Cyberpunk 2077

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1364
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Jon Zen »

Sich das Spiel als physische Box zu bestellen, macht nur Probleme. Die GOG Seite/App ist defacto down. Ich habe ca. 30 Minuten gebraucht, bis die Seite meinen Code akzeptiert hat.
Außerdem wird angezeigt, dass die Lizenz "nur" bis 2030 gültig ist.

ClintSchiesstGut
Beiträge: 502
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Durchaus positiv finde ich die 'Ingame Werbung', die wirklich dreckig erwachsen ist.

Da folgt bestimmt auch wieder ein Rumgeheule, ob die Werbedarstellung so explizit sein muss.

Zugegeben, manche Werbeplakate - in Night City - werden sicherlich als anstößig wahrgenommen.

Ich finde es 'mutig angenehm', immer mit einem Augenzwinkern dabei.

Dafür: Like +1
:whistle:

Johpir
Beiträge: 105
Registriert: 12. Mär 2020, 15:01

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Johpir »

Lurtz hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:01
VikingBK1981 hat geschrieben:
10. Dez 2020, 15:58
Sie verdienen an einigen aber auch das letzte Mal, wenn man Spiele in dem Zustand rausbringt.
Ach, GTA IV und RDR auf der PS3 waren auch eine Katastrophe, hat Rockstar nicht geschadet.
Äh, nein? Hatte beide ohne Probleme auf der PS3 gespielt.

Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 497
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Golmo »

Also ich habe mein Spiel auf der PS5 nun abgebrochen. Ich tue mir das nicht länger an und ich will mir das Spiel nicht kaputt machen. Es ist halt einfach die desaströse Last-Gen Fassung die dank neuer Hardware etwas besser läuft und das reicht einfach nicht. Ich warte auf die vollwertige Next-Gen Version. Mit tun wirklich die Augen weh von diesem schwammigen Bild. Super schade das CD Projekt Red keine richtige PS5 / Xbox Series X Version zum Release hinbekommen hat. Bei so einem Budget, so langer Entwicklungszeit und aktuell so massig viel Werbung ist das völlig sinnbefreit.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 854
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von VikingBK1981 »

Tja so ist das, wenn man an alten System festhält und dazu den Markt noch aufbricht wie es Microsoft mit Series S und X macht. Es ist einfach Quatsch. Ja die installierte Hardwarebasis ist größer, das ist sie auf der PS2 aber auch. Wenn man einen Vorzeigetitel machen möchte kann man den nicht überall rausbringen. Und mit PS4, PS4Pro, Xbox One, One X, Series S sind es deutlich zu viel alte und schwache Systeme.
PSN/ Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1470
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Lurtz »

Johpir hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:46
Äh, nein? Hatte beide ohne Probleme auf der PS3 gespielt.
Natürlich kann man ein Spiel auch mit 20 fps "problemlos" durchspielen. Aber die Probleme sind doch gut dokumentiert, ich denke mir das nicht aus.

https://www.eurogamer.net/articles/gran ... al-article
https://www.thesixthaxis.com/2010/05/20 ... s3-vs-360/

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 771
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von LegendaryAndre »

Habe nun ca. 4 Stunden Spielzeit hinter mir. Der Charaktereditor ist sehr gelungen und der Anfang des Spiels passt auf jeden Fall. GTA oder andere Spiele fangen ja auch nicht extrem spektakulär an. Mich zieht Cyberpunk 2077 auf Anhieb rein!

Wichtig ist aber dass es auch auf meinem System technisch rund läuft. Ich habe nur eine Geforce GTX 970 und 12 GB Arbeitsspeicher. Ich habe die mittleren Grafikeinstellungen ausgewählt und die Details auf Maximum gestellt, dafür aber die Schattenqualität überall dort runtergeschraubt, wo es nicht so stark auffällt. Spiel sieht jetzt recht gut aus und läuft auch flüssig! Die niedrigen Standardeinstellungen sehen im Übrigen furchtbar aus. Mit denen möchte ich auch nicht spielen. Wenn das auf Konsole so aussieht, dann verstehe ich die Kritiken. Aber bei schwächeren PC's hilft es, ein bisschen mit den Einstellungen herumzuexperimentieren, bis man ein gutes Ergebnis hat. Bei mir hat es jedenfalls funktioniert!

Inkognito
Beiträge: 412
Registriert: 1. Aug 2020, 14:03

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Inkognito »

Das ist natürlich sehr schade, dass das Spiel solche massiven technischen Probleme hat...

Also wird es mit PS4 & X-Box One Reviews noch einige Zeit dauern... 😂🙈😁

Wo sind eigentlich die News-Meldungen dazu???
Jede Nichtigkeit wird x-fach kommentiert, aber dazu herrscht Schweigen im Blätterwalde!

Oder wird da wieder dieselbe Ausrede wie bei der Berichterstattung zu den Sozial- und Arbeitsbedingungen gezogen:
"Bei 100 Cyberpunk Artikel am Tag haben wir einfach keine Kapazität mehr um über die miese Performance auf Last Gen zu berichten!"
😂😂😂

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2072
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Leonard Zelig »

Lurtz hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:57
Johpir hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:46
Äh, nein? Hatte beide ohne Probleme auf der PS3 gespielt.
Natürlich kann man ein Spiel auch mit 20 fps "problemlos" durchspielen. Aber die Probleme sind doch gut dokumentiert, ich denke mir das nicht aus.

https://www.eurogamer.net/articles/gran ... al-article
https://www.thesixthaxis.com/2010/05/20 ... s3-vs-360/
Eine Katastrophe klingt aber auch anders:
That said, it's patently clear that Rockstar hasn't handed in a lazy conversion here. Creative decisions have been made to compensate for the technical limitations, and by and large they really work, to the point where you sometimes wonder why they couldn't have been applied to the Xbox 360 version too. PS3 GTA IV looks absolutely fantastic, and even factoring in zero anti-aliasing support and a lower resolution, in many scenarios it looks as good as the 360 version, if not better.
https://www.eurogamer.net/articles/gran ... cle?page=4

Ich hab die Spiele damals noch auf einem Röhrenfernseher auf einer Xbox 360 gespielt. Liefen zum Glück auch in 4:3.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

Konsolengaming in den 2010er-Jahren - Eine Dekade in Zahlen und Worten

ClintSchiesstGut
Beiträge: 502
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: West NRW

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von ClintSchiesstGut »

Golmo hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:50
Also ich habe mein Spiel auf der PS5 nun abgebrochen. Ich tue mir das nicht länger an und ich will mir das Spiel nicht kaputt machen. Es ist halt einfach die desaströse Last-Gen Fassung die dank neuer Hardware etwas besser läuft und das reicht einfach nicht. Ich warte auf die vollwertige Next-Gen Version. Mit tun wirklich die Augen weh von diesem schwammigen Bild. Super schade das CD Projekt Red keine richtige PS5 / Xbox Series X Version zum Release hinbekommen hat. Bei so einem Budget, so langer Entwicklungszeit und aktuell so massig viel Werbung ist das völlig sinnbefreit.
Direkt vorab: Es geht nur um's Spiel. ;)

Ich finde das wirklich erstaunlich. In meiner Wahrnehmung, auf Series X, läuft das Spiel GUT.

Natürlich sind da noch Stufen von Super bis Fantastisch drüber, aber es läuft gut UND macht Spaß.

Man sollte sich 'vor' dem Kauf immer bewusst machen, welche Version einen erwartet.
Mir kommt es wirklich so vor als erwarten Spieler am Release Tag schon Perfektion..?

Lest mal bitte nach, wie lange es gebraucht hat bis Witcher 3 "sehr gut" gepatched war. ;)

Auch wenn ich hier der Letzte bin, der beim Völker Ball gewählt wird, ich empfinde es als GUT spielbar - Note 2. ;)
Zuletzt geändert von ClintSchiesstGut am 10. Dez 2020, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.
:whistle:

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1470
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Lurtz »

Inkognito hat geschrieben:
10. Dez 2020, 17:06
Wo sind eigentlich die News-Meldungen dazu???
Jede Nichtigkeit wird x-fach kommentiert, aber dazu herrscht Schweigen im Blätterwalde!

Oder wird da wieder dieselbe Ausrede wie bei der Berichterstattung zu den Sozial- und Arbeitsbedingungen gezogen:
"Bei 100 Cyberpunk Artikel am Tag haben wir einfach keine Kapazität mehr um über die miese Performance auf Last Gen zu berichten!"
😂😂😂
So liebe Spielepresse - jetzt musst du dich entscheiden: Wer soll dein Herzblatt sein? CDPR oder deine Leser?

ronnymiller
Beiträge: 10
Registriert: 21. Jan 2019, 12:17

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von ronnymiller »

Wann kommt denn "The Pod" mit der Wertschätzung? Hoffentlich nicht erst in zwei Wochen...

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 2072
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Leonard Zelig »

Inkognito hat geschrieben:
10. Dez 2020, 17:06
Das ist natürlich sehr schade, dass das Spiel solche massiven technischen Probleme hat...

Also wird es mit PS4 & X-Box One Reviews noch einige Zeit dauern... 😂🙈😁

Wo sind eigentlich die News-Meldungen dazu???
Jede Nichtigkeit wird x-fach kommentiert, aber dazu herrscht Schweigen im Blätterwalde!

Oder wird da wieder dieselbe Ausrede wie bei der Berichterstattung zu den Sozial- und Arbeitsbedingungen gezogen:
"Bei 100 Cyberpunk Artikel am Tag haben wir einfach keine Kapazität mehr um über die miese Performance auf Last Gen zu berichten!"
😂😂😂
Die von GamersGlobal ging gestern um 19:47 online:
https://www.gamersglobal.de/news/188409 ... -haesslich

Rechtzeitig genug um Ladenkäufer noch zu warnen.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

Konsolengaming in den 2010er-Jahren - Eine Dekade in Zahlen und Worten

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 816
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Gonas »

Inkognito hat geschrieben:
10. Dez 2020, 17:06
Das ist natürlich sehr schade, dass das Spiel solche massiven technischen Probleme hat...

Also wird es mit PS4 & X-Box One Reviews noch einige Zeit dauern... 😂🙈😁

Wo sind eigentlich die News-Meldungen dazu???
Jede Nichtigkeit wird x-fach kommentiert, aber dazu herrscht Schweigen im Blätterwalde!

Oder wird da wieder dieselbe Ausrede wie bei der Berichterstattung zu den Sozial- und Arbeitsbedingungen gezogen:
"Bei 100 Cyberpunk Artikel am Tag haben wir einfach keine Kapazität mehr um über die miese Performance auf Last Gen zu berichten!"
😂😂😂
Also keine Ahnung, habe nicht nach welchen gesucht, aber Gamestar hat dies sogar in ihren Video-News erwähnt, dass die Konsolenversion große Probleme hat und im Vergleich enttäuscht (obwohl es eigentlich um was anderes mit Cyberpunk ging).

Benutzeravatar
Golmo
Beiträge: 497
Registriert: 18. Nov 2019, 11:49

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Golmo »

ClintSchiesstGut hat geschrieben:
10. Dez 2020, 17:12
Golmo hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:50
Also ich habe mein Spiel auf der PS5 nun abgebrochen. Ich tue mir das nicht länger an und ich will mir das Spiel nicht kaputt machen. Es ist halt einfach die desaströse Last-Gen Fassung die dank neuer Hardware etwas besser läuft und das reicht einfach nicht. Ich warte auf die vollwertige Next-Gen Version. Mit tun wirklich die Augen weh von diesem schwammigen Bild. Super schade das CD Projekt Red keine richtige PS5 / Xbox Series X Version zum Release hinbekommen hat. Bei so einem Budget, so langer Entwicklungszeit und aktuell so massig viel Werbung ist das völlig sinnbefreit.
Direkt vorab: Es geht nur um's Spiel. ;)

Ich finde das wirklich erstaunlich. In meiner Wahrnehmung, auf Series X, läuft das Spiel GUT.

Natürlich sind da noch Stufen von Super bis Fantastisch drüber, aber es läuft gut UND macht Spaß.

Man sollte sich 'vor' dem Kauf immer bewusst machen, welche Version einen erwartet.
Mir kommt es wirklich so vor als erwarten Spieler am Release Tag schon Perfektion..?

Lest mal bitte nach, wie lange es gebraucht hat bis Witcher 3 "sehr gut" gepatched war. ;)

Auch wenn ich hier der Letzte bin, der beim Völker Ball gewählt wird, ich empfinde es als GUT spielbar - Note 2. ;)
Die Series X Fassung ist auch ein ganzes Stück schärfer als auf der PS5. Wohl weil hier die One X schon stärker als die PS4 PRO ist und davon ja die Einstellungen geerbt werden. Schärfe ist immens wichtig und muss genau stimmen.

Benutzeravatar
exx
Beiträge: 299
Registriert: 10. Apr 2017, 22:07

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von exx »

Lurtz hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:57
Johpir hat geschrieben:
10. Dez 2020, 16:46
Äh, nein? Hatte beide ohne Probleme auf der PS3 gespielt.
Natürlich kann man ein Spiel auch mit 20 fps "problemlos" durchspielen. Aber die Probleme sind doch gut dokumentiert, ich denke mir das nicht aus.

https://www.eurogamer.net/articles/gran ... al-article
https://www.thesixthaxis.com/2010/05/20 ... s3-vs-360/
Die wahre Frechheit bei GTA4 war und ist allerdings die PC Version, die selbst 10 Jahre später nicht stabil läuft.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6086
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Andre Peschke »

ronnymiller hat geschrieben:
10. Dez 2020, 17:15
Wann kommt denn "The Pod" mit der Wertschätzung? Hoffentlich nicht erst in zwei Wochen...
Wir machen am Montag eine Viertelstunde als Zwischenstand und dann mal schauen. Wenn wir das dann bis zum darauffolgenden Sonntag bequem schaffen, kommt's da schon. Aber wenn nicht, dann nicht.

Andre

lnhh
Beiträge: 2016
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von lnhh »

Wie ihr crunched dafuer nicht? Dachte das gehoert bei diesem Titel zum guten Ton ;)
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1470
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Lurtz »

4players spricht eine Kaufwarnung für PS4 und XBox One aus. Ps4 Pro und XBox One X sollen werden gegenüber der PC Version abgewertet.

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 1364
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von mrz »

Bild

Schon das beste, was ich in Echtzeit an Gesichtern/Animationen gesehen habe.

Warte leider noch auf meine 3080 und spiele deshalb nur auf 2080. Die kämpft schon ganz schön.
Screenshot is mit DLSS2.0 Ultra Performance und dann auf 1440p

Antworten