[Sammelthread] Dark Souls Diaries

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1584
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von IpsilonZ »

Ich weiß gar nicht, wurden hier eigentlich schon mal die "Dark Souls Dissected" Videos von Illusory Wall empfohlen? Insbesondere will ich hier die 9. Folge "Lordran's Layout Explained" hervorheben:
https://www.youtube.com/watch?v=sr0ayFx4tBY

Hier zeigt er wie bestimmte Gebiete verbunden sind und wie akkurat diese dann auch wirklich dort liegen wo wir sie sehen. Sie "schummeln" da ja immer n bisschen mit Low Poly Models in der Distanz (z.B. sieht man von Firelink Shrine eine low poly Version von Blighttown und umgekehrt).
Diese Low Poly Varianten sind übrigens oft auch sehr interessant, weil man manchmal dort eine frühere Version des Gebietes sehen kann. Manchmal sieht man dort dann Gänge etc. die in der finalen Version des Gebiets nicht mehr vorhanden sind.

Insgesamt eine tolle Videoreihe die sich mit verschiedenen Mechaniken auseinandersetzt. Angefangen bei so simpel klingenden Dingen wie der Berechnung von Fall Damage, bis hin zu so Dingen wie und unter welchen Umständen Vagrants in der Welt spawnen.
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... FauiAL8sIJ
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 499
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Smutje187 »

IpsilonZ hat geschrieben: 19. Jun 2021, 19:17Hier zeigt er wie bestimmte Gebiete verbunden sind und wie akkurat diese dann auch wirklich dort liegen wo wir sie sehen. Sie "schummeln" da ja immer n bisschen mit Low Poly Models in der Distanz (z.B. sieht man von Firelink Shrine eine low poly Version von Blighttown und umgekehrt).
Diese Low Poly Varianten sind übrigens oft auch sehr interessant, weil man manchmal dort eine frühere Version des Gebietes sehen kann. Manchmal sieht man dort dann Gänge etc. die in der finalen Version des Gebiets nicht mehr vorhanden sind.
Das ist eigentlich mal ein echt großartiges Thema - wenn ich darauf mit meiner Softwareentwicklerbrille schaue, dann wäre mein Argument sogar, dass die Low Poly-Modelle gar nicht extra abgelegt werden sollten, sondern einmal nächtlich (oder wenn die Leveldesigner etwas ändern) rennt da eine Pipeline los, rendert das Gebiet als 3D-Modell, fliegt mit der Kamera entsprechend raus und macht dann ein Foto, um Zeit und potentielle Asynchronität zu vermeiden… :D
bernhard
Beiträge: 33
Registriert: 14. Feb 2018, 13:45

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von bernhard »

Ich wäre für Bloodborne. Wenn ihr jetzt Dark Souls 2 spielt, müsst ihr den dritten ebenfalls machen. Und wer navigiert sich schon gern in eine Ecke ;) Das wird zu viel Dark Souls.

Mit Blick auf die Crusader Kings-Streams bietet sich auch dieses Spiel an wöchentlich darüber zu erzählen was so passiert ist.
Zuletzt geändert von bernhard am 20. Jun 2021, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
lovecraftFTW
Beiträge: 108
Registriert: 26. Jun 2017, 20:23

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von lovecraftFTW »

bernhard hat geschrieben: 20. Jun 2021, 11:19 Ich wäre für Bloodbourne.
hat Andre schon gespielt
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1584
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von IpsilonZ »

lovecraftFTW hat geschrieben: 20. Jun 2021, 17:52
bernhard hat geschrieben: 20. Jun 2021, 11:19 Ich wäre für Bloodbourne.
hat Andre schon gespielt
Huch? Ich dachte er hätte gesagt nur den Anfang mal...?
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6482
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Andre Peschke »

IpsilonZ hat geschrieben: 20. Jun 2021, 19:27 Huch? Ich dachte er hätte gesagt nur den Anfang mal...?
Ich hab das bis zu Rom, der unangenehmen Spinne gespielt.

Andre
Voigt
Beiträge: 2814
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Voigt »

Ich muss gerade überlegen.. es gab ne Spinne in Bloodborne?.. war das der Kampf auf dem See?

Aber allgemein, Dom meinte schon vor einiger Zeit im Stream dass anscheinend Andre und Dom jeweils ein Spiel vorgeschlagen haben und beide Vorschläge gut waren.

Vorraussichtlich wird zuerst Andres Vorschlag gespielt, dann Doms. Nach einer Diary Pause, und wahrscheinlich wird dann auch erstmal vorproduziert. Daher anscheinend sind Spiele schon entschieden erstma, auch wenn es noch nich 100% fesg war. Bin aber trotzdem gespannt, welche Spiele sich ausgesucht wurden.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 499
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Smutje187 »

Andre Peschke hat geschrieben: 20. Jun 2021, 22:52
IpsilonZ hat geschrieben: 20. Jun 2021, 19:27 Huch? Ich dachte er hätte gesagt nur den Anfang mal...?
Ich hab das bis zu Rom, der unangenehmen Spinne gespielt.

Andre
Micolash, Host of the Nightmare hat geschrieben:As you once did for the vacuous Rom, grant us eyes, grant us eyes. Plant eyes on our brains, to cleanse our beastly idiocy.
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1584
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von IpsilonZ »

Andre Peschke hat geschrieben: 20. Jun 2021, 22:52
IpsilonZ hat geschrieben: 20. Jun 2021, 19:27 Huch? Ich dachte er hätte gesagt nur den Anfang mal...?
Ich hab das bis zu Rom, der unangenehmen Spinne gespielt.

Andre
Oooh.. okay, das ist viel weiter als ich dachte. Aus irgendnem Grund dachte ich, dass es nur bis Cathedral Ward oder so war. Da hab ich wohl was durcheinandergebracht. ^^

(und ja, die ist unangenehm.. hat mich mindestens zwei Durchläufe gekostet bis ich angefangen habe sie ein bisschen mehr zu wertschätzen als Boss)
chrisinger
Beiträge: 26
Registriert: 29. Jul 2017, 10:51

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von chrisinger »

Hattet ihr als nächstes The Surge 2 in Erwägung gezogen? Das fände ich super spannend, insbesondere da Jochen dabei mitgewirkt hat ;)
Benutzeravatar
Torgau
Beiträge: 85
Registriert: 5. Aug 2020, 12:31

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Torgau »

+1 zum allgemeinen Lob, war für mich vermutlich das coolste Experiment im letzten Jahr. Drücke die Daumen für die Suche nach einem angemessenen Nachfolgeprojekt bei dem Ihr angemessen hörenswert leidet.
Mastertronic
Beiträge: 177
Registriert: 18. Nov 2019, 16:54

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Mastertronic »

So - bin jetzt auch infiziert. Habe mich jetzt auch endlich an Dark Souls rangetraut und höre im Nachgang zu meinen Abenteuern Eure entsprechende Folge - das ist so Cool . Lieben Dank Dom und Andre für diese coole Erfahrung.
Hab gerade Ornstein und Smaugh nach dem ca. 70ten Versuch gekillt und bin jetzt im Archiv..
Kleine Anmerkung .. hätte noch nett gefunden, wenn ihr etwas mehr auf Euren Skill Level eingegangen wäret,. Hätte das gern als Vergleichswert.

Drei Daumen hoch für diese Reihe !
Benutzeravatar
Boris
Beiträge: 145
Registriert: 30. Jan 2017, 20:54

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Boris »

Es ein zweites Mal parallel zum eigenen ersten Versuch zu hoeren ist auf jeden Fall ein Gewinn. Dinge die man vorher eh nicht richtig nachvollziehen konnte, versteht man ploetzlich. Nicht dass man es ohne dieses Wissen nicht auch gut hoeren konnte, mir hat es ja auch so Spass gemacht. Aber es bekommt halt nochmal ne andere Ebene.

Und waehrend man in Doms Cursed-Erzaehlung mitleidet denkt man jetzt zusaetzlich “nein, geh doch einfach zurueck, es ist nicht weit! Nein, nicht auch noch in Blighttown rein!!!!” :D
Aber umso mehr Respekt, dass das geklappt hat. Fand das Level selber nicht sooo schlimm, aber das mit halber Gesundheit? :shifty: Es war auf jeden Fall auch ein zweites Mal sehr unterhaltsam.
Mastertronic
Beiträge: 177
Registriert: 18. Nov 2019, 16:54

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Mastertronic »

So, gestern Abend war es dann soweit- Aschefürst Gwyn niedergestreckt.. was für ein Hochgefühl ! - obwohl ich spätestens auch ab Ornstein & Smough für die ich gefühlt - wie gesagt 70 Versuche brauchte, relativ zu op für den Rest war. Deamon Ruins inkl. Izalith, Dark roots garden inkl. Sith, Ruins of New Londo, Katakomben, Grab der Riesen waren dann alle nicht mehr so wirklich schwer, wenn auch immer noch nicht easy.

Habe mich auch für Doms Panzervariante entschieden - ich sage nur Havel lässt grüßen.

Naja jetzt brauch ich erstmal wieder leichtere Kost :-) Ich denke als nächstes werde ich mal Tsushima ein Besuch abstatten. Die PS5 Version kommt ja bald raus.
Trotzdem war es eine wundervolle, wenn auch vereinzelt masochistische Erfahrung, die ich sicher nie vergessen werde. Danke nochmal für die tollen Diaries, die einen großen Anteil daran hatten.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 499
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Smutje187 »

Mastertronic hat geschrieben: 26. Jul 2021, 12:33 Dark roots garden inkl. Sith,
„Artorias, ich bin dein Vater!“

Sorry :)
Mastertronic
Beiträge: 177
Registriert: 18. Nov 2019, 16:54

Re: [Sammelthread] Dark Souls Diaries

Beitrag von Mastertronic »

Smutje187 hat geschrieben: 26. Jul 2021, 12:42
Mastertronic hat geschrieben: 26. Jul 2021, 12:33 Dark roots garden inkl. Sith,
„Artorias, ich bin dein Vater!“

Sorry :)
:D Stimmt den schreibt man ja nur mit "f" .. daran ist nur Doms Vergleich aus der Show schuld !
Antworten