Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Rince81
Beiträge: 1713
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 9. Jun 2019, 10:35

https://www.microsoft.com/de-de/p/xbox- ... verviewtab

Microsoft bereitet anscheinend vor die Spiele aus dem Windows Store auszulagern und unter die Xbox App zu vereinen. Die Screenshots sehen nett aus.
Wenn dabei gleichzeitig der Zwang zu UWP fällt, die Installationsroutinen besser werden und vielleicht sogar die alten Games for Windows Live Marketplace Käufe zu finden sein sollten, würde ich da meinen Frieden mit machen.
Zu Beginn von Windows 10 habe ich nach meinen bisherigen Erfahrungen (Ich habe mehrere Käufe im Games for Windows Marketplace getätigt) bisher gesagt, Microsoft auf dem PC im Spielebereich soviel zu vertrauen wie einem Staubsaugervertreter an der Haustür und deren Plattform daher zu meiden eh sie wieder fallen gelassen wird.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 740
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Peter » 9. Jun 2019, 10:39

Ich habe bei Epic jetzt noch Operencia für 6€ eingepackt, das ein sehr netter Dungeon Crawler à la Bards Tale zu sein scheint.

Das waren dann sechs Spiele im Sale und damit soviel wie ich direkt bei Steam in den letzten zwei Jahren gekauft habe.

Rince81
Beiträge: 1713
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 10. Jun 2019, 20:32

Und Shenmue 3 ist Epic Exclusiv...

Die ersten Kommentare der Backer sind begeistert:
https://www.kickstarter.com/projects/ys ... ts/2532170

Edit: Das Letzte Kickstarterupdate zur E3 Vorbereitung ist weniger als eine Woche her:
https://www.kickstarter.com/projects/ys ... ts/2525512
Da hieß es noch:
Additional Info: Requires Steam Client to activate.
Jetzt, gerade mal sechs Tage später:
Additional Info: Requires Epic Games Store Client to activate.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Rince81
Beiträge: 1713
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 11. Jun 2019, 16:52

Twin Mirror wird auch Exclusiv für 12 Monate
https://www.actusnews.com/fr/DONTNOD-EN ... win-mirror

Interessant ist, dass DONTNOD den Bonus von Epic anscheinend gleich genutzt hat um die Markenrechte von Bandai Namco zu kaufen, ich glaube da pestet man sich bis heute, dass die Markenrechte für Life is Strange bei Square-Enix liegen...

Ist vielleicht nicht schlecht so. Ich ärger mich gerade als Vorbesteller von Life is Strange 2 doch etwas - wie lange sich DONTNOD mit den Episoden Zeit lässt - das sich das über ein Jahr hinzieht hätte ich nicht gedacht - von daher packt es ruhig für die Zeit in den Epic Store und dann komplett zu Steam...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

DerSpieler
Beiträge: 400
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von DerSpieler » 11. Jun 2019, 22:37

Nachdem Epic sich ja in den letzten Tagen wieder unbeliebter macht, scheißen sie die Leute als Gegenmaßnahme weiter mit Gratisspielen zu. Bis Ende des Jahres gibt es wöchentlich ein gratis Spiel (statt wie vor dem Sale alle zwei Wochen). Mal schauen ob Journey dieses Jahr noch gratis wird :mrgreen:

EDIT: Warum muss ich beim Verhalten von Epic gegenüber Entwicklern (und bei den Gratisspielen auch gegenüber Spielern) immer an dieses Video denken? https://www.youtube.com/watch?v=LdQyQLs2THM
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2722
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 12. Jun 2019, 00:14

Sorry, dass ich dir ins Gesicht gespuckt habe... Keks? :ugly:

Und: passendes Video :lol:

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 554
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von schneeland » 12. Jun 2019, 00:31

DerSpieler hat geschrieben:
11. Jun 2019, 22:37
Warum muss ich beim Verhalten von Epic gegenüber Entwicklern (und bei den Gratisspielen auch gegenüber Spielern) immer an dieses Video denken? https://www.youtube.com/watch?v=LdQyQLs2THM
Das ist wohl das interne Briefing zum Epic-Store :ugly:
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1923
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Heretic » 12. Jun 2019, 10:34

Ich glaube, es läuft eher so:
https://www.youtube.com/watch?v=xaI3CFhORss

Der Herr Sweeney muss die von den geldgeilen Publishern geknechteten Entwickler nur nett einweisen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2722
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 12. Jun 2019, 16:01

Rince81 hat geschrieben:
10. Jun 2019, 20:32
Und Shenmue 3 ist Epic Exclusiv...

Die ersten Kommentare der Backer sind begeistert:
https://www.kickstarter.com/projects/ys ... ts/2532170

Edit: Das Letzte Kickstarterupdate zur E3 Vorbereitung ist weniger als eine Woche her:
https://www.kickstarter.com/projects/ys ... ts/2525512
Da hieß es noch:
Additional Info: Requires Steam Client to activate.
Jetzt, gerade mal sechs Tage später:
Additional Info: Requires Epic Games Store Client to activate.
Jörg Luibl regt sich (zurecht) über die kackdreise Kommunikation dazu auf: https://www.4players.de/4players.php/ko ... ilver.html

Rince81
Beiträge: 1713
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 12. Jun 2019, 17:09

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
12. Jun 2019, 16:01
Jörg Luibl regt sich (zurecht) über die kackdreise Kommunikation dazu auf: https://www.4players.de/4players.php/ko ... ilver.html
Nun, das ist zumindest keine Vorgabe von Epic.

https://www.actusnews.com/fr/DONTNOD-EN ... win-mirror
DONTNOD Entertainment is pleased to announce the signing of an exclusive PC distribution partnership with Epic Games. The PC version of Twin Mirror will be released exclusively via Epic Games store for a 12-month period. The financial terms of this partnership ensure a more advantageous distribution of revenues for DONTNOD.
This entire transaction will enhance value creation potential for shareholders.
Klare Ansagen. 12 Monate Exclusiv, dadurch mehr Geld für DONTNOD und die Shareholder. Das schmeckt mir als Spieler nicht unbedingt, ich hätte den Titel auf anderen Plattformen vermutlich Nahe Release gekauft - ich kann das aber verstehen und vor allem versuchen sie nicht erst die Spieler für völlig bescheuert zu verkaufen oder haben davor das Gegenteil versprochen...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2516
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Desotho » 12. Jun 2019, 19:32

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
12. Jun 2019, 16:01
Jörg Luibl regt sich (zurecht) über die kackdreise Kommunikation dazu auf: https://www.4players.de/4players.php/ko ... ilver.html
Das wirklich geile ist: Durch den E3 Trubel kommen sie damit ganz wunderbar durch. Respekt.
El Psy Kongroo

DerSpieler
Beiträge: 400
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von DerSpieler » 13. Jun 2019, 20:20

Heute letzter Tag des Epic Store Sales... mich lachen Journey für 4,99€; Afterparty (das neue Spiel der Oxenfree-Macher, das irgendwann dieses Jahr kommt) für 5,99€ und Subnautica: Below Zero für 6,79€ an...

Afterparty kann ich mir aber glaube ich verkneifen.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2245
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von derFuchsi » 14. Jun 2019, 08:55

DerSpieler hat geschrieben:
13. Jun 2019, 20:20
Heute letzter Tag des Epic Store Sales...
Huch!? Ach was solls dann noch schnell Observation geholt :oops:
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 756
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von HerrReineke » 14. Jun 2019, 09:17

Weil es so schön zu den Store-Wars passt: Die GameStar hat einen Bericht über die Präsentation vom neuen GOG-Galaxy 2.0 und ist sehr begeistert.

Finde es bisher vor allem spannend, dass Microsoft da wohl bereits mit an Bord ist und wer von den anderen großen Plattformen die offizielle Unterstützung zukünftig noch mitbringen wird. Gerade für Steam, die ja einzelne Teile ihrer Plattform gerade selbst relaunchen, wäre eine gegenseitige Einbindung ja ein enormer Vorteil, da die Leute dann mutmaßlich eher den Steam-Launcher nutzen würden. uPlay, Battle.net und Origin können aus meiner Sicht eigentlich nur verlieren, weshalb ich bei denen an einer offiziellen Integration noch zweifeln würde. Und dann wird es spannend, wie gut und (dauerhaft) fehlerfrei die Community-Integrationen funktionieren werden.
Quis leget haec?

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 158
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Santiago Garcia » 14. Jun 2019, 09:31

derFuchsi hat geschrieben:
7. Jun 2019, 00:15
schneeland hat geschrieben:
6. Jun 2019, 17:20
Metro Exodus ist wohl bald nicht mehr Epic-exklusiv - es kommt nun auch im Windows Store :ugly: (Quelle: Computerbase).
Bild
(endlich kann ich das Gif mal anbringen ^^)
Der Xbox Game Pass kostet momentan 1€ pro Monat. Metro Exodus für einen Euro ist ein ziemlich attraktives Angebot.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2245
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von derFuchsi » 14. Jun 2019, 10:42

Santiago Garcia hat geschrieben:
14. Jun 2019, 09:31
Der Xbox Game Pass kostet momentan 1€ pro Monat. Metro Exodus für einen Euro ist ein ziemlich attraktives Angebot.
:think:
Bild

Kann ich da auch endlich RDR2 spielen ohne Xbox?
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Rince81
Beiträge: 1713
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Rince81 » 14. Jun 2019, 10:59

derFuchsi hat geschrieben:
14. Jun 2019, 10:42
Kann ich da auch endlich RDR2 spielen ohne Xbox?
Ja mit ner Playstation... :ugly:

Aber um mal was hilfreiches beizutragen. Mit PSNow lässt sich zumindest RDR1 am PC streamen.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Herr Hesse
Beiträge: 49
Registriert: 12. Okt 2018, 11:35

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Herr Hesse » 14. Jun 2019, 11:21

Egal wie man jetzt zur Thematik steht. Für mich artet es fast in Stress aus, mir dauernd die Gratisspiele (nicht nur Crapgames) zu holen. ^^ Naja, so kriegt Epic mich dazu mindestens 1 mal die Woche einzuloggen. Und im Sale habe ich mir sogar schon Spiele gekauft. Mit billig und für umme kriegst du die Leute schon auf Dauer. Irgendwann isses einem egal, und dann kauft man. Wobei bei gleichem Angebot würde ich aufgrund des besseren Gesamtservice Steam vorziehen (noch). Ich habe mal versucht bei Epic ein Spiel zurück zu geben. Das müssen sie noch üben. nach mehrmaligen hin und her habe ich das Ding immer noch in der Bibliothek, aber dafür hatten sie mir 5 € überwiesen.

Benutzeravatar
derFuchsi
Beiträge: 2245
Registriert: 11. Nov 2015, 10:00
Wohnort: Hessen

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von derFuchsi » 14. Jun 2019, 12:37

Herr Hesse hat geschrieben:
14. Jun 2019, 11:21
Wobei bei gleichem Angebot würde ich aufgrund des besseren Gesamtservice Steam vorziehen (noch). Ich habe mal versucht bei Epic ein Spiel zurück zu geben. Das müssen sie noch üben. nach mehrmaligen hin und her habe ich das Ding immer noch in der Bibliothek, aber dafür hatten sie mir 5 € überwiesen.
Hatte ja erfolgreich Journey zurück gegeben weil es mir zu teuer war :ugly:.
Sobald ich raus hatte wie das funktioniert reagierten die sehr fix, hatte kein Problem.
Rince81 hat geschrieben:
14. Jun 2019, 10:59
Aber um mal was hilfreiches beizutragen. Mit PSNow lässt sich zumindest RDR1 am PC streamen.
Wäre ja immerhin auch schonmal was :think:
Würde dafür sogar evtl Stadia oder sowas ausprobieren, das gibts da wohl aber erst mal auch nicht.
BildBild Bild
Gamer since ~1987 (C64 C)

Benutzeravatar
Sakesleg
Beiträge: 163
Registriert: 13. Feb 2018, 17:54

Re: Store Wars - Steam, Epic Games Store & co

Beitrag von Sakesleg » 14. Jun 2019, 15:47

Rince81 hat geschrieben:
14. Jun 2019, 10:59
Ja mit ner Playstation... :ugly:

Aber um mal was hilfreiches beizutragen. Mit PSNow lässt sich zumindest RDR1 am PC streamen.
Sehe den Vorteil davon nicht... ohne Anpassung an Maus+Tastatur Steuerung kann ich es ja auch gleich auf ner Playstation spielen.

Antworten