[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 434
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

sirc0nn0r hat geschrieben:
4. Mär 2019, 21:18
Spiele gerade Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country. Das ist die entschlacktere Version vom XB 2 Gameplay. Bin gerade überrascht, wie gut das (leicht) reduzierte Gameplay ist.
Das Kampfsystem der Expansion ist wirklich sehr gelungen, wobei ich auch das normale Kampfsystem gerne mochte. Das Problem bei dem war nur, dass es anfangs nicht richtig funktioniert hat, weil man noch gar nicht die Blades usw. hatte, um das auf Kombos basierende Kämpfen richtig auszureizen. Später hat es sich meiner Meinung nach dann aber schon sehr gut angefühlt und man hatte auch etwas mehr Freiheit, als es in der Expansion der Fall war. Dafür fühlte sich dort das Kämpfen dann wieder direkter an..

Im Endeffekt finde ich am besten, dass man sich überhaupt für die Expansion die Mühe gemacht hat, denn das hätte eigentlich überhaupt nicht sein müssen. Ist dann für den Spieler aber super, wenn man ein bekanntes Kampfsystem vorfindet, das aber so abgeändert wurde, dass es sich gleichzeitig vertraut und frisch anfühlt.

Aber naja, ich bin mittlerweile auch ein großer Monolith Fanboy :ugly: . Vielleicht bin ich auch einfach nur verblendet.

Benutzeravatar
sirc0nn0r
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jun 2016, 09:37
Wohnort: Offenburg

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von sirc0nn0r »

Ich bin ja ganz raffiniert... Hab 10 h XBC2 gespielt, mir das Addon gekauft. Jetzt spiel ich die Story die vor dem Hauptspiel spielt und dann kehre ich dazu zurück. :D

Insanity
Beiträge: 111
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Insanity »

Xenoblade Chronicles 2 suchte ich seit ein paar Wochen ebenfalls wie blöde und habe bereits knapp 140h auf der Uhr, ohne das Spiel durchzuhaben. Als Completionist greift der Pokémonaspekt beim Leveln der Klingen (und bei den zahllosen (zumeist völlig belanglosen) Nebenmissionen extrem bei mir. Freunde haben das Spiel in ca. 50h beendet. Aber man KANN da echt extrem viel mehr Zeit reininvestieren... :ugly: Und im Anschluss dann noch Torna... Ich mag gar nicht daran denken... :lol:
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

Benutzeravatar
sirc0nn0r
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jun 2016, 09:37
Wohnort: Offenburg

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von sirc0nn0r »

Nach allem was ich gelesen habe, ist das Addon im Vergleich zum Hauptspiel sehr kurz. Um 100% alles zu spielen, braucht man 40h. :-D

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2914
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Turok und Turok 2 werden wohl für die Switch portiert: https://www.nintendolife.com/news/2019/ ... ndo_switch

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1057
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
6. Mär 2019, 08:47
Turok und Turok 2 werden wohl für die Switch portiert: https://www.nintendolife.com/news/2019/ ... ndo_switch
Och warum das denn? Das braucht doch heute keiner mehr :lol:

Herrmann
Beiträge: 190
Registriert: 14. Apr 2016, 10:30

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Herrmann »

Alienloeffel hat geschrieben:
6. Mär 2019, 10:51
Och warum das denn? Das braucht doch heute keiner mehr :lol:
Andre braucht das sicher um dann (erneut) ernüchtert zu werden.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2914
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Wahrscheinlich dem Trend folgend, dass gefühlt jedes je erschienene und etwas bekanntere Spiel für die Switch portiert wird ^^

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1518
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Leonard Zelig »

Die Switch bekommt eine VR-Brille aus Pappe. Für 40€ kann man sich den Spaß mal gönnen. Hab damals die erste Version der Oculus Rift auf der gamescom 2012 ausprobiert und die hatte auch nur ein 720p Display. Für den comichaften Artstyle der Labo-Games sollte es ausreichen.

https://www.nintendo.de/Nintendo-Labo/N ... 28637.html
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2725
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Das ist in der Tat weniger, als ich erhofft hatte.... zumindest ein Gerät, dass den bekannten VR Kits für Smartphones entspricht, hatte ich schon erwartet, alleine wegen der Passform am Kopf und weil nur so sichergestellt wird, dass die Linsen perfekt ausgerichtet sind. Schade, ich hatte mich schon auf ein VR Super Mario gefreut. Aber mit Labo macht das echt keinen Sinn.

ZiggyStardust
Beiträge: 281
Registriert: 14. Nov 2018, 12:53

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von ZiggyStardust »

Bin da auch eher skeptisch. Ohne Fixierung am Kopf dürfte das nur für sehr kurze Spielesessions geeignet sein. Andererseits sind 40€ nicht die Welt und das Basteln macht ja auch Spaß.

Warum ist eigentlich PSVR für Kinder unter 12 Jahren ungeeignet laut Sony und Labo VR schon für Kinder ab 7 geeignet laut Nintendo? Gibt's da neue wissenschaftliche Erkenntnisse?

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2914
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Würde vermuten, dass das irgendwas mit der Passform zu tun hat

Michi123
Beiträge: 755
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Am Mittwoch kommt eine Nindies Präsentation von Nintendo of America:
Mittwoch, 20.03.2019 um 17 Uhr
https://www.ntower.de/news/59465-schalt ... 75a5d80875

Wäre vllt perfekt für einen Release oder Releasedate von Slay the Spire :think:
Was erwartet ihr von der Präsentation?

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2725
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Oh, sehr cool. Das könnte tatsächlich ein Stealth-Release werden. Wäre nicht das erste mal. Die Entwickler haben angekündigt, dass sich die Verkündung des Releasedatums kurzfristig in den März verschiebt, dass es von da an aber nicht mehr lange dauern werde. Freu mich. Cooler Titel, der super auf der Switch passt.

Benutzeravatar
sirc0nn0r
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jun 2016, 09:37
Wohnort: Offenburg

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von sirc0nn0r »

Da arbeit ich leider noch. Werde im Nachgang verfolgen, was es da neues gibt.

Benutzeravatar
Forsta
Beiträge: 167
Registriert: 14. Sep 2018, 09:59

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Forsta »

sirc0nn0r hat geschrieben:
18. Mär 2019, 19:43
Da arbeit ich leider noch. Werde im Nachgang verfolgen, was es da neues gibt.
Ich auch. Zusammenfassungen sind eh besser als das Ganze Blabla. :D

Michi123
Beiträge: 755
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Vinter hat geschrieben:
18. Mär 2019, 19:01
Oh, sehr cool. Das könnte tatsächlich ein Stealth-Release werden. Wäre nicht das erste mal. Die Entwickler haben angekündigt, dass sich die Verkündung des Releasedatums kurzfristig in den März verschiebt, dass es von da an aber nicht mehr lange dauern werde. Freu mich. Cooler Titel, der super auf der Switch passt.
Würde sich wirklich anbieten für das Spiel und wäre nicht das erste mal. War ja damals bei "Into the Breach" auch so ein Überraschungsrelease.
Bin gespannt was Nintendo sonst noch so für Indie Hits als Überraschung bereit hält. Vllt der Releasedate für Terraria?

Michi123
Beiträge: 755
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

"My Time at Portia" über das Jochen schon mal eine Viertelstunde gemacht hat, erscheint im April (16.04.2019) für die Switch.
https://www.ntower.de/news/59468-my-tim ... rscheinen/

Michi123
Beiträge: 755
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Präsentation ist um. Leider kein Slay the Spire Releasedate.....
Dafür ein paar andere News:
- "Cuphead" am 18.04.2019
- "My Name is Pedro" (Konsolenexklusiv) im Juni 2019
- "Cadence of Hyrule - Crypt of the Necrodancer" schaut auch ganz lustig aus..... im Frühling 2019

Präsentation: https://www.youtube.com/watch?v=wUnpK23g4FY

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 834
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Guthwulf »

Heute ist der vermutlich wichtigste Titel des Jahres für die Switch erschienen... :lol: ;)

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=jk-P4KHHKCo

Die Switchversion ist nicht nur unzensiert... sie wird auch exklusiv die extra dafür entwickelte “4D Soft Engine” benutzen ("a combination of the Soft Engine from past games and the HD Rumble function of the Switch’s Joy-Con. Each Joy-Con will vibrate independently depending on the actions of the players.) *hüstel* Technische Innovationen... und wer das Geld derzeit nicht ausgeben will... eine F2P Version soll wohl irgendwann nachgereicht werden.
Zuletzt geändert von Guthwulf am 20. Mär 2019, 18:46, insgesamt 4-mal geändert.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Antworten