[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Merbatur
Beiträge: 82
Registriert: 10. Jun 2016, 01:08

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Merbatur »

Als MediaCenter solltest du dir den Amazon Fire TV (Stick). Der Vorteil ist, dass es weniger Strom verbraucht,immer gebootet ist und daher direkt zur Verfügung steht und günstiger ist. Auch wenn ich eine PS4 habe, sehe ich Filme immer über den Amazon Fire TV. Ich empfehle dir zu warten, bis der "All-New Fire TV Stick" in Deutschland verfügbar ist. Der alte Stick kommt mit seinen DualCore gerne an die Grenzen.

JayTheKay
Beiträge: 433
Registriert: 26. Feb 2016, 21:17

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von JayTheKay »

Axel hat geschrieben:Wozu braucht man denn im Jahr 2017 ne Konsole als Mediacenter? Das kann mein Smartphone. Mit einem Wisch erscheint der Stream auf dem TV Gerät. Und mit zwei Handbewegungen habe ich die Musik auf den heimischen Lautsprecherboxen. Also da brauchts nun wirklich keine Konsole mehr dafür.
Leben wir nicht in einer gesegneten Zeit? :D
Bild

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Axel hat geschrieben:Wozu braucht man denn im Jahr 2017 ne Konsole als Mediacenter? Das kann mein Smartphone. Mit einem Wisch erscheint der Stream auf dem TV Gerät. Und mit zwei Handbewegungen habe ich die Musik auf den heimischen Lautsprecherboxen. Also da brauchts nun wirklich keine Konsole mehr dafür.
Dazu bräuchte ich dann wohl einen neuen TV - da wär die X1 günstiger. :>

Hab gerad mal bei Amazon geschaut - gibt so einen Fire TV für 89,-€ - das Ding hat n Quad Core.
Hab mich damit noch nie beschäftigt. Damit kann ich dann Youtube und Netflix schauen? :lol:

Gerad von der Fire TV Box n Video auf Youtube angeschaut
Find da ne X1S fast besser vom P/L-Verhältnis.

Benutzeravatar
p1xelf4n
Beiträge: 103
Registriert: 6. Aug 2016, 17:20
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von p1xelf4n »

goschi hat geschrieben:
toxic_garden hat geschrieben:wie ich schon schrub
:o :oops:
schreibte!!!eeeinseinselfdröflzehn1111!!

Benutzeravatar
p1xelf4n
Beiträge: 103
Registriert: 6. Aug 2016, 17:20
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von p1xelf4n »

Axel hat geschrieben:
p1xelf4n hat geschrieben:
goschi hat geschrieben: :o :oops:
schreibte!!!eeeinseinselfdröflzehn1111!!
Quatsch! Schrieb! Schriiiieeeeeb!!!
Spülverdörber :-P

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Axel hat geschrieben:
p1xelf4n hat geschrieben:
goschi hat geschrieben: :o :oops:
schreibte!!!eeeinseinselfdröflzehn1111!!
Quatsch! Schrieb! Schriiiieeeeeb!!!
Ihr habt alle keine Ahnung, das heißt schreiben tutete.

Rince81
Beiträge: 3100
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

mrz hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:Wozu braucht man denn im Jahr 2017 ne Konsole als Mediacenter? Das kann mein Smartphone. Mit einem Wisch erscheint der Stream auf dem TV Gerät. Und mit zwei Handbewegungen habe ich die Musik auf den heimischen Lautsprecherboxen. Also da brauchts nun wirklich keine Konsole mehr dafür.
Dazu bräuchte ich dann wohl einen neuen TV - da wär die X1 günstiger. :>

Hab gerad mal bei Amazon geschaut - gibt so einen Fire TV für 89,-€ - das Ding hat n Quad Core.
Hab mich damit noch nie beschäftigt. Damit kann ich dann Youtube und Netflix schauen? :lol:

Gerad von der Fire TV Box n Video auf Youtube angeschaut
Find da ne X1S fast besser vom P/L-Verhältnis.
Wenn du keinen 4K Fernseher hast braucht du die Box nicht, da reicht der Stick. Den gibt es für 39,99€, in den üblichen Amazon Aktionen auch immer mal wieder 24,99€. Kleines Problem, der in Deutschland erhältliche Stick hat nur einen DualCore und ist mittlerweile recht langsam. In den USA gibt es schon seit Oktober den Nachfolger mit einem QuadCore und Alexa Sprachfernbedienung für den selben Preis - in Deutschland ist die noch nicht erschienen, der neue Stick ist super und für den Preis ein tolles Preis-Leistungspaket.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Voigt
Beiträge: 1994
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Voigt »

Auf dem Stick kann man dann auch Kodi installieren, und hat damit ein potentes Netzwerkmedien Abspielgerät. Wenn man will kann man sogar Apps für 123movies oder movie4k installiern.

Darth_Mueller

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Darth_Mueller »

Da empfehle ich den Nvidia Shield TV, kostet zwar auch 200€, kann aber alles und kann neben den Steam Spielen auch ohne Probleme Uplay und Windows 10 spiele vom Arbeits PC ins Wohnzimmer streamen.

Da brauch ich dann auch keine Switch mehr ;)

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3076
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

Mit der Vita kann ich auch von der PS4 streamen - was wirklich ab und an sehr nett ist. Aber ein autarkes Gerät ist doch nochmal ein gutes Stück flexibler.
Aber jeder Spieler hat ganz individuelle Vorstellungen (was ja ok ist).
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 877
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von toxic_garden »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:
p1xelf4n hat geschrieben: schreibte!!!eeeinseinselfdröflzehn1111!!
Quatsch! Schrieb! Schriiiieeeeeb!!!
Ihr habt alle keine Ahnung, das heißt schreiben tutete.
und ich frug mich schon, wann es jemandem auffüle.
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3076
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho »

goschi hat geschrieben:All diese Geräte übernehmen aber nur einen Bereich von Media, nämlich den Streaming-Teil, die Xbox One S hat dazu noch einen sehr guten 4K BD-Player und bringt die Spielkonsole mit
Ich frag mich eh immer wer diese XBox Käufer sind :D
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Desotho hat geschrieben:
goschi hat geschrieben:All diese Geräte übernehmen aber nur einen Bereich von Media, nämlich den Streaming-Teil, die Xbox One S hat dazu noch einen sehr guten 4K BD-Player und bringt die Spielkonsole mit
Ich frag mich eh immer wer diese XBox Käufer sind :D
Überlege jetzt wirklich ob ich mir die X1 S oder die PS4 Slim (selbe Preis, auch wenn's ne Pro gibt) kaufe. Damit ich ein potentes Media Center hab und eigentlich bin ich auch an ein paar exklusives der PS4 interessiert. Mich stört halt nur dann immer, dass ich weiß, dass es ne Pro gibt. :D
Bei der Xbox gibt's nur die 200€ Slim :lol:

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Hab keinen 4K TV.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1201
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz »

Ja, der kommt aber auch unwahrscheinlich vor 2020 :/

Hab inzwischen echt fast mit der Switch dieses Jahr (zu mindest bis Dez) abgeschlossen und überlege mir ne X Box 1 S oder PS4S zu kaufen damit ich halt n Media Center zuhause habe und im Zweifel was im Wohnzimmer (XBL Arcarde/PSN +) zocken kann. Indie Games gehen ja auch gut auf Konsole.

Media Center soll ja deutlich besser bei der X1 sein inkl. schön schneller Oberfläche/Menus - aber PS4 hat halt ein paar Games, die nicht uninteressant sind. BD Laufwerk haben sie ja beide. :o

Ich glaube ich sollte dafür einen extra Thread aufmachen. :lol:

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

So ein 4K-Fernseher ist imo auch noch völlig unnötig, weil es derzeit noch kaum Material dafür gibt.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3299
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Mit Vorsicht zu genießen, weil der verlinkte Facebook-Post nicht mehr(?) existiert: http://nintendotoday.com/nintendo-switc ... are-specs/" onclick="window.open(this.href);return false;
Nintendo has been tight-lipped on the Switch technical specs, as they have with all of their consoles. But now the specs have finally been revealed from none other than the makers of the CPU: ARM.

The chip-maker revealed in a Facebook post that the Switch is powered by a quad core ARM Cortex A57 CPU. The chip can run at up to 2 GHz and has 2MB L2 cache.

Another post, which was removed, revealed that the Switch has an Nvidia Maxwell CPU with 256 CUDA cores running at 1 GHz (maximum clock speed).

All of this corresponds to an Nvidia Tegra X1 chip, which was originally released in 2015.

Finally, as many previous reports have suggested, the Switch features 4 GB RAM that’s shared between CPU and GPU

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 447
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Das neue Zelda hat von der Edge 10 Punkte bekommen, ein kurzer Auszug aus dem Review:
The result, for all the longevity of its series and the familiarity of the open world genre, is a game that evokes feelings we haven't felt for 20 years. Not since Ocarina of Time have we set foot in a world that feels so mind-bogglingly vast and unerringly magical, that proves so relentlessly intriguing. Plenty of games promise to let us go anywhere and do anything. Few, if any, ever deliver so irresistibly. 19 years on Ocarina is still held up as the high water mark of gamings best loved and greatest series. Now it may have to settle for second place.
Ich kann mich nicht dran erinnern, wann ich das letzte Mal so heiß auf ein Spiel war.

EDIT:

https://www.youtube.com/watch?v=RtNvDfjEbQw

:lol:

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1430
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Lurtz »

Gamestar/Gamepro geben wohl 94%. Das Spiel scheint ja ein echter Knaller geworden zu sein. Hm, doch eine Switch statt eine PS4 kaufen? Ich hoffe auf eine Wertschätzung in 150 Minuten voller Sonntagspodcastlänge :D

BlackSun84
Beiträge: 380
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von BlackSun84 »

Dann hol dir ggfls. erstmal günstig eine WiiU und da kannst du dann auch erstmal andere gute Spiele zocken, bis die Switch in 1-2 Jahren ein ordentliches Portfolio aufgebaut hat.

Antworten