Playstation Classic

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1088
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Playstation Classic

Beitrag von Axel » 19. Sep 2018, 09:36

Nintendo macht es vor, Sony (mal wieder) nach! :mrgreen:
Die Playstation Classic wird im Dezember erscheinen, mit 20 Spielen.
https://www.playstation.com/de-de/explo ... n-classic/

"Bereits vorab geladen" - heißt dass, das Ding hat ne PSN-Anbindung und man kann weitere Spiele dafür kaufen? Genug Titel haben die ja dort.

SEGA nun bitte nen Saturn Mini und nen Dreamcast Mini!
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
ProNoob2K
Beiträge: 7
Registriert: 6. Aug 2018, 19:41
Wohnort: Hammah
Kontaktdaten:

Re: Playstation Classic

Beitrag von ProNoob2K » 19. Sep 2018, 09:45

Ich feiere das!
Wird instant gekauft...
Mich findet man auf YouTube, Facebook, Twitter und Instagram
Wo ich fleißig Videospielzeugs zeige und Blödfug fasel! :mrgreen:

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1025
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Playstation Classic

Beitrag von IpsilonZ » 19. Sep 2018, 09:52

Wird wohl nix für mich sein, auch wenn ich mit der PS1 wohl die meisten Videospielerinnerungen verbinde (war meine erste wirklich eigene Spielekonsole).
Ich habe aber das Gefühl, dass ich die Spiele die ich wirklich spielen wollte auch gespielt habe und habe nicht das Bedürfnis mich noch einmal an diesen Spielen zu versuchen. Nach Tekken 7 habe ich nicht mehr das Bedürfnis noch mal Tekken 3 auszupacken und wenn ich Final Fantasy 7 spielen will, dann hol ich mir mir das halt auf der PS4, auf Steam oder (wenn ich geduldig bin) Switch.

Und dass es den Dual Shock Controller gibt finde ich auch komisch. Da haben sie es mit dem Classic etwas zu weit getrieben... :D

Wenn aber die PS2 Classic kommt... sofort her damit! :D
Zuletzt geändert von IpsilonZ am 19. Sep 2018, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1100
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Playstation Classic

Beitrag von Sebastian Solidwork » 19. Sep 2018, 09:52

MitSchmackes! hat geschrieben:
19. Sep 2018, 09:36
"Bereits vorab geladen" - heißt dass, das Ding hat ne PSN-Anbindung und man kann weitere Spiele dafür kaufen? Genug Titel haben die ja dort.
Das heißt wohl vermutlich eher, dass man nur die Konsole selbst braucht zum Spielen. Man muss keine Spiele analog oder digital dazu kaufen.
So wie beim NES Mini.
Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1088
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Playstation Classic

Beitrag von Axel » 19. Sep 2018, 09:57

nders als beim NES und SNES kann ich mir nicht vorstellen, dass die Spiele auf heutigen TV Geräten auch nur annähernd gut aussehen. Wie ist das mit PS1 Titel auf der PS4. Hat da jemand Erfahrungen?
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

bimbes1984

Re: Playstation Classic

Beitrag von bimbes1984 » 19. Sep 2018, 13:37

goschi hat geschrieben:
19. Sep 2018, 13:24
Kein Dualshock, sondern noch reiner Digital-Controller, damit entfallen schon Spiele wie Silent Hill und Metal Gear Solid und die Rennspiele werden eher mau zu steuern sein.
Dazu bleibt es beim 4:3 Verhältnis und vermutlich auch die Auflösung im alten Format.

Das Problem ist mMn. dass die damalige 3D-Grafik enorm schlecht gealtert ist und Heute wirklich unansehnlich wurde, oft auch Steuerung und Gameplay noch sehr krude waren, weil es für 3D-Steuerung noch keine Konventionen gab.
ich fürchte die meisten werden eher erschrocken aufwachen, dass die nostalgische Erinnerung dann doch wesentlich besser ist als die plötzlich wieder sichtbare Realität.
Es ist halt keine Nostalgie wie Nintendos NES/SNES, die konstant frisch gehalten wurde und gerade bei der 16bit-2D-optik einfach sehr zeitlos designt war, unsere Sehgewohnheiten bei 3D haben 25 Jahre Fortschritt und gerade die durch die fehlenden Analogcontroller vorgegebenen frühen PS1-Spiele waren schon damals schnell veraltet, die Schritte waren in dieser Phase einfach sehr schnell und gross.
Der Preis entscheidet....sollte das Teil für ~60-70 € in den Laden kommen, werden sicher viele Käufer zuschlagen, sei es auch nur für einen kleinen Nostalgiebonus. Ich sehe das auch so, dass die Grafik der PS1 äußerst schlecht gealtert ist, aber für einen geringen Preis werden viele der Teile als Beikäufe über die Ladentheke gehen und zum Weihnachtsgeschäft läuft sowas immer.

Ich habe mir den SNSES Mini auch geholt und bis heute evtl. ~2 Stunden damit verbracht...egal, sieht gut aus im Schrank^^ und evtl. steige mich mit meinem Sohn damit ein (wenn er das dann mitmacht)

Ich persönlich würde mich am allermeisten auf einen Amiga (am besten 500) mini freuen....

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1088
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Playstation Classic

Beitrag von Axel » 19. Sep 2018, 13:49

Es kommt sehr stark auf die Spieleauswahl an. Es gab ja auf der PS1 auch echt coole 2D Spiele. Wie Blood Omen - Legacy of Kain, Alundra, Grandia oder Suikoden.

Außerdem könnte man ja noch, wie in Retro Arch, diverse Filter, wie beispielsweise CRT-Effekte, dazu schalten. Das würde die Grafik auch auf einem hochauflösenden Bildschirm anschaulicher machen.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1084
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Playstation Classic

Beitrag von Lurtz » 19. Sep 2018, 14:04

Juhu, noch mehr Elektroschrott.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2406
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Playstation Classic

Beitrag von Vinter » 19. Sep 2018, 14:09


Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1088
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Playstation Classic

Beitrag von Axel » 19. Sep 2018, 14:18

Hier mal drei Beispiele, was man mit den richtigen Filtereinstellungen und einem hübschen Rahmen noch so alles aus alten PSX-Spielen auf einem 1080p Monitor machen kann:
SpoilerShow
Bild

Bild

Bild
Wenn Sony das auf diese Weise präsentieren würde, sehe ich da eigentlich keine Probleme. Gerade weil man vor dem TV ja eh weiter weg sitzt.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Voigt
Beiträge: 1250
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Playstation Classic

Beitrag von Voigt » 19. Sep 2018, 14:25

Ich kenne jetzt die Originale nicht, aber wenn ich die Bilder einzeln durchgehe: Hässlich, Hässlich und Hässlich.
^^
Hatte halt immer nur einen 2D Gameboy, und dann direkt GameCube bei Konsolen, und auch am PC habe ich glaube in der Zeit nie 3D Spiele gespielt.

Aber vielleicht sieht es für die sonstige Userschaft ja cool nostalgisch aus.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 1088
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Playstation Classic

Beitrag von Axel » 19. Sep 2018, 14:31

Natürlich, an der eigentlichen Grafik ändert sich nichts. Es soll einfach nur demonstrieren, dass es durchaus möglich ist, diese frühen 3D Spiele vergleichsweise originalgetreu auf einem 1080p Bildschirm darzustellen.
A little bit of the BUBBLAAYY!
~ Chris Jericho Mark #1 ~

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2485
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Playstation Classic

Beitrag von Desotho » 19. Sep 2018, 14:36

Finde sowas ok, aber dafür habe ich u.A. die PSVita.
Ich würde mich freuen, wenn allgemein das Portfolio an PS1/PSP Titeln im PSN ausgebaut werden würde. Vieles gibt es nur im US Store (Account Wechsel auf der Vita = Pain in the ass) oder halt gar nicht mehr.
El Psy Kongroo

IceGrin

Re: Playstation Classic

Beitrag von IceGrin » 19. Sep 2018, 15:01

Wenn da dino crisis drauf ist ist das ding gekauft!

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2703
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Playstation Classic

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 19. Sep 2018, 15:38

bimbes1984 hat geschrieben:
19. Sep 2018, 13:37
Der Preis entscheidet....sollte das Teil für ~60-70 € in den Laden kommen, werden sicher viele Käufer zuschlagen, sei es auch nur für einen kleinen Nostalgiebonus.
Wird 99€ kosten.

Ansonsten stimme ich goschi uneingeschränkt zu, hätte allerdings durchaus Lust mal wieder Dino Crisis zu spielen. Auch wenn ich eher Angst davor habe :D

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 684
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Playstation Classic

Beitrag von Darkcloud » 19. Sep 2018, 20:02

Die Spiele originalgetreu spielen ist halt echt das letze was ich will. Ich will die wenn in 1080p oder hoher spielen, das Texturwrapping korrigiert usw. Das wird das wohl aber eher nicht bieten.

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 1250
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: Playstation Classic

Beitrag von Leonard Zelig » 19. Sep 2018, 20:37

War damals N64-Kind und hab mit der PlayStation nur bei Freunden und im Kaufhaus gespielt.

Eigentlich reicht es mir die PSX-Spiele auf der PS Vita zu spielen und alternativ könnte ich sie ja auch auf der PS3 spielen via HDMI. Daher reizt mich die Konsole jetzt nicht so, aber mal die Spieleauswahl abwarten.
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 292
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: Playstation Classic

Beitrag von XfrogX » 20. Sep 2018, 11:07

Mein Problem beginnt bei keinem dualshock und hört auf bei 20 spielen ohne Erweiterungsmöglichkeiten.

Aber nun warte ich erstmal ab was den die noch nicht angekündigten 15 spiele sind. Aber wenn die 5 bekannten die Highlights sind, würde ich sagen nach meinem Geschmack eher durchwachsen.

Und dann zum Schluss klar was machen sie an der Grafik. Auf 1080p und kantenglättung sollten sie schon anbieten. Weil klar zum mal rein schauen ist die alte Grafik interessant. Aber keiner will das über viele Stunden spielen bis man sich wieder dran gewöhnt hat.

Benutzeravatar
sirc0nn0r
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jun 2016, 09:37
Wohnort: Offenburg

Re: Playstation Classic

Beitrag von sirc0nn0r » 20. Sep 2018, 21:47

Für mich ziemlich uninteressant. PS1 war nie in meinem Kinderzimmer und die Grafik ist sehr schlecht gealtert in dieser Generation. Ich hab Silent Hill auf der PS3 nachgeholt und puh. Das war optisch sehr, sehr anstrengend.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 538
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Playstation Classic

Beitrag von schneeland » 20. Sep 2018, 21:55

sirc0nn0r hat geschrieben:
20. Sep 2018, 21:47
Für mich ziemlich uninteressant. PS1 war nie in meinem Kinderzimmer und die Grafik ist sehr schlecht gealtert in dieser Generation. Ich hab Silent Hill auf der PS3 nachgeholt und puh. Das war optisch sehr, sehr anstrengend.
Sehe ich ähnlich. Eigentlich sind die Spiele der SNES und Amiga-Ära die einzigen Retro-Spiele, die ich (abseits eines kurzen Blicks aus nostalgischer Verklärung) vielleicht nochmal anfassen würde.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Antworten