Folge 94: Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2392
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 28. Okt 2018, 15:39

HG_Christopher hat geschrieben:
26. Okt 2018, 16:02
Eine Retail Version wird es erstmal nicht geben, da leider bei einem Preispunkt von 19,99 Euro für einen Dev nichts übrig bleibt. Somit erstmal "nur" eine online eshop Version. Wir haben lieber einen fairen Preispunkt.
Verständlich. Manchmal gibt es ja eine physische Version, die dann eben mehr kostet.
Bei Battle Chasers konnte ich z.B. nachträglich einen 10er drauf legen für die physische Switch Version.
Ob das die Zusatzkosten deckt weiß ich jetzt nicht, vermutlich lohnt sich sowas für die Entwickler ohnehin erst ab einer gewissen Stück Zahl.
El Psy Kongroo

HG_Christopher
Beiträge: 224
Registriert: 10. Jul 2017, 18:09
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von HG_Christopher » 29. Okt 2018, 19:01

Desotho hat geschrieben:
28. Okt 2018, 15:39
HG_Christopher hat geschrieben:
26. Okt 2018, 16:02
Eine Retail Version wird es erstmal nicht geben, da leider bei einem Preispunkt von 19,99 Euro für einen Dev nichts übrig bleibt. Somit erstmal "nur" eine online eshop Version. Wir haben lieber einen fairen Preispunkt.
Verständlich. Manchmal gibt es ja eine physische Version, die dann eben mehr kostet.
Bei Battle Chasers konnte ich z.B. nachträglich einen 10er drauf legen für die physische Switch Version.
Ob das die Zusatzkosten deckt weiß ich jetzt nicht, vermutlich lohnt sich sowas für die Entwickler ohnehin erst ab einer gewissen Stück Zahl.
kommt halt echt auf den Endkunden an. Der "Mindestpreis" muss 29,99 sein und auch da bleibt halt nicht viel übrig. Aber mal gucken, wie es ankommt bei den Spielern. Bisher nur saupositives Feedback bekommen.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 602
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von mrz » 30. Okt 2018, 05:38

IpsilonZ hat geschrieben:
25. Okt 2018, 20:20
Hab heute etwas im Switch Store zugeschlagen, weil es grad n paar Angebote gibt.

Axiom Verge - 8,99 €
Blossom Tales - 9,99 €
Oxenfree - 4,99

Habe ich nicht gekauft aber auch im Angebot sind Severed (7,49), RE Revelations 1&2 (11,99 bzw 14,99) und Detention (6,49). Bei letzterem hatte ich überlegt es mir zu holen aber es liegt auch schon in meiner Steam-Bibliothek rum.
Axiom Vergeh habe ich mich ewig drauf gefreut und war dann sehr enttäuscht. :D

Gerad im Store im Sale gesehen: Golf Story für knapp unter 10,-€
Das war ein Überraschrungsspiel imho - Hab ich sogar durchgespielt. Richtig knuffiges "Golf RPG" mit lustigen Dialogen, solider Golfmechanik und guter Pixelgrafik.

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 30. Okt 2018, 10:24

mrz hat geschrieben:
30. Okt 2018, 05:38
Gerad im Store im Sale gesehen: Golf Story für knapp unter 10,-€
Das war ein Überraschrungsspiel imho - Hab ich sogar durchgespielt. Richtig knuffiges "Golf RPG" mit lustigen Dialogen, solider Golfmechanik und guter Pixelgrafik.
Oh ja stimmt, wer Golf Story noch nicht gespielt hat, lohnt sich für den Preis auf alle Fälle! Habe ich auch durchgespielt und war damit sehr gut unterhalten.

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 30. Okt 2018, 15:44

Zwei News zur Switch:

1) Die Gesamtverkäufe haben jetzt die Verkäufe des GameCube überholt. => 22,86 Millionen (seit dem Release bis 30.09.2018) --> finde ich durchaus beachtlich für den Zeitraum!
https://www.ntower.de/news/56989-ninten ... a97bfbb69d

2) Es gibt eine Nintendo Direct speziell zu Super Smash Bros (der Hype muss heiß bleiben, könnte man meinen, kann damit leider nichts anfangen): 01.11.2018 um 15 Uhr
https://www.ntower.de/news/56996-schalt ... a6e824acd8

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2317
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 30. Okt 2018, 15:55

Oh Gott, nochmal 45 Minuten Super Smash Bros.....

Über die Verkaufszahlen der Switch hingegen kann man sich freuen. Ich hoffe sehr, dass sich das für Nintendo lohnt und dass sie diese Gerätekategorie etablieren. Wenn die nach der Switch in der nächsten Generation wieder eine reguläre Heimkonsole hinstellen würden, wäre das echt ne Enttäuschung. Sie haben mit der Switch Handheld- und Heimkonsole zusammengeführt und damit dafür gesorgt, dass ich zum ersten Mal seit dem originalen GameBoy Videospiele auf eine andere Art konsumiere - und zwar gerne konsumiere - als auf dem TV Bildschirm. Das hätte ich gerne auch in Zukunft noch.

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 985
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von IpsilonZ » 30. Okt 2018, 18:25

Ich freue mich wirklich auf Smash Bros aber ich weiß echt nicht wie sie NOCH mal ne ganze Direct damit füllen wollen....

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 247
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von tsch » 30. Okt 2018, 19:07

Easy: Der ganze Singleplayer ist ja noch gar nicht bekannt, der diesmal wieder größer ausfallen dürfte, wenn man den Andeutungen glaubt. Ebenso wurde der Online Modus noch nicht gezeigt, der hoffentlich mehr Optionen bietet als die Wii U Version. Außerdem kommen bestimmt noch ein paar Newcomer.

Sollte man nicht als "Nintendo Direct" sehen, sondern halt als Smash Bros Direct für die Community, die da - wenn man sich da etwas auskennt - eh heiß auf jedes Detail ist. Für mich, der seine Kindheit viel zu viel Mario Kart und Smash Bros gespielt hat, ist so eine Direct schon ein Grund zur Vorfreude.

Ein toller Singleplayer wäre ein echt geiler Bonus. Bin super gespannt, was die da machen.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 562
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Dicker » 1. Nov 2018, 18:12

Ich hab gerade entdeckt, dass die Banner Saga Trilogie auch für die Switch gibt. Da passt das Spiel imo super hin.
Weiß einer, wie die Version so geworden ist? Man findet irgendwie recht wenige Tests.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2392
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Desotho » 2. Nov 2018, 08:13

Habe mir gestern mal Transistor für die Switch gegönnt.
Technisch eine tadellose Umsetzung (bisher nur Handheld Modus gespielt). Wenn ich sehe, dass die Gamestar bei Spielen wie Skyrim jammert dass es ganz furchtbar wäre wegen der zu kleinen Schrift, dann werden die Leute die sowas stört auch bei Transistor jammern.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 648
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Darkcloud » 2. Nov 2018, 15:57

Hab jetzt den Hori Joycon mit Dpad. Ehrlich Nintendo hätte zumindest als option den Linken Joycon mit Dpad anbieten können. Das ist so viel besser. Nur ob Nintendo so ein gutes Dpad eingebaut hätte ist die nächste Frage.
Gesendet von meinem Gameboy Color mit Pokemon

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 6. Nov 2018, 18:20

Habe jetzt einige Stunden in "Moonlighter" auf der Switch versenkt und komme noch lange nicht davon los....

Das Spiel macht richtig Spaß und erzeugt einen super Flow aus: Shop Management (man merkt die Progession einfach super daran, der Laden kann ausgebaut werden etc.) und den Dungeon Fights (diese spielen sich je nach Gegnertyp immer anders und auch der zufallsgenerierte Aufbau sorgt für Abwechslung).

Wenn man dann im sehr begrenzten Inventar einen Gegenstand finden, den man noch gar nicht kennt und dann teuer verkaufen kann, ist das eine super Belohnung. Ich muss dazu sagen, ich war bisher nur im ersten von fünf Dungeons (diese werden nach und nach freigeschaltet). Gestern bin ich dann am ersten Boss (vom ersten Dungeon) gescheitert, glaube da benötige ich noch eine bessere Ausrüstung.

Kann das Spiel jeden empfehlen. Es ist aktuell im eShop für 25 Euro bzw. für 40 Euro Retail (ab 08.11.2018) erhältlich.

Eine Viertelstunde der Podcaster zu dem Spiel wäre sicher auch interessant. Könnte ja vllt. was für André oder Jochen sein.

edit: Test der Gamepro: https://www.gamepro.de/artikel/moonligh ... 36671.html
Zuletzt geändert von Michi123 am 11. Nov 2018, 18:02, insgesamt 3-mal geändert.

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 6. Nov 2018, 18:22

Kleines Gerücht zur Switch: Es soll am 08.11.2018 eine Youtube App rauskommen (https://www.ntower.de/news/57138-youtub ... bdbd49bcfa) und außerdem geht das Gerücht einer "normalen" Nintendo Direct rum, um diese anzukündigen.

Mahtan
Beiträge: 54
Registriert: 1. Jun 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Mahtan » 6. Nov 2018, 22:22

Textsortenlinguistik hat geschrieben:
3. Aug 2018, 16:20
Man hört viel Schlechtes vom Titan Quest-Port?

Jemand Erfahrungen aus erster Hand gesammelt?
Ich habe das Spiel neu für 32 Euro gekauft und nun bei Rebuy wieder eigeschickt für 17 Euro xD

Habe es mit wenigen Systemabstürzen bis zu dem Boss geschafft wo die 3 Gorgonen sind, dann ist das Spiel immer wieder angestürzt. Es soll laut Amazon-Bewertungen auch Leute geben, die keine solchen Probleme hatten... (ich habe den neusten Patch drauf)

Aber selbst wenn es nicht ständig abgestürzt wäre: Die Eingaben sind sehr verzögert/langsam, oft drückt man den Angriff und es passiert 2 Sekunden nichts, oder man visiert einen neuen Gegner an und 2 Angriffe gehen noch auf den vorherigen Gegner. Solche Sachen nerven dann nach ein paar Stunden immer mehr.
Die Framerate dümpelt so zwischen 15 und 30 fps. Manchmal geht sie auch in den Keller, es ist auf jeden Fall das ruckeligste Spiel, das ich bisher auf der Switch gesehen habe. Außerdem flackern häufig Texturen oder anderen seltsame Dinge passieren. Sowas ist nicht schön, der Port ist insgesamt sehr lieblos und schlecht gemacht.

Vielleicht liegt es daran, dass es kein Port der PC Version ist, sondern von dem Smartphone-Port der PC Version. Ich rate von dem Spiel jedenfalls ab, dann lieber Diablo 3 oder Victor Vran und Titan Quest oder gleich der exzellente Nachfolger Grim Dawn am PC.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2317
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 7. Nov 2018, 20:12

Ich hab mir mal Hyper Light Drifter für die Switch angesehen: http://zwo.me/5a67h
Spoiler: Das Spiel ist leider nur so mäßig.

Mein aktueller Titel für die Switch ist allerdings Moonlighter und der scheint ganz schnuckelig zu sein.

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 7. Nov 2018, 20:38

Vinter hat geschrieben:
7. Nov 2018, 20:12
Mein aktueller Titel für die Switch ist allerdings Moonlighter und der scheint ganz schnuckelig zu sein.
Wie schon weiter oben geschrieben, finde ich "Moonlighter" auch super. Ist auch einfach gut umgesetzt für die Switch (und dem Handheld Modus).

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 7. Nov 2018, 20:48

HG_Christopher hat geschrieben:
26. Okt 2018, 16:02
Michi123 hat geschrieben:
24. Okt 2018, 22:28
HG_Christopher hat geschrieben:
24. Okt 2018, 20:05
.....
und heute das Aufbaustrategiespiel Townsmen - wer also kleines gewusel auf der Switch haben möchte, kann sich hier mehr anschauen:

http://www.gamasutra.com/view/pressrele ... Switch.php
Schaut interessant aus! Falls eine Retail Fassung kommt, dann könnte man darauf fast noch warten.
Eine Retail Version wird es erstmal nicht geben, da leider bei einem Preispunkt von 19,99 Euro für einen Dev nichts übrig bleibt. Somit erstmal "nur" eine online eshop Version. Wir haben lieber einen fairen Preispunkt.
Das ist natürlich verständlich bei so Indietitel und es soll ja auch was für den Entwickler übrig bleiben. Der faire Preispunkt hilft sicher auch bei den Verkäufen.
Eine andere Frage: Wird es zu dem Spiel eine Demo geben um reinspielen zu können? => Das Konzept der Demos ist ja auf der Switch sehr beliebt.

Michi123
Beiträge: 571
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 8. Nov 2018, 11:26

Hat jemand von euch Erfahrung mit den 8Bit Controllern? Wie ist die Verarbeitung etc.?

Die bringen anscheinend im Dezember passend zu Smash einen Adapter für Controller (z.B. NES Mini, SNES Mini, Gamecube, WiiU) raus, das wäre natürlich auch was für die NES Spiele. https://www.ntower.de/news/57184-8bitdo ... afdb8bbbbc

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1080
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Sebastian Solidwork » 8. Nov 2018, 12:21

Nach dem jetzt es jetzt eine Zusammenarbeit zwischen GameMaker und Nintendo eine Zusammenarbeit gibt, dürfte da jetzt wieder ein paar mehr Spiele kommen.
https://www.yoyogames.com/blog/462/game ... ndo-switch
Ich hoffe, dass Heat Signature auch dabei sein wird.
Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 809
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel » 8. Nov 2018, 12:36

Vinter hat geschrieben:
7. Nov 2018, 20:12
Ich hab mir mal Hyper Light Drifter für die Switch angesehen: http://zwo.me/5a67h
Spoiler: Das Spiel ist leider nur so mäßig.
...
Ach, das Spiel hat micht so enttäuscht. Ich habe seit der Kickstarter Kampagne drauf gewartet und dann war es so... gewöhnlich : /
Eine wirkliche Story hat mir da wirklich gefehlt, und irgendwie hatte ich mehr Tiefe erwartet. Es sah aus wie ein uneheliches Kind von Zelda und Diablo und das dann noch mit der fantastischen Optik. Das war es dann aber ja leider überhaupt nicht. So schade...
Zuletzt geändert von Alienloeffel am 8. Nov 2018, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten