[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Wenn 5 bis 10€ pro Titel dazu führen, dass der Katalog mal ordentlich ausgebaut wird und man nicht auf die Gnade von Nintendo angewiesen ist: Bitte.

Rince81
Beiträge: 3101
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Ich habe es zumindest vorbestellt - ob man es dann wirklich spielt oder nur mal kurz anschaut wird sich zeigen.

Wobei das durchaus auch was für ihr Abo wäre und vor allem Nintendo bitte den Scheiß mit der "limitierten Verfügbarkeit" von Titeln im eShop wieder lassen soll.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Die Info übersehe ich da irgendwie zwei steht das denn?

Warum auch nicht einfach die sechs Euro anbieten und ins Abo nehmen? Wahrscheinlich zu kundenfreundlich.

Rince81
Beiträge: 3101
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Alienloeffel hat geschrieben:
22. Okt 2020, 22:56
Die Info übersehe ich da irgendwie zwei steht das denn?
Steht direkt im eShop.
ERHÄLTLICH BIS 31.03.2021*

*Fire Emblem: Shadow Dragon & the Blade of Light kann nur bis zum 31.03.2021 erworben werden. Besitzer des Software können auch nach diesem Datum alle Spielinhalte nutzen. Sollte die Software archiviert worden sein, kann sie aus dem Nintendo eShop erneut heruntergeladen werden.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Rince81 hat geschrieben:
22. Okt 2020, 23:06
Alienloeffel hat geschrieben:
22. Okt 2020, 22:56
Die Info übersehe ich da irgendwie zwei steht das denn?
Steht direkt im eShop.
ERHÄLTLICH BIS 31.03.2021*

*Fire Emblem: Shadow Dragon & the Blade of Light kann nur bis zum 31.03.2021 erworben werden. Besitzer des Software können auch nach diesem Datum alle Spielinhalte nutzen. Sollte die Software archiviert worden sein, kann sie aus dem Nintendo eShop erneut heruntergeladen werden.
Ah Danke, ich dachte da geht es um die Infoseiten im Netz. Im shop hätte ich natürlich mal gucken können :?

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3302
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Rince81 hat geschrieben:
22. Okt 2020, 23:06
Steht direkt im eShop.
ERHÄLTLICH BIS 31.03.2021*
Hmm, das ist das selbe Datum wie bei der Super Mario 3D All-Stars Collection - ich frage mich, ob und was am 1. April passieren wird.

imanzuel
Beiträge: 1637
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von imanzuel »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:03
Hmm, das ist das selbe Datum wie bei der Super Mario 3D All-Stars Collection - ich frage mich, ob und was am 1. April passieren wird.
Das Finanzjahr endet. Und Nintendo hat ja schon bestätigt, dass die das nur machen um einen höheren Umsatz am Ende zu haben.
Notiz für mich
2021: 1. -

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Ich frage mich ob sich das finanziell lohnt, auch im Kontext des Imageschadens. Nintendo hat ja nicht den Ruf eines Wohltäters, aber im Vergleich der anderen Großen hatte ich immer den Eindruck, Nintendo hätte da durchaus einen besseren Ruf.
Vor allem mit einem Titel der läppische sechs Euro kostet, also bitte. Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"

Rince81
Beiträge: 3101
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

imanzuel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:15
Das Finanzjahr endet. Und Nintendo hat ja schon bestätigt, dass die das nur machen um einen höheren Umsatz am Ende zu haben.
also wenn die Verkaufserlöse von dem NES Fire Emblem es einen mehr als homöopathischen Einfluss auf die Bilanz von Nintendo hätten würde ich mir wirklich um den Laden Sorgen machen....
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 877
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Darkcloud »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:03
Rince81 hat geschrieben:
22. Okt 2020, 23:06
Steht direkt im eShop.
ERHÄLTLICH BIS 31.03.2021*
Hmm, das ist das selbe Datum wie bei der Super Mario 3D All-Stars Collection - ich frage mich, ob und was am 1. April passieren wird.
Das neue Geschäftsjahr wird bei Nintendo beginnen.

Peninsula
Beiträge: 576
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Peninsula »

Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:37
Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"
Welchen PR-Rückschlag meinst du? Nach allem, was man hört, läuft die Mario-Sammlung bestens. (Siehe z.B. hier: https://www.gamepro.de/artikel/mario-3d ... 61678.html)

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Peninsula hat geschrieben:
23. Okt 2020, 14:48
Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:37
Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"
Welchen PR-Rückschlag meinst du? Nach allem, was man hört, läuft die Mario-Sammlung bestens. (Siehe z.B. hier: https://www.gamepro.de/artikel/mario-3d ... 61678.html)
Ich denke schon, dass Nintendos Ruf schaden genommen hat. Viele werden das mit geballten Fäusten in den Taschen gekauft haben. Zumindest wäre das meine Vermutung.

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 681
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von tsch »

Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 16:07
Peninsula hat geschrieben:
23. Okt 2020, 14:48
Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:37
Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"
Welchen PR-Rückschlag meinst du? Nach allem, was man hört, läuft die Mario-Sammlung bestens. (Siehe z.B. hier: https://www.gamepro.de/artikel/mario-3d ... 61678.html)
Ich denke schon, dass Nintendos Ruf schaden genommen hat. Viele werden das mit geballten Fäusten in den Taschen gekauft haben. Zumindest wäre das meine Vermutung.
Ein paar Leute bestimmt, aber man darf die laute Meinung der Minderheit auch nicht zu ernst nehmen. Ich finde die Entscheidung jetzt auch nicht so schön, aber für mich ist die z.B. überhaupt nicht relevant, weil ich mir das Spiel ohnehin direkt zu Release kaufen würde - und falls ich das nicht tue, dann hatte ich wahrscheinlich auch kein sehr großes Interesse daran.

Und dann muss man noch die Leute ausschließen, die sowieso kein Interesse an dem Spiel haben, oder die mit Abstand größte Gruppe derer, die sich sowas im Internet überhaupt nicht durchlesen und das gar nicht mitbekommen.

Also naja, schön ist die Entscheidung von Nintendo in der Hinsicht nicht, sollte es sich wirklich um Limitierung handeln, aber hat das irgendeinen ernstzunehmenden Einfluss auf Nintendos Ruf? Wohl kaum. Die Switch hat weit über 60 Mio Einheiten abgesetzt, wovon geschätzt vielleicht 50k-100k Leute über sowas diskutieren. Und viele werden auch nur drüber diskutieren und genervt sein, aber keine Konsequenzen ziehen.

Generell finde es aber nicht verkehrt, dass sich eine kleine Gruppe an Leuten beschwert und für Probleme aufsteht, die für die große Mehrheit zu belanglos ist, um aktiv zu werden. Also von mir aus kann man Nintendo in der Hinsicht gerne öffentlich kritisieren.

Mich würde allerdings auch interessieren, ob es sich dabei um eine künstliche Limitierung handelt (im Sinne von: im nächsten Jahr ist das Jubiläum vorbei), oder ob Nintendo andere Pläne hat, diese Spiele in irgendwelchen Services unterzubringen.

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Peninsula hat geschrieben:
23. Okt 2020, 14:48
Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:37
Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"
Welchen PR-Rückschlag meinst du? Nach allem, was man hört, läuft die Mario-Sammlung bestens. (Siehe z.B. hier: https://www.gamepro.de/artikel/mario-3d ... 61678.html)
Ich habe sie mir auch als Retail gekauft und selbst wenn ich diese nicht komplett alle durchspielen werde (habe Galaxy mangels Konsole nie gespielt, da bin ich gerade dran), steht die Verpackung einfach schön im Regal und passt auch ;)

Zu Fire Emblem soll sogar in der USA eine Special Edition erscheinen, mal schauen.

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Michi123 hat geschrieben:
23. Okt 2020, 19:11
Peninsula hat geschrieben:
23. Okt 2020, 14:48
Alienloeffel hat geschrieben:
23. Okt 2020, 11:37
Ich hätte vermutet, dass man das nach dem Mario-PR-Rückschlag nicht mehr macht. Insbesondere nicht bei so kleinen Titeln.

Man möchte rufen: "Hör auf dich selbst zu schlagen!"
Welchen PR-Rückschlag meinst du? Nach allem, was man hört, läuft die Mario-Sammlung bestens. (Siehe z.B. hier: https://www.gamepro.de/artikel/mario-3d ... 61678.html)
Ich habe sie mir auch als Retail gekauft und selbst wenn ich diese nicht komplett alle durchspielen werde (habe Galaxy mangels Konsole nie gespielt, da bin ich gerade dran), steht die Verpackung einfach schön im Regal und passt auch ;)

Zu Fire Emblem soll sogar in der USA eine Special Edition erscheinen, mal schauen.
Das meine ich ja. Ich habe auch die retailfassung gekauft weil ich eben großes Interesse hatte, finde die Verknappung aber trotzdem bescheuert.

Wenn die Fire Emblem special edition in Europa kommt wäre das eine Überlegung, dieses Modul ist doch sehr schick.

Andreas29
Beiträge: 374
Registriert: 22. Mai 2019, 12:14

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Andreas29 »

tsch hat geschrieben:
23. Okt 2020, 16:20
Ein paar Leute bestimmt, aber man darf die laute Meinung der Minderheit auch nicht zu ernst nehmen. Ich finde die Entscheidung jetzt auch nicht so schön, aber für mich ist die z.B. überhaupt nicht relevant, weil ich mir das Spiel ohnehin direkt zu Release kaufen würde - und falls ich das nicht tue, dann hatte ich wahrscheinlich auch kein sehr großes Interesse daran.
Und was ist mit den Leuten, die sparen wollen und deswegen warten? Das ist bei Nintendo nicht so ein großes Thema, weil die Spiele kaum im Preis nachlassen, aber wenn das zur Praxis bei anderen Anbietern wird, finde ich das nicht besonders toll.
Die Frage wird sein, ob das durchgehalten wird. Als Trick damit möglichst viele den Vollpreis zahlen wird das nur klappen, wenn man das knallhart durchzieht. Wenn Nintendo nach ein paar Monaten dann doch sagt: "Das gibt es wieder", wird danach keiner mehr darauf reinfallen.

Und hier noch was: Mario Kart Home Ciruit sieht ziemlich spaßig aus.

https://www.youtube.com/watch?v=FS2R9b2sWxs&t=907s

Aber wer zum Teufel hat den Platz?

Rince81
Beiträge: 3101
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Andreas29 hat geschrieben:
24. Okt 2020, 18:20
Und was ist mit den Leuten, die sparen wollen und deswegen warten? Das ist bei Nintendo nicht so ein großes Thema, weil die Spiele kaum im Preis nachlassen, aber wenn das zur Praxis bei anderen Anbietern wird, finde ich das nicht besonders toll.
Ich glaube das kann sich außer Nintendo in der Form sonst keiner "leisten", wobei das gerade bei First Party Nintendo Titeln eh kein Problem ist - die werden eh nicht so richtig günstiger. Ich bin aber nach wie vor überrascht, wie lange Nintendo sich jedweder Budgettitelreihe verweigert. Das Ding ist bald vier Jahre alt und es ist keine Nintendo Hits oder Essentials Reihe in Sicht - selbst Releasetitel wie Breath of the Wild sind weiterhin stur Vollpreistitel...

Das Mario Kart sieht echt witzig aus - ich hätte aber Angst, dass das eher der Gimmickfaktor ist und kein ernsthaftes Spiel und dafür ist es viel zu teuer...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Andreas29 hat geschrieben:
24. Okt 2020, 18:20
Und hier noch was: Mario Kart Home Ciruit sieht ziemlich spaßig aus.

https://www.youtube.com/watch?v=FS2R9b2sWxs&t=907s

Aber wer zum Teufel hat den Platz?
Das schaut wirklich lustig aus. Und war auch schon davor es mir zu kaufen, aber das Platzthema ist wirklich nicht so einfach, da der Empfang anscheinend nicht so gut über zwei Zimmer geht. Aber grundsätzlich eine coole Idee von Nintendo und auch irgendwie innovativ.

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Übrigens: Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda ist als Complete Retail Version mit allen DLCs rausgekommen, das habe ich mir dann gleich mal gekauft.
https://www.amazon.de/Cadence-Hyrule-Ne ... 397&sr=8-1

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Michi123 hat geschrieben:
24. Okt 2020, 21:24
Übrigens: Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda ist als Complete Retail Version mit allen DLCs rausgekommen, das habe ich mir dann gleich mal gekauft.
https://www.amazon.de/Cadence-Hyrule-Ne ... 397&sr=8-1
Ebenso. Wollte das immer mal testen und war auch am skull kid dlc interessiert, da war das preislich sehr ähnlich.
Macht bisher sehr viel spaß!

Antworten