[Sammelthread] Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Andreas29
Beiträge: 339
Registriert: 22. Mai 2019, 12:14

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Andreas29 »

Rince81 hat geschrieben:
24. Okt 2020, 20:38
Ich glaube das kann sich außer Nintendo in der Form sonst keiner "leisten"
Weiß nicht. Bei Konsolen-Exklusivtiteln kann ich mir das allgemein vorstellen. Wenn jetzt Sony sagt: Das nächste God of War gibt es drei Monate, dann 1 Jahr nicht und dann erst reduziert.

Das klingt zwar dreist, aber die Zeit hat doch gezeigt, dass diese laute und kritisierende Gruppe unter den Kunden ziemlich klein ist und am Ende die große Masse doch alles schluckt.

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Vinter hat geschrieben:
21. Feb 2020, 20:12
Weil mir die Joycons schon lange zu unbequem geworden sind (und Nintendo einfach keine ergonomischen Pro-Joycons rausbringt...) hab ich mir mal das Skull & Co Gripcase zugelegt.
Die Skull&Co Artikel sind wieder bei Amazon erhältlich - über einen obskuren chinesischen Marketplacehändler und Versand via Amazon zu völlig normalen Preisen (wer weiß, vielleicht ist es der Hersteller selbst...) - ich habe mir das daher auch einmal bestellt. Wenn da was "echtes" ankommt hätte ich Interesse an dem Dock von denen. Hat da jemand mit Erfahrungen?
Youtube und Reddit sind da eine reine Kakophonie aus geht, geht nicht, verwende nie was anderes als Originale Nintendo Hardware weil Brick und so. :roll: Nur echte Berichte aus seriöser Quelle finde ich nicht...
Ich suche nämlich ein kleines Zweitdock was ich mit meinem Lenovo Laptop USB-C Netzteil benutzen kann.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 303
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von lipt00n »

Rince81 hat geschrieben:
25. Okt 2020, 12:58
(...)
Wenn da was "echtes" ankommt hätte ich Interesse an dem Dock von denen. Hat da jemand mit Erfahrungen?
Youtube und Reddit sind da eine reine Kakophonie aus geht, geht nicht, verwende nie was anderes als Originale Nintendo Hardware weil Brick und so. :roll: Nur echte Berichte aus seriöser Quelle finde ich nicht...
Ich suche nämlich ein kleines Zweitdock was ich mit meinem Lenovo Laptop USB-C Netzteil benutzen kann.
Ich habe letztes Jahr das "Genki Covert Dock" auf kickstarter gebacked und ich bin davon ziemlich begeistert. Es steht halt nicht, d.h. die Konsole muss auf einem separaten Ständer stehen oder auf dem Tisch liegen, dafür ist es aber ultraportabel (ich nehme es immer mit auf Reisen oder zu Familienbesuchen), es lädt dank PD 3.0 auch alle anderen Geräte auf (zum Beispiel deinen Laptop :P) und es gibt auch alle anderen USB-C Geräte auf den HDMI Port aus, wenn diese das unterstützen (z.B. Smartphones o.ä.). Außerdem lädt es alles andere, was man in die Type-C oder Type-A Buchse steckt und ist somit, in der Global Variante, auch gleich noch ein Reisenetzteil.

Bricking ist bei diesem Dock kein Thema.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

lipt00n hat geschrieben:
25. Okt 2020, 19:32
Ich habe letztes Jahr das "Genki Covert Dock" auf kickstarter gebacked und ich bin davon ziemlich begeistert.
Cooles Teil aber bei mir doch außerhalb dessen, was ich ausgeben wollte.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Rince81 hat geschrieben:
25. Okt 2020, 12:58
Vinter hat geschrieben:
21. Feb 2020, 20:12
Weil mir die Joycons schon lange zu unbequem geworden sind (und Nintendo einfach keine ergonomischen Pro-Joycons rausbringt...) hab ich mir mal das Skull & Co Gripcase zugelegt.
Die Skull&Co Artikel sind wieder bei Amazon erhältlich - über einen obskuren chinesischen Marketplacehändler und Versand via Amazon zu völlig normalen Preisen (wer weiß, vielleicht ist es der Hersteller selbst...) - ich habe mir das daher auch einmal bestellt. Wenn da was "echtes" ankommt hätte ich Interesse an dem Dock von denen. Hat da jemand mit Erfahrungen?
Das Case ist gekommen und ist Original und super! Da geh ich mal das Risiko ein und habe Dock und Bluetooth Adapter auch bestellt...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1267
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Es gibt im übrigen gerade Ni No Kuni für einen Zehner. Das muss ich wohl nochmal spielen.
Obacht, es ist nicht die Remastered Version, sondern ein Port des Originals (hat trotzdem bessere Performance und Auflösung als die PS3 Version soweit ich mich erinnere), soll aber trotzdem sehr gut laufen.


Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1267
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Vinter hat geschrieben:
27. Okt 2020, 14:20
Davor kann ich echt nur warnen.
Es ist eine Weile her das ichs gespielt hatte, aber an solche Probleme wie von dir beschrieben kann ich mich nicht erinnern. Also weder das die KI superdumm ist, noch, dass es nicht möglich ist allen zu sagen was sie machen sollen. Mir hatte das Kampfsystem seinerzeit ganz gut gefallen.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3221
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Hurra, ich hab wohl Joy Con Drift 🙄 Hatte das hier schon jemand und wenn ja, wie und wo konntet ihr das austauschen?

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1267
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
27. Okt 2020, 18:39
Hurra, ich hab wohl Joy Con Drift 🙄 Hatte das hier schon jemand und wenn ja, wie und wo konntet ihr das austauschen?
Analog sticks kriegst du easy, unter anderem bei Amazon. Dann brauchst du einen passenden trihead Schraubenzieher zum öffnen.
Ist ganz einfach auszutauschen, es wird ein bisschen fummeliger wenn es der rechte ist, wegen der infrarot Kamera. Aber an sich simpel.
Habs mal am linken getauscht, das waren vielleicht zwanzig Minuten.

Hier gibt's eine Anleitung: https://de.ifixit.com/Anleitung/Linken+ ... hen/113182

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 303
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von lipt00n »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
27. Okt 2020, 18:39
Hurra, ich hab wohl Joy Con Drift 🙄 Hatte das hier schon jemand und wenn ja, wie und wo konntet ihr das austauschen?
Hatte ich. Nintendo tauscht aus Kulanz, auch außerhalb der Garantie, auch ohne hochgeladenen Kaufbeleg (so mir geschehen im Januar 2020 mit meinen JoyCon der Super Mario Edition aus Oktober 2017).
Einfach RMA aufmachen (https://nintendo.rma-service.com/page/login.aspx), sich durch das Formular klicken. Meins endete mit einem DHL Sticker und der Bitte, die Dinger einzuschicken. Nach ca. einer Woche hatte ich sie repariert wieder im Briefkasten.

Wenn man noch Ersatz Zuhause hat und in der Zwischenzeit weiterspielen kann, würde ich das jedem DIY-Versuch vorziehen.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 430
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Taro »

Alienloeffel hat geschrieben:
27. Okt 2020, 16:40
Vinter hat geschrieben:
27. Okt 2020, 14:20
Davor kann ich echt nur warnen.
Es ist eine Weile her das ichs gespielt hatte, aber an solche Probleme wie von dir beschrieben kann ich mich nicht erinnern. Also weder das die KI superdumm ist, noch, dass es nicht möglich ist allen zu sagen was sie machen sollen. Mir hatte das Kampfsystem seinerzeit ganz gut gefallen.
So geht's mir auch, habe damals die PS3-Version platiniert und hatte keinerlei Probleme mit dem Kampfsystem. :?

Ich weiß nur noch, dass es für die letzten paar Trophäen etwas grindy wurde, was ich aber nicht so schlimm fand.^^

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3278
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Control gibt es nun für die Switch. Nein, ehrlich!
https://www.nintendo.com/games/detail/c ... on-switch/

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3221
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

lipt00n hat geschrieben:
27. Okt 2020, 20:52
Hatte ich. Nintendo tauscht aus Kulanz, auch außerhalb der Garantie, auch ohne hochgeladenen Kaufbeleg (so mir geschehen im Januar 2020 mit meinen JoyCon der Super Mario Edition aus Oktober 2017).
Einfach RMA aufmachen (https://nintendo.rma-service.com/page/login.aspx), sich durch das Formular klicken. Meins endete mit einem DHL Sticker und der Bitte, die Dinger einzuschicken. Nach ca. einer Woche hatte ich sie repariert wieder im Briefkasten.

Wenn man noch Ersatz Zuhause hat und in der Zwischenzeit weiterspielen kann, würde ich das jedem DIY-Versuch vorziehen.
Danke!
Vinter hat geschrieben:
28. Okt 2020, 15:25
Control gibt es nun für die Switch. Nein, ehrlich!
https://www.nintendo.com/games/detail/c ... on-switch/
😳

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Cloud Version? Eigentlich cool.
Nintendo macht das Streaming hoffentlich nicht selbst...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
ragdel
Beiträge: 140
Registriert: 9. Jul 2016, 13:12

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von ragdel »

Aber spannend. Es wird komplett gestreamt. Daher auch nur 74 MB speicher.
5 Min darfst du testen ob dein Internetspeed reicht, dann musst du bezahlen.
Permanente Highspeed Internetverbindung wird benötigt.

Michi123
Beiträge: 924
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 »

Vinter hat geschrieben:
28. Okt 2020, 15:25
Control gibt es nun für die Switch. Nein, ehrlich!
https://www.nintendo.com/games/detail/c ... on-switch/
Bin ich gespannt drauf. Ich finde das Streaming wenn es funktioniert kann eine Lösung für die Switch sein um weiterhin auch die AAA Titel als Third Party Support zu bekommen. Das Streaming vom letzten AC war damals in Japan auch sehr gut laut Berichten.
Auch Hitman 3 folgt als Cloud Version.

Wusste gar nicht, dass es einen Partner Showcase wieder gab: https://www.gamepro.de/artikel/nintendo ... 63379.html

Freue mich auf Bravely Default 2 nächstes Jahr. Und Tropico 6 auf der Switch, wird auch spannend sein wie das läuft.

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Die Warteschlange beim kostenlosen fünf Minuten Control Test ist vierstellig...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3278
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Vinter »

Oh, das ist aber cool: Ihr könnt den Client zu Control nun kostenlos laden und das Spiel testen.

Rince81
Beiträge: 2959
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] Nintendo Switch

Beitrag von Rince81 »

Spielt sich ganz gut. Sowohl im Dock als auch mobil. Ray tracing auf der Switch zu sehen war schon cool, die Grafik war aber auf einem großen TV doch eher meh, I'm handheld Modus aber Klasse. Ich habe sämtliche Cutszenen übersprungen um die fünf Minuten zu nutzen...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Antworten