Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 27. Jul 2018, 21:49

Wie EA mittlerweile in seinem jüngsten Quartalsbericht bekannt gegeben hat, startet am 30. Juli Origin Access Premier.
Ich denke die meisten haben bereits davon gehört, es ist ein um aktuelle Top-Titel erweitertes Origin Access.
Monatlich kostet es 14,99€ und das wesentlich attraktivere Jahresabo kostet 99€.

Quelle u.A. die GameStar:
https://www.gamestar.de/artikel/origin- ... 32846.html

Also ich persönlich bin von dem Paket sehr angetan, ich werde mir wohl direkt das Jahresabo sichern.
Es lohnt sich für mich alleine in den ersten Monaten für NFL (kommt ja endlich wieder für den PC) und für FIFA. Beide Titel würde ich mir sowieso kaufen und damit schon die 99€ erreichen, wenn nicht sogar überbieten.
Zusätzlich kann ich dann quasi noch für lau ein neues Battlefield, Anthem und was sonst noch so erscheint genießen, inkl. der Season-Passes.
Für Spieler also ein sehr interessantes Paket meiner Meinung nach.

Wie seht ihr das so? Meint ihr EA kann mit der Aktion wirklich gewinne machen? Wie sind eure Meinungen?
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2413
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Desotho » 27. Jul 2018, 22:23

Welche aktuellen Top-Titel hat EA denn? :think:
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 27. Jul 2018, 22:28

Wenn dich die Wortwahl stört, nenn es von mir aus auch Neuerscheinende Tripple A Titel.
Allerdings dürfte trotzdem verständlich gewesen sein was ich gemeint habe ;)
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2413
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Desotho » 27. Jul 2018, 22:46

Das war nunmal mein erster Gedanke dabei. EA hat derzeit für mich echt wenig interessantes.

Gleichzeitig werden Sie das Problem haben, dass sich Leute ein 1-Monats-Abo holen und mal schnell das aktuelle Spiel durchzuspielen. Konsequenz könnte sein, dass Single Player Spiele mit Story wie ein Dragon Age für EA kaum noch Bedeutung haben.
El Psy Kongroo

DerSpieler
Beiträge: 392
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von DerSpieler » 28. Jul 2018, 00:21

EA hat dem klassischen Singleplayer ja eh noch stärker abgeschworen als die anderen großen Publisher (mit Ausnahme vielleicht von Activision Blizzard, die sind sogar noch krasser). Außer den gepublishten Indies (A Way Out, Unravel 2) gibts da ja gar nix. Battlefield, Battlefront, Titanfall, Anthem, Fifa, Madden, Need for Speed, NBA Live, UFC, NHL... alles Multiplayer und oder Games as a Service als Hauptfokus. Singleplayer meist stiefmütterlich behandelt bzw. "drangeflanscht".

Ich wollte Origin Access (also das normale) eh immer mal antesten um ein paar Storykampagnen durchzuspielen (z.B. bei den Battlefields). Multiplayer, Games as a Service etc. ist nicht so meins. Wahrscheinlich werd ich mir dann jetzt zum Start erstmal einen Monat Origin Access Premier holen, schlicht und ergreifend weil ich Madden sehr mag und keine Konsole hier stehen habe. Ohne Madden hätten sie mich vielleicht nicht gekriegt, nach dem ersten Monat entscheide ich dann ob es mir erstmal reicht oder ob ich dann ein Jahresabo abschließe. Schade, dass NBA Live und vor allem NHL wohl weiterhin erstmal nicht auf den PC portiert werden.

Bin aber noch gespannt, wie sie beim Premier-Angebot mit Dingen wie den etlichen Sims-Addons umgehen werden. Oder den Mass Effect (2 & 3) DLCs. Die sind ja beim normalen Origin Access größtenteils nicht mit drin. Des weiteren sieht es wohl so aus als hätte Origin sein "on the house" Gratisspiel gestrichen. Da waren ein paar nette Sachen bei wie z.B. vor ein paar Monaten Steamworld Dig oder Mass Effect 2.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Textsortenlinguistik
Beiträge: 216
Registriert: 28. Jan 2016, 15:41

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Textsortenlinguistik » 28. Jul 2018, 10:28

Ist Premier Access plattformübergreifend? Wie sieht das mit der PS4 aus?
Bild

DerSpieler
Beiträge: 392
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von DerSpieler » 28. Jul 2018, 10:35

Soweit ich verstanden habe ist das (erstmal) PC only.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Freitag
Beiträge: 340
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Freitag » 28. Jul 2018, 11:24

Ich werde es mir für den Oktober holen, um Battlefield V früher spielen zu können. Darüber hinaus interessiert mich das Angebot nicht. Origin habe ich nur für Battlefield installiert.

Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 28. Jul 2018, 11:48

Textsortenlinguistik hat geschrieben:
28. Jul 2018, 10:28
Ist Premier Access plattformübergreifend? Wie sieht das mit der PS4 aus?
Nein das ist ein reines PC Angebot.
Für die Xbox gibt es noch das Gegenstück zum "normalen kleinen" Origin Access, das heißt dort "EA Access", aber auf der PlayStation gibt es da bis dato nichts.


Freitag hat geschrieben:
28. Jul 2018, 11:24
Ich werde es mir für den Oktober holen, um Battlefield V früher spielen zu können. Darüber hinaus interessiert mich das Angebot nicht. Origin habe ich nur für Battlefield installiert.
Für mich lohnt es sich tatsächlich schon für die beiden Spiele NFL und FIFA. Ein Battlefield oder Anthem und ggf. n Unravel oder so werde ich sicherlich gerne trotzdem mal "mitnehmen"
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 452
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Klagsam » 28. Jul 2018, 11:51

EA hat mich mit Sim City komplett verloren. Bei mir spielt es in der Tat eine Rolle, dass ich nichts von einer Firma kaufe, die mich offensichtlich für blöd hält und mir als Kunden signalisiert, dass sie auf mich scheissen.

Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 28. Jul 2018, 12:01

Klagsam hat geschrieben:
28. Jul 2018, 11:51
EA hat mich mit Sim City komplett verloren. Bei mir spielt es in der Tat eine Rolle, dass ich nichts von einer Firma kaufe, die mich offensichtlich für blöd hält und mir als Kunden signalisiert, dass sie auf mich scheissen.
Das ist selbstverständlich dein gutes Recht.
Das SimCity schlecht war, darüber brauchen wir nicht zu reden und dass sie auch den Launch total in den Sand gesetzt haben.
Allerdings würde mich interessieren wo EA bei dem Titel signalisiert hat auf dich zu "scheissen" ?
Ich fand da haben sie viel schlechte launches durchgezogen...
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 688
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Jon Zen » 28. Jul 2018, 12:19

Im E3 Thread schrieb ich schon, dass EA Origin Access wohl bedeutet, dass EA nun kaum noch Anreiz hat AAA Singleplayer Titel zu entwickeln (wie z.B. Mass Effect, Sim City, Mirror's Edge, etc.) - Man würde sie einfach für 15€-30€ durchspielen können (=1-2 Monate Spielzeit).

Dennoch ist der EA Origin Access sehr interessant, wenn man sowieso schon 25€ für Origin Access im Jahr bezahlt. So kostet der Zugriff auf neue Spiele "nur noch" 75€ pro Jahr (in der FAQ wird die Upgrade Möglichkeit erwähnt).
Wenn man also zuvor z.B. das neue Battlefield oder Fifa für 56€ kaufte (=60€*0,9, aufgrund des Access Rabatts), dann bräuchte man nur noch 19€, um das bessere Abo zu rechtfertigen.

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 452
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Klagsam » 28. Jul 2018, 23:00

GraafDallmayr hat geschrieben:
28. Jul 2018, 12:01
Allerdings würde mich interessieren wo EA bei dem Titel signalisiert hat auf dich zu "scheissen" ?
Meine Wahrnehmung von EA ist die, dass da nahezu ausschliesslich nach der Rendite entschieden wird. In dem Moment in dem EA entscheidet, Titel um Lootboxen herum zu designen, keine Singleplayer Spiele mehr macht und verstärkt auf Games as a Service setzen scheissen sie auf mich.
Wenn EA versucht mir solchen generischen Bockmist wie Dragon Age Inquisition oder, dem vernehmen nach, Mass Effect Andromeda zu verkaufen fühle ich auf mich geschissen.

Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 28. Jul 2018, 23:39

Klagsam hat geschrieben:
28. Jul 2018, 23:00
GraafDallmayr hat geschrieben:
28. Jul 2018, 12:01
Allerdings würde mich interessieren wo EA bei dem Titel signalisiert hat auf dich zu "scheissen" ?
Meine Wahrnehmung von EA ist die, dass da nahezu ausschliesslich nach der Rendite entschieden wird. In dem Moment in dem EA entscheidet, Titel um Lootboxen herum zu designen, keine Singleplayer Spiele mehr macht und verstärkt auf Games as a Service setzen scheissen sie auf mich.
Wenn EA versucht mir solchen generischen Bockmist wie Dragon Age Inquisition oder, dem vernehmen nach, Mass Effect Andromeda zu verkaufen fühle ich auf mich geschissen.
Ah okay dann verstehe ich was du meinst. Es wirkte es so als hättest du die Aussage speziell auf SIM City bezogen...
Wobei sie ja mit den Lootboxen etwas Besserung in Aussicht gestellt haben...angeblich sollen ja Lootboxen aus allen EA Titeln verschwinden, außer denen die mit Ultimate Team (FIFA, NFL, etc.) arbeiten
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Klagsam
Beiträge: 452
Registriert: 9. Dez 2015, 12:06

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Klagsam » 29. Jul 2018, 09:22

GraafDallmayr hat geschrieben:
28. Jul 2018, 23:39

Wobei sie ja mit den Lootboxen etwas Besserung in Aussicht gestellt haben...angeblich sollen ja Lootboxen aus allen EA Titeln verschwinden, außer denen die mit Ultimate Team (FIFA, NFL, etc.) arbeiten
Ja, aber leider nicht aus der Überlegung heraus, dass Spiele ohne Lootboxen schlechtere Spiele sind, sondern weil sie einen shitstorm befürchten. In meiner Wahrnehmung ist EA schlicht nicht daran interessiert gute Spiele zu entwicklen, sondern daran Kohle zu machen

Benutzeravatar
GraafDallmayr
Beiträge: 50
Registriert: 14. Dez 2016, 21:16
Wohnort: nähe von Bonn
Kontaktdaten:

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von GraafDallmayr » 29. Jul 2018, 09:47

Klagsam hat geschrieben:
29. Jul 2018, 09:22
Ja, aber leider nicht aus der Überlegung heraus, dass Spiele ohne Lootboxen schlechtere Spiele sind, sondern weil sie einen shitstorm befürchten. In meiner Wahrnehmung ist EA schlicht nicht daran interessiert gute Spiele zu entwicklen, sondern daran Kohle zu machen
Naja welches Gewinnorientierte Unternehmen ist das letztendlich nicht. Auch wenn ich es absolut nicht gut finde, aber das sind Aktiengesellschaften und die Aktionäre fordern nunmal Gewinn. Etwas anderes zählt da nicht.
Klar ist es bei vielen anderen nicht so schlimm, aber was am Ende zählt sind Umsatz / Gewinn, aber EA geht schon einen sehr brachialen Weg, da gebe ich dir recht.
"Vergreif dich niemals am Kaffee eines IT´lers, wenn du überleben willst!"

Benutzeravatar
Weapi
Beiträge: 113
Registriert: 16. Apr 2016, 23:46

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Weapi » 29. Jul 2018, 20:58

Das ist das erste Abo von einem großen Publisher, und da kommt sicher noch mehr. Und 100€ im Jahr für das zeitlich Begrenzte mieten von Software zu reinen Unterhaltungszwecken ist echt heftig. Wenn jetzt jeder Publisher damit um die Ecke kommt. Ok wenn Sich jemand jedes Jahr den neuen EA Shooter und FIFA kauft mag sich das Rechnen. Aber ich bin da altmodisch, ich möchte nur einmal für ein Spiel zahlen, mal sehen wie lange das noch möglich ist.

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 422
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von mart.n » 29. Jul 2018, 22:48

Kollege von mir kauft sich jedes Jahr Fifa und Madden. Für den lohnt sich das auf jeden Fall. Ist ja eh nur ein Tropfen auf den heißen Stein, wenn man Ultimate Team spielt. Ist PS+ denn soviel teurer? Dann kann man alternativ halt zu EA+ greifen.. Und wenn man noch WoW spielt, zahlt man 150 € im Jahr. So teuer finde ich es nicht.

Naja für mich es eh nichts, da ich von den AAA Titeln sowieso kaum noch etwas spiele.

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 688
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Jon Zen » 29. Jul 2018, 23:13

mart.n hat geschrieben:
29. Jul 2018, 22:48
Ist PS+ denn soviel teurer? Dann kann man alternativ halt zu EA+ greifen.. Und wenn man noch WoW spielt, zahlt man 150 € im Jahr. So teuer finde ich es nicht.
Es ist sogar etwas günstiger als das Humble Monthly Jahresabo (Inhalt schwer vergleichbar).

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1206
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Origin Acces Premier startet am 30. Juli - habt ihr Interesse?

Beitrag von Leonard Zelig » 30. Jul 2018, 00:24

Früher hätte sich so ein Abo eher gelohnt. 2009 erschienen noch ganze 32 (Konsolen-)spiele von Electronic Arts, in den letzten Jahren waren es nur noch so um die 8-10 Spiele.

Dieses Jahr sind bisher erschienen:

A Way Out
Fe
Unravel 2
Burnout Paradise: Remastered
EA Sports UFC 3

Und es kommen noch die vier Sportspiele NBA, Madden, NHL und FIFA sowie Battlefield 5.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Antworten