[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 330
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Ich gehe von Mitte bis Ende Januar aus und hoffe, dass schon etwas zu BotW 2 gezeigt wird und vielleicht kommt noch die Metroid Prime Trilogie, irgendetwas muss Retro ja mal zeigen wenn sie die Öffentlichkeit nicht denken lassen wollen, dass das Studio geschlossen wurde.

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 775
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von toxic_garden »

Peninsula hat geschrieben:
30. Dez 2019, 14:57
Weiß jemand, ob der Switch-Touchpen, der Dr. Kawashima beiliegen wird, irgendwas Besonderes kann?
(Ich frage, weil's offenbar auch als Download ohne Pen verkauft wird)
zumindest im Trailer wird das Ding lediglich für die Handschrifterkennung benutzt. Ich glaube, hätte er zusätzliche Funktionen, wäre das wohl mehr hervorgehoben worden. Was man auf jeden Fall sagen kann: die Intelligenz fördert das Ding ganz offensichtlich nicht. ^^

https://imgur.com/gallery/3TLPrni
Zuletzt geändert von toxic_garden am 30. Dez 2019, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2622
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Da gäbe es tatsächlich einiges: BOTW2, Darkest Dungeon 2 und Silksong, zum Beispiel. Und Releasedaten für Bravely Default 2 und Xenoblade Chronicles.

Michi123
Beiträge: 711
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Vinter hat geschrieben:
30. Dez 2019, 16:56
Da gäbe es tatsächlich einiges: BOTW2, Darkest Dungeon 2 und Silksong, zum Beispiel. Und Releasedaten für Bravely Default 2 und Xenoblade Chronicles.
Ich denke BOTW2 könnte es vllt noch bisschen zu früh sein. Denke es wird sicher wieder ausführlichen Trailer zu Animal Crossing geben (hat ja Releasetermin mit März 2020).
Xenoblade Chronicles denke ich frühestens zu einer Direct mit Gamescom, wird sicher ein Titel mit Datum November/Dezember 2020.
Ich hoffe einfach mal auf die eine oder andere Überraschung von Nintendo => vllt ein Mario Kart 9?! :think:
Taro hat geschrieben:
30. Dez 2019, 15:44
Ich gehe von Mitte bis Ende Januar aus und hoffe, dass schon etwas zu BotW 2 gezeigt wird und vielleicht kommt noch die Metroid Prime Trilogie, irgendetwas muss Retro ja mal zeigen wenn sie die Öffentlichkeit nicht denken lassen wollen, dass das Studio geschlossen wurde.


Stimmt von Retro müsste man wirklich mal was sehen.

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 405
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Und ein Lebenszeichen von Bayonetta 3 bitte :P. Wurde ja jetzt schon oft genug wieder bestätigt, dass die Entwicklung gut verläuft, aber würde trotzdem gerne mal mehr sehen. Bayonetta gehört zu meinen liebsten Reihen.

Ist irgendwie noch eher wenig angekündigt von Nintendo, aber alle Spiele, die schon bekannt sind, interessieren mich voll. Animal Crossing auf dem 3DS habe ich eine Zeit lang wie verrückt gespielt, Bravely Default gebe ich gerne noch mal eine Chance, nachdem ich Bravely Second nicht mehr so mochte, und dann halt sowas wie BotW2 oder Xenoblade Chronicles Remake, wo ich die Vorlagen sowieso schon vergöttere.

Eine Wildcard könnte für mich No More Heroes 3 sein. Bisher nie gespielt, aber die Infos bisher und der Trailer fixen mich schon sehr an. Ansonsten bin ich gespannt auf die Ankündigungen, wovon ja bestimmt noch einige kommen werden in den nächsten Monaten.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2622
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Hab tatsächlich auch das Gefühl, dass derzeit eine spannende Stille herrscht bei Nintendo. Abgesehen von Animal Crossing ist irgendwie alles erschienen, so richtig viele Infos zu 2020 gibt es noch nicht, sei zu Exclusives, Indies oder Third-Party - das schreit nach einer Frühjahrs-Direct, die wieder alle wegbläst.

Was Nintendo die letzten drei Jahre abgeliefert hat, war jedenfalls der Hammer - 2020 blicke ich da zuversichtlich entgegen.

Peninsula
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

Michi123 hat geschrieben:
30. Dez 2019, 15:08
Peninsula hat geschrieben:
30. Dez 2019, 14:57
Weiß jemand, ob der Switch-Touchpen, der Dr. Kawashima beiliegen wird, irgendwas Besonderes kann?
(Ich frage, weil's offenbar auch als Download ohne Pen verkauft wird)
Das habe ich mich auch schon gefragt, aber bei dem Aufpreis von 10 Euro habe ich mir dann einfach die Retail Version vorbestellt. Kann dann gerne Ende nächste Woche berichten, wenn ich diese dann bekomme.
Besten Dank für die Rückmeldung und das Angebot. Ich habe jetzt allerdings auch die Retailversion inkl. Touchpen bestellt - für andere Mitlesende wird der Erfahrungsbericht ja vielleicht trotzdem interessant.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1698
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Metro Redux für die Switch in Arbeit: https://nintendoeverything.com/metro-re ... in-europe/
National Wrestling Alliance
Best wrestling today, believe it!

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 775
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von toxic_garden »

Axel hat geschrieben:
1. Jan 2020, 15:25
Metro Redux für die Switch in Arbeit: https://nintendoeverything.com/metro-re ... in-europe/
hmm hmm....also eigentlich bin ich ja überhaupt kein Fan von Egoshootern auf der Switch. Da finde ich andere Genres deutlich passender für meine 50/50 mobil/stationär-Nutzung. Aber Metro mit seinem größtenteils eher reduzierten Tempo und klarer UI könnte mich schon irgendwie verlocken. Ich frage mich bei sowas nur immer, ob der kleine Screen tatsächlich eine sinnvolle Nutzung im Mobilmodus überhaupt zulässt....
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2622
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

It's happening: https://twitter.com/YuYuKamii/status/12 ... 89792?s=19

Mal gucken, wann die Direct angesetzt wird.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1698
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Bild

HELL FUCKING YEAH!!!

Ich habe gerade auf Faceook von den Entwicklern gelesen, dass in diesem Quartal FORGOTTEN MEMORIES erscheint! Wird niemand kennen, weil es 2015 exklusiv für iOS erschien. Vor einigen Wochen folgte nach langer Zeit eine Android Version. Und jetzt endlich Switch!!!

Warum das so geil ist? Weil es ein Spiel ist, welches die alte Silent Hill Formel verwendet. Also durch verfallene Häuser laufen und nach Hinweise durchsuchen. Kleine Rätsel lösen. Und kaum wirksame Bewaffnung gegen die Gegner haben. Also Schlagstöcke und dergleichen. Man hat auch eine Pistole, aber kaum Munition. Und wie in den alten Resident Evil Teilen kann man nur in bestimmten Zimmern speichern.

Hier mal ein Trailer von 2018 der Definitive Edition:
https://www.youtube.com/watch?v=euzgJqdqv54

Wenn Euch der Trailer anspricht, freut Euch aufs Spiel. Denn das Spiel hält das Versprechen! Es hat jetzt nicht die krassesten Monster. Im Gegenteil: Hauptfeinde sind diese gruseligen Schaufensterpuppen. Was genial ist, weil die Räume voll von diesen Puppen sind, aber nur manche erwecken zum leben. Und meist dann wenn man dran vorbei gelaufen ist. Manchmal spielen einen die Sinne aber auch einen Streich. Man denkt, man hat hinter der Figur ein Geräusch gehört (die Kamera ist sehr nah an der Schulter), dreht sich um und... die Puppe ist noch leblos. Phew, Glück gehabt. Besonders wenn man nur noch wenig Lebensenergie hat und der nächste Safe Space in einige Entfernung liegt. :mrgreen: Gerade wenn man das Ding im dunkeln mit Kopfhörern spielt, ist die Immersion immens!

Guckt Euch dieses Spiel nach erscheinen UNBEDINGT an!!!!!
National Wrestling Alliance
Best wrestling today, believe it!

Michi123
Beiträge: 711
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Vinter hat geschrieben:
2. Jan 2020, 10:41
It's happening: https://twitter.com/YuYuKamii/status/12 ... 89792?s=19

Mal gucken, wann die Direct angesetzt wird.
Dann warten wir mal gespannt, ich tippe auf nächste Woche Dienstag oder Donnerstag.
Ich würde mich ja darüber freuen, wenn Magic Arena für die Switch rauskommt mit Cross-Save Funktion zwischen PC/Switch auf gleichem Account. Wäre für Zwischendurch ein nettes Spiel ;)

Peninsula
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

Lol, der Weihnachtssale ist noch nicht mal ganz vorbei und schon beginnt der Neujahrssale...
Sind gefühlt mehr "große" Titel dabei als Weihnachten. Hab mir erstmal Dragon Quest XI für 39,99€ geschnappt. Werd ich nicht sofort zu kommen, aber das rennt ja nicht weg :)
Vinter hat geschrieben:
2. Jan 2020, 10:41
It's happening: https://twitter.com/YuYuKamii/status/12 ... 89792?s=19

Mal gucken, wann die Direct angesetzt wird.
In den Kommentaren zum Tweet steht aber doch, dass die SKUs schon älter werden und das nichts heißen muss?
Kann natürlich trotzdem ne Direct anstehen, ich hätte nichts dagegen :mrgreen:

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 330
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Michi123 hat geschrieben:
2. Jan 2020, 20:41
Ich würde mich ja darüber freuen, wenn Magic Arena für die Switch rauskommt mit Cross-Save Funktion zwischen PC/Switch auf gleichem Account. Wäre für Zwischendurch ein nettes Spiel ;)
Oh ja, das wäre richtig gut.

Rince81
Beiträge: 1964
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Axel hat geschrieben:
2. Jan 2020, 11:03
Bild

HELL FUCKING YEAH!!!

Ich habe gerade auf Faceook von den Entwicklern gelesen, dass in diesem Quartal FORGOTTEN MEMORIES erscheint! Wird niemand kennen, weil es 2015 exklusiv für iOS erschien. Vor einigen Wochen folgte nach langer Zeit eine Android Version. Und jetzt endlich Switch!!!
Die Android Version gab es übrigens zum Release für lau - ist irgendwo ungespielt auf meinem Tablet... :lol:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Michi123
Beiträge: 711
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

So noch gar nichts zum Spiel: Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch.
Ich habe heute mal reingespielt und muss sagen (habe die alten Teile nie gespielt, weil ich nie einen Nintendo DS hatte), dass es viel Spaß macht. Die Übungen sind angenehm fordernd und auch teilweise optimal für Zwischendurch z.B. Sudoku.

Die Stifterkennung funktioniert meist gut, auch wenn man sich beim Zahlen schreiben vllt bisschen umgewöhnen muss.
Hier ein Foto des Stifts um die Größe zu sehen:
Bild
Das Material ist aus meiner Sicht stabiler Plastik, kann mich aber auch täuschen.

Der Einsatz der Infrarotkamera ist interessant z.B. bei Schere-Stein-Papier => leider ein Gebiet das dann bei der Switch Lite nicht funktionieren kann, außer mit zusätzlichen Joy-Cons.

Peninsula
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

Mein Ersteindruck: fand es ebenfalls spaßig. Mit der Handschrifterkennung hatte ich beim Anspielen allerdings etwas zu kämpfen. "Nein, Herr Doktor! Ich denke nicht, dass 8+8 76 ergibt. Meine Eins ist halt nicht einfach nur ein Strich!!"
Vielleicht ist das (tada!) Switchen auf die andere Schreibweise ja für die Hirnaktivität förderlich, aber die Zeit, die mich das Kopfrechnen gekostet hat, wurde so nicht angemessen erfasst :D

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1698
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Die Frage ist halt ob das Ding langfristig binden kann. Ich weiß noch, dass die alten Kawashima Teile schnell recht öde wurden.

Ich würde mir ja mal ne Fortsetzung von Big Brain Academy wünschen. Das war lange nicht so trocken präsentiert, sondern sehr viel bunter. Und die Aufgaben waren um einiges kreativer und abwechslungsreicher.
National Wrestling Alliance
Best wrestling today, believe it!

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1034
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Ich habe gerade erst mitbekommen, dass Final Fantasy: Crystal Chronicles Remastered, schon wieder verschoebn wurde auf "Summer 2020".

Das nervt doch, warum muss man ein Remaster zwei mal verschieben?
Ich habe es seinerzeit nicht viel spielen können und warte mit einem Kumpel seit der Ankündigung drauf. Grr!

Michi123
Beiträge: 711
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Das neueste Gerücht zum Thema Switch Pro im Jahr 2020:
https://www.gamepro.de/artikel/nintendo ... 52851.html

Zusammengefasst aus dem Artikel von Gamepro:
Auflösung: bis zu 4K
Preis: 399 Dollar
Release: Sommer 2020
Hardware: deutlich stärker
Cartridges: größer im Vergleich zu den "normalen" Modellen, vermutlich ist hier die Speichergröße gemeint

=> Gesamt stammt das Gerücht von Serkan Toto => http://www.gamesindustry.biz/articles/2 ... redictions

Irgendwie macht für mich der Release einer Pro Variante keinen großen Sinn, weil ich brauche nicht zwingend 4K und benütze die Konsole vor allem gerne auch mobil, was durch den höheren Hardware-Hunger dann vllt. eingeschränkt wird z.B. durch kürzer Akkulaufzeit.

Antworten