Runde #112: Thread ohne Regeln

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3798
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Andre Peschke » 28. Mai 2017, 00:15

Nur Spaß, die Regeln gelten weiterhin. Clickbait und so. Im Forum. Traurig. Naja. Jedenfalls haben wir uns gedacht, dass wir und die heldenhaften Mods uns bemühen jeweils direkt einen Thread zu neuen Folgen aufzumachen, um das "Hmmm, sollte ich einen Thread erstellen?"-Syndrom zu umgehen. Also mach ich das mal.

Wir hoffen, die Folge hat euch gefallen. Im Vorfeld hatten wir eine ganze Reihe anderer Themen im Gespräch. "Lass uns die Top 3 Mobile-Games spielen und drüber reden!", "Destiny 2 wirkt irgendwie ganz anders... machen wir eine Folge über Fortsetzungen, die mit dem Original nix mehr zu tun hatten!", "Eine E3-Vorschau mit vielen Prognosen und so?".

Am Ende waren wir von nix so richtig begeistert und haben uns gesagt: "Machen wir's mal oldschool und fangen einfach an zu reden - können ja alle diese Themen an die Reihe kommen und wenn eines wirklich gut ist, bleiben wir schon dran kleben!". Weiß nicht, wie's eucht geht, aber ich mag diese Wundertüten-Episoden immer sehr und nachdem die letzte ja wieder eine eher sachlich-nüchterne war, schien die Zeit reif.

Sei es wie's sei: Viel Spaß und hoffentlich eine gute Anschlussdiskussion euch allen!

Andre

DerSpieler
Beiträge: 380
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von DerSpieler » 28. Mai 2017, 00:32

Die Folge in Soundcloud ist auf der Website auch nicht eingebettet: https://www.gamespodcast.de/2017/05/28/ ... -anarchie/" onclick="window.open(this.href);return false;

EDIT: Danke fürs schnelle fixen :mrgreen:
Zuletzt geändert von DerSpieler am 28. Mai 2017, 01:12, insgesamt 1-mal geändert.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Voigt
Beiträge: 1188
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Kontaktdaten:

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Voigt » 28. Mai 2017, 00:42

Erst mal meckern ihr beiden.
Wir höre än die Folge derzeit im Discord, Folge gefällt mir Oodschoolig bisher richtig gut.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Decius
Beiträge: 443
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Decius » 28. Mai 2017, 05:51

Bei 23:12 scheint Sebastians Tonspur zu fehlen.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2299
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Desotho » 28. Mai 2017, 09:31

Andre Peschke hat geschrieben:Nur Spaß, die Regeln gelten weiterhin. Clickbait und so.
Erste Enttäuschung des Tages .. :obscene-buttred: :obscene-buttred: :obscene-buttred:
El Psy Kongroo

Miller734
Beiträge: 77
Registriert: 29. Mai 2016, 10:41

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Miller734 » 28. Mai 2017, 09:38

Thema Inneneinrichtung.
Habt ihr das letzte Hitman gespielt? Ich fand die Innenräume dort sehr hübsch und realistisch gestaltet.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3798
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Andre Peschke » 28. Mai 2017, 10:56

Decius hat geschrieben:Bei 23:12 scheint Sebastians Tonspur zu fehlen.
Sollte eigentlich behoben sein. Mal löschen und neu runterladen, plz.

Andre

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2299
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Desotho » 28. Mai 2017, 11:00

Miller734 hat geschrieben: Habt ihr das letzte Hitman gespielt? Ich fand die Innenräume dort sehr hübsch und realistisch gestaltet.
Was Inneneinrichtung, gerade bei Fantasy-Szenarien angeht: Die Treppen haben oft kein Geländer und die schon Raumaufteilung würde in der Realität niemand machen!
El Psy Kongroo

der unbestechliche
Beiträge: 338
Registriert: 1. Jun 2016, 21:10

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von der unbestechliche » 28. Mai 2017, 12:04

Desotho hat geschrieben:
Miller734 hat geschrieben: Habt ihr das letzte Hitman gespielt? Ich fand die Innenräume dort sehr hübsch und realistisch gestaltet.
Was Inneneinrichtung, gerade bei Fantasy-Szenarien angeht: Die Treppen haben oft kein Geländer und die schon Raumaufteilung würde in der Realität niemand machen!
Lieber kein Geländer, als wenn man immer unnötig irgendwo hängenbleibt.
Sehe auch keinen Mehrwert, wenn man überall Toiletten, Abstellräume usw. einbaut, nur der Vollständigkeit halber. Macht doch keinen Spaß, wenn man noch zig kleine 08/15-Räume mehr hat ohne spielerische Relevanz. Tür auf, reingehen, umsehen, nix von Interesse finden, wieder raus und weiter. Kann ich mir besseres vorstellen.

akaTwoFace2309
Beiträge: 274
Registriert: 2. Mär 2016, 15:55

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von akaTwoFace2309 » 28. Mai 2017, 12:23

Super Folge! Gern öfter (monatlich?) oldschool machen!
Das wirkt einfach super authentisch und lässt sich an 'nem Sonntag morgen zum Wachwerden richtig gut weghören :D

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2299
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Desotho » 28. Mai 2017, 12:55

der unbestechliche hat geschrieben: Lieber kein Geländer, als wenn man immer unnötig irgendwo hängenbleibt.
Sehe auch keinen Mehrwert, wenn man überall Toiletten, Abstellräume usw. einbaut, nur der Vollständigkeit halber. Macht doch keinen Spaß, wenn man noch zig kleine 08/15-Räume mehr hat ohne spielerische Relevanz. Tür auf, reingehen, umsehen, nix von Interesse finden, wieder raus und weiter. Kann ich mir besseres vorstellen.
Man bekommt es ja auch so hin, dass man nicht hängenbleibt. Auch Toiletten gehören für mich einfach zu einer glaubwürdigen Einrichtung, wobei es bei Fantasy/Mittelalter natürlich dann auch das Plumsklo im Garten sein kann.
Hat direkt spielerisch dann oft keinen Mehrwert, aber tut der Atmosphäre gut.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 231
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Taro » 28. Mai 2017, 16:21

@Sebastian,

du kritisierst den Baukasten-Look und die genaue Aufteilung der Elemente in den Super Mario-2D-Spielen, dabei ist das spielerisch gesehen die große Stärke dieser Titel denn erst dadurch entsteht dieses präzise Gameplay welches es so in keinem anderen 2D-Platformer gibt.
Diese Aufteilung hilft dem Spieler, genauere Sprünge auszuführen und z.B. die Hitboxen der Gegner besser zu erkennen, sodass in diesen Spielen viel mehr vom eigenen Skill abhängt als vom Zufall und dem Abschätzen von Flugbahnen und Entfernungen.

Bau mal mit dem Mario Maker ein Level oder schaue einem guten Bauer auf Twitch beim Erstellen eines Levels zu, dann siehst du wie essentiell diese Aufteilung für ein gutes und sauberes Spielerlebnis ist. ;)

Ein ausgefallenerer und im Bezug auf die Aufteilung vielleicht unsauberer Grafikstil würde die Gameplay-Grundlagen dieser Spiele untergraben und viele gute Super-Mario-Spieler mögen ja den NSMB-Stil schon nicht besonders, weil der ihnen im Gegensatz zu den alten Stilen, wo man alles pixelgenau erkennen konnte, schon zu unsauber wirkt, das ist einer der Hauptgründe warum in der Speedrun-Community die alten Titel wie Super Mario Bros 1 & 3 und Super Mario World immer noch so beliebt sind, aber so gut wie niemand die NSMB-Teile spielt.

Benutzeravatar
sirc0nn0r
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jun 2016, 09:37
Wohnort: Offenburg

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von sirc0nn0r » 28. Mai 2017, 22:53

@Taro: Die NSMB Spiele basieren aber genauso auf diesem Baukastenlook, der da halt anders kaschiert wird. Du hast bei Super Mario Maker auch die Möglichkeit Level in diesem Look zu bauen. Das System dahinter ist das Gleiche.

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 231
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Taro » 28. Mai 2017, 23:36

sirc0nn0r hat geschrieben:@Taro: Die NSMB Spiele basieren aber genauso auf diesem Baukastenlook, der da halt anders kaschiert wird. Du hast bei Super Mario Maker auch die Möglichkeit Level in diesem Look zu bauen. Das System dahinter ist das Gleiche.
Ja, und es gibt auch einen Grund warum z.B. im 100 Man-Modus die schrottigsten Level meistens NSMB-Level sind, die kommen dann entweder von Kindern oder unerfahrenen Levelbauern die denken: neuer = besser. ;)

EDIT:

Zur Physik,
die wurde ja beim Mario Maker bis auf Moves wie den Wandsprung vereinheitlicht an die NSMB-Physik angepasst, alle 4 Styles haben, was die Bewegungen angeht, dieselbe Physik, das Original SMW z.B. spielt sich völlig anders als im Maker.^^

Seniorenzivi
Beiträge: 133
Registriert: 13. Okt 2016, 11:08
Wohnort: Berlin

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Seniorenzivi » 29. Mai 2017, 00:10

Mein Tipp für Mobile Rätsel Spiele ist Aux B!

Jochen B.
Beiträge: 84
Registriert: 21. Mär 2017, 12:11

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Jochen B. » 29. Mai 2017, 12:10

Chaos und Anarchie im Podcast? Thread ohne Regeln? Klingt nach "The Purge" mit Andre und Sebastian in den Hauptrollen. ;-)

lolaldanee
Beiträge: 817
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von lolaldanee » 29. Mai 2017, 14:26

Andre Peschke hat geschrieben: dass wir und die heldenhaften Mods uns bemühen jeweils direkt einen Thread zu neuen Folgen aufzumachen, um das "Hmmm, sollte ich einen Thread erstellen?"-Syndrom zu umgehen.
super! Lässt sich ja vlt auf Dauer automatisieren beim hochladen einer Episode
Wäre es eigentlich ne Idee alle Threads mit Feedback zu konkreten Episoden in einem eigenen Unterforum zu erstellen? Ist ja sonst so ein durcheinander hier :lol: und das ist doch schon irgendwie thematsich gekapselt, und würde für mehr übersicht sorgen

Tyrosh22
Beiträge: 229
Registriert: 31. Jul 2016, 14:29

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Tyrosh22 » 29. Mai 2017, 16:04

Danke für diese easy listen Folge, ich liebe euer Gelaber! :D

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2272
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von Vinter » 29. Mai 2017, 17:11

Die Folge war super und schön kurzweilig. Macht das öfter.

black_n_decker
Beiträge: 2
Registriert: 29. Mai 2017, 10:20

Re: Runde #112: Thread ohne Regeln

Beitrag von black_n_decker » 29. Mai 2017, 17:40

In der Folge kam die Frage auf, warum Wasser in Spielen eher mau aussieht.
Kurze Antwort darauf: Weils eine der komplexesten physikalischten Systeme ist, mit denen wir so im Alltag zu tun haben, und daher entsprechend schwer "mal so nebenbei" in einem Game umzusetzen ist. Man sollte bedenken, dass alles, was man als Gamer so "Physikengine" nennt, ein eigenes Forschungsgebiet in Physik/Mathematik/Simulationstechnik ist, und dass dort "echte" Simulationen auf hunderttausend oder mehr CPUs laufen :)

Wir Gamer kriegen da aus jedem Gebiet eben immer "nur" den alten Stand der Technik oder sehr sehr vereinfachte Algorithmen, die eben die Gameengine so nebenbei erledigen kann. Mit jedem Anstieg der Rechenleistung kann man sich aber auch bessere Modelle leisten, d.h. wenn wir alle in Rente gehen (oder frueher), wird Wasser in Spielen auch physikalisch korrekt berechenbar sein.

Viele Gruesse
black

Antworten