Marketing durch PS-Plus oder Gamepass

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Graui
Beiträge: 32
Registriert: 28. Sep 2018, 08:38

Marketing durch PS-Plus oder Gamepass

Beitrag von Graui » 9. Nov 2018, 08:27

In letzter Zeit habe ich verstärkt wahrgenommen, dass Spiele wie Destiny 2 kostenlos im PS-Plus Abo waren, die kurz davor oder danach ein kostenpflichtiges Update bekommen haben oder ein Nachfolger erschienen ist. Jetzt würde mich doch da mal interessieren ob das eigentlich nur reine PR Strategie ist und ob sich Publisher dort reinkaufen können.
Mag sein das ich bisher immer da etwas blauäugig rangegangen bin und immer gedacht habe, das es wie bei Magazin Vollversionen ist, die eingekauft werden.
Vielleicht hat da jemand mehr Informationen oder andere Meinungen dazu.

P. S. : Müssten dann solche Aktionen nicht auch irgendwo als Werbung gekennzeichnet werden?

Rince81
Beiträge: 1775
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Marketing durch PS-Plus oder Gamepass

Beitrag von Rince81 » 9. Nov 2018, 10:00

Ich glaube nicht, dass sie sich da explizit einkaufen müssen. Das gleiche Phänomen sieht man ja auch seit längerem beim Humble Monthly. Ist ja ein Geschäft zum beiderseitigen Vorteil. Einerseits gibt es einen interessanten aktuellen Titel als Headliner, der sehr sicher die Verkäufe ankurbelt und Leute, die sich zum Normalpreis eh nicht für den Titel interessiert haben, lassen sich vielleicht für die Erweiterungen gewinnen.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

sicsche
Beiträge: 26
Registriert: 11. Apr 2018, 08:38

Re: Marketing durch PS-Plus oder Gamepass

Beitrag von sicsche » 9. Nov 2018, 23:15

Rince81 hat geschrieben:
9. Nov 2018, 10:00
Ist ja ein Geschäft zum beiderseitigen Vorteil.
Gerade das, nehmen wir Bethesda her, es war kein Zufall das Fallout 4 in den Gamepass geht ein paar Monate vor Release von 76 und kurz vor Release wieder rausgenommen wird.

MS hatte die Kracher Ankündigung zur E3 als neuen GamePass Titel und Bethesda nutzte FO4 als Anfixer um potenzielle Kunden für 76 zu begeistern.

Antworten