[Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
imanzuel
Beiträge: 1966
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Otis hat geschrieben: 22. Jun 2021, 15:38 Die Bedeutung von BLUE habe ich doch oben selber schon geschrieben. :think: Nicht geklärt wurde, was das mit S und L sollte.
Uhh, ähm ja sorry. Kommt davon wenn man nicht den ganzen Thread liest :ugly:
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 3821
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Vinter »

Da wir hier ja langsam so richtig schön in Verschwörungstheorien abdriften, folgender Tweet von Nintendo über den GBA:

https://twitter.com/NintendoAmerica/sta ... 27685?s=19

Na, seht ihr irgendwas ungewöhnliches? Ich auch nicht!

Aber Reddit:
Nintendo has recently tweeted about the Gameboy 20th anniversary. If you zoom in on the Super Mario Advance screenshot you'll see Mario in World 1-1 has 96 lives and a 1222360 score. Mario can't get all these lives and such a high score so early in the game.

Rearranging the score gets you tomorrow's date:
1222360 > 23/6/2021
But that's not all!
Mario has 96 lives. What happened on 23/6/96? The N64 released.
23/6/2021 will be exactly the 25th anniversary of the N64.
Why would Nintendo tease this on the GBA's 20th anniversary?
We'll find out tomorrow!
https://www.reddit.com/r/GamingLeaksAnd ... urce=share
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 477
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Smutje187 »

„Klaus, wirf die Aluhutfabrik an, die Nerds fabulieren wieder!“
Benutzeravatar
HerrReineke
Archduke of Banhammer
Beiträge: 1510
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von HerrReineke »

Vinter hat geschrieben: 22. Jun 2021, 18:17 Da wir hier ja langsam so richtig schön in Verschwörungstheorien abdriften, folgender Tweet von Nintendo über den GBA:

https://twitter.com/NintendoAmerica/sta ... 27685?s=19

Na, seht ihr irgendwas ungewöhnliches? Ich auch nicht!

Aber Reddit:
Nintendo has recently tweeted about the Gameboy 20th anniversary. If you zoom in on the Super Mario Advance screenshot you'll see Mario in World 1-1 has 96 lives and a 1222360 score. Mario can't get all these lives and such a high score so early in the game.

Rearranging the score gets you tomorrow's date:
1222360 > 23/6/2021
But that's not all!
Mario has 96 lives. What happened on 23/6/96? The N64 released.
23/6/2021 will be exactly the 25th anniversary of the N64.
Why would Nintendo tease this on the GBA's 20th anniversary?
We'll find out tomorrow!
https://www.reddit.com/r/GamingLeaksAnd ... urce=share
dafuq? :shock: :lol: Half-Life 3 confirmed! Switch Pro exclusive! :ugly:
Quis leget haec?
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 477
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Smutje187 »

Bestimmt Mario 64-Remake für's Game and Watch angekündigt, bin gespannt wie ein Flitzebogen
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von IpsilonZ »

Die Quersumme von 1222360 ist 16.
Das SNES hatte 16 bit.

ganz klar ist damit die SNES Virtual Console gemeint... mit 96 Spielen! :dance:

(und Nintendo soll es gar nicht wagen sich am Ende zu beschweren, dass ich unrealistische Erwartungen habe. Das haben sie davon wenn sie es so offensichtlich teasen und sich nicht von meinen Hirngespinsten distanzieren!!!)
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1486
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Jon Zen »

Bild

Zurzeit ganz klar der unterhaltsamste Thread! :lol: :P
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von IpsilonZ »

Auch ein schönes Beispiel: grad geht (zum gefühlt 100. mal) das Gerücht rum, dass an nem Bloodborne Remaster gearbeitet wird. Und viele Menschen und teilweise Medien behaupten, dass der der darüber berichtet hat der gleiche Insider ist, der auch das Final Fantasy Spiel von den Nioh-Machern geleakt hat (Final Fantasy Origin).

Lance McDonald hat dann heute getweetet, dass das nicht stimmt. Die Person die darüber berichtet hat damals ebenfalls nur die Information des eigentlichen Insiders weitergetragen und war nicht die originale Quelle:
https://twitter.com/manfightdragon/stat ... 4894121985)

Und heute während seines Streams hat Lance McDonald gesagt, dass er eine Nachricht von dieser Person erhalten hat weil Leute ihn wegen des Tweets jetzt angreifen und behaupten er sei ein Lügner. In anderen Worten: Erst haben sich die Leute in den Gedanken, dass diese Person der eigentliche Leaker mit großer Reputation ist reingesteigert und als sich dann rausstellt, dass er das nicht ist ist ER plötzlich der Lügner. :D

Ich schimpfe nicht gerne über "das Internet" oder "dieses Twitter"... finde das meist etwas billig und sehr vereinfacht. Aber manchmal ist es schon ein bisschen schwer. ^^

edit: zum Gerücht selber sagt Lance, dass er natürlich nicht eindeutig sagen kann, ob an nem Remaster gearbeitet wird. Aber zumindest die Kontakte die er hat (die arbeiten soweit ich weiß bei Bluepoint und QLOC) scheinen wohl von nichts zu wissen.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 477
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Smutje187 »

Ach, man kann schon sehr gut über Twitter schimpfen - die Zeichenmenge für die Generation Aufmerksamkeitsdefizit, genau der richtige Ort für wohlbegründete Argumente und ausgewogene Meinungen :ugly: und dass dem Pöbel das Messer in der Tasche aufgeht und „Shoot the Messenger!“ schreit ist nur die Kirsche auf der Deppensahnetorte…

Davon abgesehen, ich habe vor 2 Monaten Bloodborne auf der PS4 durchgespielt, und das sah doch echt top aus (Framerate-Einbrüche sah ich gelegentlich nur bei grafikintensiven Dingen wie sterbenden Bossen oder der Lecture-Hall mit den wabernden Studierenden), warum sollte das jetzt jemand remastern?
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von IpsilonZ »

Smutje187 hat geschrieben: 24. Jun 2021, 07:56 Ach, man kann schon sehr gut über Twitter schimpfen - die Zeichenmenge für die Generation Aufmerksamkeitsdefizit, genau der richtige Ort für wohlbegründete Argumente und ausgewogene Meinungen :ugly: und dass dem Pöbel das Messer in der Tasche aufgeht und „Shoot the Messenger!“ schreit ist nur die Kirsche auf der Deppensahnetorte…
Das Problem mMn ist nur, dass es halt sichtbarer wird. Was früher in irgendwelchen Stammkneipen stattgefunden hat und schlimmstenfalls in dummen Leserbriefen oder (etwas später dann) in Gästebüchern auf Webseiten veröffentlicht wurde ist jetzt eben alles auf einer großen Seite sichtbar.
Hat natürlich seine Nachteile, grad wenn da so komische Dynamiken zwischen Shitstürmchen und Leuten die sich fühlen als ob sie heroisch alleine gegen die Welt antreten würden entstehen.
Smutje187 hat geschrieben: 24. Jun 2021, 07:56Davon abgesehen, ich habe vor 2 Monaten Bloodborne auf der PS4 durchgespielt, und das sah doch echt top aus (Framerate-Einbrüche sah ich gelegentlich nur bei grafikintensiven Dingen wie sterbenden Bossen oder der Lecture-Hall mit den wabernden Studierenden), warum sollte das jetzt jemand remastern?
60fps wären halt echt nett bei Bloodborne. Ich bin jetzt kein fps Purist. Momentan spiele ich DS3 auf dem PC mit ständigen echt schlimmen fps Einbrüchen und Rucklern (kA woher die kommen) und es geht trotzdem. Aber 60fps wären halt echt cool.
Manche wünschen sich natürlich auch noch kleine QOL Verbesserungen. Zum Beispiel die Option mit L3 zu springen oder zwischen den Laternen zu teleportieren (letzteres sehe ich aber nicht kommen).
Aber ja, finde auch, dass es sich trotz 30fps toll spielen lässt. Bloodborne 30fps fühlt sich für mich teilweise besser an als DS3 60fps (wenn das noch möglich war bei mir.. :( )

Oh, und insgesamt hoffen Leute auf Bloodborne auf PC! Mods und mehr PVP und so.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 477
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Smutje187 »

Ich bekam zuletzt im Sumpf der Ringed City krasse Framerateeinbrüche - ich vermute, wegen der doch beachtlichen Zahl an beweglichen Gegnern, der verschachtelten Umgebung und den wenigen Choke-Points an denen Assets nachgeladen bzw. entsorgt werden könnten
Otis
Beiträge: 123
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Otis »

Frage mich nur, wie sie uns "this"gen denn Remastereds verkaufen wollen, wenn sie die ganzen Upgrades von PS4 auf PS5 für lau raushauen.
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 477
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Smutje187 »

Aber gilt das nicht nur für die Spiele, die jetzt in der Übergangszeit herauskamen? Ältere PS4-Titel (Bloodborne, Tomb Raider, Days Gone, Bioshock, Prey, Uncharted) könnte man bestimmt so nochmal zu Geld machen.
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1486
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Jon Zen »

IpsilonZ hat geschrieben: 24. Jun 2021, 15:56 60fps wären halt echt nett bei Bloodborne. Ich bin jetzt kein fps Purist. Momentan spiele ich DS3 auf dem PC mit ständigen echt schlimmen fps Einbrüchen und Rucklern (kA woher die kommen) und es geht trotzdem. Aber 60fps wären halt echt cool.
Manche wünschen sich natürlich auch noch kleine QOL Verbesserungen. Zum Beispiel die Option mit L3 zu springen oder zwischen den Laternen zu teleportieren (letzteres sehe ich aber nicht kommen).
Aber ja, finde auch, dass es sich trotz 30fps toll spielen lässt. Bloodborne 30fps fühlt sich für mich teilweise besser an als DS3 60fps (wenn das noch möglich war bei mir.. :( )

Oh, und insgesamt hoffen Leute auf Bloodborne auf PC! Mods und mehr PVP und so.
Sollte es eine Bloodborne Portierung für den PC geben, würde ich auf eine 60 FPS Limitierung wetten, genauso wie bei Sekiro.
Die Japaner von From Software ignorieren stur die Entwicklungen des PCs. Besonders ihre Spiele würden enorm von höheren FPS Zahlen profitieren (Dark Souls Remastered war ebenfalls FPS limitiert, oder?).
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von IpsilonZ »

Jon Zen hat geschrieben: 25. Jun 2021, 01:31
IpsilonZ hat geschrieben: 24. Jun 2021, 15:56 60fps wären halt echt nett bei Bloodborne. Ich bin jetzt kein fps Purist. Momentan spiele ich DS3 auf dem PC mit ständigen echt schlimmen fps Einbrüchen und Rucklern (kA woher die kommen) und es geht trotzdem. Aber 60fps wären halt echt cool.
Manche wünschen sich natürlich auch noch kleine QOL Verbesserungen. Zum Beispiel die Option mit L3 zu springen oder zwischen den Laternen zu teleportieren (letzteres sehe ich aber nicht kommen).
Aber ja, finde auch, dass es sich trotz 30fps toll spielen lässt. Bloodborne 30fps fühlt sich für mich teilweise besser an als DS3 60fps (wenn das noch möglich war bei mir.. :( )

Oh, und insgesamt hoffen Leute auf Bloodborne auf PC! Mods und mehr PVP und so.
Sollte es eine Bloodborne Portierung für den PC geben, würde ich auf eine 60 FPS Limitierung wetten, genauso wie bei Sekiro.
Die Japaner von From Software ignorieren stur die Entwicklungen des PCs. Besonders ihre Spiele würden enorm von höheren FPS Zahlen profitieren (Dark Souls Remastered war ebenfalls FPS limitiert, oder?).
Glaub schon. Allerdings wurde das Remaster vom polnischen Studio QLOC gehandled. Fromsoft selbst scheint eher ungerne noch mal an ihre Spiele Hand anzulegen und würde bei Bloodborne wohl ähnlich handeln.
Und so sehr ich ein Bloodborne mit 60 fps bzw. ne PC Version auch haben wollen würde, will ich auch, dass Fromsoft sich voll darauf konzentriert neue Spiele zu machen.
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1583
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von IpsilonZ »

Die Blue Box App wurde auf August verschoben und die Antworten auf den Tweet... ja, echt cool... schade, dass es ja kaum abzusehen war, dass dieser ganze Verschwörungsscheiß am Ende so eklig wird. :roll:
Glaube die Antwort hier fässt die Stimmung ganz gut zusammen:
You are making a horrible monster here guys, an uncontrolable and unspekeable monster of hate against your product, think carefully the next steps or all the comunnity will destroy your hard work in a second. The first impressions are not positive
https://twitter.com/BBGameStudios/statu ... 9172110336

Inzwischen hoffe ich fast, dass das ganze irgendn Scam ist, damit ich kein Mitleid mehr mit den Leuten da haben muss.
imanzuel
Beiträge: 1966
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Ich finde die Kommentare unter dem Twitter-Post gar nicht so schlimm. Einige wünschen dem viel Glück, andere äußern nachvollziehbare Kritik, ein paar machen Witze darüber... weiß jetzt nicht ob da ein paar Posts gelöscht wurden, aber so insgesamt ist das doch ganz okay :think:

Wegen den Verschiebungen... wurde da nicht gesagt das man es 3 Tage verschiebt wegen Übersetzungen? Und jetzt nochmal? Naja, ist ja auch egal. Solange das Spiel dann wie angekündigt eine realistische Grafik, native 4K mit 60 FPS und einzigartiges Gameplay hat, ist doch alles gut. Ob er Videos von dem Spiel jetzt oder erst in ein paar Monate zeigt ist doch auch nicht schlimm, solange die Ankündigungen eingehalten werden.

... :ugly:
Notiz für mich
2021: 1. RE8 9/10 2. DSP 9/10 3. Deaths Door 9/10 4. Loop Hero 8/10 5. LN2 7/10 6. Returnal 6/10 7. Valheim 5/10 8. NieR 4/10 9. Medium
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6463
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Andre Peschke »

Jon Zen hat geschrieben: 25. Jun 2021, 01:31 Sollte es eine Bloodborne Portierung für den PC geben, würde ich auf eine 60 FPS Limitierung wetten, genauso wie bei Sekiro.
Die Japaner von From Software ignorieren stur die Entwicklungen des PCs. Besonders ihre Spiele würden enorm von höheren FPS Zahlen profitieren (Dark Souls Remastered war ebenfalls FPS limitiert, oder?).
Kommt ja auch drauf an, wie die Engine funktioniert. Wir hatten doch schon die Fälle, wo die Spielmechanismen an konkrete Framecounts gekoppelt waren, statt an relative Werte, die mit höheren Framerates skalieren. Da ist dann jede Anpassung auf höhere Framerates ein Aufwand, den keiner machen wird, der "mal eben" ein Remaster rauspumpt. Gerade bei älteren Spielen, kann das schon öfter mal sein.

Andre
Voigt
Beiträge: 2808
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Voigt »

Naja wenn ich mir da die WiiU und Switch Emulatoren anschaue wie man da Zelda BotW mit über 30 FPS spielt, war zwar etwas aufwendig da haben die aber auch Lösungen gefunden, und das ohne Spielengine anzufassen.
Da sollte das in den meisten Fällen ja für professionelle Entwickler mit Zugriff auf Sourcecode auch möglich sein für ein Remaster.
Antworten