Wer macht denn sowas? - Idle Games

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Rektor
Beiträge: 90
Registriert: 1. Mär 2017, 03:09

Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Rektor »

Ich musste schwer schmunzeln als ich das Theme jener Folge sah. Hab selber sinnloser Weise Adventure Capitalist zum Ende gebracht sowie diverse andere Vertreter mit Zeitbeschmissen. Ich sag nur Idle Miner, Trimps und Kittens Game.

Und ja, Trimps next level natürlich nicht ohne Autotrimps, wo kämen wir denn hin, wenn ich da selber clicken müsste : D

ps:ja, ich wollte nur die eine gelegenheit im leben nutzen zu der man anbringen kann Adv Capitalist ohne Geld auszugeben durchgespielt zu haben 8-)

piko
Beiträge: 52
Registriert: 8. Mär 2017, 21:19

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von piko »

Ich habe damals den "Cookie Clicker" sehr lange "gespielt". War spaßiger, als ich zuzugeben bereit bin.

Rektor
Beiträge: 90
Registriert: 1. Mär 2017, 03:09

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Rektor »

achso, nach dem hören fällt mir noch ein, Hinweis an Sebastian: Das Zauberwort heisst Speed Clicker!! jaja, respekt, wers selber macht aber ganz ehrlich? einmal im leben wie bekloppt clicken reicht, daher nochmal, speed clicker!

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1771
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von echtschlecht165 »

Rektor hat geschrieben:achso, nach dem hören fällt mir noch ein, Hinweis an Sebastian: Das Zauberwort heisst Speed Clicker!! jaja, respekt, wers selber macht aber ganz ehrlich? einmal im leben wie bekloppt clicken reicht, daher nochmal, speed clicker!
Ist das nicht cheaten ? :lol:
In Stein gemeißelt

Rektor
Beiträge: 90
Registriert: 1. Mär 2017, 03:09

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Rektor »

der einzige der dabei betrogen wird ist der hersteller meiner maus, weil ich so deutlich später ersatz kaufen muss. jedes mal, dass ich in adventure capitalist hinterher selbst die maus betätige, statt mit aktiviertem clicker über die buttons zu wischen bis nach dem reset die maschinerie wieder angelaufen ist, wäre ein betrug an meiner lebenszeit gewesen: das ergebnis ist völlig erwartbar und ein bewusster click würde nur eine bewusste entscheidung dahinter herbeiheucheln. diesen kampf hat man aber schon verloren sobald man adventure capitalist startet, warum also weiterkämpfen?

Decius
Beiträge: 546
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Decius »

Universal Paperclips ist der einzige Klicker, den ich länger als ein paar Stunden "gespielt" habe, und das auch nur, weil ich ihn es auf meinem Desktoprechner im Hintergrund laufen lassen konnte (obwohl ich kein Freund der Paperclip Optimizer AI-Theorie bin). Am Smartphone oder auf Steam konnte mich nie eines genug faszinieren.

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Nachtfischer »

Rektor hat geschrieben:Hab selber sinnloser Weise Adventure Capitalist zum Ende gebracht
piko hat geschrieben:War spaßiger, als ich zuzugeben bereit bin.
Ich glaube die Folge hat das gut getroffen. Sobald man sich wirklich bewusst macht, was man da tut, kann man die Dinger nicht mehr guten Gewissens spielen. "Hypnospaß" funktioniert nur während laufender Hypnose.

Oder wie Sebastian so schön sagte: "Du gibst mir hier die Wahl zwischen Pest und Cholera. Irgendwo zwischendrin ist die Wahrheit." :mrgreen:

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5672
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Andre Peschke »

Nachtfischer hat geschrieben: "Hypnospaß"

THIS IS A THING NOW! Sehr gut. Je früher wir den akademischen Diskurs um diese neue Trennschärfe bereichern, desto besser!

Ich muss ja zugeben, das Paperclips wirklich für eine kleine Weile auch Realspaß macht. Und zwar ganz im Raph-Koster'schen Sinne des Lernens. Neue Systeme kommen hinzu und wollen verstanden werden, man optimiert ein wenig vor sich hin, die Zahlen steigen. Da ist das Ding wirklich wie ein Prototyp, an dem man vermutlich sehr schön einige Gamedesign-Grundlagen vermitteln kann. Wie fließend der Übergang von Realspaß zu Hypnospaß selbst bei diesem System sein kann, ist nach wie vor faszinierend.

Andre

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 877
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von toxic_garden »

ich habe mir vor ein paar Wochen "Doomsday Klicker" auf dem Handy installiert. Eigentlich nur für die klassischen Momente, in denen man mal schnell 3-5 Minuten tot schlagen muss. Das hat sich - selbstverständlich - inzwischen ein bisschen gewandelt und ich starte diesen Mist häufiger, als es gesund sein kann. -.-

Grundsätzlich eine schöne Episode. Mir kam aber der Einfluss des Mobile-Segments leider etwas zu kurz. Das dürfte nicht unmaßgeblich dazu beigetragen haben, diese Sparte populär zu machen. Genau wie bei den Match 3-Games.
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Nachtfischer »

Andre Peschke hat geschrieben:Ich muss ja zugeben, das Paperclips wirklich für eine kleine Weile auch Realspaß macht. Und zwar ganz im Raph-Koster'schen Sinne des Lernens. Neue Systeme kommen hinzu und wollen verstanden werden, man optimiert ein wenig vor sich hin, die Zahlen steigen. Da ist das Ding wirklich wie ein Prototyp, an dem man vermutlich sehr schön einige Gamedesign-Grundlagen vermitteln kann. Wie fließend der Übergang von Realspaß zu Hypnospaß selbst bei diesem System sein kann, ist nach wie vor faszinierend.
Volle Zustimmung. Und interessant: Paperclips wurde designt von Frank Lantz, seines Zeichens Director des NYU Game Centers und ziemlich cooler Design-Theoretiker.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5672
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Andre Peschke »

toxic_garden hat geschrieben:Grundsätzlich eine schöne Episode. Mir kam aber der Einfluss des Mobile-Segments leider etwas zu kurz. Das dürfte nicht unmaßgeblich dazu beigetragen haben, diese Sparte populär zu machen. Genau wie bei den Match 3-Games.
Hatten wir in der Folge nicht sogar diskutiert, dass diese Art Spiel auf Mobile keine große Rolle zu spielen scheint? Mir war so, als hätte Sebastian das erwähnt...oder ich hab's irgendwo gelesen.

Andre

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Nachtfischer »

Andre Peschke hat geschrieben:Hatten wir in der Folge nicht sogar diskutiert, dass diese Art Spiel auf Mobile keine große Rolle zu spielen scheint?
Ist das wirklich so? Zumindest sehr viele Downloads kriegen da meines Wissens schon einige. Und waren nicht sogar die deutschen Produktionen Nonstop Knight und Idle Miner Tycoon ziemliche Erfolge?

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 194
Registriert: 5. Jun 2016, 11:57
Wohnort: Leipzig

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Flo »

Die Folge hat mich neugierig auf die Hypnospaß-Erfahrung gemacht. Ich habe deswegen vorhin das Paperclip Spiel ausprobiert.

Anfangs war es noch interessant genug, dass ich am Ball blieb, aber nach zwei drei Stunden zerfloss meine gesamte Motivation. Das Spiel ging mir nur noch auf die Nerven. Ich weiß rückblickend auch gar nicht wie viele Clips ich hatte, ich glaube mein Gehirn blendet Zahlenwerte, aus denen man keinen Nutzen ableiten kann, sehr schnell aus. Das sind dann einfach bewegt Bilder, wie ein gif Animation.

Deswegen vermute ich, dass es auch 'Idle games-non responder' gibt.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5672
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Andre Peschke »

Nachtfischer hat geschrieben:Ist das wirklich so?
Darfst du mich nicht fragen. Ich weiß ja nichtmal mehr genau, WO ich das gehört haben will. :D Aber Ausnahmen bestätigen im Zweifel ja nur die Regel. #binsenweisheit
Flo hat geschrieben: Deswegen vermute ich, dass es auch 'Idle games-non responder' gibt.
Logisch.

Andre

snoogie
Beiträge: 176
Registriert: 6. Apr 2017, 13:52

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von snoogie »

Wenn es einen Idle Game Maker gibt, wieso gibt es noch kein AeB Klicker? :D

Benutzeravatar
Wudi
Beiträge: 159
Registriert: 3. Mär 2017, 08:29

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Wudi »

Nachtfischer hat geschrieben:
Andre Peschke hat geschrieben: Ist das wirklich so? Zumindest sehr viele Downloads kriegen da meines Wissens schon einige. Und waren nicht sogar die deutschen Produktionen Nonstop Knight und Idle Miner Tycoon ziemliche Erfolge?
Fluffy Fairy Games die Entwickler von Idle Miner Tycoon und neurdings auch Idle Factory Tycoon haben sich deutlich vergrößert und sind von Karlsruhe nach Berlin gezogen, weil sie angeblich hier in der Region schon alles abgegrast haben, was es an Talenten so gibt. Wolfgang hatte Fluffy Fairy Games in irgendeiner seiner Kolumnen erwähnt, eventuell kann er ja mal ein Interview oder so mit den Gründern führen. So könnte man etwas Licht ins Dunkel bringen.

DerSpieler
Beiträge: 410
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von DerSpieler »

Hab die Folge noch nicht gehört, freue mich aber schon, da ich auch ab und an ein Clicker/Idle Game spiele und in dem Fall ausnahmsweise sogar mal das besprochene Spiel ganz frisch vor ein paar Tagen erst beendet habe.

Aktuell läuft ab und an im Hintergrund ein Pokemon-Themed Clickerspiel: https://ishadijcks.github.io/" onclick="window.open(this.href);return false;
Leider noch nicht ganz fertig und daher noch relativ lahm wenn man (was für ein Clickergame relativ schnell geht) die Top4 gewonnen hat und insbesondere alle Pokemon (die es aktuell gibt, die Safarizone fehlt noch) gefangen hat. Der nächste Schritt wäre dann alle Pokemon auch als "Shiny" Version zu fangen aber da hab ich noch nichtmal 10, das ist ein endloser Grind, den ich mir nicht mehr antuen will.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Benutzeravatar
Scyence
Beiträge: 43
Registriert: 28. Aug 2017, 03:18

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Scyence »

Ich hab mir auf die Folge hin einfach mal vier Idle Games aufs Handy geladen. In der Aufmachung sind die echt nett, in einem leite ich eine Fabrik, im anderen baue ich Kartoffeln für mein kommunistisches Regime an, beim anderen leite ich eine Geheimorganisation und kontrolliere Fake News und die Regierung um neue Anhänger zu fangen.

Nach 5 Minuten wünsche ich mir bei jedem Idle Spiel aber einfach mehr Spiel. Eine Wirtschaftssimulation mit vielen Mechaniken und Entscheidungen, in der ich die Welt durch meine Geheimorganisation übernehme fände ich super, stumpf auf ein Upgrade nach dem anderen zu warten und mich lediglich an größeren Zahlen zu erfreuen reicht mir nicht.

Aber so ist es genauso wie mit den Gamer-Score-Jägern, Fan-Fiction-Schreibern oder Flugsimulationsnerds: Ich höre ihnen interessiert zu, möchte mich aber nicht selbst auf deren Hobby einlassen.

Benutzeravatar
zeitweise
Beiträge: 29
Registriert: 27. Mai 2017, 18:23
Kontaktdaten:

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von zeitweise »

Was mich bei Universal Paperclips am Ball gehalten hat, war interessanterweise die Story. Die Neugier darauf, wie es weitergeht, hat mir auch durch einige Täler der Tränen geholfen. Zum Glück kommt das Spiel am Ende auch zu einem runden Abschluss.

Benutzeravatar
Fährmann
Beiträge: 234
Registriert: 11. Mär 2017, 11:53

Re: Wer macht denn sowas? - Idle Games

Beitrag von Fährmann »

... hab ich in diesem Podcast wirklich gerade die Redewendung "man zieht die Hosen runter, legt den Schwanz auf den Tisch und guckt, ob er von alleine steht" gehört? :D

Antworten