Animal Crossing: New Horizons

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3355
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Desotho »

Geile Eskalation :D
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 2042
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von echtschlecht165 »

Rince81 hat geschrieben: 28. Apr 2021, 00:28
Rince81 hat geschrieben: 1. Nov 2020, 11:23 Funfakt am Rande, meine Mutter, die bis diese Woche noch nie ein Gamepad in der Hand hatte hat mir zuletzt beim Animal Crossing spielen etwas zugesehen, nächste Woche kommt nun ihre Switch... :lol:
Schrieb ich Anfang November... Mittlerweile hat sie mehr als 1715(!) Stunden in Animal Crossing verbracht. :shock:

Zuerst habe ich bei vielen Kleinigkeiten das Gamepad in die Hand gedrückt bekommen, sei es beim Keschern, tauchen, Terraforming oder drehen von Gegenständen. Nie wollte sie irgendwas mit Online oder eine der komplizierten Sachen machen. Mittlerweile spricht meine Ma in Fremdsprachen, verwendet Begriffe wie craften, Bewohner spulen, sie hat alle Blumen gezüchtet, sie tauscht munter in Facebookgruppen Items und Anleitungen, die Steine sind genau auf den Punkten der Insel auf denen sie sein sollen... Wo ich im November noch großzügig Früchte, Kürbisse und ähnliches schenken konnte sehe ich nun auf ihrer Insel Sachen von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt. Dazu bin ich mir nicht sicher, ob sie scherzt wenn sie von einer zweiten Switch für eine Zweitinsel spricht... :lol:
<3
:violin:
In Stein gemeißelt
Rince81
Beiträge: 4605
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Rince81 »

Rince81 hat geschrieben: 28. Apr 2021, 00:28 Dazu bin ich mir nicht sicher, ob sie scherzt wenn sie von einer zweiten Switch für eine Zweitinsel spricht... :lol:
Es ist kein Scherz... :shock:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Voigt
Beiträge: 3165
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Voigt »

Der Trend geht zur Zweitswitch.
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3355
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Desotho »

Zum Release von Animal Crossing wurde mir schon eröffnet von einem Fan, dass sich viele wohl eine Zweit-Switch für eine Extra Insel holen. Ich hab da auch etwas verdutzt geschaut, aber der Gedanke ist für mich von daher nicht neu :D
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
manjo
Beiträge: 58
Registriert: 28. Jun 2017, 12:07

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von manjo »

Rince81 hat geschrieben: 28. Apr 2021, 00:28
Rince81 hat geschrieben: 1. Nov 2020, 11:23 Funfakt am Rande, meine Mutter, die bis diese Woche noch nie ein Gamepad in der Hand hatte hat mir zuletzt beim Animal Crossing spielen etwas zugesehen, nächste Woche kommt nun ihre Switch... :lol:
Schrieb ich Anfang November... Mittlerweile hat sie mehr als 1715(!) Stunden in Animal Crossing verbracht. :shock:

Zuerst habe ich bei vielen Kleinigkeiten das Gamepad in die Hand gedrückt bekommen, sei es beim Keschern, tauchen, Terraforming oder drehen von Gegenständen. Nie wollte sie irgendwas mit Online oder eine der komplizierten Sachen machen. Mittlerweile spricht meine Ma in Fremdsprachen, verwendet Begriffe wie craften, Bewohner spulen, sie hat alle Blumen gezüchtet, sie tauscht munter in Facebookgruppen Items und Anleitungen, die Steine sind genau auf den Punkten der Insel auf denen sie sein sollen... Wo ich im November noch großzügig Früchte, Kürbisse und ähnliches schenken konnte sehe ich nun auf ihrer Insel Sachen von denen ich nicht einmal wusste, dass es sie gibt. Dazu bin ich mir nicht sicher, ob sie scherzt wenn sie von einer zweiten Switch für eine Zweitinsel spricht... :lol:
Hahaha, genial!!! :D :D
Ich hör solche Stories immer und denk mir dann trotzdem jedes Mal „Ne, meine Mutter rührt sowas nie im Leben an.“ Aber wer weiß, miracles happen :ugly:
manjo
Beiträge: 58
Registriert: 28. Jun 2017, 12:07

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von manjo »

config.sys hat geschrieben: 26. Mär 2021, 07:09 Moin, ich hoffe das hier nicht zu spät bin. :)
Wir haben AC jetzt auch für uns entdeckt, und das obwohl ich nichts schlimmer finde wie grinden und farmen.
Aber das Spiel entschleunigt so schön und alles ist herrlich friedlich. […]
Also dieses Argument versteh ich bei dem Spiel wirklich nur bedingt, da mich der Zeitdruck jeden Abend (wo ich zeitlich erst dazukomme) dazu drängt, schnell schnell zu grinden, damit ichs noch rechtzeitig bis 22:00 in den Shop schaffe…🥵 auch sonst überfordern mich diese tausend Blumen/Kleider/Emotions-Optionen…aber dafür hau ich gern auf Steine und baue Brücken :ugly:
Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 2042
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von echtschlecht165 »

habe auch einen guten Kumpel , der anisch kein Gamer ist, und seine Familie mit 2 Töchtern auch nicht.
Zu Weihnachten gabs eine Switch mit Animal Crossing.

Inzwischen haben die 3 Switch im Haushalt :-D
In Stein gemeißelt
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3355
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Desotho »

Das Szenario kenne ich auch von Freunden. Mutter und jedes Kind hat 'ne Switch, nur der Vater hat keine eigene :ugly:
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 2042
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von echtschlecht165 »

Desotho hat geschrieben: 11. Mai 2021, 09:24 Das Szenario kenne ich auch von Freunden. Mutter und jedes Kind hat 'ne Switch, nur der Vater hat keine eigene :ugly:
exakt. Auch hier hat der Vater keine eigene :ugly:
In Stein gemeißelt
BlackSun84
Beiträge: 513
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von BlackSun84 »

Ich suche auch noch einige Obstsorten für mein Teddoland (Orangen, Äpfel, Birnen). Hat hier mal Jemand Zeit an den Wochenenden? Ich kann nur Pfirsiche, Kirschen und Kokosnüsse anbieten.
Rince81
Beiträge: 4605
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Rince81 »

Rince81 hat geschrieben: 10. Mai 2021, 18:33
Rince81 hat geschrieben: 28. Apr 2021, 00:28 Dazu bin ich mir nicht sicher, ob sie scherzt wenn sie von einer zweiten Switch für eine Zweitinsel spricht... :lol:
Es ist kein Scherz... :shock:
Und es ist passiert... :lol: :ugly:

Aktuell gibt es eh keine Sonderangebote bei Hardware und die Switch ist eh knapp und bei Otto gab es für das Bundle wenigstens etwas Rabatt. Gerade per Telefonschalte eingerichtet und nun wird Insel zwei besiedelt... :mrgreen:

@BlackSun
Brauchst du noch die Früchte?
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Rince81
Beiträge: 4605
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Rince81 »

Mal abstauben hier. Die gestrige Direkt war der Hammer. Ich habe vorher gescherzt, dass man 20 Minuten land das Café ausbreiten wird und jedes einzelne Feature haarklein vorstellen wird. Dann kommt Nintendo und knallt einem das 2.0 Update um die Ohren. Wenn man sich den Inhalt anschaut sieht man erst, wie sehr die Pandemie ihre Pläne zerschossen haben muss.
https://youtu.be/CaTFooaq_fs?t=2447

Dazu noch ein ausgewachsener DLC...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 849
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von tsch »

Hat mich auch sehr überrascht. Habe die Direct gar nicht mehr Live verfolgt, weil ich sowieso dachte, dass Animal Crossing für mich jetzt durch wäre. Die neuen Features sehen aber so beeindruckend aus, dass es fast wie ein komplett neues Spiel wirkt - oder mindestens ein großes Standalone Addon.

Wird dadurch dennoch kein Spiel, das ich konstant jeden Tage spielen werde, aber ich denke schon, dass es mit Anfang November dann eine 2. Phase Animal Crossing auf der Switch geben wird, wo ich noch mal ein paar Wochen investieren werde. Habe beim Direct Schauen aber auch sowieso schon gemerkt, dass ich mal wieder Lust hätte.
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3355
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Desotho »

Ich hab gestern mal meine Insel vom Unkraut befreit. Ich werde mir den DLC auf jeden Fall holen :)
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Michi123
Beiträge: 1067
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Michi123 »

Rince81 hat geschrieben: 16. Okt 2021, 10:12 ....Dazu noch ein ausgewachsener DLC...
Und wenn ich richtig verstanden habe, ist der dann in der N64 & Sega Erweiterung für die Nintendo-Online Mitgliedschaft inkludiert.
Keine schlechte Aktion seitens Nintendo.
Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 773
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von lipt00n »

Ich hatte mit einem solchen Inhaltsupdate schon im Frühjahr gerechnet, quasi als Update zum Geburtstag. Bin froh, dass es jetzt kommt. Auch der DLC verspricht eine Menge Spielstunden, vor allem das Freispielen von Designfeatures für die Hauptinsel ist ein guter Anreiz. Das erste Jahr Switch Online Plus ist quasi auf jeden Fall gebucht ;)
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3355
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Desotho »

Interessant. Ich bin ja eher im Lager "Lasst mich in ruhe mit euren gnadenlos überteuerten N64 Sachen" und werde mir den DLC einfach kaufen.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 773
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von lipt00n »

Ich habe, zusätzlich zu meiner Freundin (auf der gemeinsamen Konsole), noch eine Nichte und eine Neffen (mit jeweils eigener Switch) die ich im Family Account mitschleife, deswegen ist das Abo durchaus sinnvoll für mich, unabhängig vom N64 Zeug.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com
Rince81
Beiträge: 4605
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Animal Crossing: New Horizons

Beitrag von Rince81 »

2.0 ist da...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Antworten