Beste japanische Rollenspiele

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Joschel
Beiträge: 345
Registriert: 23. Sep 2016, 09:07

Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Joschel »

Nach Persona 5, Fire Emblem und Octopus Traveller bin ich sehr auf den Geschmack dieser Art von Rollenspielen gekommen. Welche sind denn nun eure Top-Empfehlungen?

Hatte mich nach etwas Recherche für FF VI entschieden, aber das gibts nur für die PS1 und GBA.

Da ich diese Spiele extrem gerne mobil spiele (besonders im Winter vor dem Kamin), wären Tipps für 3DS oder Switch besonders interessant.

PS4 würde auch gehen, da gibt es ja immerhin zB FFVII.

Bin gespannt!
Reinhard
Beiträge: 186
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Reinhard »

Tja, ich muss Xenoblade Chronicles 2 für die Switch empfehlen. War mein erstes JRPG seit ca. 20 Jahren und ich war wie gefesselt. Es hat ein eigenwilliges Kampfsystem wo man sich reinfuchsen muss aber wenn man es durchschaut hat ist es extrem befriedigend. Die Story gefällt mir und auch die Nebenquests waren mMn kurzweilig. Und da ich auf britische Dialekte steh wars sowieso eine Bank, die Vertonung war ein Hammer.

Das von Jochen heute besprochene Ys gefällt mir nach ein paar Stunden auch noch sehr, sehr gut.
Benutzeravatar
Haferbrei
Beiträge: 404
Registriert: 19. Mär 2017, 07:06

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Haferbrei »

Xenoblade Chronicles 2 kann ich nur unterschreiben. Für den 3DS würde ich noch Bravely Default anführen. Wunderschön gezeichnete Hintergründe und ein fantastischer Soundtrack. Das Kampfsystem hat starke Parallelen zu Octopus Travolta (nicht verwunderlich, da es eine Schnittmenge zwischen den beiden Entwicklerteams gibt) und ist insgesamt mechanisch umfangreicher, da es mehr Jobkombinationen und stark modifizierbare Spezialangriffe gibt. Auf der Story-Seite gibt es sympathische Charaktere, ein bisschen magische Kristalle, ein bisschen Weltuntergang und einige Twists. Einer davon im späteren Verlauf tut dem Spiel leider keinen großen Gefallen und lässt den Spannungsbogen leider stark abflachen. Durch viele Komfortfunktionen für den westlichen Markt ist die Sequenz aber auch relativ schnell abgehandelt und es folgt ein sehr befriedigender Endteil.
Der Nachfolger Bravely Second ist ist dann eher "More of the same", hat aber auch einige nette eigene Ideen. Vor allem das Ende des Spiels zu erreichen ist irgendwie clever und undurchsichtig zugleich. :D
Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 903
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Darkcloud »

Joschel hat geschrieben: 5. Sep 2018, 10:26 Hatte mich nach etwas Recherche für FF VI entschieden, aber das gibts nur für die PS1 und GBA.
Und SNES (das original) und Android und IOS und Steam. Wenn dich bei den Remastern (Android, IOS oder Steam) die neue Grafik nicht total abschreckt würde ich auch die empfehlen. In Bewegung sieht das auch besser aus als auf den Screenshots.
cassikov
Beiträge: 30
Registriert: 24. Nov 2016, 14:57

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von cassikov »

Versuchs mal mit folgenden Spielen. Sind alle auf 3DS oder PS4 spielbar

Chrono Trigger (3DS)
Breath of Fire 2 (3DS)
Dark Cloud (PS4)
Dark Cloud 2 (PS4)
Earthbound (3DS)
Final Fantasy VII (PS4)
Final Fantasy IX (PS4)
Final Fantasy X (PS4)
Dragon Quest V (3DS)
Dragon Quest VII (3DS)
Dragon Quest VIII (3DS)
Dragon Quest XI (gerade erschienen auf PS4)
Mario & Luigi: Superstar Saga (3DS)
Okage (PS4)
Phantasy Star IV (PS4 in der Mega Drive Collection)
Rogue Galaxy (PS4)
Xenoblade Chronicles (New 3DS)
Tales of Vesperia (ab Winter 2018 auf PS4)
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3201
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Desotho »

Aus der Hüfte geschossen:
Xenoblade Chronicles
Xenoblade Chronicles 2
Trails in the Sky
Trails of Cold Steel
Ys VIII
Die Tales of Reihe wie z.B. Tales of Berseria
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
mausdoadschmatza
Beiträge: 80
Registriert: 20. Mai 2016, 12:48

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von mausdoadschmatza »

einige der gelisteten Spiele sind halt DS Spiele wie Chrono Trigger und Dragon Quest 4-6, die halt auf dem 3DS auch laufen. Zum Teil sind die nur noch relativ teuer zu bekommen und Spiele wie Earthbound oder Breath of Fire 2 laufen nur, wenn du einen New3DS hast.

Ansonsten kannst du dir auch Final Fantasy 4 anschauen, von dem es ein DS Remake gibt oder die 3DS Umsetzung von Tales of the Abyss.
Tales of Vesperia wird auch für die Switch erscheinen.
Eventuell ist auch Etrian Odyssey oder die Shin Megami Tensai Reihe etwas für dich, wobei die schon eher Richtung Dungeon Crawler gehen.
In diesem Jahr ist auch Radiant Historia: Perfect Chronology für den 3DS erschienen.
Wildlight
Beiträge: 5
Registriert: 15. Aug 2016, 17:33

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Wildlight »

Das beste JRPG für mich ist immer noch Chrono Trigger. Einer meiner liebsten Titel überhaupt.
Ist leider als DS Modul nur noch schwer zu bekommen (hatte Glück als gebrauchter Titel beim Gamestop. Die waren sogar froh den Ladenhüter loszuwerden.)
Ansonsten was das mobile spielen angeht würde ich auch die Remaster diverser Final Fantasy empfehlen (speziell der 6er ist mega).
lolaldanee
Beiträge: 1324
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von lolaldanee »

Am wärmsten empfehle ich Grandia 2 und Final Fantasy X - beide verbinden eine ausgezeichnete Story mit gutem Gameplay, und ohne Grind
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3201
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Desotho »

lolaldanee hat geschrieben: 7. Sep 2018, 17:46 Am wärmsten empfehle ich Grandia 2
Kommt ja ein Grandia + Grandia 2 HD Remaster noch in diesem Jahr. Muss man natürlich mal abwarten wie das wird.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
atlan80
Beiträge: 61
Registriert: 24. Apr 2018, 11:22

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von atlan80 »

hallo
ich würde dir wärmsten

chrono trigger

suikoden 1 und 2 ans herz legen

skyies of Arcadia ist auch ein nettes abenteuer nur nicht dir dreamcast version nehmen ;)

terranigma

edit
habe noch lunar silver story vergessen ;)
Zuletzt geändert von atlan80 am 7. Sep 2018, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2590
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Axel »

Niemand hat bisher Infinite Space, Magical Starsign und Luminous Arc genannt?
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3201
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Desotho »

MitSchmackes! hat geschrieben: 7. Sep 2018, 19:50 Magical Starsign
mhm 4 EUR auf Amazon. Probier ich mal aus :D

Ni No Kuni wurde noch nicht genannt, das fehlt auch noch.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2590
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Axel »

Desotho hat geschrieben: 7. Sep 2018, 21:27
MitSchmackes! hat geschrieben: 7. Sep 2018, 19:50 Magical Starsign
mhm 4 EUR auf Amazon. Probier ich mal aus :D
Schreib wie Du's findest wenn Du es gespielt hast! :)
Ist eines der wenigen Nintendo eigenen JRPG Reihen. Da gab es zu GBA Zeiten noch eins in Japan. Das kam nie in den Westen, da gibt es aber ne sehr hübsche Fanübersetzung, die Du spielen kannst wenn Du die Rom patchst: https://www.romhacking.net/translations/2662/
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)
Joschel
Beiträge: 345
Registriert: 23. Sep 2016, 09:07

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Joschel »

Da sind ja ne Menge Tipps dabei!
Hat schonmal jemand FF VI auf iOS gespielt? iPad finde ich super, aber ich fürchte, dass die Steuerung da eine Katastrophe ist.
cejian
Beiträge: 61
Registriert: 29. Aug 2016, 22:25

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von cejian »

Joschel hat geschrieben: 7. Sep 2018, 21:49 Da sind ja ne Menge Tipps dabei!
Hat schonmal jemand FF VI auf iOS gespielt? iPad finde ich super, aber ich fürchte, dass die Steuerung da eine Katastrophe ist.
Gespielt habe ich es nicht, aber die iOS Version ist als grauenvolle 'Anpassung' verschrien, und zwar nicht in Bezug auf die Steuerung, sondern auf die komplette Entfernung jeglichen Anspruchs und eine 'eigenwillige' Optik. Schau dir einfach mal Screenshots im Verglich an, das hätte mir schon gereicht.

Was ich allerdings auch unter iOS auf dem iPad sehr empfehlen kann ist FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS. Ganz nett war auch Final Fantasy III. Die Steuerungsanpassungen funktionieren wür das Gameplay dort ausreichend gut.
Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 903
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Darkcloud »

Joschel hat geschrieben: 7. Sep 2018, 21:49 Da sind ja ne Menge Tipps dabei!
Hat schonmal jemand FF VI auf iOS gespielt? iPad finde ich super, aber ich fürchte, dass die Steuerung da eine Katastrophe ist.
Ich habs auf Android gespielt. Die Kamfpsteuerung ist echt super. Ich würde fast sagen die funktioniert dort besser wie in anderen Versionen. Beim Laufen auf der Karte nicht ganz perfekt. Das stört aber nur an den paar Stellen an denen man auf der Karte ein Zeitlimit hat oder anderweitig schnell reagieren muss. Final fantasy V sieht da ähnlich aus, hat aber eine etwas schlechtere Kampfsteuerung. Kann mir aber vorstellen, das es auf einem Tablet dank größerem Display noch mal besser funktioniert.
Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 903
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Darkcloud »

cejian hat geschrieben: 7. Sep 2018, 22:39 Gespielt habe ich es nicht, aber die iOS Version ist als grauenvolle 'Anpassung' verschrien, und zwar nicht in Bezug auf die Steuerung, sondern auf die komplette Entfernung jeglichen Anspruchs und eine 'eigenwillige' Optik. Schau dir einfach mal Screenshots im Verglich an, das hätte mir schon gereicht.
Es wurde absolut null an der Balance geändert. Wenn dann dadurch, dass einige der eigentlich ziemlich extremen Bugs im vergleich zur SNES Version gefixt sind. Der einzige Unterschied sind Autosaves nach jedem Kampf und bei jedem Bildschirmwechsel welche schlicht sehr angenehm sind wenn man unterwegs spielt oder nur kurz mal zeit hat.

Bei der Grafik sind eigentlich nur die Sprites so naja. Die zeigen halt vor allem, dass die Originalsprites in höherem Detailgrad gezeichnet nicht wirklich funktionieren.
Benutzeravatar
Terranigma
Beiträge: 1129
Registriert: 17. Feb 2016, 19:34

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von Terranigma »

atlan80 hat geschrieben: 7. Sep 2018, 19:44terranigma
Guter Mann.
:thumbsup:
Sitting quietly and doing nothing,
Spring comes, and the grass
grows by itself.
Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2978
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Beste japanische Rollenspiele

Beitrag von bluttrinker13 »

Wie würdet ihr eigentlich Secret of Mana bewerten?

Habe es kürzlich auf dem MiniSnes gestartet - und finde es sehr charmant, mehr noch!

Auch würde mich interessieren, wenn das wer weiß, was für einen Umfang hat dieses Spiel ungefähr? Es locken so viele andere Spiele, aber irgendwie hat es mir dieses kleine 16bit Ding angetan...
Antworten