[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 699
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Varus »

Desotho hat geschrieben:
17. Feb 2020, 09:28
Axel hat geschrieben:
14. Feb 2020, 02:20
Großer Tipp für alle die Pixel-Platformer lieben: Goblin Sword!
Habe es mir mal geholt nun. Für die 3 EUR macht man nix falsch. Steuerung passt für mich auch.
An der Struktur (Levelauswahl, Sternchenwertungen) erkennt man die Herkunft, aber das ist kein Thema für mich.
Hatte ich mir auch mal zugelegt. Ist okay, ideal wenn man nach einem anstrengenden Tag wirklich gar keine geistigen Kapazitäten mehr für ein "richtiges" Spiel hat. :ugly: Ideal um ein paar Knöpfchen zu drücken während man eigentlich YouTube-Videos schaut. Oddmar sah mir dann aber doch zu blah aus.
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2138
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Tomek hat geschrieben:
24. Feb 2020, 21:01
Axel hat geschrieben:
24. Feb 2020, 19:14
Ich habe gerade gesehen, dass schon letzten Monat das chinesische Spiel Genshin Impact für die Switch angekündigt wurde.
Da hast vermutlich auch den dazugehörigen Shitstorm verpasst. Gibt wohl einige BotW Anhänger, die nicht so überglücklich über den vermeintlichen Klon sind.
LOL! Dabei ist das ja nicht mal ein Klon, sondern hat doch deutliche Unterschiede auf der spielerischen Ebene. Habe vorhin in nem YT Video gesehen, dass wohl einige gefordert haben, dass da Nintendo wegen „Urheberrechtsverletzung“ handeln soll. Was schon dezent übertrieben ist. Ist halt ein Stil, der gut auf mobile Plattformen passt.
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2138
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Varus hat geschrieben:
24. Feb 2020, 21:06
Oddmar sah mir dann aber doch zu blah aus.
Banause!

Ich bin bei Oddmar jetzt übrigens durch. Zieht zum Schluss gut an, bleibt aber fair. Was mich neben der bis zum Schluss durchgehend geilen Präsentation am meisten gefallen hat: Jedes Level ist um eine andere Gameplay-Idee herum aufgebaut. Das macht es enorm abwechslungsreich. Und: Es weiß auch wann es aufhören muss, nämlich nach 2-3 Stunden. Während sich Donkey Kong oder Rayman irgendwann nur noch wiederholen, haben die Entwickler von Oddmar den IMO perfekten Schlusspunkt erkannt. Nämlich dann, wenn man Gefahr läuft keine neuen Ideen mehr zu haben.
Und es ist vom Leveldesign her gepolished wie Sau. Keine steilen Schwierigkeitsspitzen, keine unfairen Stellen. Wie oft ärgert man sich bei so vielen anderen Platformern über genau diese Dinge...
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2857
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Tomek hat geschrieben:
24. Feb 2020, 21:01
Axel hat geschrieben:
24. Feb 2020, 19:14
Ich habe gerade gesehen, dass schon letzten Monat das chinesische Spiel Genshin Impact für die Switch angekündigt wurde.
Da hast vermutlich auch den dazugehörigen Shitstorm verpasst. Gibt wohl einige BotW Anhänger, die nicht so überglücklich über den vermeintlichen Klon sind.
Haha, das ist ja fantastisch. Hab ich tatsächlich nicht mitbekommen. Von der Optik einzelner Assets (Schild, Truhe), über das Design der Dungeons, bis hin zu Gegnern (die schwebenden Typen) und sogar die Bogenschuß-Animation. Oder man geht einen Schritt zurück und bewertet den Gesamteindruck der Grafik: 1:1 BOTW.

https://youtu.be/S1WmmsEXtyE

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 995
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Luigi's Mansion 3 Wertschätzung noch nicht gehört. (hab das Spiel durch).
Wenn André sich wie alle anderen über die Steuerung beschwert/kritisiert, weil er die Schultertasten nicht gefunden hat, kündige ich mein Patreon.

tdiver
Beiträge: 106
Registriert: 4. Aug 2016, 19:06
Wohnort: Braunschweig

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tdiver »

mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 06:30
Wenn André sich wie alle anderen über die Steuerung beschwert/kritisiert
habs auch noch nicht gehört.
sorry, aber die Steuerung ist totaler Müll!!! Besonders die Saugersteuerung.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 995
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

tdiver hat geschrieben:
25. Feb 2020, 07:13
mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 06:30
Wenn André sich wie alle anderen über die Steuerung beschwert/kritisiert
habs auch noch nicht gehört.
sorry, aber die Steuerung ist totaler Müll!!! Besonders die Saugersteuerung.
Is die nicht. Du hast jede Funktion auf den Schultertasten, auch die Dunkellampe. Man muss nie den Daumen vom Stick nehmen....
Steuerung ist super.

Diese ganzen unfähigen Spieleredakteure von GameStar, -Pro, Hooked etc Regen mich richtig auf. Zu blöd fürs Spiel und dann meckern.

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 932
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Feamorn »

mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 06:30
Luigi's Mansion 3 Wertschätzung noch nicht gehört. (hab das Spiel durch).
Wenn André sich wie alle anderen über die Steuerung beschwert/kritisiert, weil er die Schultertasten nicht gefunden hat, kündige ich mein Patreon.
Mach's gut! ;)

Ich höre es gerade und gerade wurde das Problem der gleichzeitigen Bedienung von Stick und X-Taste abgesprochen, wobei es nicht soooo der riesige Kritikpunkt zu sein scheint.
Aber auch, wenn das mit den Schultertasten hinfällig wird, darf man ja durchaus fragen, warum das Spiel die Schultertasten nicht direkt als Steuerung kommuniziert, sondern dir die "kaputte" Steuerung beibringt.
Das ist für mich ein dickes Fettnäpfchen.
Zudem hat das Spiel auch sonst ein paar Aussetzer bei der Steuerung mit den Sticks, wo es mindestens unintuitiv ist.
Mir macht das dennoch riesigen Spaß, aber es ist definitiv nicht so, dass Kritik an der Steuerung völlig unberechtigt ist.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 995
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Ja, aber man probiert doch Mal aus 🤷‍♂️
Gerade als Spieletester gehört das doch dazu. Dass Casual-Carl das nicht auf dem Schirm Hat ist okay, aber Professionelle Spieler. Bitte.

Bin allerdings auch bei dir, dass das das Spiel etwas besser kommunizieren könnte.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2892
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

Das Vorbild kann Genshin Impact wohl kaum verleugnen, da war aber ein z.B. Giana Sisters näher dran am Vorbild.
Ich frage mich allerdings warum Nintendo das dann in ihren eShop durchwikt. Da zu blocken käme ja noch vor den Anwälten (und da ist Nintendo ja nun auch nicht zimperlich).
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2968
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Wobei ich die Kritik an X + rechter Stick nicht verstehe, weil man das per Gyro steuern kann. Gut, es steuert sich auch scheiße, aber anders scheiße :ugly:

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2857
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Ich muss endlich mal den Artikel fertig schreiben, weshalb die Steuerung des Saugers so merkwürdig ist. Dafür gibt es nämlich physikalische Gründe 😁

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 995
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Vinter hat geschrieben:
25. Feb 2020, 11:44
Ich muss endlich mal den Artikel fertig schreiben, weshalb die Steuerung des Saugers so merkwürdig ist. Dafür gibt es nämlich physikalische Gründe 😁
Was is denn an der Steuerung des Saugers merkwürdig?

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 474
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Fand die Steuerung nicht unerträglich, aber ein bisschen awkward hat es sich schon angefühlt - und ja, ich habe die Einstellungen gefunden und umgestellt.

Neben dem vorhersehbaren Spielablauf/der Missionsstruktur, mit der ich schon in Luigi's Mansion 2 meine Probleme hatte, wahrscheinlich der größte Kritikpunkt, den ich am Spiel hätte. Ist ein solides Spiel aber leider auch für mich vergessenswert.

Und seit wann sind Spieletester bitte professionelle Spieler? Gab es dazu nicht sogar mal eine Folge? Spieletester sollen doch bitte durch ihre Fähigkeit glänzen, Spiele kritisch einzuordnen und dadurch Entscheidungshilfe leisten - nicht durch ihren Skill. Professionelle Spieler trifft wohl eher auf eSports zu. Wenn der durchschnittliche Spieler nur schwer mit der Steuerung zurechtkommt, dann ist das ein valider Kritikpunkt. Muss ja nicht heißen, dass dieser Kritikpunkt für jeden Spieler Relevanz hat.

Benutzeravatar
ragdel
Beiträge: 101
Registriert: 9. Jul 2016, 13:12

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von ragdel »

mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 07:34
tdiver hat geschrieben:
25. Feb 2020, 07:13
mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 06:30
Wenn André sich wie alle anderen über die Steuerung beschwert/kritisiert
habs auch noch nicht gehört.
sorry, aber die Steuerung ist totaler Müll!!! Besonders die Saugersteuerung.
Is die nicht. Du hast jede Funktion auf den Schultertasten, auch die Dunkellampe. Man muss nie den Daumen vom Stick nehmen....
Steuerung ist super.

Diese ganzen unfähigen Spieleredakteure von GameStar, -Pro, Hooked etc Regen mich richtig auf. Zu blöd fürs Spiel und dann meckern.
Wurde das gepatcht?
Als ich es direkt bei Release gespielt habe ging das auf jeden Fall nicht. Da war auf den Schultertasten zwar vieles belegt, aber nicht die Dunkellampe.

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 699
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Varus »

Axel hat geschrieben:
24. Feb 2020, 22:16
Banause!
The one an only ;). Und unfair bin ich auch noch. Oddmar sieht für mich so aus, als hätten die man den Artstyle von Rayman Legends imitieren wollen, hat es aber nicht so gut und beeindruckend hinbekommen. Wie es sich spielt kann ich nicht beurteilen da nicht gespielt, sieht aber sehr wie Tropical Freeze aus.

Und vor allem verstehe ich nicht warum es besser sein soll, als die beiden genannten nur weil es kürzer und einfacher ist. Zumal gerade Rayman Legends nie so schwer war. Ich behaupte ja auch nicht, Dynasty Warriors ist ja auch nicht das bessere Dark Souls, weil es einfacher ist. Ist einfach eine Geschmacksfrage und darauf basierend qualitative Urteile fällen zu wollen halte ich für falsch.
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 995
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

ragdel hat geschrieben:
25. Feb 2020, 17:39
mrz hat geschrieben:
25. Feb 2020, 07:34
tdiver hat geschrieben:
25. Feb 2020, 07:13

habs auch noch nicht gehört.
sorry, aber die Steuerung ist totaler Müll!!! Besonders die Saugersteuerung.
Is die nicht. Du hast jede Funktion auf den Schultertasten, auch die Dunkellampe. Man muss nie den Daumen vom Stick nehmen....
Steuerung ist super.

Diese ganzen unfähigen Spieleredakteure von GameStar, -Pro, Hooked etc Regen mich richtig auf. Zu blöd fürs Spiel und dann meckern.
Wurde das gepatcht?
Als ich es direkt bei Release gespielt habe ging das auf jeden Fall nicht. Da war auf den Schultertasten zwar vieles belegt, aber nicht die Dunkellampe.
Beide gleichzeitig.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2138
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2892
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

Clickbait :ugly:
Minecraft players on Switch can now access the Mass Effect Mash-up pack, which is based on EA and BioWare’s gaming franchise. It can be found on the Minecraft Marketplace.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2138
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Axel »

Och, jetzt mach mir doch nicht meinen schönen Clicki-Spaß kaputt! Menno!
Der obige Beitrag stellt allein meine Meinung dar. Auch wenn ich es vielleicht nicht jedes einzelne Mal dazu schreibe, weil ich es vergesse: es ist dennoch nicht als Verallgemeinerung gemeint. Du sollst selbstverständlich eine andere Meinung haben. :)

Antworten