Mailbag 12: Was Sie nie zu fragen wagten ...

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
STSdigger
Beiträge: 35
Registriert: 18. Sep 2016, 21:34
Wohnort: Hamburg

Re: Mailbag 12: Was Sie nie zu fragen wagten ...

Beitrag von STSdigger »

Remaster bzw. Remakes älterer Titel scheinen derzeit etwas stärker in Mode zu kommen. Häufig werden die Publisher dafür als ideenlos oder geldgierig abgestraft. Aber müssten Spiele vor dem Hintergrund, sie als individuelle Kulturgüter zu erhalten, nicht noch sehr viel häufiger regelmäßig auf die aktuelle Technik portiert werden? Hundert Jahre alte Filme kann man immer noch ansehen, weil sie auf neue Trägermedien übertragen werden, hunderte von Jahren alte Bücher werden neu gedruckt, Musik neu eingespielt. Spiele jedoch sind in der Regel an Hardware gekoppelt und ohne ständige Anpassung werden sie bzw. die Erfahrung mit ihnen verloren gehen, eben weil es irgendwann die ursprünglichen Geräte nicht mehr gibt.
Von Pong bis One, C64 bis iPad - seit über 40 Jahren Mitspieler

Markus St.
Beiträge: 74
Registriert: 29. Jan 2018, 00:07

Re: Mailbag 12: Was Sie nie zu fragen wagten ...

Beitrag von Markus St. »

Kennt ihr Spiele, die vom hässlichen Entchen zum schönen Schwan wurden?
Varianten:
a) Schreckliche erste x Minuten/Stunden Spielzeit, bis richtig guter Spielspass aufkommt
b) Verbesserungen/Umbau des Gameplays durch Patches oder Erweiterungen

Gesperrt