[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
28. Aug 2019, 08:34
Vinter hat geschrieben:
27. Aug 2019, 18:24
Overwatch für die Switch ist übrigens im Prinzip bestätigt. Da ist eine Overwatch-Hülle für die Switch geleakt, lizenziert von Blizzard und Nintendo. Das dürfte es dann auf der kommenden Direct zu sehen geben (die damit im Prinzip auch geleakt ist)
Endlich auch auf der Couch meiner Sucht frönen :ugly:

Warte da ja schon länger drauf, zumal es da schon seit ner Weile Gerüchte gibt
Ach das findste geil, aber Doom Eternal ist scheiße?! :dance:

Da es ein online multiplayer titel ist, finde ich den port etwas befremdlich. Am Ende wirds aber vermutlich eh zum Vollpreis verkauft wie Diablo 3 - Da bin ich eh wieder raus.
Ich habe Angst die Dragonquest XI Demo weiter zu spielen. Wenn sie zu Ende ist, muss ich ja einen ganzen Monat warten! UN ZU MUTBAR!
Stattdessen bin ich irgendwie in Smash Bros Ultimate online geraten - fragt nicht :D

Benutzeravatar
Haferbrei
Beiträge: 366
Registriert: 19. Mär 2017, 07:06

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Haferbrei »

Die Dragon Quest XI Demo hab ich auch angefangen und ganz schnell wieder ausgemacht, weil es mir so gut gefallen hat. Ich wollte sie nicht jetzt als Häppchen durchspielen und dann auf den vollen Release warten müssen. Außerdem hab ich mir das Spiel schon ganz fest für die Weihnachtszeit eingeplant, das wird richtig schön. :D

Xalloc
Beiträge: 80
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Xalloc »

Bevor ich Overwatch auf der Switch oder allgemein auf Konsole bzw. mit Controller spiele, spiele ich es lieber gar nicht :D Aber es freut mich, wenn es die Leute dann auch auf Switch spielen können, die das wollen.
Guthwulf hat geschrieben:
28. Aug 2019, 06:44
Hier bei Auf Ein Bier? Hab ich das verpasst? *staun*
Ja, Jochen hat YS VIII auf der Switch gespielt und eine Wertschätzung zu gemacht.
https://www.gamespodcast.de/podcast/wer ... a-of-dana/

Deine Fragen kann ja vielleicht jemand beantworten, der das auch gespielt hat. Ich habe es noch nicht gespielt und dass ich den Podcast gehört habe, ist auch schon eine Weile her. Es kam bei Jochen aber wie gesagt sehr gut an und es hat ein schnelles, actionreiches Kampfsystem, deshalb habe ich dir das vorgeschlagen.

Ich bin ja nicht mal der JRPG-Spieler, aber YS VIII interessiert mich irgendwie doch. Vor allem wegen des schnellen Gameplays. Xenoblade hatte ich mal für die Wii, das war nichts für mich. Keine Ahnung wie sich da die neueren Teile zu verhalten, aber ich glaube das brauche ich nicht probieren.

Laut Greg's RPG HeaveN ist die PS4 Version von YS VIII die beste (also auch besser als der PC Port). Da gibt es das auch öfter für nur 20 € im Sale. Da warte ich jetzt drauf. Ich spiele sowieso überwiegend docked, dann nehme ich lieber die bessere Version auf der PS4 mit 60 fps und ohne framedrops. Aber Jochen war auch mit der Switch Version zufrieden, so weit ich das noch in Erinnerung habe.

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Haferbrei hat geschrieben:
28. Aug 2019, 10:50
Die Dragon Quest XI Demo hab ich auch angefangen und ganz schnell wieder ausgemacht, weil es mir so gut gefallen hat. Ich wollte sie nicht jetzt als Häppchen durchspielen und dann auf den vollen Release warten müssen. Außerdem hab ich mir das Spiel schon ganz fest für die Weihnachtszeit eingeplant, das wird richtig schön. :D
Habe auch die Demo gespielt und nach einer Stunde bin ich fast beim Rage Quit, weil mich die Begleiterin Sandra glaube ich mit ihren Kommentaren in den Kämpfen so genervt hat. Kann man die irgendwie ausschalten in den Kämpfen damit die nicht redet? :lol:

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Alienloeffel hat geschrieben:
28. Aug 2019, 10:32
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
28. Aug 2019, 08:34
Vinter hat geschrieben:
27. Aug 2019, 18:24
Overwatch für die Switch ist übrigens im Prinzip bestätigt. Da ist eine Overwatch-Hülle für die Switch geleakt, lizenziert von Blizzard und Nintendo. Das dürfte es dann auf der kommenden Direct zu sehen geben (die damit im Prinzip auch geleakt ist)
Endlich auch auf der Couch meiner Sucht frönen :ugly:

Warte da ja schon länger drauf, zumal es da schon seit ner Weile Gerüchte gibt
Ach das findste geil, aber Doom Eternal ist scheiße?! :dance:
Ja.

Ich finde aber auch, dass man die beiden nur schwer miteinander vergleichen kann

Ob und wie viel ich es dann tatsächlich auf der Switch spielen werde, weiß ich noch nicht. Immerhin ist Overwatch die Sorte Spiel, die ich lieber mit M+T spiele. Gleichzeitig gibt es ja aber genug Helden, bei denen man nicht genau zielen muss
Da es ein online multiplayer titel ist, finde ich den port etwas befremdlich. Am Ende wirds aber vermutlich eh zum Vollpreis verkauft wie Diablo 3 - Da bin ich eh wieder raus.
Vollpreis bedeutet bei Overwatch inzwischen 20€ - fände das nen völlig okayen Preis

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3576
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Nie - im - leben. Unter 40€ bist du da nicht dabei und mein persönlicher Tipp wäre tatsächlich 60€.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
28. Aug 2019, 13:17

Vollpreis bedeutet bei Overwatch inzwischen 20€ - fände das nen völlig okayen Preis
Auf dem PC vielleicht. Ich wette, dass es für die Switch 60 sein werden. Wie eben bei Diablo auch.

Xalloc
Beiträge: 80
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Xalloc »

Ja ich würde auch sagen, dass man da mindestens 40 € für zahlen wird.

Ich überlege ja noch, ob ich mir die Phoenix Wright Trilogie hole. Ist gerade im Angebot für 20,99 € und der Sprachpatch ist auch da.
Hat sich das jemand für Switch geholt, der das vorher auch noch nicht gespielt hat? :D

Benutzeravatar
Pio
Beiträge: 55
Registriert: 3. Nov 2017, 20:36

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Pio »

Hey, ja Phoenix Wright würde mich auch interessieren :-) Falls es jemanden gibt, der dazu etwas sagen kann - gern einmal melden.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Phoenix Wright ist baugleich mit den anderen Versionen der HD Trilogie (iOS, PC, PS4). Sieht im Handheld Modus auch wunderschön aus. Ist aber halt ein Remake der GBA Trilogie, daher nicht so viele Animationen wie in den späteren Spielen.
Was ebenfalls positiv ist: Touchscreen-Steuerung und vor allem im Handheld-Modus eine schön große Schrift, die sehr angenehm zu lesen ist. Außerdem lässt sich das typische Kamerawackeln in den Verhandlungen ausschalten. Und der Text lässt sich ebenfalls in Windeseile überspringen, falls gewünscht. Da ich die Teile damals aber schon auf dem DS gespielt habe und auch letztens die Anime-Serie gesehen habe, habe ich nicht weiter gespielt.

Im Endeffekt ist es eine sehr schöne Version und die 20€ allemal wert. Zumal mal man mit einem Teil gut und gerne 6-8 Stunden beschäftigt ist. Je nachdem ob ihr selber knobeln wollt oder ne Komplettlösung nehmt.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Alienloeffel hat geschrieben:
28. Aug 2019, 14:04
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
28. Aug 2019, 13:17

Vollpreis bedeutet bei Overwatch inzwischen 20€ - fände das nen völlig okayen Preis
Auf dem PC vielleicht. Ich wette, dass es für die Switch 60 sein werden. Wie eben bei Diablo auch.
Würde auch auf Vollpreis 60 Euro tippen. Hat sich ja anscheinend bei Diablo III auch gelohnt, wurde ja gefühlt trotzdem gut verkauft.
Die aufgetauchte Tasche hatte ja einen Release mit 15.09.2019 (https://www.ntower.de/news/62576-amazon ... ch-design/) => vllt bekommen wir ja in der Woche davor dann eine Direct :think:

Benutzeravatar
Schlagerfreund
Beiträge: 1015
Registriert: 1. Feb 2019, 16:06
Wohnort: Ruhrpott

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Schlagerfreund »

Denke man verkauft bei Overwatch dann schon so irgendeine Special Nintendo Edition für 40€

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Nitrome (!!) basteln an ein neues Shovel Knight. Sehr geil, eine meiner Lieblingsentwickler!
https://www.youtube.com/watch?v=tRGOF9d7yoU
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Axel hat geschrieben:
28. Aug 2019, 21:44
Nitrome (!!) basteln an ein neues Shovel Knight. Sehr geil, eine meiner Lieblingsentwickler!
https://www.youtube.com/watch?v=tRGOF9d7yoU
Shovel Knight meets Steamworld Dig, richtig geil. :mrgreen:

Es kommt übrigens noch ein weiteres Shovel Knight:

https://www.youtube.com/watch?v=4WbDSCvS610

:D

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Axel hat geschrieben:
28. Aug 2019, 21:44
Nitrome (!!) basteln an ein neues Shovel Knight. Sehr geil, eine meiner Lieblingsentwickler!
https://www.youtube.com/watch?v=tRGOF9d7yoU
Ah wie geil! Ich hatte ja erst gehofft es wäre eine Kollabo zwischen Yacht Clug Games und dem Steamworld Dig Studio, aber gut. Bock drauf!

Da kommen die dann mit nem neuen Trailer zu King of Cards und immernoch kein Release - Wie lang soll man da denn noch warten :( Ich möchte wieder mehr Shovel Knight in meinem Leben.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Wer übrigens Nitrome nicht kennt: Die haben sich Jahrelang ihre Sporen im Flashgame-Zirkus verdient. Die kann man NOCH alle auf der Seite spielen - und die sind geil: http://www.nitrome.com/all-games/
Danach habe die ziemlich tolle Mobile Titel veröffentlicht (immerhin 34 Stück!). Und jetzt seit Bomb Chicken haben sie es geschafft auch auf den Konsolen Erfolg zu haben. Und jetzt eben die Kollabo mit Yacht Club Games. Ist schon ziemlich cool zu sehen wie so eine Firma organisch wächst, die mal mit kleinen Flashgames angefangen hat.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3576
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Ich hab mal wieder Donkey Kong: Tropical Freeze eingelegt und mein Gott ist das immer noch ein endlos kreatives Jump'n'Run. Jedes einzelne Level hat seinen eigenen kleinen Kniff, eine Besonderheit oder einzigartige Mechaniken. Wirklich exzellent.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Ich bin an der Überlegung ein Zweitgerät zur bisherigen Release Switch anzuschaffen. Damit im Haushalt zwei Switchs wären, eine für mich und eine für meine Freundin. Wir spielen sehr viel mobil, der Docking Modus ist nicht so relevant.
Würdet ihr die neue Switch mit längerer Akku Laufzeit (glaube 4,5 h - 9 h gegen 3 h - 7 h) aber mit teurerem Preis (330 vs. 230 Euro) oder die neue Switch Lite als kompakteres Gerät nehmen?
Bin mal auf eure Meinungen gespannt.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Ich würde das vermutlich von zwei Fragen abhängig machen:
1. Ist die günstigere Option deutlich besser fürs Budget?
2. Wie gering ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Switch wirklich niemals nie an den Fernseher angeschlossen wird?

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
29. Aug 2019, 22:12
Ich würde das vermutlich von zwei Fragen abhängig machen:
1. Ist die günstigere Option deutlich besser fürs Budget?
2. Wie gering ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Switch wirklich niemals nie an den Fernseher angeschlossen wird?
Zu 1) 100 Euro weniger ist natürlich nicht schlecht aber nicht zwingend.
Zu 2) Das ist eine gute Frage. Aktuell ist die Spielzeit im Docked Modus wahrscheinlich maximal 20%.

Mal schauen, kann ich ja mit Ende September mal entscheiden, wenn ich die Switch Lite vllt mal irgendwo in der Hand halten kann.

Antworten