Star Citizen - Diskussionsthread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Rince81
Beiträge: 5842
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Rince81 »

Schade eigentlich, das Popcornpotenzial wäre da gewesen...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3732
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Desotho »

Endlich wird sich auf das Wichtige fokussiert.
"We knew early on that, to hit the fidelity we expect for Sq42, we would need to do some R&D on bedsheet deformation," the AI Content team explained, apparently straight-faced. "This work is currently underway and, if successful, will allow the AI to deform their sheets when entering, exiting, or sleeping inside them. This is a challenging assignment and expands the complexity of the feature. For example, what happens to the sheets if the AI needs to exit the bed in an emergency?"
https://www.pcgamer.com/star-citizen-is ... rse-it-is/
El Psy Kongroo
Rince81
Beiträge: 5842
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Rince81 »

Ich hab gerade geschaut ob der Artikel vom ersten April ist...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3732
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Desotho »

Hab ich vor dem posten auch nochmal kontrolliert :ugly:
El Psy Kongroo
Rince81
Beiträge: 5842
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Rince81 »

Leider nur von Reddit geklaut aber das ist "bedsheet crazy"... :ugly:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 3876
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von bluttrinker13 »

Lolztastisch. Bitte mehr davon. :lol:
Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 2202
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Lurtz »

Das Zitat ist echt Star Citizen in a nutshell :D
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 7671
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Andre Peschke »

Lurtz hat geschrieben: 7. Mai 2022, 15:19 Das Zitat ist echt Star Citizen in a nutshell :D
Ist das der Moment, wo wir uns darauf einigen, dass das vorsätzliche Verzögerungstaktik ist und nicht mehr einfach nur "feature creep"? Nein? Doch?

Andre
Benutzeravatar
Skizzenbildner
Beiträge: 338
Registriert: 22. Nov 2015, 11:55
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Skizzenbildner »

Habe - mittlerweile auch mangels geeigneter Hardware - inzwischen jegliches Interesse an Star Citizen verloren. Zumindest für den Moment. Aber meh: Für meine schon vielfach genannten 92 Euro hatte ich zwischendurch eine gute Zeit und paar schöne Momente in dem Universum und wenn da in der Zukunft doch noch einmal etwas Brauchbares bei herumkommt, dürfte ich spätestens 2025 - also mit dem Auslaufen von Windows 10 - auch wieder über geeignete Hardware verfügen. :)
Als Anderaal auf Steam und in der Spielewelt im Allgemeinen unterwegs.
Komposti
Beiträge: 110
Registriert: 6. Feb 2021, 11:00

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Komposti »

Hmm, weiß jetzt nicht was da ungewöhnlich dran sein soll. In modernen AAA Spiele gibts doch inzwischen die dollsten Sachen. Irgendjemand hat sich auch darum gekümmert das sich in Uncharted 4 Sarahs Nase verbiegt beim Küssen, oder der Schlamm sich realistisch verformt. Oft nur für eine Szene. Warum nicht mal sich verformende Bettlaken?
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 7671
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Andre Peschke »

Komposti hat geschrieben: 7. Mai 2022, 19:46 Hmm, weiß jetzt nicht was da ungewöhnlich dran sein soll. In modernen AAA Spiele gibts doch inzwischen die dollsten Sachen. Irgendjemand hat sich auch darum gekümmert das sich in Uncharted 4 Sarahs Nase verbiegt beim Küssen, oder der Schlamm sich realistisch verformt. Oft nur für eine Szene. Warum nicht mal sich verformende Bettlaken?
Es geht ja nicht darum, sondern das Star Citizen endlich mal fertig werden soll, statt weitere, belanglose Features hinzuzufügen. Also, theoretisch. Praktisch ist das Ja Geschäftsmodell.

Andre
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3732
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Desotho »

Es müsste ja nicht mal "fertig" werden, aber ein Ansatz müsste mal da sein. Danach könnte er ja erweitern und diese Erweiterungen auch gerne gegen Bares vertickern.
Da hat es Elite Dangerous meiner Ansicht nach weitaus besser gemacht (und ja, auch die hatten/haben mehr als nur ein Problem).
El Psy Kongroo
Rince81
Beiträge: 5842
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Rince81 »

Desotho hat geschrieben: 9. Mai 2022, 08:36 Es müsste ja nicht mal "fertig" werden, aber ein Ansatz müsste mal da sein. Danach könnte er ja erweitern und diese Erweiterungen auch gerne gegen Bares vertickern.
DAs Geschäft läuft doch so BLENDEND, warum das Risiko eingehen und das Geschäftsmodell mittendrin umstoßen. Wenn der "Ansatz" da wäre, würde die Wunschmaschine nicht mehr funktionieren.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Rince81
Beiträge: 5842
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Rince81 »

Passend die Gamestar:
https://www.gamestar.de/artikel/star-ci ... 80356.html
Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, mit Star Citizen anzufangen
:ugly: Das die Redaktion gefühlt schon immer ein merkwürdiges redaktionelles Verhältnis zu dem Titel hat ist ja nichts neues, so eine Empfehlung sollte sich zum aktuellen Zeitpunkt aber imho auch verbieten...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3732
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Desotho »

Ich bin da vermutlich naiv, aber derzeit wäre meine Befürchtung halt dass die Nummer früher oder später fett gegen die Wand fahren muss. Und das kann ja auch nicht im Sinne von Chris Roberts sein.
El Psy Kongroo
Komposti
Beiträge: 110
Registriert: 6. Feb 2021, 11:00

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Komposti »

Andre Peschke hat geschrieben: 9. Mai 2022, 08:32
Es geht ja nicht darum, sondern das Star Citizen endlich mal fertig werden soll, statt weitere, belanglose Features hinzuzufügen. Also, theoretisch. Praktisch ist das Ja Geschäftsmodell.

Andre
Schon klar, dass das stellvertretend für den Feature Creep des Spiels steht. Aber es passt ja trotzdem super zum eigenen Anspruch des Spiels, ein irrsinnig detaillierter Universesimulator zu werden. Mit irgendwas müssen sich die Leute ja beschäftigen, während die paar armen Hansel, die am technischen Kern des Spiels arbeiten, sich die letzten Haare rausrupfen :ugly:
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 4008
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Heretic »

Rince81 hat geschrieben: 9. Mai 2022, 09:02 Passend die Gamestar:
https://www.gamestar.de/artikel/star-ci ... 80356.html
Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, mit Star Citizen anzufangen
:ugly: Das die Redaktion gefühlt schon immer ein merkwürdiges redaktionelles Verhältnis zu dem Titel hat ist ja nichts neues, so eine Empfehlung sollte sich zum aktuellen Zeitpunkt aber imho auch verbieten...
Wobei es in dem Artikel, geschrieben von einem Hardware-Redakteur, allein um die Performance geht, nicht um Spielinhalte. Aber ja, das hätte man in die Überschrift mit reinpacken können und sollen.
Voigt
Beiträge: 3925
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Voigt »

Wäre ja cool wenn Star Citizen Open Source wäre. Wenn deren technischen Errungenschaften wie das mit den Bettlacken der breiten Entwicklergemeinde verfügbar gemacht wird.

So bringt es halt nix, solange SC selbst nich fertig wird.
Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 994
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von toxic_garden »

Voigt hat geschrieben: 9. Mai 2022, 15:09 Wäre ja cool wenn Star Citizen Open Source wäre. Wenn deren technischen Errungenschaften wie das mit den Bettlacken der breiten Entwicklergemeinde verfügbar gemacht wird.
kann man sich gar nicht ausdenken, wie viel besser das nächste Call of Duty mit anständiger Bettlakenphysik sein würde! :shock: :icon-mrgreen:
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.
Voigt
Beiträge: 3925
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Star Citizen - Diskussionsthread

Beitrag von Voigt »

Nicht Call of Duty, du musst weiterdenken.
Das nächste 3D Sexvilla mit besserer Bettlakenphysik!
Antworten