Videospiel Intros

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2769
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Videospiel Intros

Beitrag von Desotho »

Moin,

auch wenn es heute ein wenig aus der Mode ist, aber ich gerade an Videospiel-Intros denken müssen.
Damals am Amiga habe ich teilweise nur die Intro Disks behalten und das Spiel nie gespielt.

The Killing Game Show
Das Renderintro war damals der Hammer (bis auf die Explosion die damals schon echt mies aussah). Versteht heute keiner mehr.
Und danach dann noch der tolle Intro Song :D
Das Spiel selber war dann nicht wirklich mein Geschmack.

Shadow of the Beast
Ich glaube da hatte ich das Spiel selbst nie gesehen. Das Intro könnte man so aber noch heute nehmen.

It came from the desert
Das Intro war damals absolut fantastisch. Allein die ultralange Sprachausgabe :D
Das Spiel selbst fand ich dann auch wieder nicht so geil.

Speedball 2
Tolle Einstimmung auf das Spiel. Hauptgrund weswegen ich es mochte war natürlich die Musik.
Wobei Intro hier eine schamlose Übertreibung ist, es gibt ja nur das Bild und die Musik.

The Secret of Monkey Island
Die nächtliche Insel, die Musik. Was für ein toller Einstieg.

Final Fantasy 8
War damals meine erste Begegnung mit Final Fantasy und das Render Intro und vor allem die Musik haben mich einfach weggeblasen.

Atelier Shallie
Ich finde das Intro faszinierend. Klar Anime + Musik geht bei mir meistens.
Das Intro drückt eine gewisse Schwere aus, an der das Spiel selbst dann leider etwas gescheitert ist.

Tales of Vesperia
Auch ein Opening das von Anime Sequenz & Musik lebt. Habe ich mir bei jedem Spielstart immer fast komplett angesehen weil ich es so mochte.
Solche Intros gucke ich mir meist aber lieber später an, weil sie einfach zu viel spoilern.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 763
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Videospiel Intros

Beitrag von Wudan »

aaaah... also beim FF8 Intro ging mir glatt wieder das Herz auf. Würd ich heute nicht mehr spielen aber ich erinner mich wie mich das Intro damals auf der PS1 total geflashed hat.

Dann werf ich mal noch Zak McKracken in den Ring. Hier in der FM Towns Version siehts noch besser aus aber war damals auf dem C64 schon absolut hammer und immens Fortschrittlich für diese Zeit. Kürzlich erst nochmal gespielt, leider musste ich feststellen das es im Rückblick kein gutes Spiel war und eher ein Grafikblender, aber das ist ein anderes Thema^^

IceGrin

Re: Videospiel Intros

Beitrag von IceGrin »

Das intro von Dark Souls ist ein traum. Die Sprecherin vor allem. Kurz vorm umkippen nimmt man ihr den Untoten schon irgendwie ab ^^

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 881
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Videospiel Intros

Beitrag von Jon Zen »

Gut, dass FF8 Intro ist schwer zu überbieten. :lol:

Ich mag das Star Fox Assault Intro. Besonders an den lokalen 4-Spieler-PvP werden dabei wieder Erinnerungen wach.
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!

Pommesbudenpate

Re: Videospiel Intros

Beitrag von Pommesbudenpate »

Das Intro von Metal Gear Soild 3: Snake Eater ist mein absolutes Lieblingsintro.
Dieser auf James Bond getrimmte Song von Cynthia Harrell bereitet mir immer noch wenn ich ihn höre Gänsehaut.
https://m.youtube.com/watch?v=_grSW2lt-Cw

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1564
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Videospiel Intros

Beitrag von echtschlecht165 »

ich möchte auf diesen älteren Thread verweisen, den kann man ja fortführen, mein Senf ist dort aber schon drinnen:

viewtopic.php?f=2&t=1625&p=24463&hilit=intros#p24463
In Stein gemeißelt

Antworten