Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
NussMich
Beiträge: 36
Registriert: 26. Sep 2016, 20:56
Wohnort: nähe Bern

Re: Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Beitrag von NussMich » 11. Dez 2018, 14:15

Also wenn es um den Maximal-Betrag geht, würde ich auch sagen: Spiel keine Rolle.
Ich weiss aber von meiner Frau.... Die Wichteln auf der Arbeit und da gab es Drama weil jemand es zu gut meinte und das Budget übertraf. :think:

Beim Minimum verstehe ich dass es eine Grenze gibt.

aber passt... 20 Euro sind es nicht ;) leider ist es schon im Sale --> Halt nicht bei Steam

Und da ich Schweizer bin in in CHF zahle: war halt der Kurs zufällig massiv besser :violin:
Ja ich hab kein Talent für perfekte Grammatik. Meine Satzstellung ist auch nicht immer optimal.
Ich bin mir aber sicher, dass du meine Aussagen inhaltlich immer verstehen wirst, wenn du das willst.

lolaldanee
Beiträge: 816
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Beitrag von lolaldanee » 13. Dez 2018, 10:28

NussMich hat geschrieben:
11. Dez 2018, 14:15
Und da ich Schweizer bin in in CHF zahle: war halt der Kurs zufällig massiv besser :violin:
ich mag deine Einstellung :lol:

Benutzeravatar
EchnaTron
Beiträge: 198
Registriert: 21. Jun 2017, 12:20

Re: Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Beitrag von EchnaTron » 13. Dez 2018, 17:13

Ich würde auch sagen, dass man schaut, dass man unter dem Maximalbetrag bleibt, aber einen Minimalbetrag halte ich für nicht sinnvoll. Mir doch egal, ob jemand ein Spiel für 70 Cent verwichtelt, das ist ja nicht der Sinn hinter dem Wichteln. Außerdem ist es ohnehin sinnvoll, auf den Sale zu warten, weil es die Bandbreite erhöht und ich hab durchaus schon Spiele für unter einem Euro gespielt, die ich gut fand.

Und hey, Verrisse können auch Spaß machen ^^.

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 152
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Beitrag von Santiago Garcia » 14. Dez 2018, 12:07

lolaldanee hat geschrieben:
9. Dez 2018, 18:39
Den Thread kenn ich eigentlich, muss ich schlicht überlesen haben.
goschi hat dir auf Steam ne Freundschaftsanfrage geschickt.

lolaldanee
Beiträge: 816
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Das lustige "Auf ein Bier" Spielewichteln 2018 - Ergebnisse inside!

Beitrag von lolaldanee » 14. Dez 2018, 16:31

Santiago Garcia hat geschrieben:
14. Dez 2018, 12:07
lolaldanee hat geschrieben:
9. Dez 2018, 18:39
Den Thread kenn ich eigentlich, muss ich schlicht überlesen haben.
goschi hat dir auf Steam ne Freundschaftsanfrage geschickt.
yo, habe ihn vorgestern schon hinzugefügt, aber trotzdem danke für den Hinweis, hätte es tatsächlich fast nicht gesehen


Antworten