Steam Controller

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
tidus89
Beiträge: 380
Registriert: 7. Nov 2016, 20:25

Re: Steam Controller

Beitrag von tidus89 »

Mein vermutlich größtes Problem an dem Konzept liegt gar nicht am Controller selbst: Die meisten Spiele, die für PC-Steuerung angepasst sind, bieten keine für den Fernseher brauchbare Skalierung des UI und der Texte.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1269
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München
Kontaktdaten:

Re: Steam Controller

Beitrag von Sebastian Solidwork »

Ich bin mir da nicht sicher was der SteamBigPicture-Modus bzw Steam-Link leisten können. Gerade ersteres klingt ja gerade so, als wäre es dafür gemacht. Nur ist die Frage wie viele Spiele das unterstützen.
Kann jemand dazu praktische Erfahrung beisteuerten?

Und sind die Unterschiede so dramatisch? Vor dem Hintergrund das dass viele große Titel Multi-Plattform sind, dürften eventuell die verschiedenen Versionen sich nicht so sehr unterscheiden.
Eher meckert man doch als PC-Spieler über notwendigen Anpassungen in Spielen für Konsolen. Oder nicht?
„Schönheit ist auch immer ethisches Empfinden.“

Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
tidus89
Beiträge: 380
Registriert: 7. Nov 2016, 20:25

Re: Steam Controller

Beitrag von tidus89 »

Soweit ich weiß, funktioniert Big-Picture nur für den Steam Client. Alles andere würde ja auch eine Veränderung aus dem Spiel heraus nötig machen.

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und da habe ich durchaus schon Probleme mit der Skalierung gehabt. Selbst bei solchen Größen und Multiplattformern wie Witcher 3 hatte ich teilweise Probleme die Texte zu lesen. Civilization V habe ich probeweise mal auf den Fernseher geworfen und konnte praktisch nichts erkennen.

Also die Probleme der Optimierung gibt es durchaus aus in Richtung Pc zu Konsole, nicht nur umgekehrt. Es sind halt unterschiedliche Betrachtungsabstände und unterschiedliche Eingabegeräte.

Benutzeravatar
Acid-Burn
Beiträge: 25
Registriert: 9. Nov 2016, 19:05
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Steam Controller

Beitrag von Acid-Burn »

Ich spiele aktuell mit Steam Controller und Steam Link auf einem 46 Zoll Plasma und hatte bislang, selbst bei alten Games kaum Probleme.
Spiele, die wirklich schlecht skalieren gibt es sehr wenige. Die Steuerung mit dem Controller ist aufgrund seiner Konfigurierbarkeit super gelöst.
Maussteuerung (bspw. bei Cities:Skylines) funktioniert eben so gut, wie die halb Gamepad, halb Maussteuerung beim neuen DOOM.
Großer Vorteil auch an Steam Link ist die direkte Unterstützung von Xbox Controllern über den Microsoft WiFi-Dongle, oder die mittlerweile
native Unterstützung von PS4-Controllern via Bluetooth.
Von daher kann ich zu beidem eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, wenn man seine Steam-Games auf dem großen Bildschirm spielen will :)

Zu beachten:
* Steam Link läuft bei mir über 5GHz ac WLAN absolut lag- und ruckelfrei bei voller Qualität (1080p).
* Steam und Steam Link unterstützen derzeit keine abweichenden Clients, wie Origin, Battle.Net, GoG, oder sonstiges.
Ein bisschen Werbung in eigener Sache...
http://reshoot.de - Spielereviews und Fotografie. Freue mich auf Feedback ;)

Steam-Gaming since 2003
Bild[url=steam://friends/add/76561197961377028]Bild[/url]

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1269
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München
Kontaktdaten:

Re: Steam Controller

Beitrag von Sebastian Solidwork »

Acid-Burn hat geschrieben:Ich spiele aktuell mit Steam Controller und Steam Link auf einem 46 Zoll Plasma und hatte bislang, selbst bei alten Games kaum Probleme.
Spiele, die wirklich schlecht skalieren gibt es sehr wenige. Die Steuerung mit dem Controller ist aufgrund seiner Konfigurierbarkeit super gelöst.
Maussteuerung (bspw. bei Cities:Skylines) funktioniert eben so gut, wie die halb Gamepad, halb Maussteuerung beim neuen DOOM.
Großer Vorteil auch an Steam Link ist die direkte Unterstützung von Xbox Controllern über den Microsoft WiFi-Dongle, oder die mittlerweile
native Unterstützung von PS4-Controllern via Bluetooth.
Von daher kann ich zu beidem eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, wenn man seine Steam-Games auf dem großen Bildschirm spielen will :)

Zu beachten:
* Steam Link läuft bei mir über 5GHz ac WLAN absolut lag- und ruckelfrei bei voller Qualität (1080p).
Danke für die konkrete Aussage. Vor allem das mit dem WLAN ist interessant für mich. Ich habe nicht wirklich eine andere Möglichkeit.
Außer jedes Mal 10 Meter Kabel über 2 Stockwerke auszulegen und wieder einzurollen.
Acid-Burn hat geschrieben: * Steam und Steam Link unterstützen derzeit keine abweichenden Clients, wie Origin, Battle.Net, GoG, oder sonstiges.
Man kann ja einzelne steam-fremde Spiele (die .exe-Datei) Steam hinzufügen. Geht damit keine Streaming?
Das die kompletten Clients nicht gehen, kann ich mir vorstellen.
„Schönheit ist auch immer ethisches Empfinden.“

Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1269
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München
Kontaktdaten:

Re: Steam Controller

Beitrag von Sebastian Solidwork »

tidus89 hat geschrieben:Soweit ich weiß, funktioniert Big-Picture nur für den Steam Client. Alles andere würde ja auch eine Veränderung aus dem Spiel heraus nötig machen.
Ja das stimmt wohl. Da habe ich mich getäuscht. Muss ich wohl einfach mal selbst schauen wie meine Spiele auf meinem Fernsehr ausschauen.

Ich habs mal kurz ausprobiert, aber ohne Steam-Link. Sondern Streaming von PC zu Laptop. Ist zum Ausprobieren die einfacher Variante. :)
„Schönheit ist auch immer ethisches Empfinden.“

Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Acid-Burn
Beiträge: 25
Registriert: 9. Nov 2016, 19:05
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Steam Controller

Beitrag von Acid-Burn »

Außer jedes Mal 10 Meter Kabel über 2 Stockwerke auszulegen und wieder einzurollen.
Das selbe Problem habe ich bei mir auch. Allerdings aufgrund des Altbaus auch noch Decken,
die einzelne Stockwerke nahezu hermetisch abriegeln :D
Streaming läuft ab ca. 500 MBit Verbindung wunderbar. Darunter wirds schwierig...
Also am besten nen Gigabit-Router plus passenden Repeater und die Welt ist in Ordnung.

Zu den steamfremden Spielen gibt es in puncto Steam Link ein paar Punkte, die zu beachten sind:
* Steam-Overlay führt meist zu Problemen, daher unbedingt deaktivieren
* Die Spiele stürzen ganz gerne ab bzw. brechen das Streaming ab, womit du wieder zum Rechner rennst
(hält fit, ich spreche da aus Erfahrung ;) )

Ich persönlich hatte bspw. mit Unravel massive Probleme, weil das Spiel partout den Steam Controller nicht sauber erkannt hat und damit unspielbar war. Bejeweled ebenfalls. Im Grund kann ich dir aber nur empfehlen, steamfremde Spiele zu testen und eigene Erfahrungen zu sammeln, welche sich vertragen und welche nicht :auto-crash:
Ein bisschen Werbung in eigener Sache...
http://reshoot.de - Spielereviews und Fotografie. Freue mich auf Feedback ;)

Steam-Gaming since 2003
Bild[url=steam://friends/add/76561197961377028]Bild[/url]

Benjamin Button
Beiträge: 38
Registriert: 25. Okt 2016, 15:09
Wohnort: Duisburg

Re: Steam Controller

Beitrag von Benjamin Button »

@ Acid-Burn

Meines Wissens nach funktioniert der Steam-Controller doch nur, wenn Steam-Overlay aktiviert ist. Oder nicht?
PSN ID: brichie1982

Stammbräu
Beiträge: 117
Registriert: 15. Jul 2016, 17:45

Re: Steam Controller

Beitrag von Stammbräu »

Benjamin Button hat geschrieben:@ Acid-Burn

Meines Wissens nach funktioniert der Steam-Controller doch nur, wenn Steam-Overlay aktiviert ist. Oder nicht?
Nein. Steam alleine reicht. Du kannst die Windows GUI auch damit bedienen.
Bin mir gerade nichtmal sicher ob Steam überhaupt laufen muss, nachdem das Windows den Controller kennen gelernt hat.
"Auf ein Bier" Community TS3-Server - aufeinbier.ts.gamed.de - pw: skolprost

Antworten