[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2524
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 21. Dez 2017, 22:52

Na worauf wartest du dann noch?

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2590
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 21. Dez 2017, 22:55

Hängt immer vom persönlichen Geschmack ab. Meine Empfehlung wäre klar Xenoblade Chronicles 2. Vielleicht sieht dich die Familie dann an Weihnachten nicht mehr, aber manche Opfer müssen gebracht wrden.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 690
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz » 21. Dez 2017, 23:09

Desotho hat geschrieben:Hängt immer vom persönlichen Geschmack ab. Meine Empfehlung wäre klar Xenoblade Chronicles 2. Vielleicht sieht dich die Familie dann an Weihnachten nicht mehr, aber manche Opfer müssen gebracht wrden.
Das sieht mir sehr japanisch aus.

Und Skyrim hab ich seit Jahren auf dem PC. Noch nicht mal installiert :lol:

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2590
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 22. Dez 2017, 00:08

Ja, also kauf es endlich! :character-blues:
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
gnadenlos
Beiträge: 364
Registriert: 1. Dez 2016, 03:52
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von gnadenlos » 22. Dez 2017, 15:05

mrz hat geschrieben:Ich brauche mal ein paar Empfehlungen.
Bin über Weihnachten bei meinen Schwiegereltern - hab n New3DS und ne Switch. War kurz davor Skyrim zu kaufen - hab das noch nie gespielt. :D
Zelda und Mario schon gespielt? Ansonsten, wenn Du Lust auf Online-Matches hast noch Splatoon 2, für SRPG/Strategie Mario+Rabbits und für umfangreiche JPRGs Xenoblade 2. Mario Kart geht natürlich auch immer, wenn Du regelmäßig Mitspieler hast. Bei Zelda evtl. den Season-Pass, wenn Dir das Spiel gefallen hat und Du mehr Content willst.

Bevor ich dann aber Skyrim oder einen anderen minderwertigen Port kaufen würde, würde ich erst mal im eShop stöbern. Je nach Genre-Vorlieben kann ich z.B. folgende Titel fast uneingeschränkt empfehlen:

- Splasher
- Steamworld Dig 2
- Stardew Valley
- Blossom Tales
- Puyo Puyo Tetris
- Azure Striker Gunvolt
- Shovel Knight: Treasure Trove
- Superbeat Xonic
- Cave Story+
- Rayman Legends
- Thimbleweed Park
- Thumper
- Axiom Verge
- Golf Story
- RIVE
- Enter the Gungeon
- The End is Nigh
- Strikers 1945
- Death Squared (zu Zweit besonder spaßig)
- Snipperclips (erst ab zwei Spielern sinnvoll)
- Crawl (erst mit regelmäßigen Mitspielern 100%ig empfehlenswert)
- Super Bomberman R (erst ab drei Spielern 100%ig empfehlenswert)

Und noch viele mehr - das sind tatsächlich nur die größten und IMO unumstrittenen Highlights.
Zuletzt geändert von gnadenlos am 22. Dez 2017, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TenBoe
Beiträge: 179
Registriert: 6. Jun 2017, 22:43

Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von TenBoe » 22. Dez 2017, 17:32

Bild Seit heute (Fr 22.12.) im Nintendo eShop: Super Mario Bros. für 6,99 Euro.

Nostalgie pur und ein, zwei neu nette zusätzliche Spielmodi (z.B. in 5 Min möglichst viele Punkte sammeln inkl. weltweiter Bestenliste) inklusive.
Die Ports der sog. Arcade Archives von Nintendo übernimmt die Firma Hamster, welche auch die ganzen Neo Geo Klassiker auf die Switch bringt.

Wichtig: Ich habe mich am Anfang maßlos über die vermeintlich schlampigen Portierungen von Hamster geärgert, da die Optik doch arch verwaschen und unscharf war. Dies lässt sich allerdings bei den Optionen und Bildschirmeinstellungen ändern. Einfach den Filter rausnehmen, schon hat man knackig scharfe Pixelgrafik.

Edit: Es handelt sich um „VS. Super Mario Bros.“, welches deutlich schwerer zu sein scheint und u. a. die sog. ‚Lost Levels‘ enthält.
Zuletzt geändert von TenBoe am 22. Dez 2017, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2524
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 23. Dez 2017, 01:20

Das ist nicht Super Mario Bros, sondern die Arcade Version VS Super Mario Bros.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2590
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 23. Dez 2017, 10:00

https://kotaku.com/vs-super-mario-bros- ... 1821531808" onclick="window.open(this.href);return false;
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
gnadenlos
Beiträge: 364
Registriert: 1. Dez 2016, 03:52
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von gnadenlos » 23. Dez 2017, 10:58

lnhh hat geschrieben:Kostet die UVP nicht 299?
Es gibt von Nintendo generell keine UVPs. Eingependelt hat sich bei den großen Händlern in Deutschland beim Launch aber der Preis von 329 Euro und der Preis ist in diversen Angeboten und auch in Bundles (wenn man dann die Spiele rausrechnet) nie mehr als 50 Euro eingebrochen.

So lange das Gerät noch nicht in ausreichender Stückzahl produziert werden kann (gerade Japan ist extrem, da Nintendo offenbar USA+Europa als die kritischeren Märkte einstuft und bevorzugt beliefert) würde ich auch nicht mit mehr Preisnachlass rechnen, da bereits die 50 Euro ein Minus-Geschäft und damit reine Promo-Aktionen der Händler sind.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 690
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz » 24. Dez 2017, 06:08

gnadenlos hat geschrieben:
mrz hat geschrieben:Ich brauche mal ein paar Empfehlungen.
Bin über Weihnachten bei meinen Schwiegereltern - hab n New3DS und ne Switch. War kurz davor Skyrim zu kaufen - hab das noch nie gespielt. :D
Zelda und Mario schon gespielt? Ansonsten, wenn Du Lust auf Online-Matches hast noch Splatoon 2, für SRPG/Strategie Mario+Rabbits und für umfangreiche JPRGs Xenoblade 2. Mario Kart geht natürlich auch immer, wenn Du regelmäßig Mitspieler hast. Bei Zelda evtl. den Season-Pass, wenn Dir das Spiel gefallen hat und Du mehr Content willst.

Bevor ich dann aber Skyrim oder einen anderen minderwertigen Port kaufen würde, würde ich erst mal im eShop stöbern. Je nach Genre-Vorlieben kann ich z.B. folgende Titel fast uneingeschränkt empfehlen:

- Splasher
- Steamworld Dig 2
- Stardew Valley
- Blossom Tales
- Puyo Puyo Tetris
- Azure Striker Gunvolt
- Shovel Knight: Treasure Trove
- Superbeat Xonic
- Cave Story+
- Rayman Legends
- Thimbleweed Park
- Thumper
- Axiom Verge
- Golf Story
- RIVE
- Enter the Gungeon
- The End is Nigh
- Strikers 1945
- Death Squared (zu Zweit besonder spaßig)
- Snipperclips (erst ab zwei Spielern sinnvoll)
- Crawl (erst mit regelmäßigen Mitspielern 100%ig empfehlenswert)
- Super Bomberman R (erst ab drei Spielern 100%ig empfehlenswert)

Und noch viele mehr - das sind tatsächlich nur die größten und IMO unumstrittenen Highlights.
Mario + Zelda hab ich durch. DLC hab ich von Zelda noch nich gespielt - das Spiel liegt aber momentan eh bei meinem kleinen Bruder.
Mario Kart hab ich auch. Bei Mario + Rabbids bin ich in World 4 mit ca 30+h Playtime. Weiß ich gar nich ob ich Lust hab noch weiter zu spielen. :>

Golf Story bin ich auf dem letzten Platz und auch nich mehr wirklich Bock, das hat sich ganz schön gezogen - war bis dahin aber ziemlich gut.
Axiom Verge hab ich mega Bock seit Release tatsächlich. Steam World Dig2 hab ich in 2 Sitzungen durchgespielt. Das war good. Stardew Valley sieht mir zu whack aus. :D
Ich schau mal - heut Abend geht's ja schon los.

Benutzeravatar
TenBoe
Beiträge: 179
Registriert: 6. Jun 2017, 22:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von TenBoe » 24. Dez 2017, 08:07

Hier mal die Unterschiede der Arcade Archives „VS Super Mario Bros.“ zu „Super Mario Bros.“
https://www.mariowiki.com/VS._Super_Mario_Bros" onclick="window.open(this.href);return false;.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 690
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz » 25. Dez 2017, 20:03

Hab jetzt 90min Stardew Valley gespielt und das ist glaube ich so gar nichts für mich. In den 90min ist nichts passiert. Hab noch nicht Mal meine erste Saat geerntet. Schade.

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 241
Registriert: 9. Dez 2015, 11:40

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von tobias » 26. Dez 2017, 13:08

Ich hab eine Switch zu Weihnachten bekommen und bin verzweifelt auf der Suche nach Switch-Freunden. *g*

SW-3819-4025-0606

Benutzeravatar
TenBoe
Beiträge: 179
Registriert: 6. Jun 2017, 22:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von TenBoe » 27. Dez 2017, 17:57

Hier die letzten Japan-Charts vor Weihnachten: https://www.ntower.de/news/50899-japan- ... -24-12-17/" onclick="window.open(this.href);return false;
Nintendo dominiert das Heimatland gerade unglaublich. Auf Platz 10 kommt das erste Spiel für die PS4. Wenn Monster Hunter World für Sonys Dampfmaschine erscheint, sieht es aber sicherlich wieder etwas anders aus. Bild

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 305
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Taro » 27. Dez 2017, 18:30

mrz hat geschrieben:Hab jetzt 90min Stardew Valley gespielt und das ist glaube ich so gar nichts für mich. In den 90min ist nichts passiert. Hab noch nicht Mal meine erste Saat geerntet. Schade.
Das übernimmt das Spiel nicht für dich, das musst du schon selbst machen.*g*

Ein Spiel dafür zu kritisieren, dass nicht passiert, wenn man selbst nichts tut, finde ich etwas strange. :D

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2590
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 27. Dez 2017, 18:39

Eventuell hat er den Fehler begangen und gespeichert.
El Psy Kongroo

meisterlampe1989

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von meisterlampe1989 » 27. Dez 2017, 20:10

TenBoe hat geschrieben:Hier die letzten Japan-Charts vor Weihnachten: https://www.ntower.de/news/50899-japan- ... -24-12-17/" onclick="window.open(this.href);return false;
Es wurden mehr WiiUs verkauft als XBOXOneX :shock:

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2590
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 27. Dez 2017, 22:35

Was in Japan nicht schwer sein dürfte. Die Xbox hat da wirklich einen ganz üblen Stand.

Bild



Mag mir jemand 200 EUR schenken? ^^
Bild
El Psy Kongroo

Michi123
Beiträge: 663
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 28. Dez 2017, 00:02

Ein Test zur Steamworld Heist Ultimate Edition für die Switch, klingt wieder sehr gut:
https://www.ntower.de/test/1814-steamwo ... on-switch/

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 690
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz » 28. Dez 2017, 09:59

Taro hat geschrieben:
mrz hat geschrieben:Hab jetzt 90min Stardew Valley gespielt und das ist glaube ich so gar nichts für mich. In den 90min ist nichts passiert. Hab noch nicht Mal meine erste Saat geerntet. Schade.
Das übernimmt das Spiel nicht für dich, das musst du schon selbst machen.*g*

Ein Spiel dafür zu kritisieren, dass nicht passiert, wenn man selbst nichts tut, finde ich etwas strange. :D
Ich wollte damit ausdrücken wie unglaublich langsam dieses Spiel gepaced ist.

Antworten