SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1145
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von DexterKane »

ACHTUNG:
Hier nochmal explizit Warnung vor Spoilern, ihr wurdet gewarnt. :mrgreen:

Hallo zusammen,

anscheinend sind gestern die Embargos zum Mass Effect Pre-Release gefallen und, wie bei Bioware üblich, gehen die Meinungen sehr auseinander :D

Patricia Hernandez (Kotaku) findet's im Großen und Ganzen super:
http://kotaku.com/five-hours-in-mass-ef ... 1793268493" onclick="window.open(this.href);return false;

John Walker (RPS) findet's grauenhaft:
https://www.rockpapershotgun.com/2017/0 ... ing-hours/" onclick="window.open(this.href);return false;

Miteingehend natürlich der Shitstorm aus beiden Fraktionen, die je nach Gusto dem/der AutorIn oder der restlichen Community alles von Clickbait, über Inkompetenz bis Käuflichkeit vorwerfen. :violin:

Mir ist natürlich bewusst, dass mann anhand der ersten paar Stunden nur unzureichend auf das gesamte Spiel schließen kann, aber zum Spaß hole ich mir jetzt trotzdem mal die Glaskugel raus und schätze, was bei einer eventuellen/wahrscheinlichen Wertschätzung von mir und den Podcastern rauskommt.

Nachdem, was ich zwischen den Zeilen lese, und wie ich beide Reviewer kenne, werde ich eher bei einem postivem Gesamtbild landen, weil's ein "getweaktes" DA:I mit ME-Story wird. Wenn mich die Story bei Laune hält und die Charaktere gefallen, wahrscheinlich ne mittlere 80.

Jochen findet es ähnlich schlimm wie Inquisition, steckt aber trotzdem 100 Stunden rein ;) mittlere/niedrige 70
Andre lobt das verbesserte Kampfsystem und die hübschen Planeten/Skyboxen, findet den Rest aber eher meh, niedrige 80/hohe 70
Sebastian kann ich da noch nicht einordnen, setze ihn also dazwischen. :)
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Rince81
Beiträge: 3087
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Rince81 »

Allein die Überschriften sprechen Bände...

Da ich ab dem 16ten vormittags bis Anfang April keinerlei Chance zum spielen haben werde, habe ich einfach mal ne Trail Origin Access Mitgliedschaft abgeschlossen und ich hoffe das wird schon Mitternacht freigeschaltet, dann kann ich mir wenigstens selbst ein Bild machen...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

yesnocancel
Beiträge: 65
Registriert: 29. Sep 2016, 21:30

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von yesnocancel »

DexterKane hat geschrieben:Patricia Hernandez (Kotaku) findet's im Großen und Ganzen super:
http://kotaku.com/five-hours-in-mass-ef ... 1793268493" onclick="window.open(this.href);return false;
Zitat Hernandez: "I've met a
SpoilerShow
racist Salarian
"

Ja, das ist ja mal ULTRAKRASS, dass
SpoilerShow
die Erfinder der Genophage aka KZ-Ärzte des ME-Universums rassistische Tendenzen haben
! Das stellt ja mein komplettes Weltbild auf den Kopf, mind blown.

Benutzeravatar
rehkirsch
Beiträge: 14
Registriert: 13. Mär 2017, 21:19

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von rehkirsch »

DexterKane hat geschrieben: Jochen findet es ähnlich schlimm wie Inquisition, steckt aber trotzdem 100 Stunden rein ;) mittlere/niedrige 70
Andre lobt das verbesserte Kampfsystem und die hübschen Planeten/Skyboxen, findet den Rest aber eher meh, niedrige 80/hohe 70
Sebastian kann ich da noch nicht einordnen, setze ihn also dazwischen. :)
Was man so von der Story / den Dialogen liest, stelle ich mir Jochens Meinung eher bei einer 60 vor. Die strenge Hand :lol: Andre lässt sich sicherlich gerne aufs "Feuerwerk-gucken" ein und Sebastian wird diplomatisch zwischen den Stühlen argumentieren. ;)

Aber mal abgesehen von der Glaskugel, bin ich - rein vom gelesenen - nahe bei RPS. Bei Zweifeln lässt sich die pessimistische Meinung zwar immer leichter vertreten, aber der Eindruck von John Walker harmoniert hervorragend mit dem, was die Trailer mir bisher versprochen haben: eine wunderbar große, bunte Welt, deren erschlagende Leere man für belanglosen Ressourcenabbau todscannen darf, wenn man sich nicht in klischeebehafteten Sidequests dem Zerballern von fremden Rassen hingibt. No questions asked. Alle Gameplayszenen unterstreichen bislang das überaus dürftige Writing - meine Meinung - und Entscheidungen fallen wieder binär aus, werden aber trotzdem von allen für ihre fünfzig Graustufen gelobt. Hatte tatsächlich gehofft, es wird bei fremder Galaxie und fremden Rassen mehr auf Originalität und Zurückhaltung gesetzt, aber bislang scheint der Fokus klar mehr in Richtung Combat a la "Shoot first" und blau/grün/bunt angemalten, humanoiden Wesen zu liegen. Hoffe da passiert noch was, sonst setze ich den soften Reboot gleich von Beginn an aus. :cry:
for the nigth is dark and full of errors.

Rince81
Beiträge: 3087
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Rince81 »

yesnocancel hat geschrieben:
DexterKane hat geschrieben:Patricia Hernandez (Kotaku) findet's im Großen und Ganzen super:
http://kotaku.com/five-hours-in-mass-ef ... 1793268493" onclick="window.open(this.href);return false;
Zitat Hernandez: "I've met a
SpoilerShow
racist Salarian
"

Ja, das ist ja mal ULTRAKRASS, dass
SpoilerShow
die Erfinder der Genophage aka KZ-Ärzte des ME-Universums rassistische Tendenzen haben
! Das stellt ja mein komplettes Weltbild auf den Kopf, mind blown.
Kann man den Mass Effect Lore wirklich so (miss)verstehen?
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

yesnocancel
Beiträge: 65
Registriert: 29. Sep 2016, 21:30

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von yesnocancel »

Rince81 hat geschrieben:Kann man den Mass Effect Lore wirklich so (miss)verstehen?
Nur weil du es anders bewertest, habe ich es noch lange nicht missverstanden.
Mass Effect ist ein Spiel, was sich viel um moralische Fragen dreht, hab ich gehört.

Decius
Beiträge: 546
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Decius »

Ich erwarte mir ehrlich gesagt nicht sehr viel, als großer Fan von ME (2 vor allem). Wann war das letzte gute SP-Spiel von Bioware? Mass Effect 2? Trespasser-DLC und Citadel-DLC kann man auch noch zählen. Dann noch haufenweise Lead-Leute, die ausgestiegen sind und die eher seltsam anmutenden Trailer mit Dialogszenen, die in Cinematographie, Inhalt und Dynamik aussehen als hätte es Witcher 3 und Uncharted 4 in der Zwischenzeit nicht gegeben. Dazu noch Gameplayelemente die verdächtig nach OW-Standarddesign klingen, komplett mit "Forward-Base" (Ubitower?), aufzulevelnde Basis, "Bewohnbarkeitsscore", Teams, die man auschickt um MP-Missionen zu machen, Batmanvision, Scannen und natürlich dem dazugehörigen Crafting. Was nach 60h Zelda und 40h HZD vielleicht dann doch etwas Overkill wird, vor allem, wenn sich alle Previews einig zu sein scheinen, dass das Interface Mist ist.

Dass bei einem Zelda und einem HZD das Crafting ins World Building passt (man ist allein auf einsamer Mission unterwegs), bei einem ME:A dagegen nicht - man hat hunderte eventuell tausende Leute hinter sich, die den Routinekram und Logistik erledigen sollten in einer paramilitärischen Organisation kommt noch dazu. Warum muss die Chefin der Scoutabteilung Blümchenpflücken? Aber das passte auch schon bei DA:I nicht.

Benutzeravatar
Soulaire
Beiträge: 1459
Registriert: 28. Mär 2016, 06:44

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Soulaire »

ich rechne mit einer 85 auf Gamestar.
In der Community wird man sich dann größenteils einig sein, dass es das schlechteste Mass Effect ist. Also ähnlich wie bei Fallout.
Fand die Trailer übrigens schon erstaunlich langweilig.

Benutzeravatar
tidus89
Beiträge: 380
Registriert: 7. Nov 2016, 20:25

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von tidus89 »

Ich glaube die Gamestar wird ein wenig vorsichtiger eine niedrige 80 vergeben, 82 vielleicht. Da kann man nicht viel mit falsch machen.

Ich persönlich erwarte sehr wenig von dem Spiel. Da muss ich erst überzeugt werden das überhaupt anzufassen.

IIHectorII
Beiträge: 9
Registriert: 8. Feb 2017, 12:17

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von IIHectorII »

Den letzten Trailer fand ich ja optisch ganz gut und das gameplay schien zumindest vielversprechend. Angefixt bin ich aber nicht. Die 3 hat doch "tiefe Wunden" hinterlassen. :D

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2409
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von bluttrinker13 »

Hihi! Zum Glück hab ich noch ausreichend Microwellenpopcorn gehortet... ;) :twisted: :violin: :clap:

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1952
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Leonard Zelig »

Für mich wirkt das Spiel wie schlechte Fan fiction. Dabei liebe ich die ersten drei Teile. Aber die erste Stunde packt mich emotional überhaupt nicht und das Gameplay wirkt mich für auch recht innovationsarm.

EDIT. Das macht auch nicht gerade mehr Hoffnung:
Last week I wrote that I’d be fine if “Andromeda ends up being just quite a good Mass Effect game”, but today even that feels like a distant dream. I’ll caveat what I’m about to say by noting I’m only six hours in, but right now I’m not sure I even want to play much more, and that hurts given how much I was looking forward to this. Wait until you hear some of the writing, which is regularly straight up asinine. At one point I ran a group of Kett over in the Nomad and Ryder shouted out triumphantly: “Speedbump!” Ugh, ugh, ugh.
http://www.pcgamer.com/we-have-mixed-fe ... andromeda/" onclick="window.open(this.href);return false;
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 195
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Santiago Garcia »

Ich schau grad in den Giant Bomb Stream (https://www.youtube.com/watch?v=FGs-pLmDd1s" onclick="window.open(this.href);return false;) rein, und Gesichter sehen richtig mies aus. Sprecher sind auch... gewöhnungsbedürftig.

Mal schauen, wie die Kämpfe aussehen, aber der erste Eindruck ist nicht gut.

Decius
Beiträge: 546
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Decius »

Santiago Garcia hat geschrieben:Ich schau grad in den Giant Bomb Stream (https://www.youtube.com/watch?v=FGs-pLmDd1s" onclick="window.open(this.href);return false;) rein, und Gesichter sehen richtig mies aus. Sprecher sind auch... gewöhnungsbedürftig.

Mal schauen, wie die Kämpfe aussehen, aber der erste Eindruck ist nicht gut.
Jeffs "If I wanted to play an average third-person shooter, I'd keep playing Wildlands." lässt da auch in Sachen Kämpfe jetzt nicht so sehr hoffen. Über das Softcover-System (man ist automatisch in Deckung - oder auch nicht) habe ich jetzt noch nichts positives gehört, eigentlich nur, dass jedem das Hardcover-System lieber wäre (man muss explizit in Deckung gehen)

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 195
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Santiago Garcia »

Ich hab im Discord mal geschätzt, dass das ne niedrige 70 wird. Mittlerweile erscheint mir das optimistisch.

Rince81
Beiträge: 3087
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Rince81 »

Ich habe mal bis zu den ersten Kämpfen angespielt vorm schlafen gehen. Die Inszenierung ist typisch Bioware und die Grafik echt schick - abgesehen von den Gesichtern die vermutlich nach Witcher 3 deutlich abfallen. Ich finde aber dass es sich bis dahin gut gespielt hat. Bin nach wie vor vorsichtig optimistisch.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Dostoyesque
The Half-Banned
Beiträge: 1147
Registriert: 26. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Franklin Terrace, West Baltimore

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Dostoyesque »

Kommt davon, wenn man gutes writing (Dragon Age 2) ignoriert, weil sich ein paar map layouts wiederholen. EA hat sich strategisch umstruktiert und die Schuld sehe ich primär bei den Spielern, die EA nicht mit Käufen belohnt haben, als es mal was riskiert hat (erst letztlich: jahrelang hat sich EA dafür beschimpfen lassen, dass Mirror's Edge 2 nicht entwickelt wird, dann wirds tatsächlich gemacht und keine Schwein kauft es trotz guter Kritiken) und bei der Spielekritik, die falsches Feedback gegeben hat. Jetzt haben wir den Salat: Leere Open Worlds mit peinlichen, sich wiederholenden Weltenretterplots, die trotzdem eine 87 (im Falle von Inquisition zumindest) bekommen. Aber hey, alle wollten beschissenes Bethesda writing in Biowarespielen. "Wieso ist DA2 nicht wie Skyrim?!" Überrascht sollte man wirklich nicht sein.

The exposition hangs off the dialogue like eighty ton weights, drowning any hope of emotional connection. Characters painfully tell you what their personalities are, rather than, say, having one. (“I tend to live the way I work: kinda “feel it, do it.” Not a lot of close ties, no real sense of purpose.” – Actual dialogue someone wrote on purpose.)
lol
Lo-lo-look at you, poster-r: a pa-pa-pathetic creature of meat and bone, panting and sweating as you r-read through my post. H-how can you challenge a perfect, fat machine? - asfm
Good night, sweet prince, And flights of angels sing thee to thy rest!

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1952
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Leonard Zelig »

Einfach per Mod Lacher einspielen. Dann wirken die Dialoge gleich viel besser:
https://youtu.be/6zUilV_oemg" onclick="window.open(this.href);return false;

Könnte diese Szene auch vertragen:
https://www.youtube.com/watch?v=tO_-ezQBaZ8" onclick="window.open(this.href);return false;
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 872
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Darkcloud »

Leonard Zelig hat geschrieben: Wait until you hear some of the writing, which is regularly straight up asinine. At one point I ran a group of Kett over in the Nomad and Ryder shouted out triumphantly: “Speedbump!” Ugh, ugh, ugh.
Also den Teil würde ich fast eher positiv sehen. Zumindest in Borderlands 2 mochte ich so was echt. Aber es wirkt nicht so ganz als würde es ins restliche Writing passen. Zumindest das was ich so erwarten würde an restlichem Writing.

Benutzeravatar
Serviervorschlag
Beiträge: 50
Registriert: 13. Jan 2017, 12:14

Re: SPOILERWARNUNG!!!!einself Mass Effect Andromeda Pre-Release / Wertschätzungsglaskugel

Beitrag von Serviervorschlag »

Oweh. Meine Befürchtungen scheinen sich zu bewahrheiten. Aber was erwartet man vom vierten Aufguss eines Spiels? Innovationen sind im AAA Segment schon lange nicht mehr zu finden. Bei Horizon Zero Dawn zB reicht mir schon ein einzelner Screenshot, um die von woanders übernommenen (um das Wort klauen zu vermeiden) Elemente zu markieren.
:twisted: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Vor Antwort fragen Sie bitte Ihren gesunden Menschenverstand oder jemanden, der sich damit auskennt. :twisted:

Antworten