Outriders

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 552
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: Outriders

Beitrag von Golmo »

ragdel hat geschrieben:
4. Apr 2021, 19:23
Momentan laufen die Server. Es wurde wohl der Crossplay zwischen PC/Konsole deaktiviert.
Konsoleros können noch miteinander spielen und PC Spieler, aber halt nicht mehr gemischt.
Bin aber selber erst seit heute mit Outriders dabei. Da lief es zum Glück bisher ganz gut.
Nein auch zwischen den Konsolen ist kein Crossplay möglich.
Aktuell kann PS4 nur mit PS4 spielen, nicht mit PS5 und auch nicht mit Xbox. Alles nur strikt separat momentan. Das ist ärgerlich weil man als PS5 Spieler keinerlei Mitspieler findet.

Benutzeravatar
ragdel
Beiträge: 155
Registriert: 9. Jul 2016, 13:12

Re: Outriders

Beitrag von ragdel »

Oh, dann habe ich diesen Infotext im Spiel falsch gelesen.
Das ist auf jeden Fall super ärgerlich, gerade für die mit den neuen Konsolen.

Dee'N'bee
Beiträge: 336
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Outriders

Beitrag von Dee'N'bee »

Hm...also als Koop Spiel fällt Outriders durch.

Wenn man mit niedrigem Level zu jemandem ins Spiel kommt der höher ist...macht man keinen Schaden mehr und hält nix aus.

Wenn man mit hohem Level zu niedrigem geht, haut man die Gegner weg wie nix und bekommt aber keine XP mehr dafür...armselig

Borderlands 3 hats doch vorgemacht wie es zu laufen hat. Jeder Spieler hat Gegner auf seiner Stufe...ganz egal ob der eine 10 und der andere 20 is. Ich versteh nicht wie die Entwickler das so verhauen konnten.

Outriders macht nur Sinn wenn man es komplett von Anfang an zusammen spielt. Sobald der Unterschied im Level zu groß wird wird es sinnlos...gut...bis auf den Loot, der dropt noch normal auf der jeweiligen Stufe des Spielers und des ausgewählten Weltranges

ClintSchiesstGut
Beiträge: 512
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Outriders

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Ich bin dem Game Pass wirklich sehr dankbar, was dieses Spiel angeht.

Werde ich in Zukunft auch ein Auge drauf haben - Entweder Test Berichte abwarten oder nur aus dem Game Pass heraus spielen.

Die Story beende ich jetzt als Singleplayer und werde dieses 'Endgame' dann irgendwann mal im Koop spielen.
Square Enix bekommt (vielleicht zu recht) von vielen Seiten Feuer, nur kann man als Spieler auch aus solchen Games lernen.

Nicht mehr für alles sofort den Vollpreis zahlen.
Die Erfahrung ist durchaus sinnvoll.
:whistle:

Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Outriders

Beitrag von tanair »

Ich habe durch den Game Pass auch gestern zwei Stunden spielen können. Die Story ist ganz interessant. Das Gameplay gefällt mir auch, aber irgendwie reizt mich das nicht so sehr. Kaufen für den Vollpreis würde ich mir das Spiel nicht.

Interessant fände ich aber eine Podcast Folge zum Spiel.

Benutzeravatar
tanair
Beiträge: 113
Registriert: 16. Sep 2019, 09:42

Re: Outriders

Beitrag von tanair »

Es wird wohl keine Podcast Folge zu Outriders geben oder?

Maliko
Beiträge: 167
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: Outriders

Beitrag von Maliko »

Ich habs mal im Gamepass Probiert nur kommt da mal wieder mein übliches Consolenproblem auf. Ich bin einfach zu grobmotorisch für Shooter mit Gamepad. Ich kann einfach nicht zielen.

Also warte ich einfach ab bis ichs mal für 10 - 20 Euro im Sale für den PC bekomme.

Dee'N'bee
Beiträge: 336
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Outriders

Beitrag von Dee'N'bee »

Mal abgesehen davon dass ich Outriders nicht im Koop spielen kann, weil der unsägliche Inventar Wipe Bug einem nicht gerade Mut macht ne Session zu starten, und mein Kumpel auch zuviel Angst davor hat...ist Outriders ein sehr spaßiger Shooter.

Bin jetzt kurz vor Schluss und mir gefällt sogar die Story ziemlich gut. Auch die kleinen lesbaren Storyschnippsel bauen ein recht interessantes Ganzes. Nur leider tu ich mir schwer alles zu lesen. Weil irgendwie vertrage ich keine weiße Schrift auf schwarzem Grund. Wenn ich da einen zu lang geratenen Text lese, brennen sich die Zeilen förmlich in meine Augen und ich seh 3 Minuten lang weiße Linien überall...total unangenehm.

Ob es hier wohl einen Podcast dazu gibt? Jochen? Du vielleicht? Hast ja auch The Division 2 und Anthem gespielt. Schnapp dir den Andre und den Sebbel und los gehts

Larnak
Beiträge: 54
Registriert: 6. Dez 2016, 01:44

Re: Outriders

Beitrag von Larnak »

Spiele es seit Release gemütlich mit einem Kollegen im Koop. Für mich ein absolute Überraschungsspiel, hatte es nicht auf dem Schirm, aber vom Kollegen vorgeschlagen bekommen - erst mal skeptisch "was das denn jetzt?!" :D
Stellt sich raus: Es macht mir richtig viel Spaß. Vor allem, weil es die zwei Hauptprobleme anpackt, die ich bei anderen Lootshootern habe, namentlich vor allem Destiny und Division: Eine sinnvoll erzählte Geschichte im Zentrum, und wirklich abwechslungsreiches und interessantes Gameplay, primär dank der wirklich unterschiedlichen Klassen, den coolen Fähigkeiten und mächtigen Item-Mods.

Gerade wer an Loot-Shootern eigentlich Interesse hat, aber sich nicht so viel aus endlosen Endgame-Spiralen macht und daher von Destiny und Division etwas enttäuscht war, könnte hier glücklich werden. Wer sich unsicher ist, kann sich mit der Demo ein gutes Bild machen - die repräsentiert ziemlich gut, was man danach bekommt, gerade auch was den Stil angeht - und es ist ganz und gar nicht so, dass der Auftakt schon alles Pulver verschießt, wie das bei anderen Spielen gern mal ist. Nur eins würde ich zur Demo anmerken: Die Nebenquests werden später zumindest zum Teil interessanter und sind nicht mehr so aufgesetzt wie im ersten Gebiet.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 512
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Outriders

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Jochen könnte es sicherlich gut über seine Series X mit Game Pass testen, nur muss man am PC halt Euros bezahlen.

Da Crossplay eh auf Eis liegt, wird Jochen mit der "Hey, wir spielen gratis - Aussage, auf Xbox" sicherlich nicht weit kommen. ;)
:whistle:

Dee'N'bee
Beiträge: 336
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Outriders

Beitrag von Dee'N'bee »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
15. Apr 2021, 14:19
Jochen könnte es sicherlich gut über seine Series X mit Game Pass testen, nur muss man am PC halt Euros bezahlen.

Da Crossplay eh auf Eis liegt, wird Jochen mit der "Hey, wir spielen gratis - Aussage, auf Xbox" sicherlich nicht weit kommen. ;)
Jochen und ein Shooter mit Controller? Hehe :lol: Er sagt doch selbst dass er das nicht wirklich gut kann.

Und Crossplay ist mittlerweile wieder aktiviert ;)

Voigt
Beiträge: 2457
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Outriders

Beitrag von Voigt »

Möglicherweise geht bei dem Spiel ja auch Maussteurerung an der Konsole. Ist ja nichtmehr ganz so rigide.

Dee'N'bee
Beiträge: 336
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Outriders

Beitrag von Dee'N'bee »

Voigt hat geschrieben:
15. Apr 2021, 21:01
Möglicherweise geht bei dem Spiel ja auch Maussteurerung an der Konsole. Ist ja nichtmehr ganz so rigide.
In den Optionen hab ich nichts davon gesehn.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 512
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Outriders

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Der Loot in dem Spiel ist (mittlerweile) gut angeglichen worden, ich kann mich auf der Weltenstufe 03 nicht beklagen, jetzt mit Stufe 18.

Meine Wahl des Pyros habe ich zu keinem Zeitpunkt bereut.

Richtig klasse ist das Modifizieren der Waffen / Rüstungsteile, da bin ich VIEL MEHR mit beschäftigt als in manch anderen Spielen. Da man seine gewählten Fähigkeiten immer anpassen kann.

Dafür haben die Entwickler echt ein Lob verdient - Schöne Sache.
:whistle:

Crenshaw
Beiträge: 254
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Outriders

Beitrag von Crenshaw »

das Spiel ist echt nett, auch wenn ich die Gegnerwellenabschnitte als Solospieler teilweise schlicht unfair finde, aus allen Richtungen Gegner und teilweise keine Möglichkeit richtig in Deckung zu gehen und mal nach zu laden, die Nebenmissionen finde ich teilweise Klasse teilweise nur dumm.
Und das Spiel hat es geschafft sich so auf zuhängen, das ich den Rechner neu starten musste, das hat seit Jahren kein Programm mehr geschafft.
obs die 60€ wert waren, keine Ahnung

ClintSchiesstGut
Beiträge: 512
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Outriders

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Es wird tatsächlich 'besser' je länger man spielt.

Die Level finde ich, jetzt im letzten Drittel, sogar noch besser als zu Beginn des Spiels.

Ja, das Wellensystem der Gegner ist ziemlich gleichförmig.
Allerdings finde ich das Level Setting wirklich interessant und die dt. Vertonung von den "männlichen" Begleit-NPCs gefällt mir immer besser, je länger ich spiele.

Auf der Series X sind die Anomalie und Umgebungs-Effekte wirklich nett anzuschauen.

Ich bin da hin und her gerissen bei dem Spiel.
Spiele die gesamte Zeit als Singleplayer und bin jetzt Stufe 25 (bin jetzt durch das große Tor - spoilerfrei) ich vermisse die Koop Partner nicht wirklich. ^^
:whistle:

Crenshaw
Beiträge: 254
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Outriders

Beitrag von Crenshaw »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
18. Apr 2021, 20:15

Auf der Series X sind die Anomalie und Umgebungs-Effekte wirklich nett anzuschauen.
bei mir auf dem PC sind die Effekte auch super, auch wenn er gerade wegen Grafikspeichermangel das Spiel beendet hat :evil: , das ist mir jetzt das erste mal passiert und ich habe nicht wirklich Ahnung woran das lag, war jetzt nicht die längste Spielsession, naja muss ich mal beobachten, andere Spiele machen keine Probleme

Dr_Hasenbein
Beiträge: 517
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: Outriders

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Solides geballer finde ich. Die Story ist schon eher standardkost, halt wie ein Geleitsalat :D Aber dafür ist das Gunplay knackig und der Schwierigkeitsgrad durch die WT echt toll anpassbar. Leveldesign ist geil, ich liebe das letzte Set in der Wüste.

Crenshaw
Beiträge: 254
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: Outriders

Beitrag von Crenshaw »

gibt es denn eine Möglichkeit, das unfähige Deckungssystem auszuschalten? ich habe jetzt 6mal versucht Hagelsturm zu killen (die Bounty, wo man die BUnkeranlage bergauf kämpfen muss, eine Scheisslevel für einen Bosskampf, keine Ahnung welcher Designer die blöde Idee hatte, wahrscheinlcih nie selbst gespielt), aber jedesmal vom Deckungssystem gekillt, entweder nicht lösen wollen oder drüberspringen und direkt in den Kugelhagel

ClintSchiesstGut
Beiträge: 512
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Outriders

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Crenshaw hat geschrieben:
20. Apr 2021, 20:59
gibt es denn eine Möglichkeit, das unfähige Deckungssystem auszuschalten? ich habe jetzt 6mal versucht Hagelsturm zu killen (die Bounty, wo man die BUnkeranlage bergauf kämpfen muss, eine Scheisslevel für einen Bosskampf, keine Ahnung welcher Designer die blöde Idee hatte, wahrscheinlcih nie selbst gespielt), aber jedesmal vom Deckungssystem gekillt, entweder nicht lösen wollen oder drüberspringen und direkt in den Kugelhagel
Ich weiß, was du meinst.

Um hier die "Singleplayer Wahrheit" zu schreiben, ich habe einfach auf Weltenstufe 02 runter geschraubt und marschier da durch als Pyromant.

Ich werde mir nämlich definitiv NICHT so "Souls Like" Momente schaffen, wo ich irgendetwas Richtung Fernseher schmeiße oder die Konsole HART runter fahre. :D

Die Zeiten sind vorbei, solange ich irgendwo LEICHT oder sogar Story Mode (Ingame) einstellen kann, mach ich das sofort. Ich sag dann sogar Mitspieler: "Mir egal, ist nur ein Hobby" ;)
:whistle:

Antworten