[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Black flag auf switch wäre schon toll. Allerdings muss ich dann ja auch Rogue kaufen und für diese halbgare wannabe badboy black flag Kopie will ich einfach kein Geld ausgeben. Man war das mies.
Aber black flag war dafür so geil. Freut mich, dass das ein guter Port ist. Vielleicht irgendwann im Sale.

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Kurzes Fazit (nach ca. 5 Stunden) zu "Children of Morta":
+ Schöne Grafik
+ Gameplay funktioniert super, wie ein gutes Hack´n´Slay funktionieren muss.
+ Kombination des Gameplays mit Rogue Lite Elementen => angenehme Run-Dauer => Verlust von aufgesammelten Upgrades (ähnlich wie bei Dead Cells) aber gesammeltes Gold bleibt erhalten.
+ 6 unterschiedliche Charaktere mit unterschiedlichem Gameplay, dadurch ist die Abwechslung sehr hoch
+ Durch Gold können die Charaktere übergreifend verbessert werden.
+ Erfahrungspunkte gewinnt pro Charakter und mit unterschiedlichem Fertigkeitenbaum pro Charakter
+ Interessante Story und der Sprecher der die Geschichte weiter erzählt ist super.
+ Immer flüssige Performance im Handheld Modus
- Bis jetzt noch nichts negatives bemerkt
Fazit: Habe es Retail gekauft für 33 Euro. Sowohl für den Retail Preis als auch für den eShop Preis (ca. 25 Euro) definitiv eine Empfehlung!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XBJpOi5JgD0
=> Steam: https://store.steampowered.com/app/3300 ... _of_Morta/

Xalloc
Beiträge: 79
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Xalloc »

Hmm ich hatte die Demo auf Steam von Children of Morta gespielt, da hatte mich das leider enttäuscht. Das ist wieder so ein Spiel, dass ich mögen möchte, aber recht langweilig fand beim Spielen. Vielleicht wird das auch erst alles noch besser mit anderen Charakteren, mehr Skills etc. Aber die Hürde ist jetzt recht groß, dass nochmal zu probieren.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3569
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Morgen um 19 Uhr kommt der nächste IndieWorld Stream
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Vinter hat geschrieben:
9. Dez 2019, 16:11
Morgen um 19 Uhr kommt der nächste IndieWorld Stream
Danke für den Hinweis.
Bin ich mal gespannt, welche Indies es auf die Switch schaffen. Einige von der letzten Ausgabe wurden bereits verschoben z.B. "CrossCode" oder sind noch nicht erschienen "One Finger Death Punch 2".

Vllt kommen ja noch paar Überraschungsreleases. Finde die Switch einfach eine super Plattform für die Indies. Auf Steam immer schauen was gut sein könnte und mal auf die Wunschliste setzen und dann hoffen das eine Switch Version mal angekündigt wird.
Zuletzt geändert von Michi123 am 9. Dez 2019, 22:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3569
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Hab da auch ganz kurz in meinem Gedächtnis gekramt und warte erstmals seit langem nicht auf das ein oder andere Indie. Aber vielleicht kommt ja nun tatsächlich die "nächste Generation" der Indies. Crosscode ist ein guter Kandidat, ansonsten noch Hollow Knight: Silksong und Darkest Dungeon 2. Gefühlt ist es für mehr Infos zu den beiden letzteren Titeln aber noch zu früh. Deswegen bin ich momentan echt ahnunglos, was sie zu zeigen haben.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Auf der Indie-World wurden vorhin unter anderem Sports Story und Axiom Verge 2 angekündigt, Fuck yeah! :mrgreen:

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3569
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Axiom Verge 2 sieht aber gewöhnlich aus. Der erste war cool, was man jetzt vom zweiten gesehen hat, wirkt da fast wie ein Rückschritt. Insgesamt war die Show jetzt nicht besonders überwältigend. Dass ich da nun auf irgendwas dringend warten würde, kann ich nicht behaupten. Schade.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3116
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

Supermash sah interessant aus. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Konzept aber nicht aufgehen.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Xalloc
Beiträge: 79
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Xalloc »

Also ich warte aktuell noch auf One Finger Death Punch 2, What the Golf?! und Super Meat Boy Forever. Ich habe von keinem seit längerem was gehört.

Von der Indie-World hat mir bis auf Axiom Verge 2 jetzt auch nichts so richtig zugesagt. Sports Story ist bestimmt nett, aber ich habe noch nicht mal richtig Golf Story gespielt (1 Stunde vielleicht). Also wenn von den oben genannten Indies, die ja auch schon seit längerem angekündigt sind, mal was kommt, wäre ich schon froh. Bei einem Sale würde ich denke ich noch Untitled Goose Game mitnehmen. Und wenn ich mal die Ruhe für habe wäre Eliza als Visual Novel mit sehr interessantem Thema noch etwas (es geht darum, wie KI dem Menschen bei seelischen Problemen helfen kann).

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Xalloc hat geschrieben:
11. Dez 2019, 13:11
Also ich warte aktuell noch auf One Finger Death Punch 2, What the Golf?! und Super Meat Boy Forever. Ich habe von keinem seit längerem was gehört.
Warte auch aktuell auf One Finger Death Punch 2 => sollte eigentlich im Dezember erscheinen, mal schauen vllt. kommt es ja noch spontan.

Zur Indie Show: Sports Story gefällt mir und wird sicher wieder ein gutes Spiel. Habe Golf Story sehr gerne gespielt.
Desotho hat geschrieben:
11. Dez 2019, 01:01
Supermash sah interessant aus. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das Konzept aber nicht aufgehen.
Das glaube ich auch, die Idee dazu ist aber cool.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Hätte jemand Interesse auf ein reines Switch-Spieleweichteln? :-)
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 487
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Da wäre ich dabei :) Ich habe außer Breath of the Wild nichts (Switch ist keine Woche alt). Da eine Überraschung ist da spannender als an den anderen Platformen, wo ich viel kenne.

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Axel hat geschrieben:
12. Dez 2019, 17:19
Hätte jemand Interesse auf ein reines Switch-Spieleweichteln? :-)
Coole Idee, vor allem bei den vielen Indie Titel findet man für jeden was.
Mit entsprechenden Artikel schreiben danach?

Michi123
Beiträge: 988
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

sleepnt hat geschrieben:
12. Dez 2019, 17:57
Da wäre ich dabei :) Ich habe außer Breath of the Wild nichts (Switch ist keine Woche alt). Da eine Überraschung ist da spannender als an den anderen Platformen, wo ich viel kenne.
Es gibt so viele gute Spiele auf der Switch. Wünsche dir jetzt schon mal viel Spaß mit der Switch :clap:. Breath of the Wild ist als Starttitel auf alle Fälle schon mal super.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Michi123 hat geschrieben:
12. Dez 2019, 19:19
Axel hat geschrieben:
12. Dez 2019, 17:19
Hätte jemand Interesse auf ein reines Switch-Spieleweichteln? :-)
Coole Idee, vor allem bei den vielen Indie Titel findet man für jeden was.
Mit entsprechenden Artikel schreiben danach?
Natürlich mit entsprechenden Artikeln schreiben!

Jeder der Interesse hat, meldet sich mal hier im Thread.
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 892
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Darkcloud »

Kann man auf der Switch überhaupt Spiele verschenken?

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Klingt cool, die frage ist halt obs geht.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3569
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Es gäbe den Umweg über Paypal: Der Schenkende verschickt den Kaufpreis an den Beschenkten und derjenige kauft sich das Spiel selbst.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 487
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Entweder PayPal o.ä. oder man 'verschenkt nur den Titel und die jeweilige Person kauft den Titel so. Aufgrund eines preislichen Rahmens sollte das nicht ausarten. Mag unromantischer sein, aber das ist der Weg über PayPal auch.

'Leider' glänzt die Switch durch viele Indie-Download Titel, weshalb Retail/Post wohl keine Option ist.

Antworten