Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4684
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Andre Peschke »

Ich hab eben kurz reingespielt und musste feststellen: Das Spiel koppelt die Kamera direkt mit dem Kopf der Spielfigur. Das heißt: Die Idle-Animation etc übertragen sich direkt auf die FPS-Ansicht, so dass sie selbst dann leicht schwankt wenn man stillsteht und beim Laufen ein leichter "head-bob" entsteht. Ich bin sonst recht unempfindlich, aber ich empfand das System eben beim reinspielen direkt als leicht unangenehm. Vielleicht gibt sich das... aber ich dachte, ich warne mal alle Menschen vor, die bei sowas schnell Übelkeit empfinden.

Star Citizen hatte / hat ein ähnliches System. Da hat mich das auch schon ein wenig gestört. AFAIK haben sie dort inzwischen versucht, diesen Effekt abzumildern. Entfernen lässt er sich nicht so leicht, weil hier FPS und ein Charakteranimationssystem gekoppelt werden. Anders als in herkömmlichen FPS, wo der Waffenarm als körperlose Animation reingefaked wird. Heißt: Es ist auch deswegen IMO ein wichtiger Hinweis, weil es ggf. nicht mal eben übers Wochenende vom Entwickler rückgängig gemacht werden kann.

Außerdem bei der Gelegenheit hier direkt der Thread zum Spiel.

Andre

Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 231
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Pan Sartre »

Ich konnte mir heute morgen wider aller Erwartungen eine Collectors Edition für den PC bestellen. Bis die bei mir ist, sind hoffentlich die wichtigsten Patches raus. Ich bin gespannt :D

PS: Ich habe nie verstanden, warum bei Half-Life 1 damals dieses coole Quake-artige Sideroll Feeling (Kamera neigt sich leicht zur Straferichtung) rausgespatcht wurde. Mir war lange gar nicht bewusst, dass das viele als unangenehm empfinden.
Zuletzt geändert von Pan Sartre am 13. Feb 2018, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Decius
Beiträge: 512
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Decius »

Danke für die Warnung. Ich bin extrem anfällig dafür (kann zB kein Bethesda-RPG spielen, weil nach 10 Minuten kriege ich Kopfschmerzen und Übelkeit von der Engine, was teilweise Stunden anhält).

Waren zwar "nur" 18 € (Backer), aber das wäre extrem frustrierend für mich - weiß man wie modfreundlich das Spiel ist? Eventuell kann es ja jemand auf "rumgleiten" umbauen.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4684
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Andre Peschke »

Pan Sartre hat geschrieben:Ich konnte mir heute morgen wider aller Erwartungen eine Collectors Edition für den PC bestellen. Bis die bei mir ist, sind hoffentlich die wichtigsten Patches raus. Ich bin gespannt :D
Ist das eigentlich ein Steelbook? Falls ja, bin ich gespannt was ankommt. Es gibt Berichte, dass Kickstarter-Backer eine Metallbox versprochen bekamen, der Entwickler jetzt aus Kostengründen aber nur Pappboxen ausliefert. Ich hab irgendwo gelesen, es gäbe auch eine Steelbook-CE. Wenn die wiederum tatsächlich ausgeliefert wird, wäre es doppelt unverschämt, wenn die Backer die nicht bekämen. Aber nicht weniger unverschämt, wenn du eine Pappbox bekommst. :D

Siehe: http://www.gamersglobal.de/news/140474/ ... eit-update" onclick="window.open(this.href);return false;

Wobei auf Kickstarter damals scheinbar nur eine "Collector's Editin Box" versprochen wurde, ohne nähere Spezifikation... wirre Sache das alles.

Andre

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4684
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Andre Peschke »

Decius hat geschrieben: Waren zwar "nur" 18 € (Backer), aber das wäre extrem frustrierend für mich - weiß man wie modfreundlich das Spiel ist? Eventuell kann es ja jemand auf "rumgleiten" umbauen.
Ist CryEngine, also solange die Entwickler es zulassen, sollte es gut modbar sein (einigermaßen leicht bedienbare Tools, inzwischen frei zugänglich). Und ich vermute, ein Mod als Hotfix der sich dann nicht darum schert, dass es wegen der Koppelung von Charaktermodell und First-Person-View vermutlich zu Grafikfehlern kommt, wenn man das tut... kann ich mir vorstellen.

Ich denke, der Sinn ist halt Immersion: Sie simulieren einen echten 3D-Charakter samt Animationsmodell. Auf den kann dann auch die Spielphysik einwirken. Steckst du einen Treffer ein, bewegt sich also dein Sichtfeld "realistisch" entsprechend der Figur. Wenn man das jetzt einfach entkoppelt... kann halt sein, dass dann die Spielfigur ins Sichtfeld rutsch, die Kamera in den Kopf rein-clipped etc.

Kann sein, das ich mich irre. Anhand der Diskussionen bei SC zu dem gleichen Thema habe ich nur den Eindruck, dass das vermutlich nicht völlig trivial wieder zu entzerren sein dürfte. Aber wäre gut, wenn ich falsch liege. Toi, toi, toi.

Andre

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2775
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Desotho »

Ich würde da mal abwarten. Ich habe das Gefühl, das Spiel wird noch viele Patches bekommen.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 231
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Pan Sartre »

Andre Peschke hat geschrieben:
Pan Sartre hat geschrieben:Ich konnte mir heute morgen wider aller Erwartungen eine Collectors Edition für den PC bestellen. Bis die bei mir ist, sind hoffentlich die wichtigsten Patches raus. Ich bin gespannt :D
Ist das eigentlich ein Steelbook? Falls ja, bin ich gespannt was ankommt. Es gibt Berichte, dass Kickstarter-Backer eine Metallbox versprochen bekamen, der Entwickler jetzt aus Kostengründen aber nur Pappboxen ausliefert. Ich hab irgendwo gelesen, es gäbe auch eine Steelbook-CE. Wenn die wiederum tatsächlich ausgeliefert wird, wäre es doppelt unverschämt, wenn die Backer die nicht bekämen. Aber nicht weniger unverschämt, wenn du eine Pappbox bekommst. :D

Siehe: http://www.gamersglobal.de/news/140474/ ... eit-update" onclick="window.open(this.href);return false;

Wobei auf Kickstarter damals scheinbar nur eine "Collector's Editin Box" versprochen wurde, ohne nähere Spezifikation... wirre Sache das alles.

Andre
Also im GS Unboxing war ein Steelbook dabei:
https://www.youtube.com/watch?v=YJoP-lVWYWo" onclick="window.open(this.href);return false;

Auf Amazon steht:
Die Collector's Edition enthält:
- Das offizielle Kingdom Come: Deliverance SteelBook
- Eine 30x30cm Stoffkarte der mittelalterlichen Landschaft Böhmens für Kingdom Come: Deliverance
- Eine 15cm hohe Figur von Henry, in der Farbe Silber mit antikem Finish
- Eine Auswahl des offiziellen Kingdom Come: Deliverance Soundtrack als Audio CD
- Ein 32-seitiges Hardcover Artbook
Bei Gamestop, wo ichs heute morgen noch bestellen konnte, steht aber:
Collector’s Edition (PC) :
-Exklusives Digipak mit der physischen Ausgabe des Spiels, dem Soundtrack und dem “Making of” Film
-Kingdom Come: Deliverance Beta Zugang für PC
-Den mitreißenden Soundtrack mit epischer Musik
-Ein atemberaubendes Druckposter mit einem Motiv des Spiels

Ich hoffe doch, dass GS und Amazon nicht irgendwie unterschiedliche Versionen anbieten. Besonders "Kingdom Come: Deliverance Beta Zugang für PC" klingt für mich nach nicht aktualisierter Produktbeschreibung :D

Decius
Beiträge: 512
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Decius »

Auf Kickstarter wurde sehr konkret versprochen:
Pledge £65 or more

EARL (collector's edition) ********************************************* Other currencies est.: $100; €75 ********************************************* Get the collector's edition!

With the Earl reward tier you are going to receive: Special edition box with Art book, Poster, T-Shirt, Dice and Commemorative Brass coin + Access to the Alpha version of our game + Physical (digipak) as well as digital copy of Act I + Game soundtrack on CD + Making of video on DVD + Printed manual + Access to our forums + Earl forum badge

The shipping is free for backers in US and EU. Backers in the rest of the world please add £10 for shipping.
Bild

Mail vom 11.:
While preparing the rewards, we discussed some of the original ideas we had for Kickstarter and decided to find a different way how to deal with them.
  • Making of movie is already in production, but we decided to make it complete and add the important parts of the last months of development. That is the reason, why it couldn't make it to the boxes before release date.
  • We skipped the printed manual, and focused on the nice in-game help instead.
  • Some Soldier tiers are missing Steam codes. Sorry about that, please contact us.
  • High tier backers with the sword & shield need to wait little longer for that, but already in production.
  • Metal box was maybe nice idea, but not that practical. Limits in the production, big weight and high price were against it and we rather choose the nice paper box.
  • Different sizes of the T-shirt was too much, there was about 60 different combinations of packages and adding S-XXL variation to that would be insane.
Nevertheless the most important reward for you and especially for us is the game and we are eagerly awaiting your feedback to playing Kingdom Come: Deliverance!

If there is something missing, please contact our support.

THANK YOU ALL!

Warhorse Studios
Mich als reinen Digital-Backer ohne Boni betrifft es nicht sehr, aber das ist schon sehr frech, eine ganze Liste von versprochenen Rewards zu streichen - 1-2 Tage vor Release. Juristisch natürlich kein Betrug (man spendet ja nur), aber moralisch ziemlicher Mist.
Zuletzt geändert von Decius am 13. Feb 2018, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4684
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Andre Peschke »

Pan Sartre hat geschrieben: Ich hoffe doch, dass GS und Amazon nicht irgendwie unterschiedliche Versionen anbieten. Besonders "Kingdom Come: Deliverance Beta Zugang für PC" klingt für mich nach nicht aktualisierter Produktbeschreibung :D
Ne, das wird schon passen. Aber dann isses schon lahm, wenn die Backer nicht auch ein Steelbook bekommen. Seltsam.

Andre

Textsortenlinguistik
Beiträge: 241
Registriert: 28. Jan 2016, 15:41

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Textsortenlinguistik »

Ich warte gespannt auf die Wertschätzung (oder vielleicht mal wieder Sonntagsfolge zu einem Spiel?), das ist mir eine zu große Wundertüte und mein Pile of Shame steht mit erhobener Hand hinter mir..
Bild

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 4684
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Andre Peschke »

Decius hat geschrieben: Mich als reinen Digital-Backer ohne Boni betrifft es nicht sehr, aber das ist schon sehr frech, eine ganze Liste von versprochenen Rewards zu streichen - 1-2 Tage vor Release. Juristisch natürlich kein Betrug (man spendet ja nur), aber moralisch ziemlicher Mist.
Oha! Hab das vorhin beim Überfliegen der Reward -Tiers nicht gesehen. Es gibt aus den USA aber bereits einige Urteile (AFAIK), das ein Kickstarter-Pledge rechtlich wie eine Bestellung behandelt wird. Entsprechend würde ich es zumindest nicht für ausgeschlossen halten, dass die Leute vermutlich schon ihre Rewards einfordern oder eine Rückerstattung verlangen können.

Andre

Voigt
Beiträge: 1416
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Voigt »

KD:C wurde angepriesen mit guter Modbarkeit, aber mal schaun was am Ende dabei übrig bleibt.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

lolaldanee
Beiträge: 982
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von lolaldanee »

Naja, ich bekomme auch keine GOG Version als Backer, das ist schon der nächste Punkt wo man sich verarscht vorkommt, würde ich das Spiel jetzt einfach kaufen, könnte ich es einfach dort haben, und müsste mich nicht mit dem dämlichen DRM rumschlagen

Naja, so wie es aussieht komme ich sowieso nicht mehr an mein Spiel, die E-Mail Adresse die ich damals zum Backen verwendet habe gibt es nicht mehr :/ und meine Anfrage an den Support vor einigen Jahren an die Entwickler die Adresse zu ändern scheint man einfach ignoriert zu haben, tolle Sache..

Das ist jetzt der erste Kickstarter bei dem ich echt unzufrieden mit dem Ergebnis bin, das ärgert mich ehrlich gesagt alles viel mehr als "The Mandate" das wohl nie kommen wird, aber ein einfaches Scheitern der Entwicklung aufgrund von Geldmangel kann ich leichter akzeptieren, als wenn ich als Backer schlechtere Bedingungen vorfinde als die, die sich das Spiel jetzt einfach kaufen, was für ein PR-Debakel

An Kickstarter hat man mehr als an allem anderen gemerkt wie toll die Firma Obsidian ist! Bei denen wurde anständig kommuniziert, und man hatte das Gefühl, dass man wirklich etwas für sein frühes Investment bekommt! Bei Warhorse kommt man sich wirklich verarscht vor :naughty:
Zuletzt geändert von lolaldanee am 13. Feb 2018, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 231
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Pan Sartre »

Oh, damit hab ich mich gar nicht befasst. Ist die boxed Version über Steam oder Gog angebunden oder komplett frei?

Edit zum Steelbook aus der ersten Amazon-Rezension: "Das Steelbook nenne ich zuletzt, weil hier schon mein nächster Kritikpunkt kommt.
Das Spiel selbst kommt mit 4 Discs... Im Steelbook ist Platz für eine Disc. Ich weiß nicht, wer da nicht
wirklich mitgedacht hat, aber er sei an dieser Stelle gegrüßt."

lolaldanee
Beiträge: 982
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von lolaldanee »

ich glaube gelesen zu haben für die boxed version muss man sich auch seinen Steam-Key über die Website holen, die sollte auch nicht DRM frei sein, aber ohne Gewähr (also, die PC Version natürlich)

allerdings werden laut forum grade anscheinend auch massenhaft Steam Versionen an Konsolen-Backer verschickt, anstatt der konsolen versionen, Warhorse macht sicht wirklich grade unbeliebt

Jochen

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Jochen »

Noch ein Public Service Announcement: Zumindest die PC-Version (Steam) ist always-on und erlaubt im Offline-Modus bei mir keinen Spielstart.

Voigt
Beiträge: 1416
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Voigt »

Es hat auch einen Kopierschutz? Also kannst nicht das Spiel im Steamordner einfach per exe starten, statt über Steam?
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Jochen

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Jochen »

Voigt hat geschrieben:Es hat auch einen Kopierschutz? Also kannst nicht das Spiel im Steamordner einfach per exe starten, statt über Steam?
Ah. Doch, das scheint zu gehen. Gar nicht dran gedacht. Haben wir auch gleich einen Workaround etabliert. Wir sind so gut!

Was die von André schon angesprochene Kamera betrifft: Ich musste gerade nach 15 Minuten abbrechen, weil mir schwindlig wurde. Ich bin allerdings auch recht empfindlich, was Motion Sickness angeht. Hoffentlich patchen die das ASAP raus bzw. jemand finden einen entsprechenden Workaround. Sonst ist es für Menschen wie mich leider unspielbar :(

Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 231
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von Pan Sartre »

Gibt es eine Thirdperson? Das dürfte helfen.

Benutzeravatar
kami
Beiträge: 155
Registriert: 8. Feb 2018, 21:28

Re: Kingdom Come - Thread zum Spiel (und Motion-Sickness-Warnung)

Beitrag von kami »

Nein, gibts leider nicht.

Antworten