Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Scipio
Beiträge: 52
Registriert: 21. Mär 2017, 10:57
Wohnort: Köln

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Scipio »

Vielen Dank für das interessante Interview. Jetzt weiss ich auch was "Trophäenservice" ist. Da ich hauptsächlich auf Steam unterwegs bin, sammle ich kaum gezielt Achievements, da diese u.a durch Spiele wie die Zup! Reihe unbedeutend geworden sind. Aber ich werde bestimmt mal "Running Through Russia" anpacken, hier sind die über 4000 Achievements einfach zu verlockend. ^^
Bild

Benutzeravatar
Taro
Beiträge: 449
Registriert: 21. Okt 2016, 22:59

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Taro »

Lustiges Thema, es wundert mich schon etwas, dass es hier anscheinend einige Leute gibt, denen das Thema Trophy Hunting bisher gänzlich unbekannt war.^^

Ich bin selbst kein richtiger Trophy Hunter, sondern bin eher in einem kleinen freundschaftlichen Wettkampf mit einem meiner Kumpels, habe gerade mal 27 Platins und habe im Zuge dessen sogar 2 Platin-Trophäen noch leichter "erspielt", als die im Podcast erwähnten multiplen Trophäen-Listen. :P
Es gab das Spiel "Sound Shapes" mal kostenlos per PS+ und obwohl es ein eher kleiner Download-Titel ist, hat er eine Platin-Trophäe die vom Schwierigkeitsgrad zwar relativ knackig ist, aber das Spiel unterstützt die Cross-Save/Play-Funktion und ist auf PS4, PS3 und Vita spielbar und wenn man es auf einer der drei Plattformen einmal platiniert hat, muss man nur noch auf den anderen beiden den Spielstand laden und schon ploppen alle Trophäen nacheinander auf. :mrgreen:

Blaight's Vorschlag, mal einen Speedrunner zu interviewen, ünterstütze ich sehr. :)

360Chrism oder Heinki würden sich da anbieten.^^

DaFrenz
Beiträge: 82
Registriert: 1. Mär 2017, 18:20

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von DaFrenz »

Würde ich eher von absehen. Das dürfte ein sehr ähnliches Gespräch wie mit dem Trophäensammler ergeben.

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 830
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Brahlam »

Ich betrachte Achievement Jäger gespalten, einerseits bewundere ich deren Durchhaltevermögen, gerade wenn es um schwierige Titel und Achievements geht und auch weil ich es so selten schaffe Titel überhaupt mal durchzuspielen. Andererseits belächele ich das ganze auch da es sich am Ende nur darum dreht ein paar Bits und Bytes zu verändern deren Aussagekraft im besten Fall Fragwürdig ist. Was sagt es schon aus wenn einer einen Gamerscore von X oder Y hat? Macht es ihn zum schlechten Gamer wenn dieser niedrig ist? Zumal nicht jeder gewillt ist oder die Möglichkeiten hat die nötige Zeit zu investieren.
Blaight hat geschrieben:
lnhh hat geschrieben:Mich würden zB Speedrunner mehr interessieren.

Dito, es gab bei Gamestar vor einiger Zeit mal ein Video Spezial dazu, war das nicht sogar von Sebastian... mhh... finde es gerade nicht. ^^
War jedenfalls sehr interessant, da ging es um einen Deutschen Speedrunner der sich auf Resident Evil spezialisiert hatte.

lnhh
Beiträge: 2006
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von lnhh »

Awesome Games Done Quick etc ist immer wieder ein Highlight finde ich.
Fuck Tapatalk

snoogie
Beiträge: 178
Registriert: 6. Apr 2017, 13:52

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von snoogie »

Spannende Folge, Einblicke in andere Bereiche der Welt zu bekommen ist immer was für mich, gerade wenn das Gespräch toll geführt wird und es um (nicht abwertend gemeint) absurdes geht. Ich kann das einfach nicht verstehen wieso man sowas tun will aber wie sagt man bei uns im Rheinland so schön: Jede Jeck is anders!

Joschel
Beiträge: 344
Registriert: 23. Sep 2016, 09:07

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Joschel »

Lieber Sebastian, da hast Du Dir wirklich ein ganz tolles Format ausgedacht!

Obwohl ich erst große Zweifel hatte, fand ich beide Folgen bisher super interessant! Wusste auch überhaupt nicht, dass es solche Sachen gibt. Jetzt kann ich zumindest die Motivation dieser Soieler besser nachvollziehen.

snoogie
Beiträge: 178
Registriert: 6. Apr 2017, 13:52

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von snoogie »

Vielleicht sollte man Ronny mal auf Jochens "Gedanken aus dem Elfenbeinturm" in der letzten Kolumne aufmerksam machen ;)

Benutzeravatar
billi
Beiträge: 100
Registriert: 22. Mär 2017, 13:00

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von billi »

Ein wirklich tolles Format, danke Sebastian!

Hätte nie gedacht, dass das Thema von so vielen Leuten so ernst betrachtet wird, sieht man ja auch an einigen Reaktionen hier im Thread. Für mich sind Trophäen ein nettes Gimmick für nebenher.
Aber ich kann irgendwie schon verstehen, dass dabei beim einen oder anderen der Jagdtrieb einsetzt. Gottseidank habe ich nie mit dem Trophäen jagen angefangen, ich glaube, das kann sich zu einer heftigen Sucht entwickeln.

Mal eine Frage an die Experten zu dem Thema: gibt es bei dem Thema auch so eine Art 'Liga', also ein Reglement, welches die Spiele vorgibt, von denen man Trophäen erlangen kann (so dass die 'Leistung' aller Teilnehmer vergleichbar wird)? Mir kommt das zumindest so wie es im Podcast beschrieben wurde doch etwas willkürlich vor (Stichwort 'leichte Spiele').
Our words are backed with NUCLEAR WEAPONS

Jkcube
Beiträge: 1
Registriert: 31. Mai 2017, 22:01

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Jkcube »

Ich kann diesen Podcast nicht hören, es wird mir immer wieder nur angezeigt 'geschützter Inhalt'

Benutzeravatar
Philsen
Beiträge: 88
Registriert: 28. Mai 2016, 14:10

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Philsen »

Zum Thema dieser Folge habe ich eigentlich keine Meinung. Habe mich damit noch nie beschäftigt und war dementsprechend auch grundinteressiert.

Trotzdem habe ich den Podcast nach ~30 Minuten ausgemacht.
Warum? Weil ich in meinem Lob zur ersten Folge hier schrieb:
"Die Qualität des Formats steht und fällt mit den Gästen". Leider war der Gast dieser Folge für mich absolut nicht hörenswert. Eine gewissen Eloquenz und Redegewandheit setze ich bei euren Gesprächspartnern voraus. Möglicherweise war dein Gesprächspartner also fachlich ein absolutes Genie, hängen geblieben ist diesmal allerdings gar nichts bei mir.

Gab es nur den einen Ansprechpartner für dieses Thema oder hast du mit mehreren Leuten Vorgespräche geführt? Im Prinzip reichen ja schon wenige Minuten aus um zu erkennen ob die Sprachfähigkeit eines Gegenübers ausreichend unterhaltsam sein kann. Das Format wird eben getragen von deinen Gesprächspartnern, da sie 70 - 80% der Zeit am reden sind. Wenn ich also in einem 60 Minuten Podcast 45 Minuten einschläferndes blabla höre und 15 Minuten nette Anmerkungen von dir, muss ich abschalten.

Habe im übrigen direkt danach nochmal die Flysim Folge angemacht, weil es einfach ein Genuss ist euch beiden da zuzuhören.

pepsodent
Beiträge: 28
Registriert: 14. Okt 2015, 15:21

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von pepsodent »

Ich schließe mich meinem Vorredner teilweise an, was die sprachlichen Qualitäten des Trophäenjägers angeht, fand es aber trotzdem eine interessante und hörenswerte Folge.
Ich finde es zwar ziemlich bekloppt, auf Teufel komm raus solche Trophäen sammeln zu wollen, aber bitte, jeder Jeck is anders.
Allerdings isses hat es mir im Nachhinein etwas die Folge verhagelt, dass ich hier lesen musste, dass er im Podcast nicht über seinen Trophäenerspielungsservice reden wollte.
Dass er sowas anbiete, wo er doch eigentlich total dagegen ist, stört mich dabei noch nicht mal sonderlich. Doppelmoral hin oder her - kann man machen. Aber dass er da nicht zu steht und nicht die Eier hat, im Podcast darüber zu sprechen etc., das finde ich ganz schön armselig.
So sympathisch er mir während des Hörens der Folge, trotz (oder gerade wegen) seiner fehlenden Eloquenz und Redegewandheit war, so unsympathisch ist er mir jetzt im Nachhinein wegen seiner Feigheit.
Na ja.

Trotzdem ein extrem gutes Format und ich freu mich auf viele weitere verrückte Menschen mit verrückten Nischenhobbys im Spielekosmos.

Benutzeravatar
Steph
Beiträge: 154
Registriert: 26. Aug 2016, 14:05

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Steph »

Noch zum Abschluss, bevor es untergeht...
Dober hat geschrieben:[...]

Die Moral von der Geschichte:
Leute (z.B. den Ronny) dafür zu bezahlen, dass er Trophäen für andere erspielt ist das geringste Problem. Cheats und Hacks durch ThirdParty-Software und im Falle von Steam ganz einfaches Herunterladen von Savegames zerstören den kompetitiven Gedanken, von dem hier viele reden direkt im Keim.
Nein, das ist eben nicht das geringste Problem, weil eben kaum nachweisbar im Gegensatz zu vielen Savehacks. Aufgrund von Unregelmäßigkeiten in den Timestapes sind Hacks für gewöhnlich "leicht" zu erkennen und somit können in den Ranglisten entsprechende Maßnahmen getroffen werden. Auch wenn hier natürlich nicht alles erkennbar ist. Allerdings kann ich hier nur für die Handhabung der üblichen PSN-Ranglisten sprechen.

Hinweis: Ein einfaches Herunterladen von Savegames mag zwar in Steam/auf dem PC möglich sein, aber nicht im PSN. Da die Saves in der Regel Accountgebunden sind, was zumindest eine (minimale) Hürde darstellt :D

Xalloc
Beiträge: 79
Registriert: 18. Dez 2016, 10:22

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Xalloc »

Passend zum Thema habe ich gerade diese News entdeckt:
PS4 - Spiel wirbt mit supereinfacher Platin-Trophäe, Sony wirft es aus dem Store

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1909
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von echtschlecht165 »

Viele trophies sind ja nicht vom Skill abhängig sondern pure grindorgien.

Die Voraussetzungen zum erreichen werden vom Entwickler völlig willkürlich gesetzt.
Eine Frage an die trophyjäger.
Eine typische Trophy wäre: erschiesse 750 Gegner mit shotgun.
Angenommen der Entwickler sagt, dass es nicht 750 sondern 12000 Kills notwendig seien.
Ist diese Trophäe dann für den Jäger eine besonders erstrebenswerte oder das Gegenteil davon?

Wo sind die Grenzen?
In Stein gemeißelt

Watzmann
Beiträge: 1
Registriert: 5. Jul 2017, 14:55

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Watzmann »

Hallo zusammen,

wollt nur mal zu dem Format gratulieren! Der erste Teil mit dem Flugsimulator war echt sehr interessant und der hier nicht weniger.
Weiter so, das gefällt!

Grüße,
Watzmann

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 830
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: Wer macht denn sowas? - Über 1000 Platin-Trophäen sammeln

Beitrag von Brahlam »

SebastianStange hat geschrieben:.
Ist eigentlich schon eine nächste Episode in Arbeit? Bin schon gespannt aufs Thema. :-)

Antworten