Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Wolfgang Walk
Beiträge: 298
Registriert: 8. Aug 2016, 20:11

Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Wolfgang Walk »

Und hier der Link zum Kickstarter:

https://www.kickstarter.com/projects/16 ... s-downhill" onclick="window.open(this.href);return false;

ganga
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2017, 20:11

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von ganga »

Wow das sieht ja echt ziemlich cool aus! Hätte es zwar gerne für PS 4, aber ich glaub ich backe es trotzdem. Schöne Folge!

Raptor 2101
Beiträge: 657
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Raptor 2101 »

Ich bin ein wenig Zwie gespallten. Zum einen war die Werbung für den Kickstarter arg "present" zum anderen war mir nicht klar welche Rolle Wolfgang spielen will.

Konkret: ich würde unglaublich gerne einen Cast mit Wolfgang über die Zeit bei Massive (schleichfahrt) oder BlueByte (Incubation) hören, ich bin mir auch sicher das er noch viele andere Stories erzählen kann. Wenn er interviewt, sollte er den Gast mehr Fordern. An einigen stellen beschlich mich das Gefühl das Wolfang eine Geshichte erzählen wollte....

Ach übrigens: ich verlasse mich auf die Empfehlung "das macht Spaß" :D

Benutzeravatar
Frostkaktus
Beiträge: 236
Registriert: 14. Okt 2015, 13:44
Wohnort: Hamburg

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Frostkaktus »

Ja, die Folge hatte schon etwas von einer Dauerwerbesendung.

Aber! Ich mag den Ansatz Indies zu fördern. Und da Wolfgangs Begeisterung echt klang und er auch von Anfang an kommuniziert hat, dass dies eine Pro-Indie-Folge wird, finde ich das auch völlig ok. Zumal trotz aller Begeisterung für das Spiel es mal wieder interessante Einblicke in die Spielentwicklung gab.
Schwierig hätte ich es gefunden, wenn es beim Lobhudeln geblieben wäre. Das war aber definitiv nicht der Fall.
Daher: schöne Folge und vielen Dank für den Spiele-Tipp.

Und ja, ich bin voreingenommen, da Fury, mein Rad, dem Rad im Trailer sehr ähnlich sieht. ^^
Ich befürchte nur viel zu paddelig für dieses Spiel zu sein. :D
Und das Chaos sprach zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen."
Ich lächelte und war froh. Und es kam schlimmer.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2569
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von derFuchsi »

Der Look ist wirklich sehr nett.
Das Ding ist aber noch nicht im Sack wie ich sehe. Wäre ja schade drum.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Mr. Trombone
Beiträge: 395
Registriert: 15. Okt 2015, 16:56

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Mr. Trombone »

Ich habe die Folge noch nicht gehört, aber wie zum Geier kommt man auf die Idee, dass es für ein Mountainbike-Spiel (!) eine entsprechend große Zielgruppe geben würde, das sich die Entwicklung finanziell lohnt??? Momentan hat die Kampange gut 1.000 Supporter und ich vermute, dass sie damit schon nahe am Peak sein werden. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich das verkaufen wird. Aber wir werden ja sehen, ob mich die Fakten nachher widerlegen werden.

lolaldanee
Beiträge: 982
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von lolaldanee »

Wird im Podcast angesprochen (so halb)
Ich denke außerdem du täuscht dich da sehr, wenn schon auf Kickstarter 1000 Leute bereit sind das zu Unterstützen, dann kannst du wahrscheinlich die Anzahl der Potentiellen Käufer mal locker mal 10 nehemen (ob die das Spiel überhaupt bemerken werden, steht auf einem anderen Blatt)
Es gibt ja auch Firmen die Mountenbikes verkaufen, ein paar Leute muss das Thema dann doch interessieren ;) Mich interessiert das Spiel allerdings nicht die Bohne, der Grafikstil ist aber echt nicht schlecht

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 820
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Peter »

Inzwischen sind sogar schon 40k zusammengekommen, Glückwunsch!

Den Grafikstil finde ich in der Tat fantastisch, das Spiel an sich interessiert mich aber leider überhaupt nicht. Ich hoffe dementsprechend, dass das nächste Spiel wieder etwas komplett anderes wird, denn künstlerisches Talent ist hier definitiv vorhanden.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1178
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Sebastian Solidwork »

Das Spiel erscheint am 23.10.

Hier ein erster Test: https://www.eurogamer.de/articles/2019- ... tel-hattet
Erscheint für: PC, PS4, Xbox One, Switch
Preis: ca. 20 Euro
Erscheint am: 23. Oktober, Switch später
Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1527
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von Leonard Zelig »

Ist übrigens sowohl auf PC als auch auf Xbox One im Gamepass.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

lnhh
Beiträge: 1498
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von lnhh »

Bin zwar froh das ich gebacked habe, aber als gleichzeitiger Abonennt des Gamepasses neige ich irgendwie immer mehr dazu Spiele weder zu kaufen noch vorzubestellen - es erscheinen so viele "kleinere" Titel im Gamepass...
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
olipool
Beiträge: 173
Registriert: 19. Jan 2017, 11:21
Kontaktdaten:

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von olipool »

... Aber wenn niemand mehr diese kleinen Spiele direkt kauft, backt, vorbestellt... Dann wird es für solche Entwickler auch weniger Sinn machen, dies Titel zu entwickeln. Klar kommt man mit Bundles und Co irgendwann immer ganz günstig dran, aber ich sehe so einen normalen Kauf immer auch als investment in die Zukunft. Und wenn von dem Entwickler nichts kommt, so sehen immerhin andere, dass es sich lohnen kann.

Benutzeravatar
CheeseChurch
Beiträge: 43
Registriert: 11. Jan 2019, 09:57

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von CheeseChurch »

Habe auch damals die Windows/Steam Version gebackt. Sehr schade nur, dass man nicht auf eine andere Plattform wechseln kann, würde ja lieber die PS4 Version wählen.
the funniest thing about this particular signature is that by the time you realize it doesn't say anything it's to late to stop reading it

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 917
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von mrz »

Erste und einzige Kickstarterprojekt, das ich gebackt habe.

ganga
Beiträge: 151
Registriert: 2. Aug 2017, 20:11

Re: Walking Dev: Lonely Mountains Downhill

Beitrag von ganga »

Die erste Stunde hat mir richtig Spaß gemacht - der Grafikstil ist toll und das Spielgefühl passt auch. Bin gespannt wie lange die verschiedenen Berge und Strecken motivieren und ob das Spiel genug Herausforderung bietet. Hab am ersten Berg die Top 50 Zeit weltweit geschafft, das dürfte mir auch nur am Releasetag gelingen.

Antworten