[Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Voigt
Beiträge: 2565
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Voigt »

Persönlich schaue ich Anstalt in der ZDF Mediathek, und viel auf dem Arte Youtube Kanal, was auch einfach Mediathek von denen ist.
Meine Eltern schaun viel in der ARD/ZDF Mediathek, einfach für verpasste Fernsehsendungen, insbesondere Krimis. Die schaun sich halt auch noch Fernsehzeitungen an, und nehmen sich Sendungen auf Festplatterecorder auf. Bloß wenn die es mal vergessen ist Mediathek sehr nützlich.
Oder wenn die Empfehlungen von Arbeitskollegen bekommen von einer guter Sendung die lief.

BlackSun84
Beiträge: 425
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von BlackSun84 »

Ach ja, ein Tipp für Wochen: Bei Arte kannst du auch den Youtubekanal abonnieren. Die bringen mittlerweile echt gute Inhalte. Ansonsten benötige ich die ÖR auch nur für einmal im Monat die Anstalt und einmal in der Woche Terra X.

jon4sweber
Beiträge: 1
Registriert: 4. Mai 2021, 10:15

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von jon4sweber »

Moin,

als meine absolute Empfehlung bei den ÖR ist Feuer und Flamme vom WDR. Kein scripted-Doku oder ähnliches, sondern echte Einsätze aus der sicht der Beteiligten erzählt. Gerade hat auch die vierte Staffel angefangen und die beginnt gleich mal mit einem richtigen Knaller ;)
Außerdem sind hier auch noch alle Folgen in der Mediathek vorhanden.

Benutzeravatar
HerrReineke
Archduke of Banhammer
Beiträge: 1481
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von HerrReineke »

jon4sweber hat geschrieben:
4. Mai 2021, 10:18
Moin,

als meine absolute Empfehlung bei den ÖR ist Feuer und Flamme vom WDR. Kein scripted-Doku oder ähnliches, sondern echte Einsätze aus der sicht der Beteiligten erzählt. Gerade hat auch die vierte Staffel angefangen und die beginnt gleich mal mit einem richtigen Knaller ;)
Außerdem sind hier auch noch alle Folgen in der Mediathek vorhanden.
Oh ja, das schaue ich auch sehr gerne.

Muss allgemein sagen, dass ich aus dem ÖR erstaunlich viel gucke, vom Privatfernsehen aber seit dem Abitur nichts mehr :D Wirklich regelmäßig sind es Die Anstalt, die Heute-Show, das ZDF Magazin Royale und die Tagesschau. Unregelmäßig immer mal wieder Terra X, Leschs Kosmos, Mit offenen Karten, Quarks... Da sind schon viele feine Dinge dabei. Und wenn ich selten mal auf was aufmerksam gemacht werde: Die Sachen von funk sind auch oft ziemlich super gemacht. Ich bereue meine Rundfunkbeiträge kein bisschen :lol:

Aber auch ja: Die Mediatheken sind dafür erstaunlich Murks. Da ich aber weiß was ich sehen will, komme ich durch Googeln tatsächlich sehr viel schneller und auch vollkommen unkompliziert zu den jeweiligen Folgen. Oder z.B. bei Mit offenen Karten beim YouTube-Kanal von Arte.
Quis leget haec?


Pinoccio134
Beiträge: 58
Registriert: 1. Apr 2020, 00:22

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Pinoccio134 »

Kann man beim Zoo Berlin Patenschaften eingehen? Wir könnten sie Andre, Jochen und Sebastian nennen. :lol:

Benutzeravatar
Boris
Beiträge: 121
Registriert: 30. Jan 2017, 20:54

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Boris »

Pinoccio134 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 19:58
Kann man beim Zoo Berlin Patenschaften eingehen? Wir könnten sie Andre, Jochen und Sebastian nennen. :lol:
Ja:

https://www.zoo-berlin.de/de/helfen/pat ... _fix=11807

“Capybaras (Mindestbetrag 300 €)”

Michi123
Beiträge: 1002
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Michi123 »

Boris hat geschrieben:
9. Mai 2021, 20:06
Pinoccio134 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 19:58
Kann man beim Zoo Berlin Patenschaften eingehen? Wir könnten sie Andre, Jochen und Sebastian nennen. :lol:
Ja:

https://www.zoo-berlin.de/de/helfen/pat ... _fix=11807

“Capybaras (Mindestbetrag 300 €)”
Wäre schon eine coole Aktion. Sind wirklich niedlich egal ob groß oder klein ;)

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 263
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Corvus »

Wer organisiert die Crowdfunding aktion? :ugly:
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Raptor 2101
Beiträge: 841
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Raptor 2101 »

Corvus hat geschrieben:
11. Mai 2021, 10:18
Wer organisiert die Crowdfunding aktion? :ugly:
ich wäre dabei

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 59
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von zetdeef »

Raptor 2101 hat geschrieben:
11. Mai 2021, 13:41
Corvus hat geschrieben:
11. Mai 2021, 10:18
Wer organisiert die Crowdfunding aktion? :ugly:
ich wäre dabei
Me too.
Ich verschenke nach wie vor Steamspiele viewtopic.php?f=5&t=1299&p=174139#p174139 bei Interesse einfach PN :mrgreen:

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3154
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Oh wir Capybaras haben sogar eine eigene Währung :D
Bild
(Quelle)
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

BlackSun84
Beiträge: 425
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von BlackSun84 »

Verdammt! Wo ist mein Anteil an der Währung?

BlackSun84
Beiträge: 425
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von BlackSun84 »

So, neueste Folge gehört und hier ist mein Senf:

- Wurst: Ich stimme Jochen zu, dass man Wurst im Viertel oder halt als halbes Pfund kauft. Sebastian, der alte Lifestyle-Boomer, kauft natürlich nur dreißig Gramm, damit der Fleischkonsum die 300g in der Woche nicht überschreitet. Voll Lost. :p

- Blutspargel: Hui, da legt Jochen aber los, das erfreut jeden Notfallsanitäter. Aber Jochen, unser Blutspargel muss eben günstig bleiben, schließlich ist des Deutschen liebster Phallus- oder der Deutschen liebster Phallus? - ein Kulturgut, noch mehr als z.B. die grüne Soße, deren Religion zumindest weniger sklavenhalterig ist. Aber ich darf nicht meckern, ich mag diesen Phallus ja auch, so lang und dick und äh, war ich nochmal hetero?

- Serien/Filme: Ich gehe da mit Sebbe und schaue auch aktuell lieber alte Serien. Eine Folge Magnum P.I., abgeschlossene Handlung, fertig. Eine Folge Stargate, Handlung abgeschlossen, fertig. Keine Belehrungen, keine Klippenhänger, einfach nur schauen, fertig, vergessen. Sehr entspannend. Aber gehört zu MGM nicht auch Stargate? Da wäre doch auch eine neue Serie nach Atlantis nochmal drin. Stargate hat ja schon ein kleines Universe mit SG1, Atlantis und Universe, das eher mau lief.

Crenshaw
Beiträge: 269
Registriert: 28. Aug 2016, 10:07

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Crenshaw »

hm, mir fällt gerade keine gute Überschrift ein, dann ohne

Bild

Voigt
Beiträge: 2565
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Voigt »

BlackSun84 hat geschrieben:
28. Mai 2021, 18:53
So, neueste Folge gehört und hier ist mein Senf:

- Wurst: Ich stimme Jochen zu, dass man Wurst im Viertel oder halt als halbes Pfund kauft.
brr das kräuselt sich alles bei mir. Nicht nur Pfund, sondern auch noch halbes Pfund.. leben wir etwa in USA? Wozu haben wir SI Einheiten? ^^
So muss ich erstma ne Rechenaufgabe im Kopf lösenbum zu kapiern über welche Menge geredet wird.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2588
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Axel »

Hach, da muss ich mich doch mal wieder hier äußern. Denn Jochen spricht mir so dermaßen aus der Seele!

Mir geht dieses ganze übertriebene moralische Anspruchsdenken auch so dermaßen auf den Sack. Was Jochen mit seinem Hund erfährt, ist bei mir als Halter eines 13 Jährigen Freigänger-Katers nicht anders. In den letzten 1-2 Jahren kommen immer häufiger Leute auf mich zu, die mir ausreden wollen, dass ich meinen Kater rauslasse. Denn draußen wären ja Vögel und Katzen wären ja dafür verantwortlich, dass der Vogelbestand weniger werden würde. :ugly: :lol:
Zumal: Mein Kater ist nicht mal ein guter Jäger! Wenn der einmal in drei Monaten ne Maus fängt, ist der überglücklich. Vögel? Never. Ist ihm viel zu anstrengend. Lieber sitzt der gemütlich im Gras und lässt sich die Sonne aufs Fell scheinen. Auch wird ja gerne gesagt, dass Katzen so weit weg gehen. Kastrierte Kater haben aber ein Revier von maximal 1km Umkreis. Die streunen nicht ewig durch die Gegend. Bei Katzen ist das ähnlich.

Katzen leben seit vielen hunderten von Jahren mit uns. Wenn nicht noch länger. Nach der Logik wären Vögel schon lange ausgestorben. Tatsächlich geht der Vogelbestand seit rund 30 Jahren zurück. Könnte das vielleicht nicht viel eher mit Flächenversiegelung und Monokulturen in der Landwirtschaft zu tun haben? :idea: Aber DAS wären ja richtig dicke Bretter, die man bohren müsste. Also verfällt man lieber zurück ins Mittelalter und stellt unsere armen Katzen als das personifizierte Böse hin! Und überhaupt: "Man muss doch keine Katzen halten!" :doh:

Mittlerweile blocke ich solche Leute sofort. Und wenn mir im Real Life jemand so kommt, sind ja immer nur Fremde, dann reagiere ich nur noch mit einem "Kümmern Sie sich um ihren eigenen Dreck." Ich fang doch hier nicht an meinen Kater in den letzten Jahren seines Lebens zu quälen, nur weil einige meinen wieder ins Mittelalter zurückzufallen.

Das ist nur ein Beispiel. Was man mittlerweile alles machen und tun sollte um "moralisch richtig" zu leben... Habt ihr ja im Podcast selbst gesagt. Das kommt echt nur von extrem privilegierten Leuten.

Halt diese Lifestyle-Linken, wie sie Sahra Wagenknecht sehr treffend nennt (Ihr Buch "Die Selbstgerechten" ist übrigens eine fantastische Gesellschaftsanalyse und ist jeden wärmstens ans Herz gelegt).
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Rince81
Beiträge: 3699
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Rince81 »

Axel hat geschrieben:
31. Mai 2021, 00:20
In den letzten 1-2 Jahren kommen immer häufiger Leute auf mich zu, die mir ausreden wollen, dass ich meinen Kater rauslasse. Denn draußen wären ja Vögel und Katzen wären ja dafür verantwortlich, dass der Vogelbestand weniger werden würde. :ugly: :lol:
Zumal: Mein Kater ist nicht mal ein guter Jäger! Wenn der einmal in drei Monaten ne Maus fängt, ist der überglücklich. Vögel? Never. Ist ihm viel zu anstrengend. Lieber sitzt der gemütlich im Gras und lässt sich die Sonne aufs Fell scheinen. Auch wird ja gerne gesagt, dass Katzen so weit weg gehen. Kastrierte Kater haben aber ein Revier von maximal 1km Umkreis. Die streunen nicht ewig durch die Gegend. Bei Katzen ist das ähnlich.
Das ist nicht SO einfach. Dein Kater ist sicher kein Problem - gerade da er kastriert ist. Den auf einmal einzusperren wäre Tierquälerei. Regional kann aber eine, insbesondere streunende, Katzenpopulation empfindlichen Schaden gerade unter Bodenbrütern und Jungvögeln verursachen. Die Leute haben in der Sache nicht ganz unrecht - nur Du bzw. dein Kater sind die falschen Ansprechpartner, weil nicht das Problem.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 3154
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von derFuchsi »

Immer wenn Sebastian mal wieder anmerkt dass ihm die Marvel Filme am Arsch vorbei gehen muss ich an seinen Twitter-Account mit dem phantastischen Namen MarvelsDrStange (Und ich habs damals erst beim 5. mal verstanden dass da STANGE steht :lol:) denken den er seit geraumer Zeit versauern lässt.

Zum Thema Whatsapp. Installiert halt einfach mal Signal oder whatever wenn einer fragt (Telegram scheint allerdings eher vom Regen in die Traufe zu sein). Ihr werdet überrascht sein wer da alles schon ist von denen ihr das nicht wusstet. Und selbst wenn nicht das Ding frisst ja kein Brot.
Neulich quasi über Nacht sind in meiner Umgebung quasi alle gewechselt. Die Frau kam damit an, die Schwiegereltern, die Kollegen aus der Kita meiner Frau... dann hab ich halt auch und oh Wunder wer da alles schon ist. Jetzt benutze ich halt Signal, nicht aus Überzeugung aber warum nicht. Whatsapp ist ja immer noch da wenn mich da jemand kontaktieren will. Vielleicht wirds irgendwann deinstalliert wenn ich merke dass ich es nicht mehr benötige.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 1279
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: [Sammelthread] Der 10$-Goodie Thread

Beitrag von Feamorn »

Voigt hat geschrieben:
30. Mai 2021, 17:58
BlackSun84 hat geschrieben:
28. Mai 2021, 18:53
So, neueste Folge gehört und hier ist mein Senf:

- Wurst: Ich stimme Jochen zu, dass man Wurst im Viertel oder halt als halbes Pfund kauft.
brr das kräuselt sich alles bei mir. Nicht nur Pfund, sondern auch noch halbes Pfund.. leben wir etwa in USA? Wozu haben wir SI Einheiten? ^^
So muss ich erstma ne Rechenaufgabe im Kopf lösenbum zu kapiern über welche Menge geredet wird.
Kleiner Servicekommentar ;)

Hier ist von Jochen nicht die angloamerikanische Einheit gemeint, sondern "unsere", beim Metzger bekommst Du bei einem Pfund Hack ein halbes Kilo und entsprechend 250g, 125g bei entsprechender Teilung.
Ist für mich gefühlt noch eine relativ normale Bezeichnung/Maßeinheit, da meine Eltern das z.B. ausgiebig benutzen/benutzt haben. Vielleicht mittlerweile leicht angestaubt, aber eben durchaus noch üblich. Hab das aber fast nur im Zusammenhang mit Hack erlebt, Aufschnitt haben wir immer gleich in Scheiben bestellt. Oo

Antworten