Runde #157: Hmmm, auf welche Art zu Morden habe ich gerade am meisten Lust? (Far Cry 5)

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1281
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von mrz »

Hab FC5 noch nich gespielt - habe eigentlich Lust drauf.

Find das Video hier ganz interessant. Sieht man deutlich wie in FC5 die Welt eher "Kulisse" ist im Vgl. zu Far Cry 2 früher

https://www.youtube.com/watch?v=FCeEvQ68jY8

lnhh
Beiträge: 1931
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von lnhh »

Mich haben die Kidnapping / Rauschsequenzen dermassen geaergert. Die reissen einen komplett aus dem Spass.
Sass richtig wuetend vorm TV.
Fuck Tapatalk

IceGrin

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von IceGrin »

Joah, nachn sechsten mal wirds irgendwie dämlich. Auch wenn die Missionen selber recht cool sind. Irgendwo.

Benutzeravatar
Maulwuerfel
Beiträge: 208
Registriert: 23. Jun 2016, 18:12

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Maulwuerfel »

Ich freue mich immer wenn einem einzelnen Spiel eine ganze Sonntagsfolge gewidmet wird, bzw wenn explizit über (eins oder mehrere) Spiele gesprochen wird und nicht nur so über Meta-Konzepte.

Zu Far Cry 5:
Schon lange nicht mehr so viel Spaß mit einem Spiel gehabt. Ich verstehe überhaupt nicht warum dieser Teil bei der Presse im Durchschnitt deutlich schlechter weg kommt als z.B. Far Cry 4. Es ist immer noch eindeutig ein Far Cry, ohne sich aber wie Far Cry 3 Teil 3 anzufühlen. Die Story brauch ich eh nur als Rechtfertigung / Motivation für meine Gewaltorgien. Die Sektenführer geben auch alle recht gut gelungene Feindbilder ab und ich finde es auch gut dass es mehrere sind. Schlechtes Trefferfeedback kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Kommt vielleicht darauf an mit welchen Waffen man spielt.
:arrow: Tapatalk > ich > Einstellungen > Signatur > aus

Benutzeravatar
MeanMrMustard
Beiträge: 196
Registriert: 9. Mär 2017, 09:04

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von MeanMrMustard »

Ich bin jetzt auch fast verleitet, mir das Spiel zeitnah zu kaufen, obwohl ich es eigentlich nicht wirklich geplant hatte. Das klang alles ziemlich unterhaltsam und witzig. Jetzt bräucht ich nur noch das Geld... :?
Mein persönlicher Blog mit Game-Essays: Kritischer Treffer

Pommesbudenpate

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Pommesbudenpate »

@Ricer
Ja stimmt. Hatte ich jetzt ganz vergessen.
Das wurde ja von 2K gepublisht, einer Unterfirma von Take 2. Auch wenn es da einige Widersprüche gab, würde ich mir das wie gesagt öfter wünschen.

MonkeyDLuffy
Beiträge: 33
Registriert: 1. Mär 2017, 20:55

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von MonkeyDLuffy »

Habe die Folge jetzt auch zu Ende gehört und fand sie sehr unterhaltsam und Erkenntnis reich. Jetzt weiß ich genau was mich erwartet wenn ich es spielen würde, so sollte es sein.
Obwohl ich zwischendurch dachte, das klingt fast wie just Cause nur im Far Cry Universum :)

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 3445
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Vinter »

Ist ne coole Besprechung. Hat für mich ziemlich klar herausgearbeitet, warum ich (auch) Far Cry 5 wieder nicht brauchen werde. Allein die Geschichte mit den Straßenschlachten.... sowas macht mich ja immer fuchsteufelswild. :D

Benutzeravatar
TechniKadger
Beiträge: 333
Registriert: 24. Aug 2016, 01:36

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von TechniKadger »

Interview mit dem Creative Director. Spielszenen spoilenShow

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Singh »

Bei Amazon Prime gibt es übrigens ein Prequel-Film für Far Cry 5, falls wer Interesse hat:

Far Cry 5: Inside Eden's Gate

Pommesbudenpate

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Pommesbudenpate »

Singh hat geschrieben:Bei Amazon Prime gibt es übrigens ein Prequel-Film für Far Cry 5, falls wer Interesse hat:

Far Cry 5: Inside Eden's Gate
Taugt der was?

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Singh »

Pommesbudenpate hat geschrieben:
9. Apr 2018, 19:06
Singh hat geschrieben:Bei Amazon Prime gibt es übrigens ein Prequel-Film für Far Cry 5, falls wer Interesse hat:

Far Cry 5: Inside Eden's Gate
Taugt der was?
Kann ich dir nicht sagen, ich bin gerade nur zufällig drüber gestolpert. Sind auch nur 30 Minuten und ist mit echten Schauspielern. :) Tatsächlich interessiert mich Far Cry gar nicht, ist nur ein kleiner Community-Service meinerseits, weil den Film noch keiner erwähnt hat. :D

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2903
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Heretic »

Pommesbudenpate hat geschrieben:
9. Apr 2018, 19:06
Singh hat geschrieben:Bei Amazon Prime gibt es übrigens ein Prequel-Film für Far Cry 5, falls wer Interesse hat:

Far Cry 5: Inside Eden's Gate
Taugt der was?
viewtopic.php?p=64743#p64743

Benutzeravatar
Maulwuerfel
Beiträge: 208
Registriert: 23. Jun 2016, 18:12

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Maulwuerfel »

Ich spiele auf Englisch. Bei den Jagd-Herausforderungen muss man sowohl 2 Mooses als auch 2 Elks häuten. Ich würde das jetzt beides mit Elch übersetzen (dass es Elk gibt war mir vor Far Cry 5 gar nicht bekannt). Jetzt bin ich neugierig: wie wurde das denn in der deutschen Version übersetzt?
:arrow: Tapatalk > ich > Einstellungen > Signatur > aus

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2011
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Leonard Zelig »

Rektor hat geschrieben:
8. Apr 2018, 10:45
Bevor ich die Folge tatsächlich beenden kann, ich musste die ganze Zeit an jenes video zu denken https://www.youtube.com/watch?v=FCeEvQ68jY8
Far Cry 2 hatte gravierende Schwächen aber Teil 5 scheint mir an genau diesen Stellen zu versagen, in etwa genau das was mir an normalen "neuen" Spielen fehlt, die werden zwar schöner größer usw. aber sie gehen in die Breite, in die Tiefe eher weniger, im Gegenteil. Schade eigtl, oder?
Gibt mittlerweile auch ein Vergleichsvideo von Digital Foundry. Die sagen Far Cry 2 legt den Fokus auf die Simulation und Far Cry 5 auf den Spielspaß.
https://youtu.be/bPmnETNnGc0
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

REDDF1VE
Beiträge: 17
Registriert: 9. Jan 2017, 08:54

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von REDDF1VE »

Ich fand die Folge wirklich sehr unterhaltsam! Es hat mich aber gewundert, dass zwei Dinge anscheinend gar keine Erwähnung fanden (oder habe ich das überhört?):

1) Der Koop-Modus
2) Der Editor

Auch wenn ihr diese Aspekte nicht ausprobiert habt, hätte ich es schön gefunden, wenn ihre Existenz (am ehesten beim wertschätzenden Teil) zumindest erwähnt worden wären und dann vielleicht kurz, warum ihr sie nicht probiert habt. Gerade beim Koop-Modus wundert mich etwas, dass ihr diesen nicht zumindest einmal kurz probiert habt, wenn ihr eh beide das Spiel gespielt habt - oder hattet ihr nur einen Key?

Sonst aber eine sehr amüsante Folge! :)

Benutzeravatar
ZERNICHTER
Beiträge: 81
Registriert: 2. Apr 2016, 23:47

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von ZERNICHTER »

Mich würde mal interessieren @Jochen und Andre: Was WÄRE denn ein befriedigendes/unvorhersehbares Ende gewesen? Der Antagonist ist tot und es spielt die Ami Hymne fällt ja weg und ebenso das chaotische wirkliche Ende. Dann sagt doch mal wie ihr es besser gemacht hättet. Ich bin gespannt.

sicsche
Beiträge: 26
Registriert: 11. Apr 2018, 08:38

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von sicsche »

Möchte auch mal Feedback zu der Folge abgeben, weil hier ein Punkt ignoriert wurde der mir generell in der Presse ignoriert wird.

Für mich waren die Antagonisten nämlich das beste seit langer Zeit in einen Spiel. Konkret meine ich die sehr nachvollziehbaren Motive, bis zum Ende war ich immer wieder verleitet zu sagen "Joa ihr habt ja Recht, wo kann ich unterschreiben?".

Ein weiterer Punkt der untergeht waren auch die Prepper Verstecke. Diese haben oft die notwendige Abwechslung reingebracht, einfach weil hier oft etwas komplett neues reingebracht wurde als das übliche" go there and kill everything". Mal warens kleine Klettereinlagen, dann mal - zugegeben sehr stupide - Rätsel, etc.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5852
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Andre Peschke »

sicsche hat geschrieben:
11. Apr 2018, 08:49
Für mich waren die Antagonisten nämlich das beste seit langer Zeit in einen Spiel. Konkret meine ich die sehr nachvollziehbaren Motive, bis zum Ende war ich immer wieder verleitet zu sagen "Joa ihr habt ja Recht, wo kann ich unterschreiben?".
Du hast bei Jacobs Gefasel, man müsse die schwachen Tiere der Herde umbringen, damit die Starken überleben gedacht: "Joa, du hast ja Recht, wo kann ich unterschreiben"?. :D

Ich fand, sie haben sich immerhin ganz gut bemüht zu zeigen, WARUM die Antagonisten jeweils irre sind. Also... ich mach mal sicherheitshalber Spoiler
SpoilerShow
Also: Kriegstrauma bei Jacob, Missbrauch und Drogenvergangenheit bei Faith etc.
Die waren auch gut gespielt und technisch super eingefangen (Augenbewegungen/Qualität der Sprachaufnahme). Aber die jeweiligen Philosophien erschienen mir nun wirklich nicht verführerisch.

Andre

Decius
Beiträge: 551
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Runde #157 – Far Cry 5

Beitrag von Decius »

Andre Peschke hat geschrieben:
11. Apr 2018, 09:28
Du hast bei Jacobs Gefasel, man müsse die schwachen Tiere der Herde umbringen, damit die Starken überleben gedacht: "Joa, du hast ja Recht, wo kann ich unterschreiben"?. :D
Vorsicht, in der heutigen "Faschismus war ja gar nicht so schlecht"-Welt kann man durchaus genug Leute finden, die das ernsthaft befürworten, und sich dann von denen die das als hirnrissig bezeichnen auf den Schlips getreten fühlen... :( ;)

Antworten