[Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Floki
Beiträge: 982
Registriert: 25. Dez 2019, 15:41

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Floki »

Kesselflicken hat geschrieben: 10. Mai 2022, 21:47 Weiß nicht ob der Thread passt, aber das nächste Fifa wird wohl nicht mehr Fifa heißen.

https://kotaku.com/fifa-soccer-ea-games ... 1848905860
In der FAZ - https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/un ... share=news - steht dazu u.a.:

"Ausgebremst sieht sich EA Sports demnach dadurch, dass es aufgrund des Namens-Deals derzeit nicht unabhängig vom Verband entscheiden kann, mit welchen Drittfirmen es für und rund um sein Fußball-Videospiel kooperiert. Es gebe kein Zurück mehr, das Bekanntmachen des neuen Namens sei keine Verhandlungstaktik. Ein Statement der Fifa lag am Dienstagabend noch nicht vor."

Bedeutet für mich: Bandenwerbung und andere Aspekte sollen nun auch monetarisiert werden und die Fifa hat eigene Exklusiv Deals.

Vorher wird noch gesagt:

"Dem „Spiegel“ sagte David Jackson, der stellvertretende Vorsitzende für die Marke EA Sports Fifa, nun, daran seien die Gespräche nicht gescheitert. „Natürlich spielt Geld bei jeder Verhandlung eine Rolle“, sagte Jackson. „Aber ich denke, dass es für keine der beiden Seiten der entscheidende Faktor war.“ Es sei wichtig, die Freiheit zu haben „möglichst beeindruckende Erlebnisse zu erschaffen“, sagte der Manager. Als Lizenzpartner der Fifa sei das bisher „nicht zwangsläufig möglich“ gewesen."

Na klar kann man nur spekulieren, aber mMn ist das so was von lächerlich. Um was soll es bitte sonst gehen, wenn nicht um das Geld? Die Fifa findet, dass EA nicht genug Innovationen in die neusten Teile einbaut? Das neue "Soft Touch Invert-Feature" wirkt nicht authentisch genug?
Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1957
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Dicker »

Die Fifa wollte wohl auch doppelt so viel Geld für die Lizenz und sich nicht mehr nur an einen Partner binden. Kann da verstehen, dass EA einen Rückzieher macht. Ob sich das Spiel unter neuem Namen noch gut verkauft, wer weiß. Wirklich Konkurrenz gibt es ja nicht mehr.
Benutzeravatar
CenBlok
Beiträge: 137
Registriert: 15. Jul 2021, 23:54

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von CenBlok »

Das is natürlich vor allem ne Geldfrage. Und seit Infantino bei der Fifa das Zepter schwingt, wünscht man sich ja fast schon Sepp Blatter zurück. Ob da jetzt Fifa oder EA FC drauf steht…das hängt nur von den Lizenzen ab.
…still rockin‘ it oldschool.
DaFrenz
Beiträge: 123
Registriert: 1. Mär 2017, 18:20

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von DaFrenz »

Die Fifa hatte für ihre Lizenz wohl ziemlich viele Vorgaben gemacht, was z.B. Spielmodi angeht. Von dem her glaube ich EA, dass es ihnen nicht primär um die Lizenzgebühren geht.

Bin gespannt, ob ab 2023 die große Fortnight-ifizierung losgeht. Also ob Spieler mit bunten Clownskostümen auf den Rasen geschickt werden können.
Rick Wertz
Beiträge: 881
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Rick Wertz »

Wird interessant, wie EA da Coverdesign des letzten FIFA dann gestaltet: Fifa nur noch klein als Untertitel?
Mauswanderer
Beiträge: 442
Registriert: 10. Jan 2022, 18:36

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Mauswanderer »

Was wird denn dann in zukünftigen Teilen fehlen, abgesehen vom Namen und dem FIFA-Logo?
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Mauswanderer hat geschrieben: 11. Mai 2022, 14:03 Was wird denn dann in zukünftigen Teilen fehlen, abgesehen vom Namen und dem FIFA-Logo?
Vermutlich alle Turniere die direkt von der Fifa organisiert werden. Also Weltmeisterschaft, Klub WM, usw.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Dusk Golem, bekannter (Resident Evil-)Leaker hat ein paar Bilder von einem Silent Hill Spiel welches aktuell in Entwicklung ist und woran Sony beteiligt ist gepostet. Unklar ist ob es von Bloober stammt oder direkt in Japan produziert wird. Von der Optik sehen die Bilder extrem stark nach ein Bloober-Spiel aus, erinnert mich zumindest sehr an The Medium. Andererseits sind die Texte teilweise auf japanisch. Aktuell sollen mindestens 2 Silent Hills in Entwicklung sein, eins vom Bloober Team und eins direkt von Sony entwickelt, es wird wohl eher das zweite sein.

Da die Bilder von Konami direkt DMCA`d wurden kann man wohl davon ausgehen das der Leak stimmt. Und dementsprechend macht es auch keinen Sinn die hier zu posten, wer die sehen möchte, bei ResetEra gibts die noch.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Arma Reforger, quasi das "Ground Zeroes" zu Arma 4 wurde geleakt, wird wohl am 17. Mai offiziell angekündigt.
A “Future of Arma” live stream is set to take place on Tuesday, May 17, however, the details of the event appear to have leaked early via a marketing doc published on the Gaming Leaks and Rumours subreddit.

According to the alleged Bohemia document, the developer is set to announce Arma 4 and a “more focused” precursor called Arma Reforger.

Reforger is designed to establish the key elements planned for the new sequel, including its new Enfusion engine, and introduce the game to consoles for the first time, the doc states.

Reforger is expected to release on PC, Xbox One, Xbox Series S/X, PlayStation 4 and PlayStation 5, according to the document. The game will be a premium product with “appropriate pricing”, it says.

The military simulation will be set during the 1980s Cold War, where players will establish a “persistent military career” battling as either US or Soviet forces on the fictional mid-Atlantic island of Everon, which is said to spam 52 km2.

he shooter will include 3 factions, 6 vehicles (with 18 variants), 15 weapons, 2 types of grenades, and 13 dedicated combat roles, according to the doc.

In addition to multiplayer modes, it will also include the Game Master scenario editor, multiplatform Workshop, and full modding support.

According to the doc, Arma Reforger “provides tactical depth and yet remains accessible to a broad audience, including console users.” The doc adds that Bohemia “must keep in mind the importance” or its core community of players and “remain responsive, as much as we can.”
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 3239
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Axel »

Ich hoffe, dass die FIFA zukünftig ihre Lizenz nicht mehr exklusiv vergibt. Wäre toll mal wieder richtige Konkurrenz zu haben.
Zebras sind selbstgefällige, bräsige Angeber die sich am liebsten selber reden hören und sowas kann ich auf den Tod nicht ausstehen! Für 'n Pferd hat's nicht gereicht, aber einen dick auf Streifen machen!
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Axel hat geschrieben: 14. Mai 2022, 20:31 Ich hoffe, dass die FIFA zukünftig ihre Lizenz nicht mehr exklusiv vergibt. Wäre toll mal wieder richtige Konkurrenz zu haben.
Hat doch mit der Fifa nichts zu tun. World Cups darf jeder Hersteller machen, man darf es halt nicht ""FIFA" World Cup" nennen. Fußballspiele kann doch eh jeder machen. Was die Ligen / Lizenzen betrifft, da muss man sich mit denen einigen. Und so weit ich weiß liegen die meisten Rechte bei EA. Ergo müsste der Satz richtig heißen: Man muss hoffen, das die Ligen zukünftig ihre Lizenzen nicht mehr exklusiv vergeben.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1794
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Jon Zen »

Wenn man vom Schlimmsten ausgeht - und das muss man bei der Fifa - werden sie versuchen den maximalen Profit, ohne Rücksicht auf die Moral, mit ihrer Lizenz zu machen.

Dabei würde ich an eine Kombination aus F2P Mobile, Sportwetten und Glücksspiel-Sammeln mit Pay2Win Funktionen in einem "Spiel" denken. Wir werden uns noch EA Fifa zurückwünschen. :ugly:
Naheliegend wäre ein Konzept von Sammelkarten, die man gleichzeitig als Wetteinsatz nutzen könnte (also vergleichbar mit dem, was Valve damals bei Counterstrike erfolgreich verbot). Der Witz dabei wäre, dass die Fifa (bzw. deren Lizenznehmer), das Monopol auf die Wetten hätte.
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Die Fifa ist doch vorübergehend eh handlungsunfähig. Die meisten interessante Rechte (Champions League, PL, La Liga, Bundesliga, Serie A usw.) liegen bei EA. Vermutlich auch exklusiv, da Konami da nicht ran kommt. Wenn die Rechte auslaufen wirds natürlich interessant, aber was kann bis dahin die Fifa machen? Ein Spiel über die Weltmeisterschaft oder alternativ ein Fantasy-Fußballspiel. Das wars im Moment. Von der ganzen Arbeit so ein Spiel von Grund auf neu zu entwickeln fange ich gar nicht erst an. Große Wörter spucken, darin ist die Fifa und speziell Infantino eh ganz gut. Da wird vorübergehend nichts kommen. Ich halte es ja noch am wahrscheinlichsten das Epic sich die Lizenz von Fifa krallt und da was eigenes im Fortnite-Stil macht bzw. sogar direkt in Fortnite integriert, für den World Cup zum Beispiel. Oder halt ein billiges Handy-Kartenspiel mit WC-Lizenz. Aber an ein Fifa 24 glaube ich im Moment nicht. Das kriegen die nicht in 1 1/2 Jahre hin, und wenn doch, mit welche Lizenzen wollen die glänzen?
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
Otis
Beiträge: 799
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Otis »

imanzuel hat geschrieben: 13. Mai 2022, 10:43... kann man wohl davon ausgehen das der Leak stimmt.
Naaajaaa. :ugly: Genau genommen stand zuletzt nicht mal fest, dass die Bilder wirklich von Konami entfernt (gelassen worden) sind, und selbst wenn ... kann von abgelehntem Pitch bis zu die Bilder gehören zu keinem Silent Hill, sondern anderen Spielen alles bis nichts dran sein. Soweit ich mich erinnere war die Aussage bzgl. bloober, dass sie eben nicht an Silent Hill arbeiten, sondern an einem anderen Projekt mit Konami, dann wieder doch, dann wieder nicht ... :roll: Ich glaub's, sobald ich eines von den zweiunddreißig gerade jetzt schon beinahe ganz fast fertig entwickelten Silent Hill Spielen - direkt aus Hideo Kojimas Hintern gezogen und von Sony und der CIA mitfinanziert und Elvis spricht die Synchro - in den Händen halte. Und Konami hat bestimmt auch ganz wichtige und einleuchtende Gründe, nicht wenigstens einen der vielen Silent Hill Titel wenigsten schon mal anzuteasern, die aber ganz doll wirklich demnächst schon erscheinen! :shhh:
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Otis hat geschrieben: 15. Mai 2022, 12:38 Naaajaaa. :ugly: Genau genommen stand zuletzt nicht mal fest, dass die Bilder wirklich von Konami entfernt (gelassen worden) sind, und selbst wenn ... kann von abgelehntem Pitch bis zu die Bilder gehören zu keinem Silent Hill, sondern anderen Spielen alles bis nichts dran sein.
Andere Entwickler, teilweise auch ehemalige von Konami haben schon Konami dafür kritisiert, dass wenn man einen Leak als unglaubwürdig herabstufen möchte man eher nicht auf die Idee kommen sollte solche Bilder zu entfernen.

Das der DMCA von Konami stand wurde von Dusk Golem bestätigt:
Bild

Außerdem würde ich Dusk Golem schon als glaubwürdigen Leaker einstufen.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
Otis
Beiträge: 799
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Otis »

imanzuel hat geschrieben: 15. Mai 2022, 13:16Konami dafür kritisiert, dass wenn man einen Leak als unglaubwürdig herabstufen möchte man eher nicht auf die Idee kommen sollte solche Bilder zu entfernen.
Ich habe keine Anlass zu bezweifeln, dass die gezeigten Bilder mit irgendwann einmal oder vielleicht auch immer noch bearbeiteten oder geplanten Projekten bei Konami in Verbindung stehen. Direkt auf Silent Hill weist nichts hin, auch nicht darauf, dass es sich um tatsächlich entwickelte Spiele handelt. Ausschließen kann man nichts, aber solche Leaks kommen nun schon seit Jahren und jedesmal war es am Ende dann doch nur heiße Luft. Gebranntes Kind usw.
Das der DMCA von Konami stand wurde von Dusk Golem bestätigt:
Bild
Genau genommen wurde von Dusk Golem bestätigt, dass ihm mitgeteilt wurde, es sei Konami gewesen, aber eben auch, dass es keine Möglichkeit gab, das zu prüfen, und dass es schon Fälle gegeben hat, in denen solche DMCA unter falschen Angaben im Namen der jeweiligen Spielefirmen passiert sind.
Außerdem würde ich Dusk Golem schon als glaubwürdigen Leaker einstufen.
Ich kenne ihn nicht weiter und wüsste nicht, warum er lügen sollte, aber er kann sich auch nur auf das verlassen, was ihm erzählt wird. Was er so schreibt, da ist für mich 'ne Menge "ich hab gehört" und "ganz bestimmt" dabei. Selber zu wissen scheint der auch nix. Für mich 50/50.
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

Nun ja. Silent Hill Leaks gibt es ja jetzt schon seit mindestens 2 Jahre. Klar, am Ende können die Projekte noch alle eingestellt worden sein und am Ende kommt gar nichts. Aber die Menge an Details, die ganze Hinweise, es würde mich schon sehr wundern wenn gar kein Silent Hill am Ende dabei raus kommt. Das letzte offizielle Statement von Konami war "die Reihe lebt". Mehr muss man doch dazu nicht wissen. Ich bin ziemlich überzeugt das ein neues Silent Hill kommt. Was für eine Art Spiel das wird? Keine Ahnung, möglich ist vieles.

Das Bloober mit Konami arbeitet ist ja offiziell. Gehen wir mal davon aus die machen kein Silent Hill. Konami hat die letzten Jahrzehnte wie viele neue Franchises kreiert? Gar keins? Und jetzt auf möchten die ein neues (Horror-Thriller) Franchise machen? Obwohl die sowas in der Art schon in der Schublade haben? Macht für mich imo gar kein Sinn.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
imanzuel
Beiträge: 2467
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von imanzuel »

@Otis: Das folgende bitte ignorieren ;)

Jetzt wirds hart: Sowohl Jeff Grubb (kenn man denke ich) also auch NateTheHate berichten dass Bloobers Spiel angeblich ein Remake von Silent Hill 2 sein soll. Also das Spiel mit dem sensiblen Themen. Falls wer NateTheHate nicht kennt, der hat unter anderen den Early Access Launch von Halo Infinite, die komplette letzte Game Awards-Ankündigungen und noch ein paar andere eher spezielle Sachen "vorausgesagt", hat also schon ein bisschen Credibility.
-Bloober Team working on Silent Hill 2 Remake. Reworked puzzles. New Endings. Timed PlayStation Console Exclusive

-Multiple Silent Hill projects in development; including new mainline entry & side "stories"

Not confirmed. Just sharing what I've heard
Yikes. Nach The Medium wäre Bloober wohl die letzten die ein Spiel wie Silent Hill 2 remaken sollten. Jemand bei ResetEra meint das geht allerdings eher in Richtung Bluepoint (Demons Souls), also fetzige Grafik und ein paar Gameplay-Anpassungen. Keine Ahnung ob der bei ResetEra glaubwürdig ist, dem sein Name sagt mir gar nichts, die anderen glauben der Person allerdings. Ich kann nur hoffen dass das nicht stimmt, Bloober und SH2 geht gar nicht imo.
Notiz für mich
2022: 1. Elden Ring 10/10 2. HFW 7/10 3. DL2 6/10
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 3239
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Axel »

imanzuel hat geschrieben: 15. Mai 2022, 11:43 Ein Spiel über die Weltmeisterschaft
Wäre doch schonmal ein guter Anfang. Gab es in den 90ern wie Sand am Meer.
Es ist ja auch so, dass man so eine Fußballsimulation nicht einfach so aus den Boden stampfen wird können. Dafür gab es in den letzten Jahrzehnten eben gar keine externen Fußballsims, dass da irgendwelches Know-How auf den freien Markt existiert. Es würde für einen neuen Publisher höchstwahrscheinlich sogar Sinn machen erstmal "nur" ein World Cup Spiel zu machen, allein um die spielerische Basis und auch um erstmal keinen Druck zu haben. Und dann nach und nach sich mit EA um die Rechte der Ligen battlen, sollte das World Cup Spiel positiv bei den Fans ankommen.
Zebras sind selbstgefällige, bräsige Angeber die sich am liebsten selber reden hören und sowas kann ich auf den Tod nicht ausstehen! Für 'n Pferd hat's nicht gereicht, aber einen dick auf Streifen machen!
Otis
Beiträge: 799
Registriert: 23. Mai 2021, 19:30

Re: [Sammelthread] Gerüchte, Leaks und Co.

Beitrag von Otis »

imanzuel hat geschrieben: 15. Mai 2022, 23:03@Otis: Das folgende bitte ignorieren ;)
Abgelehnt. :naughty:
Yikes. Nach The Medium wäre Bloober wohl die letzten die ein Spiel wie Silent Hill 2 remaken sollten. ... Bloober und SH2 geht gar nicht imo.
Ein Remake traue ich denen eher zu als ein eigenes Silent Hill, denn da stehen Story und Konzept schon. Habe The Medium nicht gespielt, finde bloober ansonsten aber okay, nur ein Silent Hill in deren Machart bräuchte ich nicht. Oder ein SH2-Remake i.A.; das läuft bei mir unter "na gut, ich nehm's mit". Ist eines von den Spielen, wo das echt nichts bringt, es sei denn man macht es wie bei Shattered Memories und stellt es komplett auf den Kopf. Aber das trauen die sich wohl kaum. Das einzige Silent Hill, bei dem ein Remake was reißen könnte, wäre Silent Hill 4, weil das sein Potential teilweise verschenkt und handwerklich auch schlecht gealtert ist.

Um aber beim Gerücht zu bleiben: ein SH2-Remake von bloober wäre exakt der uninspirierte und halbherzige market research Move, den ich von Konami erwarten würde, wenn sie überhaupt noch mal was mit Silent Hill machen. Von daher für mich das glaubwürdigste Gerücht seit langem. (Und ich denke auch, dass zumindest bloober sich mit ehrlicher Begeisterung Mühe geben würden, was schon mal ein Plus ist.)
Antworten