[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 757
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Gibt ja Gerüchte, dass diese spanischen Entwickler, die auch Metroid 2 für den 3DS neu aufgelegt haben (mir fällt der Name gerade nicht ein), wieder an einem 2D-Metroid arbeiten. Würde auch Sinn machen, weil das Remake eigentlich ganz gut angekommen ist und Nintendo anscheinend auch zufrieden damit war.

Glaube aber, dass Metroid Prime 4 noch weit weg ist, weil man immer wieder liest, dass Retro Studios jetzt gerade dabei sind Entwickler einzustellen - das Spiel wird also früh oder vielleicht noch gar nicht in der richtigen Produktion sein.

Ich persönlich würde mich ja schon sehr über die Prime Trilogy für die Switch freuen, weil ich z.B. mit Teil 2 noch überhaupt keine Berührungspunkte hatte.

-----

Heute ist übrigens auch ohne großes Medien-Echo The Last Campfire von Hello Games erschienen. Bin gerade sehr am Überlegen, ob ich da nicht spontan mal zugreifen soll, weil die Trailer super charmant waren. Spiele aber aktuell auch noch begeistert Spiritfarer... hmmmm.
Zuletzt geändert von tsch am 27. Aug 2020, 18:39, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3554
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Eigentlich ist das tatsächlich recht cool, dass sie einige ihrer Marken in parallel laufende 2D- und 3D-Reihen aufgespalten haben, die alle noch ihre Berechtigung haben.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Vinter hat geschrieben:
27. Aug 2020, 18:38
Eigentlich ist das tatsächlich recht cool, dass sie einige ihrer Marken in parallel laufende 2D- und 3D-Reihen aufgespalten haben, die alle noch ihre Berechtigung haben.
Wäre schon was, samus returns war echt gut. Gerade die subtilen Verbesserungen wie das 360° schießen haben das so griffig gemacht.
In dem Stil ein neues 2D Metroid - hach <3

Die remaster Trilogie darf auch gerne kommen, gerade der erste Prime Teil wird nicht alt.

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Alienloeffel hat geschrieben:
27. Aug 2020, 17:57
Ich spiele zurzeit sehr viel metroid und das macht das Verlangen nach einem switch metroid nur größer.
Am besten so ein 2d/3d doppel release wie bei prime und fusion. Eigentlich unfassbar dass das so passiert ist.
Axiom Verge schon gespielt?

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 496
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von lipt00n »

Zum Thema "Flaute":

Q1 2019: New Super Mario Bros. U Deluxe, Yoshi's Crafted World
Q2 2019: Super Mario Maker 2
Q3 2019: The Legend of Zelda: Link's Awakening
Q4 2019: Ring Fit Adventure, Luigi's Mansion 3, Pokémon Sword and Shield
Q1 2020: Animal Crossing
Q2 2020: -
Q3 2020: Paper Mario: The Origami King
Q4 2020: Pikmin 3 Deluxe

Und dazwischen noch jede Menge anderer Kram, wie schon angesprochen. Ich sehe keine Flaute.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 757
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

lipt00n hat geschrieben:
28. Aug 2020, 15:30
Zum Thema "Flaute":

Q1 2019: New Super Mario Bros. U Deluxe, Yoshi's Crafted World
Q2 2019: Super Mario Maker 2
Q3 2019: The Legend of Zelda: Link's Awakening
Q4 2019: Ring Fit Adventure, Luigi's Mansion 3, Pokémon Sword and Shield
Q1 2020: Animal Crossing
Q2 2020: -
Q3 2020: Paper Mario: The Origami King
Q4 2020: Pikmin 3 Deluxe

Und dazwischen noch jede Menge anderer Kram, wie schon angesprochen. Ich sehe keine Flaute.
Den Strich im Q2 darfst du noch gerne mit dem besten Spiel aller Zeiten ersetzen - Xenoblade Chronicles Definitive Edition! :D

Und Q4 2020 wird sehr wahrscheinlich nicht nur bei Pikmin bleiben. Entweder gibt es zumindest noch eine größere Ankündigung im Stil von Pikmin oder Paper Mario, wo einfach ein paar Monate vorher ein Trailer gedroppt wird, oder es gibt noch eine größere Direct - Nintendo wird das Weihnachtsgeschäft nicht einfach so liegen lassen.

Was größere Exclusives betrifft, kann man auf jeden Fall auch noch Bravely Default 2 und No More Heroes 3 nennen. Weil es dafür noch keine konkreten Termine gibt, außer grob 2020, gehe ich eher von einer Direct aus.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2068
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Leonard Zelig »

So richtig überzeugt mich dieses Lineup aber auch nicht. Dazu kommt, dass ich mit Pokémon und Animal Crossing nichts anfangen kann. Vielleicht kommt ja noch was fürs Weihnachtsgeschäft. Persönlich würde ich mich über Super Mario Odyssey 2 freuen. Der erste Teil ist ja jetzt auch schon wieder drei Jahre her und vielleicht hatten sie genug Ideen für zwei Spiele. Super Mario Galaxy für die Wii hat damals auch drei Jahre später eine Fortsetzung erhalten.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

Konsolengaming in den 2010er-Jahren - Eine Dekade in Zahlen und Worten

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 757
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Dann ist der Begriff "Flaute" aber wahrscheinlich sehr irreführend. Wenn von Flaute gesprochen wird, kann man eigentlich nur - wie es hier ja auch getan wurde - Titel nennen, die tatsächlich in diesen Zeiträumen erschienen sind.

Ansonsten gäbe es für mich z.B. auf der Xbox eine Flaute, die über mehrere Jahre (ja fast schon ein Jahrzehnt) hinweg andauert. Das würde ich dann aber eher Geschmack nennen, der nicht bedient wird ;). Flaute suggeriert, dass Nintendo faktisch nichts releast.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3554
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Es kann ja nicht jedes Spiel Breath of the Wild, Luigi's Mansion 3 oder Xenoblade Chronicles 2 sein ;)

Nein, eine grundsätzliche Flaute sehe ich auch nicht. Zwar sehe ich durchaus eine coronabedingte Schwäche dieses Jahr, aber das ist nunmal ziemlich deutlich auf eine Ursache zurückzuführen. Mir fällt es immer noch schwer, deshalb nun mit Fackel und Mistgabel vor das Nintendo Hauptquartier zu ziehen. Die Switch ist ja nicht tot und abgemeldet, im Gegenteil: Nintendo hat aktuell 60 Millionen Einheiten verkauft und die Plattform wird wird weiter wachsen.

Das ist nunmal die Realität, in der wir aktuell leben. Wenn sich das alles wieder eingegroovt hat, sei es, weil es eine Impfung gibt, weil die Firmen im Homeoffice wieder mit 100% Gas geben oder weil Corona plötzlich verschwindet, werden wir auch wieder die üblichen getakteten, großen Releases haben, sei es First, Second oder Third Party.
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Trugschluss »

Ach, es wurden geplante Kracher-Titel für dieses Jahr Corona-bedingt verschoben bei Nintendo? Wäre mir neu. Welche denn? :think:

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1369
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Taro hat geschrieben:
28. Aug 2020, 13:22
Alienloeffel hat geschrieben:
27. Aug 2020, 17:57
Ich spiele zurzeit sehr viel metroid und das macht das Verlangen nach einem switch metroid nur größer.
Am besten so ein 2d/3d doppel release wie bei prime und fusion. Eigentlich unfassbar dass das so passiert ist.
Axiom Verge schon gespielt?
Ja, das werde ich aus Metroid Mangel wohl auch bald nochmal spielen. Axiom verge 2 ist ja zumindest angekündigt.

@Vinter: Xenoblade Chronicles 1 ist ein fantastisches Spiel. Der zweite hingegen schmeißt alle guten Ansätze mit absurd wippenden Brüsten und völlig unglaubwürdigen Charakteren aus dem Fenster ;-)

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3402
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Trugschluss hat geschrieben:
28. Aug 2020, 16:36
Ach, es wurden geplante Kracher-Titel für dieses Jahr Corona-bedingt verschoben bei Nintendo? Wäre mir neu. Welche denn? :think:
Also u.a. wurde ja berichtet, dass eine Mario Collection (inkl. Mario 64, wenn ich mich recht entsinne) kommen sollte, bei der der Status aktuell komplett unbekannt ist. Dafür, dass Nintendo zum 35-jährigen von Mario seltsam ruhig ist, kann man fast schon davon ausgehen, dass da Dinge verschoben wurden

Michi123
Beiträge: 987
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Nun sind bei der FCC (Federal Communications Commission => Behörde zur Freigabe von Kommunikationsgeräten in der USA) Einträge von 23.08.2020 von Nintendo selber aufgetaucht inklusive Bilder. Darin wird eine Anpassung der Nintendo Switch im Bereich "Change of SoC" & "Change of Memory" zur Freigabe eingebracht.
https://www.ntower.de/news/68821-neue-e ... ch-modell/

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3554
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Ich will endlich Pro-Joycons. ☹️
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
Corvus
Beiträge: 250
Registriert: 28. Mär 2019, 16:08

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Corvus »

Also die Nintendo Direct zum 35. Jahr Mario war ja echt klasse. Hat mich neben dem erwartbarem (Mario 3D Allstars) die Idee vom Mario Kart Home Circuit begeistert.

Das ist ja so eine grandiose Idee :ugly: Ich weiß nicht ob sie gut wird, aber sie klingt wirklich super. Blöd nur das man 2 Switches dafür braucht, mal gucken welchen Kollegen ich davon überzeuge dass er das unbedingt braucht :ugly:
Classical lurker ... not anymore :ugly:
Bild

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 496
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von lipt00n »

Endlich mit Tennisbällen dem MarioKart-Erlebnis eine völlig neue Komponente hinzufügen :D
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Was auch witzig ist, dass man Sunshine ja gar nicht richtig ohne Gamecube-Controller + Adapter wird spielen können, da keiner der Standard-Switch-Controller analoge Schultertasten hat. :ugly:

EDIT:

https://youtu.be/yIbcZcRwxmA
In TV and Tabletop modes, motion controls are required for pointer functionality.
Also entweder per Schütteln drehen oder gar kein Pointer...

Und offenbar hat Sunshine keinen Gamecube-Controller-Support, es ist also gar nicht richtig spielbar, da man keine Chance hat analoge Schultertasten zu benutzen, WTF? :ugly:

Wenn die da nicht noch per Patch nachbessern, können sie das Teil behalten.

Schroffer Reinhold
Beiträge: 26
Registriert: 18. Aug 2020, 17:41

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Schroffer Reinhold »

Ich bin bei Mario 3D All Stars hin und hergerissen. Einerseits würde ich 64 und Galaxy extrem gerne wieder spielen.
Andererseits finde ich 60€ happig und es geradezu kundenfeindlich das Spiel nach einem halben Jahr wieder vom Markt zu nehmen.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3554
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Wenn ich wetten müsste, würde ich darauf tippen, dass irgendwann im Herbst 2021 die drei Spiele digital und einzeln im Shop landen. ;)
Ankündigungssaison 2021:

Alle Spiele
Alle Streams

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 757
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Taro hat geschrieben:
4. Sep 2020, 18:45
Was auch witzig ist, dass man Sunshine ja gar nicht richtig ohne Gamecube-Controller + Adapter wird spielen können, da keiner der Standard-Switch-Controller analoge Schultertasten hat. :ugly:

EDIT:

https://youtu.be/yIbcZcRwxmA
In TV and Tabletop modes, motion controls are required for pointer functionality.
Also entweder per Schütteln drehen oder gar kein Pointer...

Und offenbar hat Sunshine keinen Gamecube-Controller-Support, es ist also gar nicht richtig spielbar, da man keine Chance hat analoge Schultertasten zu benutzen, WTF? :ugly:

Wenn die da nicht noch per Patch nachbessern, können sie das Teil behalten.
Habe Sunshine nie gespielt, aber war das nicht nur ein Gimmick, dass man "kontrollieren" konnte wie viel Wasser man sprüht? Habe bisher nur Leuten zugesehen, die das gespielt haben, und da hat - soweit ich mich erinnern kann - niemand die Analog-Buttons verwendet. Für weniger Wasser wurde halt kurz gedrückt, was anscheinend auch mehr Sinn gemacht hat. Wahrscheinlich wollten sie nur irgendwie die Analog-Buttons einbauen, weil sie ja jetzt extra einen Controller damit hatten.

Bei Galaxy versteh ich die Aufregung auch nicht so ganz. Man kann doch anscheinend die Joy Cons nehmen und hat eine ähnliche Erfahrung wie auf der Wii? Im Handheld-Modus mag der Touchscreen nicht optimal sein, aber stell mir das auch unkompliziert vor - nicht optimal, aber machbar.

Nach einer Nacht drüber schlafen, ist für mich aktuell die fehlende Anpassung von Super Mario 64 auf 16:9 das größte Problem, was ich mit dieser Sammlung habe. Möglicherweise auch, dass Super Mario Galaxy 2 fehlt, aber das betrifft mich weniger, weil ich das eh erst vor einiger Zeit wieder durchgespielt habe.

Antworten