[Sammelthread] NextGen Gerüchte

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1194
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von IpsilonZ »

Genau den Gedanken hatte ich auch gerade.^^

Muss aber auch sagen, dass es für mich etwas zu viele Dinge gibt die dagegen sprechen. Erstens müsste es ziemlich weit in der Zukunft sein, um die Xbox nicht völlig irrelevant werden zu lassen. Dann gäbe es sicher auch viel Unzufriedenheit, wenn Leute die die sich nur wegen des Gamepasses für die Xbox entschieden hatten plötzlich merken, dass sie auch die PS5 hätten kaufen können.
Oh, und dann müssten die Spiele natürlich auch noch geportet werden.

Aber wenn Microsoft das wollen würde, hätten sie wohl wirklich n sehr starkes Argument auf ihrer Seite. Wenn Sony die Chance hat mit einem Schlag diese ganzen Marken wieder auf ihrer Konsole zu bekommen, würden sie wohl auch nen großen Cut in Kauf nehmen, der dann an Microsoft geht.

Das würde dann aber glaube ich heißen, dass Microsoft sich aus dem Konsolengeschäft zurückzieht und dann hoffe ich, dass Sony nicht komplett alleine da steht. Nintendo macht ja eher ihr eigenes Ding und Stadia ist auch nicht wirklich ne Konkurrenz... ^^

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3227
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Vinter »

Den Gamepass wohl kaum. Aber das Angebot ist so attraktiv, dass Sony meiner Meinung nach kaum darum herum kommt, in den nächsten Jahren PS Now (was jetzt schon wie Gamepass mit schlechtem Angebot funktioniert) massiv auszubauen und als Konkurrenz in Stellung zu bringen.

Das wird eine Situation, wie wir sie bei VoD haben, nur mit dem Unterschied, dass man sich vorher für 500€ Silizium kaufen muss....

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2604
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Heretic »

Glaube auch nicht, dass der Game Pass auf der PS5 kommen wird. Vielleicht kommt aber irgendwann Microsofts Streamingdienst xCloud..?

manura133
Beiträge: 105
Registriert: 20. Apr 2017, 09:42

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von manura133 »

Also ich bin ebenfalls Anhänger dieser These. Habe ich hier selbst gepostet. Game Pass Everywhere! :mrgreen:
Ggf. auch über eine App, damit Sony gar nicht viel dagegen machen kann, bzw. nicht zustimmen muss.
Natürlich dann auch auf Nintendo Konsolen.
Alles wohl nur wenn die Rechnung von MS aufgeht und der Game Pass wirklich rentabel wird.

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 470
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von XfrogX »

Warum sollte sich Sony dagegen wehren? Wenn ms die übliche Beteiligung Abdrückt. Wahrscheinlich wäre der Preis ein Thema, ist er höher um den Sony Anteil auszugleichen könnte es bei der nächsten gen Leute zum Wechsel reizen. Für ms dürfte es eher die Frage sein an wieviel Daten kommen sie so ran.

Die Frage ist dann höchsten wie sehr möchte ms die Marke Xbox behalten und sogar was damit verdienen. Den es wäre dann wohl endgültig so das nochmal eine große Zahl Xbox Fans zur Playstation greifen würde. Aber wenn man mit der Series X eh nichts verdient könnte man die Leute abgreifen die weniger bezahlen wollen, und den Rest gibt man Sony und verkauft ihnen den gamepass dazu.

Rince81
Beiträge: 2872
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Rince81 »

Vinter hat geschrieben:
21. Sep 2020, 19:39
Das wird eine Situation, wie wir sie bei VoD haben, nur mit dem Unterschied, dass man sich vorher für 500€ Silizium kaufen muss....
Wenn das aufgeht braucht es dieses Silizium eigentlich nicht mehr... :ugly:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

lnhh
Beiträge: 1714
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von lnhh »

So, xex Vorverkauf war spannend.

Der MS Store war quasi instant down und hat sich, zumindest bei mir, in den naechsten 20min auch nicht erholt.

Die Amazonseite https://www.amazon.de/gp/product/B08H93 ... UTF8&psc=1 war ca. 0915 live, da konnte ich dann auch bestellen.

Mittlerweile sind auch die neuen Controller online.
Seitens Microsoft wollten sie mir waehrend des Checkouts noch die alten XOne Controller andrehen - bisschen fies ;-)

Was mir immer noch fehlt, ist eine saubere Uebersicht ueber die Xbox "Next Gen" Spiele.
Fuck Tapatalk

manura133
Beiträge: 105
Registriert: 20. Apr 2017, 09:42

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von manura133 »

Jo, ich konnte bei Media Markt eine ergattern. MS Store war wirklich eine Qual. Unmöglich.

Ich hoffe jetzt nur, dass die erste Charge nicht wieder irgendwelche Kinderkrankheiten hat. Lüftergeräusche oder so was.

Die saubere Übersicht ist doch schnell gemacht. Bei PC, Xbox, wie auch bei Playstation lautet die Antwort Cyberpunk 2077. ;)

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 712
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von VikingBK1981 »

Es glauben hier wirklich welche, dass der GamePass auch auf andere Konsolen kommen wird?!

Nie im Leben....dann kann MS gleich die Xbox begraben.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Seppel23FCB
Beiträge: 49
Registriert: 10. Jan 2019, 15:37

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Seppel23FCB »

VikingBK1981 hat geschrieben:
23. Sep 2020, 02:42
Es glauben hier wirklich welche, dass der GamePass auch auf andere Konsolen kommen wird?!

Nie im Leben....dann kann MS gleich die Xbox begraben.
Was ist den mit "XBOX" gemeint, eine Konsole oder eine Service? Ich gebe zu, Gamepass in 100 Prozentiger Form wie man ihn jetzt auf der XBOX hat auf der PS5 würde es schon recht fragwürdig machen eine XBOX Konsole zu kaufen, da man dann alles was man dort hat plus die PS Exklusiven auf einer Konsole die zwar ein bisschen weniger Leistung hat, aber am ende das gleich kostet und in dem Paket noch mehr Games liefert, bekommt.

Das wäre dann eine Schritt bei dem MS dann auch sagen kann, wir machen nur noch den Service XBOX für alle Konsole und den PC und schon ein großer Schritt. Aber wenn man sich da wie auch immer so einig wird das es für Nintendo Sinn macht (was ich Ehrlich gesagt Bezweifle), könnte ich mir extrem gut vorstellen das sowas wie XCloud, aber auch Games die Nativ auf der Switch laufen und damit Gamepass "light" (es würde halt vieles nur über die Cloud gehen) auch auf der Switch laufen könnte ohne die XBOX als Konsole auch nur im Ansatz Obsolete zu machen.

Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 348
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Golmo »

Ich glaube nicht das Microsoft die Xbox Konsole einfach fallen lässt und Sony die alleinige Dominanz über den Heimkonsolen Markt "schenkt".
Das halte ich für komplett abwegig.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 712
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von VikingBK1981 »

Xbox ist immer noch eine Konsole. Und dass der GamePass Gewinn einfährt sehe ich noch nicht. Die Xbox ist jetzt schon für viele, zumindest in PC Ländern, obsolete! Wer einen Gaming PC hat brauch jetzt schon keine Xbox mehr. Und nur mit einem Dienst macht man über lange Sicht keine Kohle.

Es wird der Tag kommen, wo sich MS entscheiden muss was sie wollen. Wollen sie Hardware Hersteller bleiben, dann brauchen sie Exklusivität und zwar echte. Oder wollen sie einen Dienst aufbauen, der überall läuft. Dann brauchen sie keine Hardware mehr.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
HerrNerd
Beiträge: 21
Registriert: 6. Sep 2020, 17:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von HerrNerd »

XfrogX hat geschrieben:
21. Sep 2020, 20:37
Warum sollte sich Sony dagegen wehren? Wenn ms die übliche Beteiligung Abdrückt. Wahrscheinlich wäre der Preis ein Thema, ist er höher um den Sony Anteil auszugleichen könnte es bei der nächsten gen Leute zum Wechsel reizen.
Das wird nicht passieren, dass es den Game Pass auf der PlayStation gibt. Selbst wenn MS das wollte, würde Sony sicherlich nein sagen. Die haben ja auch Jahre gebraucht, um EA Access (jetzt EA Play) auf ihre Konsole zu lassen, das wurde damals an beide gepitched. Zudem wäre der Anteil für Sony denke ich mal viel zu gering. Im Game Pass sind ja auch zahlreiche Spiele enthalten, die du für teuer Geld einzeln im PSN Store kaufen kannst. Und dann wäre da noch der Stolz der dagegen spricht den größten Konkurrent ins eigene System zu lassen.
VikingBK1981 hat geschrieben:
23. Sep 2020, 12:57
Xbox ist immer noch eine Konsole. Und dass der GamePass Gewinn einfährt sehe ich noch nicht. Die Xbox ist jetzt schon für viele, zumindest in PC Ländern, obsolete! Wer einen Gaming PC hat brauch jetzt schon keine Xbox mehr. Und nur mit einem Dienst macht man über lange Sicht keine Kohle.

Es wird der Tag kommen, wo sich MS entscheiden muss was sie wollen. Wollen sie Hardware Hersteller bleiben, dann brauchen sie Exklusivität und zwar echte. Oder wollen sie einen Dienst aufbauen, der überall läuft. Dann brauchen sie keine Hardware mehr.
Microsoft hat sich schon längst entschieden. Xbox ist eben nicht mehr nur die Konsole. Die Konsole ist nur noch ein Mittel zum Zweck und um den Erfolg von Xbox zu messen, muss man in Zukunft nicht mehr die Konsolenverkäufe heranziehen, sondern die Abonnentenzahlen des Game Pass. Microsoft ist es egal auf welchen Gerät du ihre Spiele spielst. Auf der Konsole, der PC oder auf dem Handy/Tablet über Cloud Gaming. So lange du Abonnent bist oder ihre Spiele einzeln kaufst, ist alles fein. Xbox ist keine klassische Konsole mehr, sondern die Gaming Plattform von Microsoft. Geld hat man mit den Konsolenverkäufen eh nicht verdient, sondern mit der Software.
Ich mag Videospiele und betreibe nebenbei GamingNerd.net :teasing-blah:

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 712
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von VikingBK1981 »

Du vergisst, dass Entwicklung und Herstellung einer Konsole Geld kostet und ja am Anfang ist es immer ein Minusgeschäft, aber nicht über den gesamten Zyklus. Wenn MS da nicht aufpasst holen sie das Geld nicht wieder rein. Und auch MS hat nicht unendlich Geld zu verschenken. Der GamePass verbrennt auch mehr Kohle als er einnimmt.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
HerrNerd
Beiträge: 21
Registriert: 6. Sep 2020, 17:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von HerrNerd »

VikingBK1981 hat geschrieben:
23. Sep 2020, 14:38
Du vergisst, dass Entwicklung und Herstellung einer Konsole Geld kostet und ja am Anfang ist es immer ein Minusgeschäft, aber nicht über den gesamten Zyklus. Wenn MS da nicht aufpasst holen sie das Geld nicht wieder rein. Und auch MS hat nicht unendlich Geld zu verschenken. Der GamePass verbrennt auch mehr Kohle als er einnimmt.
Hast du absolut recht und sicherlich geht MS da ein Risiko ein. Unterm Strich machen sie es aber genau so, wie vorher auch andere Abodienste. Sie bieten das Abo günstig an und versorgen es ohne Gewinn zu machen mit ordentlich Content. So binden sie die Kunden und wenn die kritische Masse erreicht ist, werden die Preise Schritt für Schritt angehoben. Eigentlich ist der Preis jetzt schon zu günstig und seit Start vor drei Jahren gab es keine nennenswerte Preiserhöhung. Gab es überhaupt eine?

Und was die Entwicklungskosten für die Konsolen angeht, hält sich das auch in Grenzen. Microsoft hat genug Erfahrung und Beziehungen in diesem Business, so dass die Kosten dafür nicht explodieren. Selbst mit der Xbox One haben sie Gewinne eingefahren und die war ja im Vergleich zur PS4 nicht so richtig erfolgreich. Die Konsolen heutzutage sind auch nur ein verkappter PC.

Und wenn das alles nicht hinhaut, dann tut das zwar auch Microsoft kurz weh, aber dass sie sowas verschmerzen können, wissen wir ja nicht erst seit Nokia, Windows Phone oder Mixer wo sie auch Geld ohne Ende reingebuttert haben, um es dann einfach ganz abzuschalten.
Ich mag Videospiele und betreibe nebenbei GamingNerd.net :teasing-blah:

lnhh
Beiträge: 1714
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von lnhh »

HerrNerd hat geschrieben:
23. Sep 2020, 16:03
Eigentlich ist der Preis jetzt schon zu günstig und seit Start vor drei Jahren gab es keine nennenswerte Preiserhöhung. Gab es überhaupt eine?
Ja, schon drei.

- 1Euro
- 4Euro
- 10Euro

Und "eigentlich" brauchste, zumindest als Konsolenspieler", ja den Ultimatepass (konsole, pc + xbl live) fuer

-13Euro.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
HerrNerd
Beiträge: 21
Registriert: 6. Sep 2020, 17:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von HerrNerd »

lnhh hat geschrieben:
23. Sep 2020, 16:06
HerrNerd hat geschrieben:
23. Sep 2020, 16:03
Eigentlich ist der Preis jetzt schon zu günstig und seit Start vor drei Jahren gab es keine nennenswerte Preiserhöhung. Gab es überhaupt eine?
Ja, schon drei.

- 1Euro
- 4Euro
- 10Euro

Und "eigentlich" brauchste, zumindest als Konsolenspieler", ja den Ultimatepass (konsole, pc + xbl live) fuer

-13Euro.
Gerade mal nachgeguckt, ist tatsächlich mal teurer geworden. Allerdings lasse ich das Lockangebot und den Beta Preis mal nicht gelten. Seit dem offiziellen Start ist er zumindest für Konsolen nur einmal teurer geworden. Seit zwei Jahren ist der reine Game Pass jetzt für 9,99 Euro zu haben. Den Game Pass Ultimate mal ausgenommen, da handelt es sich ja um ein Paket aus zwei Angeboten.
Zuletzt geändert von HerrNerd am 23. Sep 2020, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
Ich mag Videospiele und betreibe nebenbei GamingNerd.net :teasing-blah:

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2604
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Heretic »

lnhh hat geschrieben:
23. Sep 2020, 16:06
Ja, schon drei.

- 1Euro
- 4Euro
- 10Euro
Wobei von Anfang an klar war, dass es beim Game Pass für PC auf 10 € hinausläuft. 1 €/Monat war zum Reinschnuppern (aber seltsamerweise mehrfach kaufbar), die 4 €/Monat waren der Preis während der Betaphase, die zum 17.09. beendet wurde. Für laufende Abos gilt noch ein (oder zwei? Bin mir nicht ganz sicher) Monate der vergünstigte Preis.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 712
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von VikingBK1981 »

Nur können sie den Preis nicht weiter erhöhen. Denn die Kunden sind an einen bestimmten Preis bei Abodiensten gewöhnt.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
HerrNerd
Beiträge: 21
Registriert: 6. Sep 2020, 17:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von HerrNerd »

VikingBK1981 hat geschrieben:
23. Sep 2020, 17:14
Nur können sie den Preis nicht weiter erhöhen. Denn die Kunden sind an einen bestimmten Preis bei Abodiensten gewöhnt.
Du meinst wie Netflix, was mittlerweile 11,99 Euro mit HD Qualität kostet und auch schrittweise erhöht wurde? Disney Plus wird auch irgendwann teurer werden. Amazon Prime wurde auch schon mehrmals erhöht.
Ich mag Videospiele und betreibe nebenbei GamingNerd.net :teasing-blah:

Antworten