[Sammelthread] NextGen Gerüchte

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von schneeland »

Mich bestätigt Microsofts Strategie nur darin, mir in dieser Generation keine Xbox mehr zu kaufen. Im Zweifelsfall bekomme ich in die interessanten Titel auf dem PC (zur Not abonniere ich halt den blöden Gamepass doch mal).
Ich bin mir relativ sicher, dass ich irgendwann eine PS5 kaufen werde (allein wegen HZD:FW und GoW), aber auch das hat Zeit. Je nachdem, wie sich das Lineup entwickelt, entweder zur Halbzeit, oder diesmal sogar noch später (ich hab' noch genug PS4-Titel, die gespielt werden wollen). Vielleicht kommt bis dahin ja auch ein variiertes Design, dass nicht mehr so groß und hässlich ist :ugly:

Irritierenderweise haben es also in dieser Generation beide großen Marktteilnehmer geschafft, dass ich ihre Konsole unattraktiv finde* :D


*theoretisch würde mich die Switch Pro ansprechen, aber schon bei der Switch war am Ende das Problem, dass es in Nintendos Lineup nicht mehr so viel gibt, was mich interessiert.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

ZixZax
Beiträge: 27
Registriert: 1. Jun 2016, 21:55

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von ZixZax »

VikingBK1981 hat geschrieben:
26. Sep 2020, 11:43
ZixZax hat geschrieben:
26. Sep 2020, 11:31
Microsoft hat das bessere Konzept aus Hardware+Service. Das einzige Problem sind ihre Exclusives, die mich 0 interessieren (im Gegensatz zu Uncharted, Horizon und The Last of Us auf der Playstation). Der Gamepass rentiert sich für mich auch nicht. Aber sie haben jetzt natürlich beste Voraussetzungen in ein paar Jahren mit coolen neuen Spielen durchzustarten, was ich von Sony irgendwie nicht glaube (ich rechne hier fest mit den üblichen Fortsetzungen).
Aber gerade auf der PS4 hat Sony doch genug neue Marken gestartet oder alte ganz neu aufgesetzt das sie mit der Urform kaum was gemein haben.
Ja stimmt. Ich sehe das nur noch nicht bei den PS5 Spielen und bin da noch skeptisch. Sie haben halt auch nicht so viele "freie" Studios im Moment die sich ausprobieren können. Deswegen warte ich noch ab.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 889
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dicker »

Abgerechnet wird ja eh immer am Ende einer Generation. Bei der PS3 hat Sony z.B. erst relativ spät die Kurve gekriegt, dann aber ein paar krasse Highlights rausgehauen. Insofern, abwarten und Tee trinken.
Diese Generation bin ich sehr gut ohne eine Xbox ausgekommen, da die Exklusivtitel mich zum einen nicht angesprochen haben und zum anderen einfach zu wenig waren. Mal sehen, was MS diese Generation abliefert. Oft schwächelt die Nr. 1 der letzten Generation ja in der neuen. Wobei ich jetzt schon sagen kann, dass mich die Sony Exclusives deutlich mehr ansprechen, als damals zu Beginn der PS4 Ära.

Benutzeravatar
Stew_TM
Beiträge: 169
Registriert: 13. Jul 2016, 01:01

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Stew_TM »

Interessante Info zum Game Pass aus einem Entwickler-Tweet, den @Dr. Zoidberg im Switch-Thread verlinkt hatte:
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
25. Sep 2020, 21:48
Sehr interessanter Twitter-Thread über die Erfahrungen eines Indie Studios mit dem Nintendo eShop: https://twitter.com/raveofravendale/sta ... 26848?s=21
Zitat aus dem Twitter-Thread: "With Nowhere Prophet, it was an interesting case because we were also launching on Xbox Game Pass at the same time, which had essentially already secured financial success for the console versions"


Das unterstreicht zum einen, dass der GamePass für Entwickler zumindest aktuelle eine sehr lohnenswerte Sache zu sein scheint. Zum anderen lässt sich daraus ablesen, dass Microsoft bereits im Voraus dafür bezahlt, um einen Titel für eine gewisse Zeit im Abo anbieten zu dürfen. Ob dann später noch Tantiemen pro Download oder Stunde Spielzeit dazukommen oder nicht, ist nicht klar, aber zumindest in diesem Fall scheint die Vorauszahlung ja bereits für Break-Even ausgereicht zu haben (und später im Thread erwähnt der Entwickler auch noch ein anderes Spiel, für welches dies ebenfalls zutrifft).

Dr_Hasenbein
Beiträge: 236
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Leonard Zelig hat geschrieben:
20. Sep 2020, 22:09
Dr_Hasenbein hat geschrieben:
20. Sep 2020, 14:06
Du verkennst IMHO die Situation. Es ist eben nicht Next Gen. Schon in der Last Gen war es ziemlich opportun, eine SSD in die Konsole zu bauen, eigentlich ziemlicher Standard, ich kenne niemanden der das nicht hat.
Also ich habe mir lieber eine externe 3-TB-HDD für die PS4 Pro geholt. Die Ladezeiten haben zwar bei einigen Spielen genervt, war aber für mich kein Problem. Und eine SSD in der PS4 hat nur eine Reduktion der Ladezeiten um 30% bedeutet. Das ist doch nicht vergleichbar mit einem System, das um die SSD herumgebaut wurde. Wobei die Ladezeiten der meisten Spielen auf meinem neuen PC auch nur wenige Sekunden lang sind, für mich wird es sich daher auch nicht neu und nach Next Gen anfühlen. Da finde ich den sekundenschnellen Wechsel von einem Spiel zum nächsten schon spannender.
Das kommt ganz auf das Spiel drauf an und es sind auch Reduktionen von bis zu 50% drin gewesen, was bei den Ladezeiten von rund einer Minute durchaus erheblich war. Der wechsel zwischen Spielen könnte mich da in der Tat nicht weniger interessieren. Aber ob das auf der XSS wirklich geht? Die hat immerhin nur ne normale SSD und ohnehin nur 512 Gig

Dr_Hasenbein
Beiträge: 236
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Seppel23FCB hat geschrieben:
21. Sep 2020, 14:56

Ich mag es ja, das man in diesem Forum hier, anders wie in vielen anderen Gaming Foren, gut Diskutieren kann ohne das es direkt in reines Provozieren oder Polemisch werden abdriftet. Muss aber sagen, die Antwort ist für mich zumindest nahe an der Grenze wenn schon nicht Provozierend zumindest eher Polemisch zu sein. Ich versuche trotzdem mal da vernünftig drauf zu Antworten.

Sich in der Last Gen eine SSD in die Konsole zu bauen hat imo. nicht viel damit zu tun wie Sony und MS ihrer Konsolen jetzt "um die SSD herum" Designt haben und was für SSDs da jetzt eingebaut sind. Der Vorteile bisher waren ja gerade mal etwas mehr wie Doppel so schnell Ladezeiten, aber sonst war das ganze System und die Games halt zu 100% darauf ausgelegt auch mit HDD zu laufen. Die Next Gen Games werden auf PS5 und SeriesX nicht ohne SSD laufen und sie Series S hat am ende des Tages eine ebenso Leistungsstarke SSD wie die Series X verbaut. Zwar nur halb so groß, aber die gleiche Geschwindigkeit und was die größe angeht wird es das zwar nicht ganz ausgeglichen, werden die Games aber da keine 4K Texturen benötigt werden auch rund 30% kleiner ausfallen.

Was die Auflösung angeht, was ist den dann Next Gen, 8K? Weil 4K habe ich auf meiner Last Gen One X auch schon öfters Natives 4K zu sehen bekommen, das kann ja nicht Next Gen sein. Und ja ich bin so gesehen bei dir, für mich ganz Persönlich wäre eine Series S auch nichts und ich zocke wie gesagt jetzt schon am PC und der One X regelmäßig in 4K da wäre da eher ein Schritt zurück und ich habe auch schlicht keine Lust meinen 4K TV mit 1080-1440p Material zu Füttern. Nur hat halt nicht jeder einen 4K TV Zuhause stehen und gerade der Sohn der Weihnachten eine Konsole geschenkt bekommt hat halt oft nur den alten 1080P TV der Eltern oder ähnliche in seinem Kinderzimmer stehen. Und wenn man den Aussagen von Entwicklern wie zuletzt einem der Dirt Entwickler stimmen und die S am ende im Ergebnis einfach nur das Series X Game mit der kleineren Auflösung wird, dann sehe ich zum einen nicht wo überhaupt der Vorteil der "Großen" Konsolen liegt wenn man einen 1080P TV hat. Da halt der komplette Rest von Grafik Effekten, über CPU Hungrige Physik und sonstige Features die so in der Aktuellen Gen mit den Konsolen nicht möglich waren bis hin zu allem was die schnelle SSD benötigt auch eins zu sein so auf der Series S laufen werden.

Sprich wenn der Sohn der von seinen Eltern eine Konsole zu Weihnachten bekommt ein wenig Ahnung hat und dem ganzen nicht so total ablehnend gegenüber steht wie du, dann freut er sich vielleicht auch einfach eine Next Gen Konsole mit dank Gamepass jeder Menge Games zuhause stehen zu haben und wenn er dann irgendwann mal einen 4K TV bekommt kann er sich immer noch Gedanken machen ob der die S abgibt und sich dann eine Series X odder PS5 holt.
Polemisch finde ich das Marketing von Microsoft und es ist auch nicht von der Hand zu weisen, dass das maximal verwirrend wenn nicht gar Täuschung ist. Wir sehen ja an der XBox One X und deren drastisch gestiegenen Kaufzahlen wie sehr hier die unpräzise Differenzierung für Fehlkäufe sorgt. Da brauche ich nicht einmal mehr viele Argumente mehr, der Beweis wurde in den letzten Tagen erbracht.

Zu dem SSD Thema ist zu sagen: ja natürlich hat die XSS die gleich langsame SSD verbaut wie die XSX. Im Gegensatz zur PS5 setzt die MS ja auf alte SSD's bzw auslaufende SSD's. Ja die verwenden wir immernoch, aber wir stehen kurz vor der Ablösung. PS5 ist in dem Zusammenhang wahrlich next gen, MS eher nicht. Von der Größe der Festplatte brauchen wir gar nicht erst anfangen.

4K solid 60 FPS wäre zumindest mal ne schöne Sache. "Öfter mal" ist aber echt nicht current gen bzw. lässt sich schwer als 4K verkaufen, wenn man nicht in der Werbeabteilung arbeitet aber geschenkt. Das der Sohn eine FHD TV zuhause stehen hat würde ich jetzt so nicht unterschreiben. Meine Eltern hat vor mir einen 4K TV ;). Aber darum geht es ja auch nicht immer und unbedingt. Kinder sind nicht super rational. Wenn es die XSX sein muss, dann ist egal ob man das nun legit erklären kann oder nicht, dass das technologisch nichts bringt. Zumal wir ja ohnehin damit rechnen müssen, dass eine Konsole was? 8 Jahre halten soll? Da kann schonmal n neuer TV drin sein.

:roll: Wenn ein Kind nicht zu Weihnachten bekommt was es will, dann ist häufig die Enttäuschung groß. Da hilft auch gut zureden und technologische Fakten einfach nicht viel. Und da ist es fast egal welches Alter. Sicher hat der 14-16 Jährige super viel Ahnung, aber der will halt genau deswegen die XSX. Think about it: Du freust dich 3 Monate riesig auf das was du dir wünscht, fieberst richtig auf den Tag hin und dann packst du etwas anderes aus, als du dir gewünscht hast. Aber ja, der hat dann einfach nur keine Ahnung und ist ablehnend? Nicht dein Ernst oder?

Ein weiterer Punkt: Es ging um Fehlkäufe, nicht um bewusste Kaufentscheidung. Es ging darum, dass Eltern aufgrund von Marketing das falsche Kaufen bzw. zu Fehlkäufen verleitet werden. Wenngleich die Ökonomische Sichtweise auf mich noch weniger Sinn ergibt wenn man sagt, ne ich nehme lieber die kleine, weil ist ja auch billiger. Ist sie nämlich nicht. Ohne Laufwerk habe ich nicht die Möglichkeit Spiele second hand zu kaufen, zu verschenken, auszuleihen oder zu tauschen. Die 200€ sind dann sehr schnell aus dem Fenster geworfen.

lnhh
Beiträge: 1752
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von lnhh »

Da hoere ich nichtsahnend den aktuellen Gain Insight Podcast und hab ploetzlich Zoidberg und Vinter im Ohr :lol:
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3215
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

So muss das! ^^

Legoli12
Beiträge: 166
Registriert: 26. Okt 2016, 06:12

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Legoli12 »

Die ersten Seiten wie Golem haben wohl ihre Xbox Series X erhalten.

https://www.golem.de/news/xbox-series-x ... 51263.html

Interessant finde ich vorallem folgende Sätze: "Übrigens: Auf der Xbox Series X konnten wir wie erwartet alle Titel unserer bestehenden Spielebibliothek der Vorgängerkonsole verwenden. Alle dem Konto zugeordneten Spiele und Apps standen auch auf der neuen Konsole uneingeschränkt zur Verfügung."
Das würde bedeuten, dass Mircosoft es doch geschafft hat voll abwärtskompatibel zu sein.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam. - Cato der Ältere
(Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.)

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 732
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von VikingBK1981 »

Es ist ja auch nur ne Xbox One. Was soll da nicht klappen?
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw


Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von schneeland »

Hey, das ist ein ziemlich schicker Kühlschrank! :D
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 136
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Azralex »

Das ist ja grandios! :lol:

Die Verpackungsgröße könnte in etwa der der PS5 entsprechen. :ugly:

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3215
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

schneeland hat geschrieben:
25. Okt 2020, 19:59
Hey, das ist ein ziemlich schicker Kühlschrank! :D
Würde ich mir so ins Haus stellen ^^

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3215
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Hier hat jemand Vergleichsfotos der PS2 Slim mit der PS5 gepostet: https://twitter.com/mollipen/status/1321149592902291457

Alter Schwede, die ist noch größer als angenommen :ugly:

Schreier hat vorhin auch ein Foto aller 3 neuen Konsolen neben seinem PC geteilt: https://twitter.com/jasonschreier/statu ... 56800?s=20

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von schneeland »

Das erinnert mich daran, dass die PS2 Slim 'ne echt schöne Konsole war :)

Ich glaube, bei der PS5 muss ich echt noch drei Revisionen abwarten bis die eine akzeptable Größe erreicht hat :ugly:
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 381
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Golmo »

Ich versteh nicht was Leute für ein Problem mit der Grösse haben. Im Vergleich zu einem Desktop / Gaming PC immer noch kleiner und von mir aus könnte sie sogar noch grösser sein hauptsache die Konsole ist schön leise während des zockens.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von schneeland »

Eine Konsole steht häufig neben oder unter dem Fernseher (bei mir gibt's ein passendes Fach im TV-Schrank dafür) - da gibt's andere Größenanforderungen als beim PC. Ein Media Center-PC müsste aus denselben Gründen ebenfalls kompakter sein.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Dr_Hasenbein
Beiträge: 236
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Ich kann beide Seiten gut verstehen aber mei, was will man jetzt machen. Ich glaube aber, für die Konsoleros wird das trotzdem ne prima Generation sein, gerade auch in Bezug auf Lautstärke. Ich bin mittlerweile versöhnt mit den Produkten.

meieiro
Beiträge: 436
Registriert: 12. Jan 2018, 07:48
Wohnort: Niederbayern

Re: [Sammelthread] NextGen Gerüchte

Beitrag von meieiro »

Das sind schon riesen Dinger. Ich finde meine PS4Pro schon sehr groß und die PS5 legt da noch mal zu.
Ich weiß gar nicht, ob das noch unter meinen TV passt

Gesperrt