep 2017, 11:08
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: „Zensur“ im Internet
Antworten: 78
Zugriffe: 11136

Re: „Zensur“ im Internet

Was ich in der Tat nicht akzeptiere, ist, dass mein Sarkasmus zur Sperre führt, Seiten/Menschen, die in Worten dasselbe schreiben, es aber ernst meinen, von Facebook tage- oder wochenlang ignoriert werden und munter ihren Dreck weiter absondern dürfen. Das ist eine inkonsequente Umsetzung der eigen...
von vorübergehend
18. Sep 2017, 10:18
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte
Antworten: 36
Zugriffe: 6995

Re: Runde #128: Die kunterbunte Wolfgang-Wundertüte

Rechtlich darf der Publisher seinen Content natürlich copyright-claimen. Ist das wirklich so? Da muss man halt auch das echte Recht und Gesetzt von Bestimmungen bei Youtube und Twitch unterscheiden. Wenn youtube so einen claim zulässt ist das deren Recht und da wird man wenig machen können. Ist es ...
von vorübergehend
18. Sep 2017, 10:04
Forum: Bisschen tratschen bei einem Bier
Thema: „Zensur“ im Internet
Antworten: 78
Zugriffe: 11136

Re: „Zensur“ im Internet

Man muss hier unbedingt zwischen der rechtlichen und der politischen Ebene unterscheiden. Über die derzeitige Rechtslage ("Hausrecht-Analogie", "kein Grundrecht") zu dozieren, wie es bei solchen Diskussionen immer gemacht wird, ist ja schön und gut. Aber da sollte das Nachdenken anfangen und nicht a...