Fallout 76

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 201
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Fallout 76

Beitrag von Pan Sartre » 23. Jan 2019, 16:20

Darüber wäre ich überhaupt nicht erfreut, auch wenn es aus Bethesdas Sicht vermutlich die logischste Konsequenz wäre. Es würde zumindest in meinen Augen alles verschlimmern, wenn nicht eine deutliche Kompensation für Käufer folgt. Die wiederum nur die wäre: vollen Kaufpreis zurück ODER Privatserver - von denen ich hoffe, dass sie immer noch kommen - sind Käufern vorbehalten.

Benutzeravatar
Indii
Beiträge: 50
Registriert: 9. Nov 2017, 18:27
Wohnort: Stuttgart

Re: Fallout 76

Beitrag von Indii » 23. Jan 2019, 16:55

Offenbar hat Bethesda das Gerücht erstmal dementiert:

https://www.gamestar.de/artikel/nein-fa ... 39665.html

Benutzeravatar
Sakesleg
Beiträge: 163
Registriert: 13. Feb 2018, 17:54

Re: Fallout 76

Beitrag von Sakesleg » 23. Jan 2019, 16:58

Den Käufern entsteht doch überhaupt kein Schaden dadurch dass es dann andere eventuell umsonst spielen können.

imanzuel
Beiträge: 548
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Fallout 76

Beitrag von imanzuel » 23. Jan 2019, 17:03

Sakesleg hat geschrieben:
23. Jan 2019, 16:58
Den Käufern entsteht doch überhaupt kein Schaden dadurch dass es dann andere eventuell umsonst spielen können.
Wissen kann man es ja nicht, aber wenn man sich irgendwelche MMOs anschaut, die irgendwann von B2P zu F2P (mit jeweils Optionalen Abo-Modell) umgeschaltet haben, dann sieht man da relativ häufig dass nach der Umstellung möglichst viel zu hinter der Bezahlschranke gesteckt wird. Zwar geben manche so ein "Legend"-Status, teilweise beschränkt sich das auf irgendwelche Titel oder Avatare.

Bin da nicht so in der aktuellen MMO(RPG)-Genre drin, aber man hört doch relativ häufig von den Spielern das nach Umschaltung auf F2P da teilweise vieles schlechter wird.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 727
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Fallout 76

Beitrag von HerrReineke » 23. Jan 2019, 17:05

Sakesleg hat geschrieben:
23. Jan 2019, 16:58
Den Käufern entsteht doch überhaupt kein Schaden dadurch dass es dann andere eventuell umsonst spielen können.
Naja, außer natürlich dem jedenfalls gefühlten Schaden sein Geld verschwendet zu haben, weil man nichts anderes bekommen hat als andere Menschen umsonst kriegen. Könnte eine gewisse Aufregung durchaus gut nachvollziehen.

Da es aber nun erstmal dementiert wurde bleiben die weitere Entwicklung und Verbesserungsversuche spannend^^
Quis leget haec?

imanzuel
Beiträge: 548
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Fallout 76

Beitrag von imanzuel » 31. Jan 2019, 22:42

Absolut großartig:

https://www.reddit.com/r/fo76/comments/ ... _bethesda/

Kurzfassung: Etliche Spieler (gibt diesbezüglich mehrere Beschwerden, dass es sich "doch" alles nur um Cheater handelt ist wohl ausgeschlossen) werden gebannt, weil diese massiv viele Items herstellen (20~ Stück von der selben Waffe z.B.) und das System denkt, es wären duper. Wird man bei F76 gebannt, wird der ganze Account gebannt, sprich man hat kein Zugriff mehr auf alles was man bei dem Bethesda Launcher hat. Läuft super :D

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 696
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Fallout 76

Beitrag von DexterKane » 1. Feb 2019, 11:52

Fun Fact:

Wenn man bei Saturn ein XBox Fallout 76 Bundle kauft, bekommt man eine weitere Kopie Fallout 76 dazu. :D

https://kotaku.com/german-stores-are-gi ... 1832244415
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Rince81
Beiträge: 1656
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Fallout 76

Beitrag von Rince81 » 1. Feb 2019, 11:56

DexterKane hat geschrieben:
1. Feb 2019, 11:52
Fun Fact:

Wenn man bei Saturn ein XBox Fallout 76 Bundle kauft, bekommt man eine weitere Kopie Fallout 76 dazu. :D
Ist es gerade bei dem Bundle nicht eher wahrscheinlich, dass da ein Mitarbeiter bei Saturn nicht gerade die hellste Leuchte auf der Torte war und einfach Mist gebaut hat oder sich ein Kunde einen Spaß erlaubt hat?
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 696
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Fallout 76

Beitrag von DexterKane » 1. Feb 2019, 12:07

Ja schon, aber das wäre nicht so lustig. ;)
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Pan Sartre
Beiträge: 201
Registriert: 1. Aug 2017, 22:19
Kontaktdaten:

Re: Fallout 76

Beitrag von Pan Sartre » 2. Jul 2019, 11:23

Ich muss den Thread mal rauskramen, weil mich die letzte Mainquest (Enklave) ganz schön beschäftigt. Hab mich gestern über 2h durchgequält und war stellenweise kurz vorm Abbrechen, weil alleine sehr hart. Besonders um das Wissen im Nachhinein, dass die ganze Tortur, sich durch den Raketenbunker zu Kämpfen, am Ende hätte umsonst sein können!
Die "Entschlüsselung der Startcodes" für die Atomraketen ist etwas, was mich irgendwie schwanken lässt zwischen: "Was für eine ungewöhnlich geile Idee" und "Bethesda, bei so viel Mist den ihr oft genug bisher produziert habt, aber was zu Hölle habt ihr euch DABEI gedacht?!" :D

Hat es einer von den wenigen F76-Spielern hier soweit geschafft? :ugly:

Antworten