"Schlechte" Spiele die Spaß machen

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3050
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

"Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Desotho »

Hallo,

auf der suche nach etwas anderem, habe ich auf Steam gesehen dass ich meine Bibliothek auch nach Metascore sortieren kann:
Menü:
- Anzeige
- Spiele - Liste
- dort über die Spalte "Metascore" sortieren (nicht alle Spiele haben einen)


Und ich dachte, es wäre doch lustig zu schauen welche "schlechten" Spiele ich auch wirklich gespielt habe und dabei Spaß hatte.

Metascore 52: Blade Kitten
Vielleicht lag es daran, dass ich lange kein Spiel aus dem Genre gespielt habe, aber es hat mir echt Spaß gemacht. Gameplay war fluffig, das Story Gerüst hat motiviert.


Metascore 62: Mafia III
Zu der Zeit als ich es gespielt habe, hatte ich echt Spaß damit. Aber ich habe es einfach nur als Open World Power Fantasy mit Cheat Trainer gespielt, nachdem mir schon eine der ersten Ballereien zu anstrengend geworden sind.
Ja, vieles hat sich wiederholt, aber mir hat es z.B. weitaus mehr Spaß gemacht als GTA5. Der Faster Baby DLC war auch schön und das Ende hat mir wirklich gut gefallen.
SpoilerShow
Ich bin einfach gegangen und hab den Endboss alleine gelassen, hätte nicht gedacht dass das Spiel sowas akzeptiert aber es war eine valide Option.

Metascore 65: Sonic and SEGA All Stars Racing
Man möge mich steinigen, aber für mich das bessere Mario Kart.


Metascore 66: Blaze Rush
Das Spiel habe ich für echt wenig Geld gekauft (glaube um die 2 EUR) und für ein paar Abende war das ein wirklich schöner Multiplayer Spaß.


Metascore 69: Magicka 2
Vom Spiel her muss ich natürlich schon sagen: Teil 1 war das weitaus geilere Spiel. Den teils instabilen Multiplayer aus Teil 1 haben sie hier echt sehr brauchbar gemacht, das Spiel an sich war dennoch ne Stufe drunter.
Trotzdem hatten wir im Coop ne Menge Spaß und ich bereue da keinen Euro.


Und da es dann schon in den 70er Bereich geht, stoppe ich mal. Was für "schlechte" Spiele aus eurer Steam Bibliothek haben euch denn Freude gemacht?
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Tengri Lethos
Beiträge: 387
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Tengri Lethos »

Mad Max, 69 Metascore (PS4) Eigentlich hätte es mir vielleicht 8 Stunden Spaß machen dürfen. Danach setzt ein ständig wiederholender Loop ein. Aber das Spiel hat mich irgendwie gepackt, so dass ich sogar die Platin Trophäe gemacht habe.
Zuletzt geändert von Tengri Lethos am 12. Sep 2018, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.

Reinhard
Beiträge: 128
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Reinhard »

Hmm, ich bin dann doch überrascht welche Spiele so einen niedrigen Metascore haben.
Meine Spiele unter 70 mit denen ich sehr viel Spaß hatte:

Spacebase DF9: 49
Die Entwickler hatten nicht mehr verdient da sie es von Heute auf Morgen unfertig aus dem EA ließen und es dann nur von der Community fertig gepatcht wurde, ändert aber nichts daran dass ich davor viele Stunden Spaß damit hatte.

Evoland: 62
Kann ich absolut nicht nachvollziehen, das Spiel ist für mich eine Perle.

Farming Simulator 15: 64
Eins meiner Guilty Pleasure :lol:. Ich habe alles so lange Automatisiert bis das ganze Werk komplett autonom lief und ich mich zurücklehnen und zusehen konnte :)

Star Trek Online: 66
Ein für mich vor einigen Jahren sehr gutes MMO mit coolen Weltraumschlachten und immer wieder Gesichtern aus den Serien.

ELEX: 67
Naja, eines meiner liebsten Spiele in den letzten 12 Monaten, halt nicht für Jeden.

Train Fever: 67
Ab und an etwas hakelige Steuerung und die Performance nicht optiamal, im Großen und Ganzen aber mMn ein sehr gutes Spiel.

Irgendwie ziehen mich anscheinend die sub 80er an, da wäre nämlich noch ein ganzer Haufen :D.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 1111
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von DexterKane »

Metascore 61: The great Whale Road

So eine art historisch korrektes Banner Saga.
Der Entwickler ist wohl pleite, deswegen kann man es nicht mehr kaufen, aber ich hab da knapp 30 Stunden auf der Uhr, hätte ich als 70er Titel verortet...

Dex: Metascore 62

Cyberpunk RPG/Plattformer Klassischer Fall von "flawed gem". Ne Menge cooler Ideen, unterm Strich aber kein sonderlich gutes Spiel. Die Story fand ich aber so nett, dass ich das meh Gameplay ausgehalten hab. Plus Indiebonus

Saints Row: Gat out of Hell: Metascore: 66
Ja, es ist ein 10 € DLC als Mid-Price Spiel, aber im Sale hatte ich damit 15 Stunden Spaß.
Und allein für die Disney-Princess-Musical Parodie hab ich die 20 Euronen gern ausgegeben.

https://www.youtube.com/watch?v=QAXVagE8T28
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 1238
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von HerrReineke »

Homefront: The Revolution - Metascore 54
Okayer Shooter für zwischendurch, hat mich 12 Stunden lang ganz gut unterhalten, wird vermutlich irgendwann nochmal ein bisschen mehr. Hat einige Mechaniken wie ein Far Cr (Außenposte befreien, was man ballernd aber teils auch schleichend erledigen kann), ist aber nicht ganz so rund und hat eine ziemlich dooof erzählte Story :ugly:

Age of Empires II: HD Edition - Metascore 68
Ich glaube hierzu muss ich nicht viel sagen: Geiles Spiel - warum auch immer die Metascore da bei 68 liegt... :shock:

Blackguards - Metascore 68
Eigentlich ein anständiges RPG, aber mich hat es kurz vor dem Finale (bei mir 29 Stunden) insbesondere durch viel zu viele Ladepausen so genervt, dass ich es doch abgebrochen und nie beendet habe.
Quis leget haec?

Freitag
Beiträge: 376
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Freitag »

Metascore 59: Soul Suspect
Doch so tief? :shock: Auch dieses Spiel hat seine Schwächen, aber gerade das Setting hat mich doch angesprochen. Und die Story war lange Zeit auch interessant, die Auflösung aber eher unbefriedigend.

Metascore 62: Mafia III
Klassisches Guilty Pleasure für mich. Ich habe an jeder Ecke die Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten gesehen und hatte dennoch lange Spaß damit.

Metascore 63: Gothic 3
In Steam habe ich es nur der Vollständigkeit halber. Aber in seiner Zeit, mit dem riesigen Community-Patch, hatte ich sehr viel Spaß mit Gothic 3. Die Spielwelt war extrem atmosphärisch und schön gebaut. Story und Kampfsystem wären dafür damals schon mies (Wildschweine ...) und heute kann ich es partout nicht mehr spielen. Hab's probiert und im Prolog aggebrochen, bevor meine Nostalgie zerstört wird.

Metascore 63: Puzzle Agent 2
Abgedrehtes, skurriles Puzzlespiel von Telltale Games. Kurzweilig und unterhaltsam für zwischendurch.

WyverTrim
Beiträge: 104
Registriert: 19. Feb 2017, 13:35

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von WyverTrim »

Risen 2 - Dark Waters- Metascore: 69

Zwar der schlechteste Risen Teil mit seinem Piraten-Setting. Macht aber noch immer Laune.

Elex: Metascore 67
Für mich das zweit beste PB Spiel.

Risen 3- Titan Lords: Metascore 65
Das FInale der Risen Reihe, auch ganz gut zum Spielen.

Gothic 3: Metascore 63
Wurde oben schon erwähnt.

The Dwarvs - Metascore 61
Klar ist die Buchvorlage besser, hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht mit Tungdul und Co.

Mafia III - Metascore 62
Der mit Abstgand schlechteste Mafia Teil. Furchtbar abwechsungslose Story und Missionen. Dafür macht das Shooter-Gameplay einfach Spaß.

911 Operator - Metascore 68
Hin und wieder Einsatzkräfte zu Notfällen schicken. Ein kurzweiliges und nettes Spiel für hin und wieder.

Age of EMpires 2 HD - Metascore 68
Warum nur 68? :O

Ein furchtbar schlechtes aber dadurch auch lustiges Spiel ist der Polizeisimulator. Nicht ernstzunehmend witzig.

Stuttgarter
Beiträge: 1634
Registriert: 31. Dez 2016, 22:39

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Stuttgarter »

Spannend. :)

Das schlechteste, mit dem ich Spaß hatte, ist Siedler 5 mit 58.

Duck Tales Remastered ist mit 66 auch nicht der Hit - hat mir aber viele nette Stunden bereitet. :)

Legoli12
Beiträge: 166
Registriert: 26. Okt 2016, 06:12

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Legoli12 »

E.Y.E. Divine Cybermancy Metacritic 61
Zugegeben das Spiel ist speziell aber arg unterhaltsam, wenn man sich etwas mit dem System auseinandersetzt.
Ceterum censeo Carthaginem esse delendam. - Cato der Ältere
(Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.)

Benutzeravatar
jesobuild
Beiträge: 60
Registriert: 14. Apr 2017, 00:45

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von jesobuild »

Ride to Hell: Retribution: 16
Wer auf Trash steht: volle Empfehlung. Hab selten so viel gelacht. Man muss sich drauf einlassen können und seinen eigenen Spaß suchen.

Stuttgarter
Beiträge: 1634
Registriert: 31. Dez 2016, 22:39

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Stuttgarter »

goschi hat geschrieben:
12. Sep 2018, 16:08
Stuttgarter hat geschrieben:
12. Sep 2018, 13:01

Duck Tales Remastered ist mit 66 auch nicht der Hit - hat mir aber viele nette Stunden bereitet. :)
Wut?
Das ist so schlecht bewertet?
Ich fand das eigentlich sehr gelungen.
Da ja die ganzen HD-Remasters (AoE2, AoM, HoMM3 etc.) samt und sonders schlecht wegkommen, wittere ich da ein System. Was vermutlich irgendwie mit Nostalgie/"Die sind zu faul, was neues zu programmieren" zu tun hat. Auch, wenn ich die Denkweise null nachvollziehen kann...

Wolf
Beiträge: 75
Registriert: 2. Aug 2018, 07:15

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Wolf »

Freitag hat geschrieben:
12. Sep 2018, 10:38
Metascore 63: Puzzle Agent 2
Abgedrehtes, skurriles Puzzlespiel von Telltale Games. Kurzweilig und unterhaltsam für zwischendurch.
Ja das war lustig, Teil1 und 2 je ~2-3h Spielzeit für mich. Der Teil2 ist das einzige Spiel das mir einfällt das ich wegen den letzten Achievements nochmal durch bin.

No Men's Sky: 61
Da werd ich mal in ein paar Monaten schaun ob das steigt oder fällt. So ein Spiel finde ich ideal nebenbei zu zocken während man einen bestimmten Podcast hört. ;)

lolaldanee
Beiträge: 1114
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von lolaldanee »

The Lord of the Rings: Conquest - Battlefield auf Herr der Ringe Schlachtfeldern
Metacritic 57 finde ich sehr unterbewertet, das ist eindeutig ein 70er Titel, halte ich sogar für einen der besten Titel mit der Herr der Ringe Lizenz
Habe es nur so 4-5 Stunden solo gespielt, aber da hat es mir große Freude bereitet

Und dann noch
Forgotten Realms: Demon Stone - mit 69 nicht wirklich "schlecht" bewertet, aber gna-den-los unterbewertet. Das gehört in die besten Spiele aller Zeiten! Der atmosphärischste Prügler den ich je gespielt habe. Das Spiel steckt die mechanisch sehr ähnlichen Herr der Ringe Spiele sowas von in die Tasche. Ich liebe es! Der vlt. beste Geheimtipp den ich je aus einer GameStar erfahren habe. Damals im ersten TestCheck Video. Hätte es das nicht gegben, ich hätte dieses Meisterwerk nie entdeckt

Benutzeravatar
STSdigger
Beiträge: 35
Registriert: 18. Sep 2016, 21:34
Wohnort: Hamburg

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von STSdigger »

Es hat leider keinen Metascore, aber ich bin wohl einer der wenigen, die früher „Star Wars Yoda Stories“ ganz gerne mal zwischendurch gespielt haben. Und für ein/zwei Stunden war ich auch mit „Unearthed: Trail of Ibn Battuta“ nicht soooo schlecht unterhalten (Metascore 11!).
Von Pong bis One, C64 bis iPad - seit über 40 Jahren Mitspieler

piko
Beiträge: 52
Registriert: 8. Mär 2017, 21:19

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von piko »

"No Man's Sky" ist mittlerweile wirklich okay. Kein Überhit, aber ein grundsolider 70er. Wenn sie weiterhin neuen Content bringen, könnte das auf lange Sicht zu nem stabilen Nischenspiel für Leute, die gerne entspannt erkunden, werden.

Benutzeravatar
Seroon
Beiträge: 93
Registriert: 11. Okt 2019, 18:42

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Seroon »

Tolle Idee. :D

Ich hatte trotz einem Rating unter 70 viel Spaß mit:

68 Agents of Mayhem PC
67 AquaNox PC (7.7 User Score)
66 The Bureau: XCOM Declassified PC

Vor allem wegen einem zufriedenstellendem Core Gameplay Loop, relativ niedriger Schwierigkeit und schönem Design.
Zuletzt geändert von Seroon am 28. Nov 2019, 13:26, insgesamt 2-mal geändert.

imanzuel
Beiträge: 1436
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von imanzuel »

Sofern die Metascores stimmen:

- Postal 2 (59 MS, Blasphemie!!!)
- Deadly Premonition (59 MS, auch wenn es ein schlechtes Spiel ist, ich hatte meinen Spaß damit :D )
- Evoland (61 MS)
- Dex (62 MS)
- Adrift (64 MS)
- Risen 3 (65 MS)
- Heroes 3 HD-Edition (65 MS)
- Ducktales (66 MS)
- Elex (67 MS)

usw., ich höre hier mal lieber auf.
Notiz für mich
2020: 1. HL:A (10) 2. Ori 2 (9)3. GR (9) 4. WL3 (9) 5. Doom Eternal (8) 6. RE3R (8) 7. Hades (8) 8. Nioh 2 (8) 9. P5R (7) 10. SOR 4 (7) 11. TLoU 2 (7) 12. DBZ: Kakarot (6) 13. GoT (6) 14. FF VII Remake (5)

lolaldanee
Beiträge: 1114
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von lolaldanee »

Lord of the Rings: Conquest 57%
Vor kurzem in 10 Jahre klüger erwähnt, ein Spiel von Pandemic, Battlefront mit Herr der Ringe Lizenz... also ich fands lustig, hab zwar nie multiplayer gespielt, aber für 5 Stunden oder so hat das richtig Laune gemacht

Ansonsten auch nochmal Elex, so ziemlich das beste Spiel 2017, was zwar nicht viel heißt, aber trotzdem, massiv unterbewertet

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von Axel »

Die haben alle definitiv keine Ahnung!
https://www.metacritic.com/game/switch/ ... of-aurelia
https://www.metacritic.com/game/switch/ ... conspiracy
https://www.metacritic.com/game/switch/ ... s-showdown
https://www.metacritic.com/game/switch/ ... end-reborn

Das sind doch alles tolle und spaßige Spiele!? Wenn solche Spiele gehatet werden aber sowas doofes wie Celeste 90er Wertungen bekommt, kann man mal ganz leise an die Spielepresse da draußen zweifeln... :ugly:
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

lolaldanee
Beiträge: 1114
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: "Schlechte" Spiele die Spaß machen

Beitrag von lolaldanee »

Also wenn ich mir die User Scores so anschau, ist die Presse damit nicht ganz alleine :P

Antworten