Was spielt ihr zurzeit?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1379
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jon Zen »

CS:GO
Gestern hatten wir unseren 4. Spieltag mit 6:0 Siegen im Schweizer System der 99Damage Liga (hatte hier geschrieben, was das ist) gegen ein Faceit 2000er Elo Team (wir haben dort 1700, aber spielen dort auch nicht als Team).
Die Karten waren Overpass und Vertigo und wir konnten beide Karten für uns entscheiden. :P
Taktisch war das für unsere Verhältnisse ziemlich diszipliniert. Wir hatten uns gut auf die Karten vorbereitet, weil unsere Gegner zuvor immer Inferno und Mirage bannten, wodurch wir quasi entscheiden konnten, welche der verbliebenen 5 Karten (Train, Nuke, Dust 2, Overpass, Vertigo) gespielt werden.
Ich persönlich hatte, aufgrund der gegnerischen Taktiken, wenig Feindkontakte, weshalb ich besonders auf Overpass wenige Kills hatte, bzw. auf der Overpass T Seite hätte ich auch mehr daraus machen können (im letzten 99dmg Overpass Spiel war ich noch erster) und meine Mitspieler haben ziemlich gut gespielt. Die Gegner haben einfach nicht meine Seiten angespielt (Overpass B, Vertigo Mitte) und hatten auf unserer Seite nur wenig über A-Lang gespielt, bzw. ließ ich die AWP auf B auf Vertigo verdursten, spielte aber vielleicht insgesamt zu passiv als T. :lol:

Das Spiel wurde auch gecastet: https://www.twitch.tv/videos/991043209
Der Caster gehörte zum erweiterten Team der Gegner, hat aber relativ fair kommentiert, hatte ein paar Probleme mit der Kamerasteuerung (in Pro Übertragungen, gibt es eigene "Kameraleute"), aber viele taktische richtige Analysen getroffen (mit dem Fokus auf "sein" Team). Er hatte sogar den Fehler seines Teams auf Overpass antizipiert, welcher uns das Spiel durch einen gelungene Eco gewinnen ließ. Am Ende gab es sogar noch ein Postinterview mit dem gegnerischen Team, die das Spiel sehr fair und reflektiert bewerteten.
Spiel 1, Overpass: 11:40
Spiel 2, Vertigo: 1:17:00
Post-Interview: 2:11:05

Jetzt stehen wir 8:0, was sonst nur 18 andere Teams von 1268 geschafft haben. Das nächste Spiel wird vermutlich nochmals viel schwieriger, der Durchschnittsmedian der Faceit Elo beträgt dort ca. 2500. Unsere ist die 2. Niedrigste. :shifty:

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 1468
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von philoponus »

lnhh hat geschrieben:
18. Apr 2021, 11:50
Ich habe mit Stellaris angefangen - und verstehe nichts 😅
Im 4x Thread Fragen stellen.

Benutzeravatar
HerrReineke
Archduke of Banhammer
Beiträge: 1435
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von HerrReineke »

Jon Zen hat geschrieben:
18. Apr 2021, 18:55
CS:GO
Gestern hatten wir unseren 4. Spieltag mit 6:0 Siegen im Schweizer System der 99Damage Liga (hatte hier geschrieben, was das ist) gegen ein Faceit 2000er Elo Team (wir haben dort 1700, aber spielen dort auch nicht als Team).
Schöne Spiele :clap: Da bin ich ja schon sehr gespannt, ob ihr eure gute Performance nächstes mal auch wieder hinkriegt.
Quis leget haec?

Dee'N'bee
Beiträge: 334
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Dee'N'bee »

Ich hab heute zum ersten Mal Doom 3 auf der Ps4 beendet und fand es richtig gut. Für ein Spiel von 2004 sah es mit seinen Lichteffekten noch recht ansehnlich aus. Und die Soundkulisse war über meine 5.1 Anlage der Hammer. Irgendwie gibt es keine Shooter mehr dieser Art. Nur Dead Space fällt mir da noch ein was ne änliche Atmosphäre hat

Danach hatte ich immernoch Lust auf nen kernigen Shooter und spiel gerade mal wieder Doom 2016...ein riesen Spaß. Die Grafik ist Top und noch dazu 60 Fps auf der Ps4. Aber holla die Waldfee...hat meine Konsole aus dem letzten Loch gepfiffen, so laut hab ich die Slim noch nie gehört.

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1379
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Jon Zen »

HerrReineke hat geschrieben:
18. Apr 2021, 22:06
Jon Zen hat geschrieben:
18. Apr 2021, 18:55
CS:GO
Gestern hatten wir unseren 4. Spieltag mit 6:0 Siegen im Schweizer System der 99Damage Liga (hatte hier geschrieben, was das ist) gegen ein Faceit 2000er Elo Team (wir haben dort 1700, aber spielen dort auch nicht als Team).
Schöne Spiele :clap: Da bin ich ja schon sehr gespannt, ob ihr eure gute Performance nächstes mal auch wieder hinkriegt.
Danke!
Ich hoffe, dass wir ein niedriger eingestuftes Team bekommen, weil die sehr starken 8:0 Teams in der Setzliste höher eingestuft sein sollten als wir.

Naja, bis auf das eine schwächer eingestufte Team von der Elo her (die auch nur gegen schwächere Teams spielten), gibts nur noch ein Team mit einer 2100er Elo, sonst liegen alle bei 2200-2800, mit 2 Ausnahmen nach oben (vgl. die Teams der 3. Ligen haben ca. 2500-3000 Elo, die erste Liga 3300-4000).
Die werden aber auch alle mehr spielen als wir.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1397
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von mrz »

Dee'N'bee hat geschrieben:
18. Apr 2021, 22:24
Ich hab heute zum ersten Mal Doom 3 auf der Ps4 beendet und fand es richtig gut. Für ein Spiel von 2004 sah es mit seinen Lichteffekten noch recht ansehnlich aus. Und die Soundkulisse war über meine 5.1 Anlage der Hammer. Irgendwie gibt es keine Shooter mehr dieser Art. Nur Dead Space fällt mir da noch ein was ne änliche Atmosphäre hat

Danach hatte ich immernoch Lust auf nen kernigen Shooter und spiel gerade mal wieder Doom 2016...ein riesen Spaß. Die Grafik ist Top und noch dazu 60 Fps auf der Ps4. Aber holla die Waldfee...hat meine Konsole aus dem letzten Loch gepfiffen, so laut hab ich die Slim noch nie gehört.
Hab keine Slim, aber Last of Us 2 musste ich mit Kopfhörern spielen, weil ich sonst nichts mehr gehört habe. (Pro hat geföhnt)

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1944
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

Kumpel hat sich in seine PS4 einen neuen Lüfter eingebaut, und seither ist die richtig leise
Ich selbst spiele 100% mit Headset, mich störts nicht so.

Aber ansich ist die Lautstärke der PS4 nicht akzeptabel.
(selbst bei spielen wie dem Landwirtschaftssimulator pfeift die aus dem letzten Loch)
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Pac-man
Beiträge: 114
Registriert: 12. Mär 2017, 13:35

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Pac-man »

derFuchsi hat geschrieben:
18. Apr 2021, 13:54
Naja ich hab nur ne halbe Partie gespielt :oops: und dann leider wie üblich in diesem Genre im langweiligen Mid-Game aufgehört (wenn nichts mehr zu erkunden ist und man gerade nicht Krieg führen kann/will) und komme jetzt natürlich nicht mehr rein nach längerer Zeit weshalb ich das vor mir her schiebe... Aber die kleinen Stories die man erlebt sind schon sehr nett.
Geht mir auch immer so. Ich liebe diese Spiele eigentlich, aber im Midgame geht gerade Stellaris mächtig die Puste aus. Es hilft auch nicht, dass mit den großen Patches häufig ganze Mechaniken überarbeitet werden. Wenn ich dann einmal im Jahr wieder reinspiele, muss ich mich erstmal wieder mit den neuen Mechaniken vertraut machen. Eigentlich sollte man ja feiern, dass Paradox noch nach Jahren an dem Spiel arbeitet, aber als Gelegenheitsspieler schreckt mich das irgendwie ab.

Ich habe noch nie eine Runde Stellaris beendet. Ich habe auch noch nie die großen Megastrukturen gebaut, was ich schade finde. Mit dem großen Patch von letzter Woche, der natürlich mal wieder eine Kernmechanik überarbeitet hat, habe ich mal wieder eine Runde gestartet. Mal schauen wie weit ich diesmal komme :)

DaFrenz
Beiträge: 90
Registriert: 1. Mär 2017, 18:20

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von DaFrenz »

Ich hab mir aus Neugier die 20 Jahre alte Visual Novel Ever17 von einer Abandonware-Seite geholt und spiele sie gerade mit Fan-Patch. Anfangs hatte ich nicht viel erwartet und wollte ich nur mal kurz reinsehen. Inzwischen hab ich 6 von 11 Enden gesehen und bin überaus angetan. Die Atmosphäre erinnert stark an 999 und es wird ein cooles Mysterium aufgebaut auf dessen Auflösung ich sehr gespannt bin.
Wer Lust auf einen verschachtelten Plot a la Lost hat und Anime-Ästhetik erträgt, dem kann ich Ever17 empfehlen. Ich werde es auf jeden Fall durchspielen. Und mich dann ärgern, dass der Nachfolger Remember11 nie übersetzt wurde.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1944
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von echtschlecht165 »

Pac-man hat geschrieben:
19. Apr 2021, 11:04
derFuchsi hat geschrieben:
18. Apr 2021, 13:54
Naja ich hab nur ne halbe Partie gespielt :oops: und dann leider wie üblich in diesem Genre im langweiligen Mid-Game aufgehört (wenn nichts mehr zu erkunden ist und man gerade nicht Krieg führen kann/will) und komme jetzt natürlich nicht mehr rein nach längerer Zeit weshalb ich das vor mir her schiebe... Aber die kleinen Stories die man erlebt sind schon sehr nett.
Geht mir auch immer so. Ich liebe diese Spiele eigentlich, aber im Midgame geht gerade Stellaris mächtig die Puste aus. Es hilft auch nicht, dass mit den großen Patches häufig ganze Mechaniken überarbeitet werden. Wenn ich dann einmal im Jahr wieder reinspiele, muss ich mich erstmal wieder mit den neuen Mechaniken vertraut machen. Eigentlich sollte man ja feiern, dass Paradox noch nach Jahren an dem Spiel arbeitet, aber als Gelegenheitsspieler schreckt mich das irgendwie ab.

Ich habe noch nie eine Runde Stellaris beendet. Ich habe auch noch nie die großen Megastrukturen gebaut, was ich schade finde. Mit dem großen Patch von letzter Woche, der natürlich mal wieder eine Kernmechanik überarbeitet hat, habe ich mal wieder eine Runde gestartet. Mal schauen wie weit ich diesmal komme :)
mir gehts genauso.
im Midgame habe ich bisher immer aufgehört.

Aber das Problem haben alle Paradoxspiele zu einem gewissen grad.
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2757
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

Nachdem alle Souls Teile durch-gecooped sind, haben wir nun auf PS4 mit Divinity Original Sin 2 im Koop angefangen.

Sagenhaft wie gut das läuft und wie durchdacht das Spiel ist. Ich spiele die Elfe als Inquisitor und Kumpel spielt Fane als Schurken. Wir haben gemerkt, wir brauchen unbedingt noch einen pet talker. Sind noch nicht weit, gerade auf der Insel angekommen und den Red Prince rekrutiert. Toll auch, wie man sich per Dialog dessen Char anpassen kann. Sehr genial und gott werden wir lange brauchen, bei all dem Blödsinn den man machen kann.

Jetzt freue ich mich dann auch endlich auf BG 3, wenn das nur ähnlich durchdacht ist, wird das groß. :D

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3117
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von derFuchsi »

Pac-man hat geschrieben:
19. Apr 2021, 11:04
Mit dem großen Patch von letzter Woche, der natürlich mal wieder eine Kernmechanik überarbeitet hat, habe ich mal wieder eine Runde gestartet. Mal schauen wie weit ich diesmal komme :)
Dick Update Gnihihi :lol: :roll:

Ich komm nicht von dem scheiß No Man's Sky los. Ich muss für 100% im Expeditions Modus noch Missionen für die Entdeckergilde grinden. Aber die härteste Nuss ist dieses Abyss Treasure Ding. Auf einem Wasserplaneten mit dem U-Boot vergeblich nach Ruinen suchen ist jetzt nicht so der Klopper aber sonst hab ich wie gesagt fast alles. Aber ich krieg dieses verdammte goldene Schiff noch wär doch gelacht :snooty:
Zuletzt geändert von derFuchsi am 19. Apr 2021, 12:36, insgesamt 2-mal geändert.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Voigt
Beiträge: 2442
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Naja naja, bin gespannt wielange deine Begeisterung anhält. :P
Die Insel mit Freudenfeste ist schon echt grandios, daran lässt sich nix rütteln, bloß Gebiete danach nehmen von der Qualität immer weiter ab.

Aber habe ja mit Kumpel letztens Wasteland 3 angefangen, nachdem wir gemeinsam schon DOS1 und DOS2 durchhatten, und Wasteland 3 für 30€ im Sale war und 1 Jahr mit Patcherei rum war..

Naja ist ok, finden beide es um einiges schlechter als die beides DOS, und leider ist es teils immernoch recht buggy im Coop. Vermisse auch die einzigartigen story-getriebenen Charaktere aus DOS, in Wasteland hole ich mir bloß generische vorgefertige Gefährten.. laangweilig.

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2757
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

Voigt hat geschrieben:
19. Apr 2021, 12:31
Naja naja, bin gespannt wielange deine Begeisterung anhält. :P
Die Insel mit Freudenfeste ist schon echt grandios, daran lässt sich nix rütteln, bloß Gebiete danach nehmen von der Qualität immer weiter ab.

Aber habe ja mit Kumpel letztens Wasteland 3 angefangen, nachdem wir gemeinsam schon DOS1 und DOS2 durchhatten, und Wasteland 3 für 30€ im Sale war und 1 Jahr mit Patcherei rum war..
Jojo, habe ich hier gelesen und glaube ich gerne, das mit dem Abfall. War auch schon bei Teil 1 so, imo. Nie über Akt 2 hinausgekommen dort. Wir lassen uns deshalb gerade am Anfang sehr viel Zeit.

Ach Mensch, geht Wasteland 3 auch im Koop?

Benutzeravatar
Herr Weltschaft
Beiträge: 47
Registriert: 19. Apr 2021, 11:13

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Herr Weltschaft »

bluttrinker13 hat geschrieben:
19. Apr 2021, 12:35
Ach Mensch, geht Wasteland 3 auch im Koop?
Ja, geht auch im Koop. Ich hab's allerdings nur im Singleplayer gespielt und dort war es die beste RPG-Erfahrung der letzten Jahre für mich. Spaßiges Kampfsystem, echt schöner Humor, absolut süffige Dialoge und sehr gutes Environmental Storytelling in einer Welt voller moralischer Grautöne. Hätte Cyberpunk nur mal in der Qualität geliefert... *seufz*

Es stimmt zwar, was Voigt sagt, dass die eigene Truppe etwas blass bleibt. Aber das macht das Spiel mit so vielen skurrilen NPCs wett, dass ich mir ständig begeistert auf die Schenkel klopfen wollte. Also, meinen Segen hat es. ;)
[ ] Hier klicken, um ein Würstchen zu sein

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2757
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von bluttrinker13 »

Nice to know. :D

Erst mal werden wir mit DOS wohl noch gut zu tun haben, aber schön, auf lange Sicht noch mehr Kandidaten zu kennen für gemeinsames Spielen.

Voigt
Beiträge: 2442
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Bisher sind Dialoge viel langweiliges Blabla, hoffe da kommt der Humor noch. (Gerade Garden of Gods gemacht, die Banditen von da "vertrieben")

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 849
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Gonas »

bluttrinker13 hat geschrieben:
19. Apr 2021, 12:35
Voigt hat geschrieben:
19. Apr 2021, 12:31
Naja naja, bin gespannt wielange deine Begeisterung anhält. :P
Die Insel mit Freudenfeste ist schon echt grandios, daran lässt sich nix rütteln, bloß Gebiete danach nehmen von der Qualität immer weiter ab.

Aber habe ja mit Kumpel letztens Wasteland 3 angefangen, nachdem wir gemeinsam schon DOS1 und DOS2 durchhatten, und Wasteland 3 für 30€ im Sale war und 1 Jahr mit Patcherei rum war..
Jojo, habe ich hier gelesen und glaube ich gerne, das mit dem Abfall. War auch schon bei Teil 1 so, imo. Nie über Akt 2 hinausgekommen dort. Wir lassen uns deshalb gerade am Anfang sehr viel Zeit.
Auch, ich fands ziemlich durchgängig fantastisch. Aber klar, man merkt schon, dass die Freudenfeste als Demo oder Vertical Slice erstellt wurde.
Lag aber sicher auch daran, dass ich die Kämpfe so fantastisch fand. Die haben sich für mich sehr lange nicht abgenutzt und werden auch nicht schlechter.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3025
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Heretic »

Dee'N'bee hat geschrieben:
18. Apr 2021, 22:24
Ich hab heute zum ersten Mal Doom 3 auf der Ps4 beendet und fand es richtig gut. Für ein Spiel von 2004 sah es mit seinen Lichteffekten noch recht ansehnlich aus. Und die Soundkulisse war über meine 5.1 Anlage der Hammer. Irgendwie gibt es keine Shooter mehr dieser Art. Nur Dead Space fällt mir da noch ein was ne änliche Atmosphäre hat
Ich hab' vor kurzem mal wieder "Prey" installiert (das Spiel von den Human Head Studios aus dem Jahr 2006). Das ist im Kern zwar auch nur ein gewöhnlicher Shooter, verströmt aber eine ähnlich dichte Atmosphäre. Leider verliere ich schon wieder die Orientierung und spaziere völlig planlos an Decken und Wänden herum... :mrgreen:

Voigt
Beiträge: 2442
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Was spielt ihr zurzeit?

Beitrag von Voigt »

Kämpfe hatten wir in DOS1 schon grundsätzlich genug, werden durch die begrenzten Fähigkeiten auch teils repetitiv und insbesondere mit fortschreitender Spieldauer auch immer einfacher.
Der letzte schwere Kampf war gegen die Hexe im Treibgut Gebiet, im Westen der Karte. Alles danach war first try.
Kein komplettes Scharchfest, man muss Skils schon klug einsetzen, aber auch nie wirklicher Anspruch mehr.

Antworten