Kurze Anmerkung zum RDR2 Podcast

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Pablito
Beiträge: 1
Registriert: 16. Nov 2018, 11:13

Kurze Anmerkung zum RDR2 Podcast

Beitrag von Pablito » 16. Nov 2018, 11:22

Ich hoffe ich schreibe hier im richtigen Thread :D Ich hab mir den Podcast zu RDR2 gerade angehört und fand es so schade wie Ihr den Charakter von Arthur an einigen Stellen nicht nach vollziehen könnt. Ich würde euch da empfehlen das Tagebuch zu gewissen Situation durchzulesen, da wird einiges erklärt wie er sich bei gewissen Situation fühlt und das ihm es nicht gefällt zB Geld einzutreiben oder den Psychopaten raushängen zu lassen. Ich fand nämlich auch das an einigen stelle Arthur´s Charakter nicht authentisch ist, und dann bin auf sein Tagebuch gestossen und habe mir einiges davon gelesen und hab gemerkt das vieles von ihm gestellt ist, das er einfach versucht den harten Kerl rauszuhängen. Ich hoffe ihr drei lest das :) ich hatte beim Zuhören so die das Bedürfnis bei euch dazwischen zu reden an dieser Stelle xD

Antworten