[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Rince81
Beiträge: 2122
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Vinter hat geschrieben:
19. Dez 2019, 14:36
Peninsula hat geschrieben:
19. Dez 2019, 14:17
:dance: In 43min ist Nintendo-Sale :dance:
😫😫😫
Von meiner Wunschliste sind volle vier Titel im Sale, drei davon mit 30% off. Aber hey, nix sag so sehr Nintendo wie Limbo mit vollen 30% Rabatt im Sale für 6,99€... :ugly:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2740
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Vorteil wenn man schon so viel hat: Man ist im Sale nicht ganz so versucht :ugly:

Final Fantasy 12 und Divinity: Original Sin 2 sind aber schon interessant. Eigentlich hatte ich auch Mutant Year Zero auf dem Zettel, da hab ich aber gerade gelesen, dass der Port nicht gut wäre - dann greif ich lieber zur PS4-Version.

Rince81
Beiträge: 2122
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Vinter hat geschrieben:
19. Dez 2019, 18:02
Final Fantasy 12 und Divinity: Original Sin 2 sind aber schon interessant.
Da ich Divinity 2 seit Release bei GOG habe und das Crosssavedings nur mit Steam funktioniert bekommt Larian von mir solange den Mittelfinger gezeigt, bis bei der Switch Fassung entweder ein Steam Key beiliegt oder das auch mit GOG geht....
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Peninsula
Beiträge: 531
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

Rince81 hat geschrieben:
19. Dez 2019, 17:27
Vinter hat geschrieben:
19. Dez 2019, 14:36
Peninsula hat geschrieben:
19. Dez 2019, 14:17
:dance: In 43min ist Nintendo-Sale :dance:
😫😫😫
Von meiner Wunschliste sind volle vier Titel im Sale, drei davon mit 30% off. Aber hey, nix sag so sehr Nintendo wie Limbo mit vollen 30% Rabatt im Sale für 6,99€... :ugly:
Puyo Puyo Tetris (-70%) und Axiom Verge (-50%) lege ich mir zu. Fast RMX und My Friend Pedro sind zwar "nur" um 30% rabattiert, lächeln mich aber auch sehr verführerisch an - und noch so der eine oder andere Titel.
Wenn ich Dead Cells, Katana Zero und Ape Out nicht schon hätte, wäre jetzt eine Supergelegenheit sie zu kaufen.
Etwas überrascht bin ich, dass es - anders als neulich zum Black Friday - keine oder kaum Rabatte auf die "großen" Nintendo-Titel und Switch-Exclusives gibt, wenn ich das richtig sehe. Aber je länger ich stöbere, desto mehr zittert meine Kreditkarte eh schon - von daher nicht weiter schlimm.

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 481
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Ich bin ehrlich gesagt im Sale etwas überfordert - viele kleine Titel... Für mich wirkt es wie ein Handy-AppStore. Da muss ich schon bestimmte Titel vorher kennen, um das einzuordnen...

Es sei denn ihr hättet ein paar Geheimtipps, neben den ganzen bekannteren Ports, wie etwa Dead Cells&Co.

Und 30% bei Diablo und anderen 60ern-Preis ist mit noch zu viel für die Doppel- und Dreifachkäufe :ugly:

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2740
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

sleepnt hat geschrieben:
19. Dez 2019, 21:23
Es sei denn ihr hättet ein paar Geheimtipps, neben den ganzen bekannteren Ports, wie etwa Dead Cells&Co.
Ohne deine Präferenzen zu kennen, guck dir mal an:

Ashen
Golf Story
White Night
Hob
Aragami
Yoku's Island Express
Snake Pass
Vaporium
World of Goo
Severed
The church in the darkness
Dark Devotion

Das sind die Spiele, von denen ich das Gefühl habe, dass sie nicht super bekannt sind, die aber spielenswert sind und nicht lediglich irgendwelche Billo-Dinger oder Mobileports sind. Manche habe ich selbst gespielt, andere finde ich interessant, wieder andere weiß ich nur, dass sie einen guten Leumund haben. Musst mal gucken, ob dich davon was reizt - kommt sicher auch auf den Preis an.

Incursio
Beiträge: 79
Registriert: 7. Feb 2018, 19:49

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Incursio »

NBA playgrounds 2 hab ich mir als alter Fan des snes Klassikers gegönnt (bum shakalagga)
Und es macht echt Spaß....
Juhuuu es besteht noch Hoffnung.
Dead cells lacht mich auch an, mal sehen ob Zelda irgendwann noch ne Chance bekommt ;)

Michi123
Beiträge: 759
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Ich warte mal was beim Wichteln für ich rauskommt (bzw. ist auch super um jemand was zu wichteln), danach werde ich den Store für mich selber durchforsten.

Über die Webseite von Nintendo Österreich kann man den Store zumindest ganz gut filtern: https://www.nintendo.at/Suche-/Suche-29 ... -5-81-6956

Incursio
Beiträge: 79
Registriert: 7. Feb 2018, 19:49

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Incursio »

Hat jemand Erfahrung mit civ VI auf der Switch?

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2740
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Incursio hat geschrieben:
19. Dez 2019, 22:26
Hat jemand Erfahrung mit civ VI auf der Switch?
Ich, tatsächlich.
Steuerung funktioniert sehr gut. Du hast keinen freien Mauszeiger, stattdessen wird jeweils eine Einheit/Stadt etc in den Fokus genommen, die du mit wenigen Buttonclicks befehligen kannst. Das geht leicht von der Hand, da haben sie sich echt Gedanken gemacht.

Allerdings: Das Spiel wird in längeren Partien echt träge. Das merkt man insbesondere, wenn man dann ein neues Spiel anfängt und alles gefühlt drei mal so schnell funktioniert :ugly:

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2775
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

Hab Civ 6 erst vor kurzem physisch für 18 EUR gekauft. Steuerung ist an für sich ok, teils habe ich aber den Eindruck dass mir die Tooltips fehlen.
Und in einem Untermenü Menü komme ich mit dem Zurück Button nicht zurück, sondern in ein ganz anderes Menü so dass ich den ganzen Kladderadatsch nochmal neu aufrufen muss.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2740
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Tooltips musste man, wenn ich mich recht erinnere, manuell ein- und ausschalten.

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 481
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Vinter hat geschrieben:
19. Dez 2019, 22:00
Ohne deine Präferenzen zu kennen, guck dir mal an:

Ashen
Golf Story
White Night
Hob
Aragami
Yoku's Island Express
Snake Pass
Vaporium
World of Goo
Severed
The church in the darkness
Dark Devotion

Das sind die Spiele, von denen ich das Gefühl habe, dass sie nicht super bekannt sind, die aber spielenswert sind und nicht lediglich irgendwelche Billo-Dinger oder Mobileports sind. Manche habe ich selbst gespielt, andere finde ich interessant, wieder andere weiß ich nur, dass sie einen guten Leumund haben. Musst mal gucken, ob dich davon was reizt - kommt sicher auch auf den Preis an.
Danke. Einige Titel, von denen ich noch nicht gehört habe. Schaue ich mir mal an!

Ich werd für die Switch verschiedene Sachen ausprobieren - Dinge wie Action-RPG a la Witcher und Dark Souls oder Taktik Shooter a la Wildlands gibts da halt nicht bzw. halt Ports, die ich schon gespielt habe. Ich habe also keine Präferenz, außer Zelda-esk Spiele - die lassen sich leicht recherchieren und da habe ich ein paar gefunden, glaube ich.

Ashen freue ich mich mega drauf... Das einzige Spiel, wo ich als PS- und PC-Spielet zu XBox rüber geschielt habe. Und jetzt hab ich sogar die Auswahl zwischen PC und Switch - super!


Hob hab ich schon gespielt... Schande, dass das so wenige kennen. Gehört für mich zu meinen Favoriten der letzten Jahre.

Aragami hab ich schon auf den anderen Plattformen immer hingeschielt. Da Stealth-Games auf der Switch aber rar gesät sind, wird jetzt mal soweit sein.

Danke nochmal!

Benutzeravatar
ProfessorFutura
Beiträge: 73
Registriert: 10. Dez 2019, 21:11

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von ProfessorFutura »

sleepnt hat geschrieben:
19. Dez 2019, 21:23
Für mich wirkt es wie ein Handy-AppStore.
This.

Auf den ersten Blick sieht das alles nach Schund aus - und die Perlen die es darunter bestimmt gibt, gehen völlig unter.

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 481
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

ProfessorFutura hat geschrieben:
20. Dez 2019, 08:13
sleepnt hat geschrieben:
19. Dez 2019, 21:23
Für mich wirkt es wie ein Handy-AppStore.
This.

Auf den ersten Blick sieht das alles nach Schund aus - und die Perlen die es darunter bestimmt gibt, gehen völlig unter.
Ja, bestimmt. Und ich höre viele gute Sachen über die Switch bzgl. Indie-Markt. PS-Store hat auch mit Müll zu kämpfen und Steam sowieso. Aber da kann ich das etwas besser eingrenzen. Auf der Switch sind mir fast alle Titel fremd.

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 481
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Vinter hat geschrieben:
19. Dez 2019, 22:00
Snake Pass
Hab mir die Spiele angeschaut und Snake Pass sieht angenehm anders aus - Mark Brown (GMT) hat das mal irgendwo lobend erwähnt.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Es gibt auch ein Spiel für die Switch bei dem man einen gelben Vogel spielt und es ein gewaltfreies MtroidVania ist... Und es ist der zweite Teil einer Serie... Das hat mich schon vor einer Weile amgemacht, aber auf dem 3DS gab es nur den mittelmäßigen ersten Teil. Mir fällt der Name nicht ein...

Rince81
Beiträge: 2122
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

sleepnt hat geschrieben:
20. Dez 2019, 09:09

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Es gibt auch ein Spiel für die Switch bei dem man einen gelben Vogel spielt und es ein gewaltfreies MtroidVania ist... Und es ist der zweite Teil einer Serie... Das hat mich schon vor einer Weile amgemacht, aber auf dem 3DS gab es nur den mittelmäßigen ersten Teil. Mir fällt der Name nicht ein...
Toki Tori vielleicht?
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
sleepnt
Beiträge: 481
Registriert: 4. Feb 2019, 16:15

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von sleepnt »

Rince81 hat geschrieben:
20. Dez 2019, 09:22
sleepnt hat geschrieben:
20. Dez 2019, 09:09

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Es gibt auch ein Spiel für die Switch bei dem man einen gelben Vogel spielt und es ein gewaltfreies MtroidVania ist... Und es ist der zweite Teil einer Serie... Das hat mich schon vor einer Weile amgemacht, aber auf dem 3DS gab es nur den mittelmäßigen ersten Teil. Mir fällt der Name nicht ein...
Toki Tori vielleicht?
Jaaaaa! Danke. Der Name ist mir völlig entfallen.


Edit: Habe nach Stealth Games gesucht und Party Hard gefunden... Das auf der Switch?! Gewalt ist Teil vieler Spieler, aber Gewalt an Zivilisten als Prämisse zu nehmen, finde ich doch zu krass. Hat das jemand gespielt und kann dazu was sagen?

Peninsula
Beiträge: 531
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

sleepnt hat geschrieben:
19. Dez 2019, 21:23
Und 30% bei Diablo und anderen 60ern-Preis ist mit noch zu viel für die Doppel- und Dreifachkäufe :ugly:
Diablo gab es neulich bei Media Markt und Saturn für 24,99€ - kann mir gut vorstellen, dass es dort bald wieder so günstig ist (nochmal der Tipp: DekuDeals!;) )

Hat jemand DOS2 auf der Switch und kann was zum Port sagen? Was ich so finde, klingt recht positiv, kann aber schlecht trennen, was "bloß" Begeisterung für das Spiel ist und was für den Port. Besonders interessiert mich die Lesbarkeit im Handheld-Modus.

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 434
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Ich habe dann jetzt mal Final Fantasy 8 gekauft, damit ich das auch mal von meiner Liste baldmöglichst streichen kann, nachdem ich 9 ja wirklich sehr liebe.

Sind viele tolle Spiele dabei (leider nichts von Nintendo selbst), aber 2 Geheimtipps möchte ich auf jeden Fall auch herausstellen:

Splasher
Wer sowas wie Super Meat Boy oder Celeste mag, der wird auch Splasher lieben. Mich wunderts echt, dass dieses Spiel nicht die gleiche Beachtung bekommen hat, denn spielerisch hält es locker mit und fühlt sich dabei wunderbar einzigartig an. Wer auf schnelle und skillbasierte Platformer steht, der muss Splasher gespielt haben.

AI: The Somnium Files
Mein Spiel des Jahres 2019. Visual Novel vom Autor, der auch 999 oder Virtue's Last Reward verantwortet hat, aber diesmal um einiges zugänglicher und auch mit genug Budget versehen, dass es schon viel eher in Richtung interaktive Story geht und kein reiner Text mit ein paar Bildern ist. Am ehesten erinnert mich das Spiel an Steins;Gate - und ist dabei auch gleichermaßen fantastisch.

Aber auch sowas wie Sayonara Wild Hearts, FAR: Lone Sails, oder Yooka-Laylee and the impossible Lair sollten eigentlich erwähnt werden. Den Aufwand spar ich mir jetzt aber mal, weil ich das Gefühl habe, dass diese Spiele zumindest ihre verdiente Aufmerksamkeit bekommen haben.

Antworten