E3 2018

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2018

Beitrag von Vinter »

Quatsch. Warum Armutszeugnis? Die Begründung ist offensichtlich ein Scherz, die Absage an die E3 nicht.

An das Budget hatte ich auch erst gedacht, aber wenn die Kasse so knapp ist, dass bei mehreren jahrelangen Produktionen, die gerade parallel laufen, kein Geld mehr übrig ist für einen Messeauftritt, dann haben die gut auf Kante genäht - in dem Fall müsste ich hoffen, dass Biomutant noch vor der Pleite erscheint...

meisterlampe1989

Re: E3 2018

Beitrag von meisterlampe1989 »

Vinter hat geschrieben:
13. Apr 2018, 19:07
Quatsch. Warum Armutszeugnis? Die Begründung ist offensichtlich ein Scherz, die Absage an die E3 nicht.
Dann sag die Wahrheit und versuche nicht mit so einem verzweifelten und albernen Scherz noch Buzz zu machen. Ich finde die Aktion nur so semi-cool... Ist wahrscheinlich auch Geschmackssache.

meisterlampe1989

Re: E3 2018

Beitrag von meisterlampe1989 »

goschi hat geschrieben:
13. Apr 2018, 19:32
Sie kriegen Aufmerksamkeit, die würden sie bei einfacher Absage nicht kriegen ;)
Ich glaube nicht, dass sie negatives Feedback bekommen würden, wenn sie einfach sagen, was Sache ist. Egal ob sie jetzt kein Geld mehr haben um zur Messe zu fahren oder ob die Spiele noch nicht so weit sind.
Ehrlichkeit währt am längsten.

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: E3 2018

Beitrag von Singh »

Wenn da so große Fussballfans in deren Reihen sind, finde ich es sogar gut. Das machen andere Arbeitgeber auch, zumindest für die deutschen Spiele. Da wird sich ständig über unmenschliche Arbeitsbedingungen geklagt und nun wird sich darüber aufgeregt, dass die Bedürfnisse der Arbeitnehmer ernstgenommen werden.:think:

Zumal die Messen eh einen Großteil ihrer Bedeutung verloren haben.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1968
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: E3 2018

Beitrag von Leonard Zelig »

meisterlampe1989 hat geschrieben:
13. Apr 2018, 18:21
Ist das ´ne Satire? Die WM kommt ja jetzt sehr überraschend und man guckt lieber Fussball als seine Projekte auf der wichtigsten Messe in der Branche zu präsentieren?

Entweder ist das ein Witz oder irgendwas ist in der Entwicklung der Titel mächtig schief gelaufen. WTF?!
Es gibt nun mal Dinge im Leben, die wichtiger sind als Videospiele. Die E3 ist jedes Jahr, aber eine Fußball-WM findet nur alle vier Jahre statt. :mrgreen:
Vinter hat geschrieben:
11. Apr 2018, 20:25
Die Gamestar lehnt sich gerade SEHR weit aus dem Fenster, was das Interpretieren von Aussagen nach versteckten Hinweisen angeht. Schöner die Baits nie clickten, möchte man singen....
Ob ihr es realisiert oder nicht: Wir erleben gerade die Hölle auf Erden mit der E3.
Doom II hatte damals den Untertitel "Hell on Earth". Da muss man kein Prophet sein, um die Aussagen richtig zu interpretieren.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2018

Beitrag von Vinter »

Ja, das weiß ich. Nur ist Hell on Earth ja nun wirklich kein sonderlich merkwürdiger Ausdruck. Gerade im englischen Original wirkt die Aussage nochmal unverfänglicher. Nicht falsch verstehen: Mit Doom 2 rechne ich persönlich durchaus - hoffentlich direkt mit VR Modus. Aber die News selbst ist doch schon auf sehr, sehr dünnem Eis. Hier war wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken.... oder zumindest Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: E3 2018

Beitrag von Michi123 »

Wudan hat geschrieben:
13. Apr 2018, 18:49
Ja das ist schon ein krasser Stunt :D
Ich pendle zwischen Empörung und Belustigung. Also wenns echt ernst gemeint ist dann halt ich die WM allerdings für vorgeschoben, die wahren Gründe mögen andere sein. Zumal die Östereicher bei der WM eh nix reissen werden :P (sind die überhaupt dabei?)
Um das mal zu klären -> Österreich ist leider bei der WM nicht dabei.

Die Absage ist aus meiner Sicht eine Mischung aus PK Aktion (man ist wieder im Gespräch) und dem Wissen, das die großen Sachen noch nicht gut vorzeigbar sind.
Was ich mir vorstellen könnte wäre, dass THQ Nordic auf die Gamescom kommt, weil man da mehr Privatpublikum hat für die ganzen Spiele von Ihnen (und nicht zwingend die Neuankündigungen braucht, diese sind ja meist auf der E3).

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: E3 2018

Beitrag von Alienloeffel »

"Armutszeugnis" ist mittlerweile ein echtes Unwort. Mehr albern überzogene Empörung kann man nicht ausdrücken.
Es ist erstmal egal warum THQNordic nicht kommt, das kostet eben Geld. Natürlich ist das nicht der echte Grund und selbst wenn er es wäre: Kein Grund als Privatperson so echauffiert zu sein.
Darksiders 3 hat man ja schon gesehen, vielleicht ist es nicht fortgeschritten genug oder es gab keine Kapazität etwas für eine Messe aufzupumpen.
Solange die Spiele am Ende kommen sollen sie doch auf die Messe verzichten, übersteht man ;-)

Giovanni
Beiträge: 47
Registriert: 7. Feb 2017, 09:12

Re: E3 2018

Beitrag von Giovanni »

Genau die richtige Entscheidung von THQ Nordic! Um es mit den Worten des berühmten Bill Shankly zu sagen:
Some people believe football is a matter of life and death. I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that.

meisterlampe1989

Re: E3 2018

Beitrag von meisterlampe1989 »

Alienloeffel hat geschrieben:
15. Apr 2018, 08:23
"Armutszeugnis" ist mittlerweile ein echtes Unwort. Mehr albern überzogene Empörung kann man nicht ausdrücken.
Es ist erstmal egal warum THQNordic nicht kommt, das kostet eben Geld. Natürlich ist das nicht der echte Grund und selbst wenn er es wäre: Kein Grund als Privatperson so echauffiert zu sein.
Darksiders 3 hat man ja schon gesehen, vielleicht ist es nicht fortgeschritten genug oder es gab keine Kapazität etwas für eine Messe aufzupumpen.
Solange die Spiele am Ende kommen sollen sie doch auf die Messe verzichten, übersteht man ;-)
Ich würde Worte nicht so auf die Goldwaage legen. Ich "echauffiere" mich auch nicht. Ich finde es halt albern. "Armutszeugnis" klingt vielleicht zu hart. Falls es so rüber kam: Ich werde weiter leben können, auch wenn THQNordic nicht zur E3 kommt ;)

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2018

Beitrag von Vinter »

Angekündigte Spiele
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Keyart
Titel
Trailer
Datum
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
Serious Sam 4: Planet Badass
TBA

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1968
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: E3 2018

Beitrag von Leonard Zelig »

meisterlampe1989 hat geschrieben:
19. Apr 2018, 18:07
Alienloeffel hat geschrieben:
15. Apr 2018, 08:23
"Armutszeugnis" ist mittlerweile ein echtes Unwort. Mehr albern überzogene Empörung kann man nicht ausdrücken.
Es ist erstmal egal warum THQNordic nicht kommt, das kostet eben Geld. Natürlich ist das nicht der echte Grund und selbst wenn er es wäre: Kein Grund als Privatperson so echauffiert zu sein.
Darksiders 3 hat man ja schon gesehen, vielleicht ist es nicht fortgeschritten genug oder es gab keine Kapazität etwas für eine Messe aufzupumpen.
Solange die Spiele am Ende kommen sollen sie doch auf die Messe verzichten, übersteht man ;-)
Ich würde Worte nicht so auf die Goldwaage legen. Ich "echauffiere" mich auch nicht. Ich finde es halt albern. "Armutszeugnis" klingt vielleicht zu hart. Falls es so rüber kam: Ich werde weiter leben können, auch wenn THQNordic nicht zur E3 kommt ;)
Wenn die Schweden gegen unsere Mannschaft untergehen, werden sie die Entscheidung eh wieder bereuen. :mrgreen:
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: E3 2018

Beitrag von Michi123 »

https://www.gamepro.de/artikel/e3-2018- ... 28960.html

Mal schauen was die "Überraschungen" von Bethesda sein werden. Vllt ein neues Elder Scrolls bereits im Herbst und anspielbar auf der E3 bzw. Gamescom?

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2018

Beitrag von Vinter »

Aus der verlinkten News:
"Ich denke, da wird für jeden etwas dabei sein, egal, was du spielst oder welche Art von Games dein Ding sind.
Sooooo.... also ist ein Open World RPG bestätigt?! Das ist nämlich so ziemlich das einzige, auf das ich seitens Bethesda wirklich warte :lol:

Benutzeravatar
Chiller
Beiträge: 69
Registriert: 25. Mai 2016, 16:14
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: E3 2018

Beitrag von Chiller »

Ich finde, es ist Zeit für Fallout 5

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1308
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: E3 2018

Beitrag von Alienloeffel »

Chiller hat geschrieben:
25. Apr 2018, 15:24
Ich finde, es ist Zeit für Fallout 5
Es ist Zeit für TES! Das ist immerhin sieben Jahre her :|

Benutzeravatar
Brahlam
Beiträge: 830
Registriert: 3. Jan 2017, 08:24

Re: E3 2018

Beitrag von Brahlam »

Alienloeffel hat geschrieben:
26. Apr 2018, 06:18
Chiller hat geschrieben:
25. Apr 2018, 15:24
Ich finde, es ist Zeit für Fallout 5
Es ist Zeit für TES! Das ist immerhin sieben Jahre her :|
7 Jahre... ts... die letzte Variante von Skyrim kam doch erst vor ein paar Wochen raus! :>
Bethesda hat bestimmt auch schon einen Rekord im Neu veröffentlichen ein und desselben Titels! ;>

Michi123
Beiträge: 951
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: E3 2018

Beitrag von Michi123 »

Nun ist die Webseite von Nintendo für die E3 2018 online:
https://www.nintendo.de/Spiele/E3/Offiz ... 7Co3%7Cw17

Mit allen Infos zu den Turnieren, Nintendo Treelive Sessions etc.
Schwerpunkt liegt auf „Super Smash Bros.“-Titel für die Switch

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3382
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: E3 2018

Beitrag von Vinter »

Bild
Shadow of the Tomb Raider
14.09.2018

meisterlampe1989

Re: E3 2018

Beitrag von meisterlampe1989 »

Können wir einmal bitte festhalten, dass man den Publishern den Namensgenerator mal langsam wegnehmen sollte? "Shadow of the Tomb Raider"... Leute :roll:

Antworten